Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 23 Antworten
und wurde 1.218 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2
Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

15.04.2014 10:58
ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Guten Tag liebe Forum Mitglieder

ich nehme einmal an, es gibt hier einige, die in Kroatien privremeni boravak haben oder hatten. An diese speziell wendet sich dieses Thema.

Ich bin daran, die Schritte einzuleiten, um privremeni boravak zu bekommen (Zweck Arbeit).

Wie war das bei euch bezüglich Wohnsitz und Anmeldungen/Versicherungen etc in Deutschland oder woher ihr auch immer kommt/kamt :)(ich aus der Schweiz).
Habt ihr euch dort dann wohnsitzmässug abgemeldet? Bei der Gemeinde oder wo auch immer; oder macht man das erst, wenn man stalni boravak hat? (Wenn ich mich recht erinnere, in den USA war es so - heute weiss ich nicht, wie es dort ist, war lange nicht mehr dort - dass man bei vorübergehendem Aufenthalt im Heimatland noch einen Wohnsitz haben MUSSTE)

Und Krankenkasse:
Ich habe vor, die Krankenkasse in der Schweiz zu kündigen, da ich hier über mein Gewerbe versichert sein werde. Beide zahlen ist finanziell wohl nicht drin. Habt ihr das auch so gemacht? (rhetorische Frage, denn ich werde aus finanziellen Gründen wohl keine Wahl haben; interessiert mich trotzdem).

Und Altersversicherung im Heimatland etc.... weiter eingezahlt, wenn ihr in Kroatien auch einzahlen müsst?

Soweit mal.
:)
Liebe Grüsse Kathrin

svajcarac1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.063

18.04.2014 12:31
#2 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Du kannst als Auslandschweizerin glaub in die AHV einzahlen.
KK ist im Kro glaub obligatorisch. Klick mal User Pool an, er weiss evt. Was darüber (Schweizer)

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 226

07.05.2014 20:31
#3 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Angaben ohne Gewähr! Bin kein Anwalt sondern lebe und arbeite nur in HR.

Du kannst deinen Wohnsitz in CH behalten, riskierst dann allerdings, dass du mit einem Teil deines Einkommens auch in der CH versteuert wirst bzw. eine Steuererklärung abgeben mußt. Eine evtl. Steuerveranlagung bekommst du allerdings wieder zurück wegen des Doppelbesteuerungsabkommens. Zahlst also nicht für das gleiche Einkommen zweimal die Einkommensteuer. Wenn für dich egal, dann solltest du dich im Heimatland abmelden! Das ist aus eben diesem Grund dann einfacher.

Wenn du in HR arbeitest, egal ob selbständig oder angestellt unterliegst du der Sozialversicherungspflicht (Arbeitslosen, Kranken- und Rentenversicherung). Du kannst auf Antrag für bis zu vier (fünf) Jahre dich von der HR Sozialversicherungspflicht befreien lassen, wenn du in der CH deine Beiträge entsprechend freiwillig entrichtest. Du solltest prüfen, was für dich finanziell besser sein wird. In HR kennt man z.B. keine Beitragsbemssungsgrenze und mit einem entsprechenden Einkommen kann das ratz fatz sauteuer werden. Die HR Krankenversicherung ist m.E. keinen Kuna wert. Du zahlst viel ein und bekommst eine lausige Leistung (im Vergleich zu D). Die Rentenversicherung habe ich noch nicht durchschaut, vermute mal aber das Gleiche! Zahlst entsprechend deinem Gehalt ein und bekommst dann nur den max Betrag vom gesetzlichen Durchschnitt (der liegt so bei 3.500 HRK/Monat). Von dem Theater mal abgesehen, deine Ansprüche bei dem HR Sozialversicherungsamt irgendwann einmal anzumelden.
Bleibst du allerdings länger als die o.g. vier (fünf) Jahre, dann führt kein Weg mehr an der HR Sozialversicherung vorbei (zumindest mir nicht bekannt).

Du kannst allerdings dich freiwillig im Heimatland weiterversichern. Das ist wegen der evtl. Leistungen individuell zu prüfen (und auch ob finanziell machbar). Diesen Mehraufwand wirst du aber nicht bei der Steuer in HR berücksichtigen können.

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

07.05.2014 22:33
#4 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Hallo Trash 4u,

Zitat von trash4u im Beitrag #3
Angaben ohne Gewähr! Bin kein Anwalt sondern lebe und arbeite nur in HR.


Genau, das nahm mich ja, wenn ich mich recht erinnere (der Post ist jetzt schon wieder älter) wunder, wie das bei anderen ist.

Zitat von trash4u im Beitrag #3

Du kannst deinen Wohnsitz in CH behalten, riskierst dann allerdings,


Mir ist es eben lieber, und ich galube es ist eifnacher, ihn NICHT zu behalten, war aber nicht sicher, ob das geht, wenn man (noch) nicht stalni boravak hat.
In den USA war es wenn ich mich recht erinnere so, dass man einen Wohnsitz im Ursprungsland noch ahben MUSSTE, wenn man nur vorübergehenden Aufenthalt beantragte (weil eben die Idee war, dass man dann später wieder zurück geht). Scheitn mir in Europa ist das zum Glück anders?

Zitat von trash4u im Beitrag #3

Wenn du in HR arbeitest, egal ob selbständig oder angestellt unterliegst du der Sozialversicherungspflicht (Arbeitslosen, Kranken- und Rentenversicherung). Du kannst auf Antrag für bis zu vier (fünf) Jahre dich von der HR Sozialversicherungspflicht befreien lassen, wenn du in der CH deine Beiträge entsprechend freiwillig entrichtest. Du solltest prüfen, was für dich finanziell besser sein wird.


Wohl keine Wahl, da ich jetzt über die Registrierung eines Obrts gehe. Da sind die Beiträge eh Pflicht. Ca 1500 Kuna pro Monat für Kranken - und Rentenversicherung, wurde mir gesagt.
Ein Kollege sagte noch, für 70 Kuna mehr pro Monat sei auch Unfallversicherung ausserhalb der Arbeit dabei, also das lohnt sich sicher. Das muss ich abklären wenn ich mich dann dort bei den Versicherungen melde.

Zitat von trash4u im Beitrag #3

Du kannst allerdings dich freiwillig im Heimatland weiterversichern. Das ist wegen der evtl. Leistungen individuell zu prüfen (und auch ob finanziell machbar). Diesen Mehraufwand wirst du aber nicht bei der Steuer in HR berücksichtigen können.


Zu teuer. Werde mich dort abmelden müssen und hoffe wird kein Problem sein.

Dabke jedenfalls für die Antwort :)))

Kathrin

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 09:40
#5 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Update.

Habe mich jetzt in Kroatien angemeldet bei der Krankenversicherung.
Plus Zusatzversicherung, das ist nur 70 Kuna pro Woche und ich glaube das ist es wert.

Leider gilt die Europäische Versicherungskarte in der Schweiz nicht, jedenfalls noch nicht, also wenn ich dann auf Besuch gehe in der Schweiz, muss ich eine Extra-Versicherung abschliessen.

In der Schweiz werde ich von der Krankenkasse abgemeldet, wenn ich mich an meinem Wonsitz dort abgemeldet habe. Um das aus dem Ausland zu erledigen (Abmeldung am Wohnsitz), musste ich meinen Eltern per Post eine Vollmacht und Passkopie schicken, damit sie das am Schalter für mich tun können.

Also alles auf gutem Wege jetzt.

Ein bisschen verwirrt mich das Ganze mit boravište und prebivalište. Also prebivalište ist dort, wo man sich staendig niedergelassen hat, und boravište dort wo man im Moment wohnt (ein Freund von mir hat mir gesagt, das waere ueberhaupt jetzt abgeschafft worden, dieser Unterschied, aber in Formularen und so treffe ich es dennoch noch an, also weiss ich nicht, ob diese Information stimmt.)
Was mich etwas verwirrt, ist: Da ich "nur" privremeni boravak habe, habe ich Kroatien jetzt boravište, aber nicht prebivalište. Wenn ich mich in der Schweiz dann abgemeldet habe, habe ich dann nirgends mehr prebivalište? Bei der Krankenkasse war das kein problem, da konnte ich einfach das feld fuer boravište ausfuellen und das fuer prebivalište leer lassen. Aber zB bei dem bankkonte, das ich eroeffnent musste (Giro Konto, wegen Obrt), musste ich prebivalište eintragen, udn die Frau von der Bank sagte, ich solle dort die Adresse in der Schweiz eintragen. Die ich ja momentan noch habe, aber schon diese Woche oder spaetestens naechste wohl nicht mehr. Und frage mich, was gebe ich dann als prebivalište an, wenn es wo verlangt wird?

Ich weiss, ich kann (und das ist wohl auch schlau, weil ich dann bestimmte Rechte habe) mich bei der CH-Botschaft anmelden, aber das ist ja auch nicht wirklich ein Wohnsitz.

Naja, irgendwie werde ich das schon loesen koenne, koennte auch nochmals jemanden fragen an einer offiziellen Stelle wenn es wirklich ein Problem wird.

Wollte nur mal ein Update schreiben.
:)

Kathrin

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.345

20.05.2014 09:59
#6 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Warum meldest du dich denn überhaupt in der Schweiz komplett ab? Nur wegen der Krankenkasse?

________________________
Meine Fotogalerie

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 10:07
#7 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Das ist sicher ein Hauptgrund, warum ich mich sehr schnell abmelden muss.
Sonst muss ich dort auch zahlen, und doppelt zahlen kann ich mir echt nicht leisten.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.345

20.05.2014 10:12
#8 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Auch wenn die europäische Versicherungskarte in der Schweiz nicht gilt, wird es dennoch ein Abkommen zwischen beiden Ländern geben, was die Versorgung im Urlaubsfall (bis zu 42 Tagen) gewährleistet. Das war ja zwischen Deutschland und Kroatien bzw. Jugoslawien schon seit Jahrzehnten so. Da wirst du dich sicher nicht noch extra versichern müssen. Fomulare dazu gibt es bei der Krankenkasse.

________________________
Meine Fotogalerie

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 10:34
#9 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Leider scheint es nicht so zu sein; wie mir gestern auf der Krankenkasse erklärt wurde (und ich dann auch im Internet nachgeschaut habe).
Island, Norwegen und Lichtenstein haben so ein Abkommen unterschrieben, aber die Schweiz anscheinend noch nicht.
(Ich war auch etwas verwirrt, da ich dachte, MEINE Europäische Versicherungskarte aus der Schweiz sei in kroatien gültig. Ich musste auch schon zum Arzt hier; musste zwar vorauszahlen, bekam es aber dann rückerstattet (das war aber vor dem EU-Beitritt Kroatiens).
Anscheinend ist es aber doch nicht so.
Egal, ich bin jetzt hier versichert (nur die Zusatzversicherung gilt erst in einem Monat).


Oh, und auf der Gemeinde in der Schweiz (Liestal) hat man mir am Telefon gesagt, wenn ich länger als 6 Monate weg sei, MÜSSE ich mich abmelden.

Kathrin

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.345

20.05.2014 10:41
#10 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

http://www.eu-info.de/sozialversicherung-eu/5873/7355/

Gesetzlich Versicherte werden mit der europäischen Krankenversicherungskarte in allen EU-Staaten sowie in Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, der Schweiz und Serbien im medizinischen Notfall ambulant oder stationär behandelt.

Wenn du also in Kroatien so eine Karte bekommst, gilt die dann auch in der Schweiz, denn die können doch keine andere Regelung für ihre Karten erfinden, wenn es die gleiche ist.

________________________
Meine Fotogalerie

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

20.05.2014 11:37
#11 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Zitat von Kathrin74 im Beitrag #5


Habe mich jetzt in Kroatien angemeldet bei der Krankenversicherung.
Plus Zusatzversicherung, das ist nur 70 Kuna pro Woche und ich glaube das ist es wert.

Leider gilt die Europäische Versicherungskarte in der Schweiz nicht, jedenfalls noch nicht, also wenn ich dann auf Besuch gehe in der Schweiz, muss ich eine Extra-Versicherung abschliessen.
...............

Kathrin



Was ist das für eine KV ? Ich habe mich in D komplett abgemeldet, müßte dort über 150 € freiwillig gesetzliche KV zahlen, und mich hier in HR bei
der HZZO angemeldet, zahle ohne Zusatzversicherung im Monat 361,xx Kuna, mit Boravisna Iskasnica auf 5 Jahre.
Beitragssatz für Ausländer.
Die Karte hat aber noch nicht das EU-Logo einschließlich der Spalten für die Daten auf der Rückseite,wie sie aus D und anderen EU-Staaten bekannt ist.
Die meiner Frau ist ebenso !
Es ist also noch nicht die EU-Karte ! In wie weit sie dann im Urlaub gültig ist, müßte hinterfragt werden.
Es gibt wohl eine Europäische KV-Karte in HR, aber die ist, wenn ich das richtig lese, nur jeweils ein Jahr gültig und müßte gesondert beantragt werden.
http://osiguranje.hr/ClanakDetalji.aspx?14446

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 11:48
#12 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Vera, danke, da werd ich mich noch weiter informieren/erkundigen müssen.

Bigger; ich habe hier einen Obrt registriert und werde darüber versichert; sowohl Kranken- und Rentenversicherung.

Liebe Grüsse
Kathrin

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

20.05.2014 11:59
#13 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Danke für die Info, Kathrin, trifft für mich nicht mehr zu.

Habe mir soeben den Link, den ich reingestellt hatte, von meiner Frau erläutern lassen, es ist, wie ich es schrieb.

Die Europäische gibt es auf Antrag jeweils für ein Jahr, also müßtest du (wie wir auch bei Auslandfahrt) diese rechtzeitig beantragen.
Und die ist dann auch in der Schweiz gültig, lt Link von Vera.

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 20:39
#14 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Hallo Bigger,

bin grad dran, mir den Link anzusehen...
Also das, dass die Euro-Karte gratis ist, das hatte mir auch ein Freund von mir gesagt; und als ich mich gestern bei der HZZO anmeldete, habe ich natürlich danach gefragt, denn ich wollte diese beantragen.... Da bekam ich eben die Info, sie sei in der Schweiz nicht gültig.

Von der Schweiz steht auf dem Link allerdings nichts...

Auf diesem Link steht, sie gelte in der Schweiz nicht (zweitletzte Frage, unten auf der Seite): http://www.hzzo.hr/lijecenje-u-inozemstv...o-zakonodavstvo

Liebe Grüsse Kathrin

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

20.05.2014 21:56
#15 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Stimmt, Kathrin, Schweiz geht nicht. Also gesund bleiben oder selbst bezahlen, wenn was passiert.
Gibt es dann vielleicht so eine Art Reisekrankenversicherung ? Wäre fast die einzige Möglichkeit.

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 22:10
#16 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Ja, das gibt es, das hat man mir dort dann auch gesagt.
Die vom HZZO aus kostet ca 15 Kuna pro Tag; aber man muesste Ausgaben vorauszahlen und wuerde es spaeter zurueckbekommen.
Wurde mir aber auch gesagt, dass es viele private Reiseversicherer gibt, wo es dann vielleicht anders ist.


Jetzt aber noch auf dieser Website (auch fast unten) die Schweiz DOCH aufgelistet gesehen.
Verwirrend. ;)
http://www.mondotravel.hr/europska-karti...osiguranja.html

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

20.05.2014 22:23
#17 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Wirklich verwirrend, oben steht JA, unter der Kreuzchen-Galerie ist die Schweiz nicht aufgeführt .Edit : Doch, hab es übersehen.

Ich glaube, die wissen nichts bei der HZZO, bei mir wollten sie auch erst Zicken machen, die waren der festen Meinung, ich müsse doch in D
PFLICHTversichert sein, die Möglichkeit, die ich nur gehabt hätte, FREIWILLIG GESETZLICH versichert, kannten sie nicht in Split. Aber dann
haben sie´s doch geschnallt und ruck-zuck ging es. Vorläufige Bescheinigung, und nach der Rekordzeit von ca. 2 1/2 Monaten ! kam dann die Karte.

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 22:28
#18 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Also versichert in Kroatien bin ich ab sofort, eigentlich schon rückwirkend auf letzten Samstag (weil das das Anfangsdatum für meinen Obrt ist).
Bis ich meine Karte bekomme, gelte die Kopie des Anmeldeformulars als Versicherungskarte.
Die Zusatzversicherung ist in einem Monat gültig (ab gestern; und bis dann sollte ich auch die erste Zahlung von 70 Kuna machen).

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

20.05.2014 22:32
#19 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Auch in Split dort unten an der Obala Kneza Branimira gemacht? :) :)

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

20.05.2014 22:36
#20 RE: ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz antworten

Eine Zusatzversicherung haben wir nicht abgeschlossen, noch nicht, verschiedene Leistungen nimmt man besser privat war, wenn es irgendwann erforderlich wird.
Ist alles bezahlbar, und es ist dann doch eine andere Abfertigung, als beispielsweise in der Krankenfabrik KBC Split, erinnerte mich an den Film Metropolis.
Gut, wir haben unsere feste Rente, da ist es anders als bei dir, aber wenn es sich dann mal später rechnet...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anreise nach Kroatien und ein paar Fragen dazu
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von viator
6 06.06.2016 17:38
von anna-sophia • Zugriffe: 1830
Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Hallunke
21 14.07.2012 22:55
von joha • Zugriffe: 2989
Ein paar Fragen zu Lopar/Rab
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von spacko
8 15.05.2012 13:52
von spacko • Zugriffe: 1677
Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von nusswaffel
22 20.07.2011 21:35
von Sawe • Zugriffe: 2504
Hallo und paar Fragen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von martinux
2 03.08.2010 12:47
von Thofroe • Zugriffe: 592
Ein paar Fragen allgemein
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von mikki123
6 13.06.2009 20:57
von cabrio • Zugriffe: 1095
ein paar Fragen über Novalja-Zrce
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von ludska
115 27.07.2011 13:49
von Cernik • Zugriffe: 54140
Charter in Kroatien , und ein paar Fragen . . .
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von bubblefish
8 22.05.2006 17:39
von Edwin D • Zugriffe: 713
.... ein paar Fragen!!!
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von Marlene
10 18.04.2005 14:36
von draga • Zugriffe: 1167
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor