Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 37 Antworten
und wurde 2.262 mal aufgerufen
  
 Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien
Seiten 1 | 2
Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.305

02.01.2018 12:47
#21 Insektensterben antworten

Denk man zurück in die 1980er oder 1990er, erinnere ich mich an verschmierte Windschutz Scheiben und Eltern, die nach 100km auf der Autobahn geflucht haben, weil sie wieder an die Tankstelle fahren mussten, um die Scheibe zu reinigen.

Ich selbst habe als Kind und Jugendlicher Stunden verbracht, den Kühler unserer Autos von Insekten zu befreien.
Wenn ich im Sommer in Österreich mit der Karre unterwegs bin, ist es auffallend, wenn mal ein dicker Brummer an die Scheibe klatscht.

Zitat
Verbreiterung vom Monsanto, Pioneer ...Mistzeug



Selbst auf Schutzflächen im Wald darf leider Glyphosat ausgebracht werden, um Brombeerwuchs zu verhindern, auch eine komplette Unsitte, die nicht mal in Ansätzen kontrolliert wird.

Bis heute muss den Naturschutzbehörden in A nicht mitgeteilt werden, welche Pestizide in welcher Mischung und Menge auf Ackerflächen sogar innerhalb vieler Schutzgebiete ausgebracht werden.

Leider hat Bayer Monsanto bereits übernommen und man weiss ja, wie die deutsche Bundesregierung sich verhält, wenn die Gewinnspanne eines ihrer Konzerne bedroht wird.

Somit wird das Thema wieder aus der Öffentlichkeit verschwinden.

Dieses Posting enthält Spuren von Interpretationsspielräumen.

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.926

02.01.2018 13:05
#22 RE: Insektensterben antworten

Leider ist das alles so, Mario

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.356

02.01.2018 13:08
#23 RE: Insektensterben antworten

Zitat
Leider hat Bayer Monsanto bereits übernommen und man weiss ja, wie die deutsche Bundesregierung sich verhält, wenn die Gewinnspanne
eines ihrer Konzerne bedroht wird.

...Besonders ein CSU-Minister....

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.829

02.01.2018 14:41
#24 RE: Insektensterben antworten

Bootfahren in Kroatien

Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.305

02.01.2018 16:42
#25 RE: Insektensterben antworten

Ich frag mich wann steht die Menschheit mal auf gegen die Hand voll Konzerne die Milliarden verdienen mit chemischen Pflanzenschutzmitteln und
ihre Lobbyisten in die Welt schicken die uns verklickern, das quasi alles zusammenbricht wenn wir diese segenvollen Scheißmittel nicht hätten?

Spätestens wenn die Bauern gar keine Ernten mehr einfahren, (die Vorzeichen sind schon mehr als deutlich) werden einige mal zum nachdenken beginnen.

Dieses Posting enthält Spuren von Interpretationsspielräumen.

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.356

03.01.2018 18:21
#26 RE: Insektensterben antworten

Zitat
Spätestens wenn die Bauern gar keine Ernten mehr einfahren,

...wobei gerade die Bauern diese Sachen ohne Rücksicht einsetzen, Felder mit Gülle fluten und noch andere, erschreckende Aktionen oft heimlich durchführen...

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 21:33
#27 RE: Insektensterben antworten

Hier der wahre Grund. Die Bauern sind die Geisel unserer Eurointernationalfinanzgeilen Institutionen. Weltmarktpreis sagen sie zur Totalkontrolle der Lebensmittelindustrie.
Monsanto ist da nur ein Instrument dazu. Der Konsument muss kapieren, das lokale FREIE!!! selbstversorgene Landwirtschaft einen fairen Preis braucht.
Hendl zu 4 Euro/ Kg ist da nicht drin.
https://www.srf.ch/news/schweiz/klare-an...e-marktoeffnung

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.401

03.01.2018 21:37
#28 RE: Insektensterben antworten

Problem: Gar so einfach ist es ja nicht, die Schuld einfach auf die bösen Bauern und die Konzerne zu schieben. Und natürlich auf die EU und den Kapitalismus. Wir - also die Verbraucher - haben all die Jahre ja sehr von der Intensiv-Landwirtschaft profitiert. Lebensmittel kosten fast nichts mehr und sogar Menschen, die bei uns arm sind, werden nicht hungern. Im Gegenteil, die meisten nehmen leider zu viel Kalorien zu sich und werden fett.

Ich bin in den 70ner/80ern groß geworden, gekocht hat damals meine Oma und die ist als Arbeiterkind Berlins sozialisiert worden. Es gab beileibe nicht jeden Tag Fleisch, und wenn doch, dann wenig und billiges Fleisch. Kohlsuppe, Kohlrüben-Eintopf, Erbsensuppe, Linsensuppe mit ein bisschen Kochfleisch, oder Speck. Auch Eingeweide waren üblich. Leber, Lunge süß-sauer. Oft gab es gar kein Fleisch. Spinat, Kartoffeln und ein Spiegelei z.B. Oder Senf-Soße mit Ei.

Sowas brauche ich heute meinen Kindern nicht mehr vorsetzen. Auch wenn ich mir hier die Rubrik 'Was gibts zu essen' durchlese, hängt der Anspruch ziemlich hoch. Das geht halt nur mittels Intensiv-Landwirtschaft, zumindest für viele von uns, die keine Besserverdiener sind und mal eben 20 Euro für ein Bio-Huhn abdrücken können - oder wollen.

Jetzt ist die Frage: Wo ist effiziente Landwirtschaft noch akzeptabel, und ab wann wird es Irrsinn? Ich glaube, die Grenzen sind da fließend. Ich glaube auch, man wird die steigende Weltbevölkerung nicht ohne High-Tech-Agrarprodukte ernähren können. Es müssen nur die richtigen sein. Also Getreidesorten, die mit sehr wenig Wasser auskommen, oder auf versalzenem Boden wachsen. Und auch resistent sind gegen bestimmte Seuchen.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 21:38
#29 RE: Insektensterben antworten

Ohne Fleischreduktion wirds nicht gehen.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.401

03.01.2018 21:45
#30 RE: Insektensterben antworten

Denke ich auch. Aber trotzdem wird man die Welt nicht mit Bio-Gemüse nach alter Väter Sitte ernähren können.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 21:49
#31 RE: Insektensterben antworten

Doch mit konsequenter Permakultur und Demeteranbau durchaus möglich.
Auch mit Technologien wie Solarjätrobotern.
Solange Agrarfläche für Biodiesel, Kohlentagbau, oder Solarpanelen ( welche auf Dächer gehören oder in die Wüste) verbraucht werden kann sehe ich da kein Problem.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 21:54
#32 RE: Insektensterben antworten

Ich finde immer spannend, dass für neuer TV, Urlaub und neustes Handy immer Geld da ist. Selbst in sozial schwachen Schichten oder bei Sozialhilfeempfänger. Aber es wird immer über die Lebensmittel gejammert. Mich nervt das tierisch.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.401

03.01.2018 22:10
#33 RE: Insektensterben antworten

Über Lebensmittelpreise jammert doch eigentlich keiner, oder? Die werden erst Thema, wenn man sich noch noch mal die leisten kann und zur Tafel gehen muss.

TV, Handy besonders, weil es jeder sieht, sind halt Ausdrucksmittel eines sozialen Status. Wenn du das Gefühl hast, dass du der letzte Dreck in deiner Gesellschaft bist, dann ist das der letzte Rettungsanker, um überhaupt noch was zu gelten. Lieber Dreck fressen, oder gar nichts, aber wenigstens noch ein bisschen Selbstachtung/Fremdachtung über ein iPhone ziehen.

Sozialer Status ist nicht wenig in einer Gesellschaft, insbesondere in unserer, wo jeder als seines eigenen Glückes Schmied gilt. Wenn man selbst oben steht, ist es einfach, sich über Rituale der unten lustig zu machen.

Problem: Wenn Fleisch nicht mehr in der Menge konsumiert werden kann, was viele Ökologen fordern und was auch logisch ist, wird es zum Luxus und von vielen Menschen nicht mehr in dem Maße konsumiert werden können. Dummerweise gehören die Ökologen in aller Regel zu einer Oberschicht, die sich dann Fleisch leisten könnte, auch wenn sie vielleicht gar nicht wollte. Viele Leute haben das Gefühl, eine Elite nimmt ihnen die Butter vom Brot, oder das Kotelett vom Teller. Das finden sie nicht witzig.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 22:21
#34 RE: Insektensterben antworten

Im Falle der Schweiz hab ich Mühe, wenn der Steuerzahler bezahlt und diese Leute tragen das Geld dann nach D und kaufen Billiglebensmittel, schaden mit unseren Steuergelder unserer Wirtschaft. Das ist aber ein anderes Thema.
Was anderes:
Man könnte im Falle einer erzwungen Fleischreduktion ( Klimaziele= Fleischkonsum ist Klimakiller und Kalorienkiller pro Ha Nr1) das Fleisch ja subventionieren ( passiert ja jetzt schon) und rationieren.
Ich ess massiv zuviel Fleisch und versuche 2018 mal 2 Tage die Woche auf Fleisch zu verzichten.
Mal sehn ob ich das schaffe.

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.356

03.01.2018 22:23
#35 RE: Insektensterben antworten

Zitat
Über Lebensmittelpreise jammert doch eigentlich keiner, oder?

...Es gibt in unserem Land sehr viele Jammerer...die auch oft zu radikalen Beschimpfern werden...Die Kroatienkenner in diesem Forum sind sich sicher bewußt, wie günstig wir leben...In Kroatien müssen die Menschen bei viel geringerem Einkommen erheblich höhere Preise zahlen...

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

03.01.2018 22:33
#36 RE: Insektensterben antworten

...übrigens war Fleisch schon immer ein Luxusgut. Ich kann als Staat ja auch nicht jedem ne Rolex schenken.
Es gibt nunmal soziale Unterschiede.
Wichtig wäre, dass sämtliche soziale Schichten kostenlosen Zugang zu Bildung und gleicher Startbedingungen haben.
Danach sollte das Leistungsprinzip gelten, allenfalls kombiniert mit einem bedingungslosen Grundeinkommen welches aber nicht in Bar ( Inflation) sondern in bezahlter Zeit, Lebensmittel oder sonstwas dargereicht werden sollten.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.071

04.01.2018 00:14
#37 RE: Insektensterben antworten

Ohne jetzt klugscheissern zu wollen, hat jemand die Sendung über diese Bienenheizung gesehen?
Also ich finde diese Erfindung genial..

E-Teile > "aBS"

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.278

04.01.2018 06:53
#38 RE: Insektensterben antworten

Wir hatten das Thema im Herbst im der Fortbildung und zwei Mitstudenten sind Imker.
Die Meinungen waren geteilt.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sa. 13.1.18 Phoenix 17:15 Uhr Küstenparadies - Norddalmatien / 18:00 Kvarner Bucht / 18:45 Mitteldamatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
53 12.01.2018 18:09
von beka • Zugriffe: 9229
Reihe Universum: Di. 9.1.18 ORF3 12:15 Uhr Die Donau - Lebensader Europas Zwischen Flut und Frost
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
37 23.12.2017 21:23
von beka • Zugriffe: 5002
Sa. 20.1.18 HRT1 17:41 Lijepom našom: Rugvica, 1. dio
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
129 17.01.2018 18:41
von beka • Zugriffe: 31551
TV-Tipp Italien: Sa. 20.1.18 Sat.1 19:00 Uhr Grenzenlos - Die Welt entdecken - Neapel - Italien pur
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
47 18.01.2018 17:37
von beka • Zugriffe: 9235
TV-Tipp BiH: So. 14.1.18 arte 16:45 Metropolis - Sarajevo, Vergessen am Rande Europas
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von rak
40 14.01.2018 11:14
von beka • Zugriffe: 8786
SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa. 20.1.18 ORF3 12:20 Uhr Die Alpen von oben: Von den Karawanken nach Graz > Wh. Mo. 22.1. 16:35 Uhr
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
346 14.01.2018 18:21
von beka • Zugriffe: 80028
So 21.1.18 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati-Magazin für Kroaten im Burgenland > Wh. Mo 22.1. ORF2 5:00 Di 23.1. ORF3 entfällt!
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von Bertram
270 17.01.2018 19:07
von beka • Zugriffe: 25126
So. 21.1.18 HRT1 13:25 Uhr Rijeka - More
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
139 11.12.2017 11:47
von beka • Zugriffe: 19274
Mi. 23.8.17 Bayern 10:25 Uhr Im Herzen des Balkans - Auf der Suche nach dem Luchs
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
56 21.08.2017 09:23
von beka • Zugriffe: 8976
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor