Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 82 Antworten
und wurde 3.690 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

19.02.2013 18:24
Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Minister Linic will die Überziehung der Privatkonten von jetzt 3 Monatsgehältern auf eines gesetzlich begrenzen.

http://orf.at/stories/2167498/

Im vergangenen Jahr hatten die Kroaten 7,5 Mrd. Kuna minus auf ihren Konten "angesammelt".

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

19.02.2013 21:10
#2 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Basel 3 lässt grüssen

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.432

19.02.2013 21:30
#3 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Das ist doch endlich mal ein Ansatz um der Privatüberschuldung entgegenzuwirken.
Die ganze Kriesenkacke ist nämlich dadurch entstanden, dass man Geld ausgegeben hat ohne es zu besitzen und
auf Geld spekuliert hat wo nie da war und nie erwirtschaftet wurde.
Es wurde nur gedruckt ohne je einen Gegenwert zu besitzen und Brüssel druckt weiter zusammen mit den Amis.
Das ist wie wenn man Alkoholismus mit Alkoholbekämpfen würde.
Basel3 ist da wenigstens auf einer Ebene mal ein Anfang.
Geld wo man nicht hat wird nicht ausgegeben weder Privat noch von Staaten ausser es steht ein Gegenwert als Sicherheit.
Die ganze Schuldenwirtschaft hat Gewinne einiger Grosskapitalisten privatisiert und die Verluste verstaatlicht.

igori Offline




Beiträge: 160

19.02.2013 22:39
#4 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Na ja, hier geht es ja um Privatkonten also um den Dispo.
Ich finde es ganz schön überheblich in anderer Leute Privatleben einfach so einzugreifen, schließlich unterliegen diese Dispokredite, Verträgen und Konditionen zwischen Kunden und Bank, und jeder sollte die Möglichkeiten und Freiheiten in seinem Ermessen nutzen und beurteilen dürfen die ihm geboten werden.
Grenzt für mich an Bevormundung. Halte sowieson nicht viel von Linic, im Gegenteil. Keine Weitsicht, stur und vor allem absolut inkompetent in dem was er tut.
Mit der Brechstange in letzter Minute die Haushaltsbilanz Kroatiens frisieren zu wollen, anstatt vernünftige zukunftsorientierte Haushaltspolitik zu betreiben.
Ich frage mich ob vom Gesetz her, auch im Bezug auf die EU, solche Restriktionen überhaupt legitim sind.
What a muppet!

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.950

19.02.2013 23:27
#5 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Mann sollte lieber die Banken in die Pflicht nehmen und sie permanent beobachten ,was ,wieviel und vozu sie so hohe Zinsen berechnen ,wenn man weiss ,dass hier in ihren Mütternkonzernen dies nicht der Fall ist.

Spare in der Zeit ,so hast du es in der Not

igori Offline




Beiträge: 160

19.02.2013 23:34
#6 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von Krcevina im Beitrag #5
Mann sollte lieber die Banken in die Pflicht nehmen und sie permanent beobachten ,was ,wieviel und vozu sie so hohe Zinsen berechnen ,wenn man weiss ,dass hier in ihren Mütternkonzernen dies nicht der Fall ist.


Genau, so sieht´s aus! Das wäre ein vernünftiger Ansatz!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.670

20.02.2013 07:42
#7 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von bigger im Beitrag #1
Minister Linic will die Überziehung der Privatkonten von jetzt 3 Monatsgehältern auf eines gesetzlich begrenzen.




Die Idee ist gar nicht schlecht, jedoch viel zu spät; Diejenigen, welche schon seit Jahren ihre Dispo-Tube bis zum Äussersten ausdrücken-, ihren Dispo als festen Bestandteil ihres Über-die-runden-kommens fest einplanen, können doch fast gar nicht mehr zurück.

Falls dieses Gesetz wirklich durchgeht, können die Banken das Ganze immer noch mit Kreditkarten abfedern, die werden sicher auch nicht so ohne weiteres auf die schönen hohen Zinsen der Dispos verzichten.

Lieber einen Thun als nix tun!

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

20.02.2013 07:44
#8 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat
Na ja, hier geht es ja um Privatkonten also um den Dispo.
Ich finde es ganz schön überheblich in anderer Leute Privatleben einfach so einzugreifen, schließlich unterliegen diese Dispokredite, Verträgen und Konditionen zwischen Kunden und Bank, und jeder sollte die Möglichkeiten und Freiheiten in seinem Ermessen nutzen und beurteilen dürfen die ihm geboten werden.



Das bedeutet aber auch, das die Bonität besser geprüft werden muß, bevor Überziehungen genehmigt werden. Jemandem, der gerademal so
hart an der Grenze über den Monat kommt noch 3 Monatsgehälter Überziehung einzuräumen, ist doch eine Freifahrkarte in die Pleite.
Banken sollten auch Verantwortung wahrnehmen gegenüber dem Kunden. Er soll doch längerfristig "Partner" bleiben.

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

20.02.2013 08:04
#9 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat
Das bedeutet aber auch, das die Bonität besser geprüft werden muß



Das wird ja auch gemacht, allerdings sitzt nicht immer ein Mensch dahinter sondern ein System das den Rahmen
automatisch berechnet.

Das wurde bei einigen Banken optimiert, sodaß nur Pensions-Gehaltsanweisende Stellen
nur berücksichtigt werden.

Arbeitslosengeld z.B fällt nicht darunter, was vor 2012 sehr wohl in die Rahmenberechnung
mit einbezogen wurde.

Hier in Österreich ist es nichts anders, Kunden mit Top Boni die ihren Dispo noch Jungfräulich behandeln
wird er auch gekürzt.

Die Vorgabe ist jene das die Banken ihr Eigenkapital stärken müssen und das Geld für Dispo nicht mehr
bereitgestellt werden soll.

Kredite allerdings dürfen weiterhin brav forciert werden.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.670

20.02.2013 09:27
#10 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat
Banken sollten auch Verantwortung wahrnehmen gegenüber dem Kunden

Der war gut...musste eben unfreiwillig in Schnappatmung übergehen

Lieber einen Thun als nix tun!

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

20.02.2013 09:39
#11 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von ribar im Beitrag #10

Zitat
Banken sollten auch Verantwortung wahrnehmen gegenüber dem Kunden
Der war gut...musste eben unfreiwillig in Schnappatmung übergehen



Gibts nicht, ist mir klar. War nur so ein Gedanke...



Gehts wieder besser ???

igori Offline




Beiträge: 160

20.02.2013 11:06
#12 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von bigger im Beitrag #8

Zitat
Na ja, hier geht es ja um Privatkonten also um den Dispo.
Ich finde es ganz schön überheblich in anderer Leute Privatleben einfach so einzugreifen, schließlich unterliegen diese Dispokredite, Verträgen und Konditionen zwischen Kunden und Bank, und jeder sollte die Möglichkeiten und Freiheiten in seinem Ermessen nutzen und beurteilen dürfen die ihm geboten werden.



Das bedeutet aber auch, das die Bonität besser geprüft werden muß, bevor Überziehungen genehmigt werden. Jemandem, der gerademal so
hart an der Grenze über den Monat kommt noch 3 Monatsgehälter Überziehung einzuräumen, ist doch eine Freifahrkarte in die Pleite.
Banken sollten auch Verantwortung wahrnehmen gegenüber dem Kunden. Er soll doch längerfristig "Partner" bleiben.






Das mit der Bonität liegt ja im Ermessen der Bank, sie entscheidet wieviel Dispo eingeräumt wird und trägt auch das Risiko eines Zahlungsausfalls(nicht Linic)!
Die Kehrseite ist natürlich, dass sie sich dieses Risiko bezahlen lässt durch den Zins den sie erhebt, demgegenüber ist aber nichts anrüchiges zu entnehmen.
Ein Dispolimit von 3 Monatsgehältern (Monatsgehälter sind ja unterschiedlich) mit einer Freifahrkate in die Pleite zu vergleichen ist weit hergeholt.
Für diejenigen für die das zutreffen sollte, Ausnahmen solls ja geben, waren meines Erachtens schon vorher Pleite.
Es soll jeder selber entscheiden dürfen wie weit es sein eingeräumten Überziehungskredit in Anspruch nehmen will.
Linic beschneidet hier die Freiheit jedes einzelnen, also auch desjenigen der nicht am Existensminimum lebt, und verhindert ewtl. kurzfristige Kaufentscheidungen einiger,
die z.B. zufällig ein Angebot, sei es ein Sofa bei Ikea, wahrnehmen wollen. Geht natürlich nicht Dispo zu gering also wird das Sofa nicht gekauft.
Was heißt das im Allgemeinen?
Ikea geringerer Umsatz, Staat kann Steuern durch den möglichen Verkauf nicht einnehmen, Kunde unglücklich, und übertragen auf die Masse wird Ikea einige Mitarbeiter entlassen müssen, was überspitzt zu noch mehr Volksarmut führt und noch mehr Leute dem Staat auf der Tasche liegen. Staat wird hier in doppelter Hinsicht belastet, vom Angestellten mal abgesehen. Es ist ein Schritt in die falsche Richtung, und hat vor allem mit Politik nichts am Hut. Linic bringt Kroatien nicht weiter!
Ich muss mich doch stark wundern wie manche Leute in der Politik in solche Positionen kommen können.

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.02.2013 11:07
#13 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von bigger


Gibts nicht, ist mir klar. War nur so ein Gedanke...





Ein Wunschgedanke vielleicht, denn die Bankster wären keine Bankster, wenn sie auf eine Partnerschaft aus wären

Sie wollen doch nur dein Geld und alles, was du sonst noch so besitzts und du bist völlig machtlos, weil das System auf Zeit spielt und das Volk dumm ist.

Ich bin seit 20 Jahren Kunde bei Volksbank Gießen und habe seit 20 Jahren ein Dispolimit von 2500,- €/Monat, welches ich zwar noch nie genutzt habe, das aber trotzdem immer wieder eingeräumt wurde,
wobei es überhauptkeine keine Rolle gespielt hat, ob ich 2500,- € verdient habe oder 25000,-

In der ganzen Zeit habe ich nicht einen Cent Zinsen für das Guthaben auf dem Konto bekommen, für eine Überziehung des Limits wollen die Bankster aber gleich fast 13% Zins haben.
Bei dem Immo-Darlehen sind das sogar sagenhafte 17,5%

Wie soll man aus so einer Schuldenfalle jemals wieder rauskommen, wenn man krank oder arbeitslos wird oder man sich halt scheiden lässt??

Angefügte Bilder:
Bankster.jpg  
svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.432

20.02.2013 11:17
#14 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Ich hab 20000 zu 3,8% allerdings mit Sicherheiten.
Und bei der anderen Bank ohne Sicherheiten 8,2 % bis
glaub 10000
Hypokredit für Wohnung zahl ich knapp 2%

igori Offline




Beiträge: 160

20.02.2013 11:23
#15 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

@Sockenmann

Aber wir reden doch hier von einem Dispo, in Deinem Fall von €2500,00 Euronen, das ist doch keine Schuldenfalle. Peanuts!
Ich find´s cool wenn ich kurzfristig einen kleinen Kredit wahrnehmen kann, ohne gleich zur Bank rennen zu müssen um denen mein Vorhaben erläutern muss und um die Höhe meiner Ratenzahlung zu defienieren. Natürlich lässt sich die Bank das bezahlen. Aber das ist doch alles nur kurzfristig und somit sind 13% p.a. relativ! Also ich seh´ da echt kein Problem drin. Für alle größeren Anschaffungen gibt es ja entsprechende andere Kredite die auch anderst verzinst werden.

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.02.2013 11:30
#16 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #14
Ich hab 20000 zu 3,8% allerdings mit Sicherheiten.
Und bei der anderen Bank ohne Sicherheiten 8,2 % bis
glaub 10000
Hypokredit für Wohnung zahl ich knapp 2%

Ich rede von der Schuldenfalle bei Dispoüberziehung und nicht von deinem Kontokorrentkredit
Das sind zwei völlig verschiede Socken

Zitat von igori

Aber das ist doch alles nur kurzfristig und somit sind 13% p.a. relativ! Also ich seh da echt kein Problem drin


und genau das ist das Problem

Ich sagte es bereits oben;

Zitat
weil das System auf Zeit spielt und das Volk dumm ist

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.432

20.02.2013 11:36
#17 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Aber für was braucht man denn einen Dispokredit wenn man kein Unternehmen hat?

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.174

20.02.2013 11:39
#18 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #17
Aber für was braucht man denn einen Dispokredit wenn man kein Unternehmen hat?


Zum shoppen gehen zum Beispiel...

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/croatiaadventures

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.432

20.02.2013 11:40
#19 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Dann ist aber jeder selber Schuld wenn er dort Schulden macht

igori Offline




Beiträge: 160

20.02.2013 11:43
#20 RE: Kontoüberziehung in Kroatien soll eingeschränkt werden antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #16
Zitat von svajcarac1 im Beitrag #14
Ich hab 20000 zu 3,8% allerdings mit Sicherheiten.
Und bei der anderen Bank ohne Sicherheiten 8,2 % bis
glaub 10000
Hypokredit für Wohnung zahl ich knapp 2%

Ich rede von der Schuldenfalle bei Dispoüberziehung und nicht von deinem Kontokorrentkredit
Das sind zwei völlig verschiede Socken

Zitat von igori

Aber das ist doch alles nur kurzfristig und somit sind 13% p.a. relativ! Also ich seh da echt kein Problem drin

und genau das ist das Problem

Ich sagte es bereits oben;

Zitat
weil das System auf Zeit spielt und das Volk dumm ist





Na, das stimmt nicht!
Du hast Dein Dispo nicht in Anspruch genommen und ich zur Zeit auch nicht. Weiterhin denke ich das jeder bescheid weiß das Zinsen berechnet werden und dies den meisten Leuten bewusst ist.
Du kannst nicht von einigen Leuten auf die Masse schließen, und ich sehe da wirklich kein Problem drin (13% p.a.), das macht bei Deinen 2500,00 grade mal 27,08€ im Monat.
Im nächsten Monat oder 2 sollte das Konto ja in der Regel beglichen sein, wenn Leute das ganze Jahr über Ihr dispo am Limit fahren, sind diese selber dafür verantwortlich. Man kann den Schwarzen Peter nicht dem Dispo zuschieben, das sind ausnahmen und der Dispo ist dafür auch nicht gedacht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsche Renten in Kroatien versteuern ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von el-mare
8 05.01.2019 17:53
von dsoric • Zugriffe: 833
Welche Unterlagen braucht man für Hausübergabevertrag in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Claudia Liebig
7 12.09.2017 18:39
von trash4u • Zugriffe: 655
Tipps Campingplätze Kroatien 2015
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von berni_at
2 03.12.2014 20:26
von berni_at • Zugriffe: 2078
Kostenfrei in Kroatien angerufen werden
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Ventengo
6 05.03.2013 21:10
von Fred • Zugriffe: 738
Nautische Kroatien-Infos kostenlos downloadbar
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von beka
0 08.02.2010 11:25
von beka • Zugriffe: 2545
Sportklettern in Kroatien
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Bastis
20 12.03.2010 14:42
von petra1958 • Zugriffe: 21282
Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Soline 1
4 20.06.2008 12:34
von Soline 1 • Zugriffe: 1242
Segler werden in Kroatien ... / Kampf gegen Schwarz-Charter
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Bertram
5 19.02.2005 15:59
von Kapetanjos • Zugriffe: 1145
Allgemeine Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum
Erstellt im Forum Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum von Thofroe
0 08.02.2003 13:12
von Thofroe • Zugriffe: 40136
Kroatien-Forum am 11. Januar 2003 eröffnet.
Erstellt im Forum Wegweiser für einen gelungenen Urlaub durch das Kroatien-Forum von Thofroe
8 12.01.2007 07:25
von Alex • Zugriffe: 5891
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor