Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 7 Antworten
und wurde 2.818 mal aufgerufen
  
 Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen
Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 9.700

29.10.2014 18:44
Befindlichkeiten im Forum antworten

Die Ereignisse der letzten Tage haben mich dazu gebracht, folgende Worte an Euch zu richten:

Jeder Mensch hat seine Eigenarten, Vorlieben und Ansichten zu den Geschehnissen um ihn herum und das ist auch gut so. Sonst wäre das Leben ja langweilig, wenn jeder das Selbe denkt und fühlt.
Ein Internetforum bräuchte es nicht zu geben, denn das stünde ja immer nur das drin, was man selbst weiß und denkt.
Wie langweilig wäre das Leben?

So weit so gut. Nun hat es sich aber im Laufe der Zeit ergeben, dass sich in unserem Kroatien-Forum Menschen mit unterschiedlichen Meinungen und Ansichten, vom jeweils anderen derartig auf den Schlips getreten fühlen, dass es leider oft zu verbalen Auseinandersetzungen kommt, die über das erträgliche Maß leider hinausgehen.
Kann sein, dass die Beteiligten das gar nicht mehr so richtig im Blick haben, weil sich da etwa über einen langen Zeitraum aufgeschaukelt hat. Das macht die Sache aber nicht besser.

Eigentlich haben doch alle, die regelmäßig im Kroatien-Forum schreiben, schon mal eins gemeinsam - die Liebe zu Kroatien.
Dazu kommt noch eine weitere Gemeinsamkeit. Bei Streitereien ist immer der andere schuld, man selbst reagiert nur auf die Angriffe das anderen, der selbstverständlich angefangen hat.
Erst jetzt kommen unterschiedliche Mentalitäten in´s Spiel. Einige haben sich fast unbemerkt aus dem Forum zurückgezogen. Andere versuchen den Abgang etwas theatralischer zu gestalten und sind dann teilweise schneller wieder da, als man es für möglich halten würde. Manche nehmen es locker nach dem Motto, wer austeilt, muss auch einstecken können und wieder andere beschweren sich bei mir und fordern sofortige Konsequenzen für den jeweiligen „Gegner”. Manchmal bekomme ich sogar zwei Mails mit dem Inhalt, dass jeweils der Andere ein ganz Schlimmer ist.

Spätesten da wird es kompliziert für mich. Ich bin nicht der Typ, der einfach draufhaut, nur weil jemand ruft: Der war´s.
Ich bemühe mich, zu einer objektiven Betrachtung zu kommen. Das gelingt jedoch meist gar nicht, denn die Anfänge liegen meist weit zurück und sind teilweise für einen Außenstehenden gar nicht erkennbar gewesen. Teilweise lagen Ursachen von Auseinandersetzungen sogar außerhalb des Forums oder die Auseinandersetzungen wurden per E-Mail oder PM geführt. In beides habe ich gar keinen Einblick. Im vollen Bewußtsein dieser Probleme halte ich mich bei der Beurteilung dieser Dinge sehr zurück. Die Gefahr falsch zu liegen oder einem Vorurteil zu unterliegen, ist einfach zu groß.

Manchmal wird es jedoch so schlimm, dass unbedingt gehandelt werden muss. Da sind einige notorische Störenfriede, die offensichtlich ihren Spaß daran haben, hier etwas Unruhe zu stiften und dann ihren Spaß an den Reaktionen haben. Da habe ich dazugelernt und weiß, was ich zu tun habe. Die sind somit gar nicht Bestandteil dieses Themas. Sie sind es nicht wert, dass ich meine wertvolle Zeit damit vergeude und eine Bereicherung unseres Kroatien-Forums sind sie auch nicht.
Es geht mir hier in erster Linie um Personen, die sich aktiv und sinnvoll an Forenleben beteiligen.

Schnell kommt der Ruf nach der Präzisierung der Forenregeln.
Die letzten 10 Jahre haben gezeigt, dass nicht an Regeln mangelt, sondern überwiegend daran, dass sich nicht daran gehalten wurde. Wir haben in Deutschland ein umfassendes Strafgesetzbuch und gibt es daher keine Kriminellen?

Sanktionen?
Ja sicher, aber dazu wäre es sinnvoll eindeutig den tatsächlich Schuldigen zu kennen. Zu den vorstehend bereits genannten Problemen dabei möchte ich noch anmerken, dass es teilweise gar keinen einzelnen Schuldigen gibt - außer natürlich in den Augen der Beteiligten oder der oberflächlichen Betrachter.
Ich halte es somit für gerechter, zunächst einmal zu versuchen, die Streitereien zu unterbinden. Das sind allerdings Maßnahmen die weder mir noch dem Moderatorenteam Spaß machen, noch verfolgen wir damit irgendein Ziel, nur bestimmte Meinungen zuzulassen. Freunde machen wir uns damit dennoch nicht, denn regelmäßig kommt der Aufschrei „Zensur”. Wenn ich dabei betrachte, was in den entfernten Beiträgen überhaupt drin gestanden hat, frage ich mich, was es da überhaupt zu zensieren gegeben haben soll. Beim Urheberrecht geht man von einer gewissen geistigen Schöpfungshöhe aus, damit dieses überhaupt greift. Die wäre bei den entfernten Beiträgen in der Regel nicht mal ansatzweise erreicht.
Einfach abzuwarten ist auch falsch, denn dann kommen Beschwerden von anderen Seiten.

Was gibt es dennoch für Möglichkeiten?
Es gibt ein Kontaktverbot, bei dem es bestimmten Personen untersagt ist auf Beiträge des anderen direkt einzugehen bzw. irgendwie anders zu reagieren.
Damit gelingt es zumindest die Kontrahenten auseinanderzuhalten bzw. Verstöße leicht festzustellen. Ich musste das leider schon mal so machen.
Aber mal ehrlich, ist es denn unbedingt erforderlich, bei erwachsenen Menschen, die noch dazu meist das jugendliche Heißspornalter schon hinter sich haben, so agieren zu müssen?

Früher habe ich probeweise eine Streitecke eingeführt.
Das ging überhaupt nicht, da fühlten sich einige berufen, andere sofort persönlich anzugreifen und teilweise zu beleidigen. Das ging gar nicht.
Warum ist mir heute klar. Wenn ich schon Knüppel hinlege, dann darf ich mich nicht wundern, wenn diese auch benutzt werden.

Ich hoffe, dass mir alle zumindest bezüglich des ersten Absatzes dieses Beitrages Recht geben.
Somit ist es doch erst einmal grundsätzlich nicht schlecht, dass es auch andere Meinungen neben der eigenen gibt.
Muss man also unbedingt andere Personen oder Meinungen bekämpfen?
Wohl nicht, denn dann müssten viele hier im Forum übereinander herfallen, denn ich unterstelle, dass nicht alle immer eine einheitliche Meinung haben.

Denkt mal darüber nach.

Geht bitte miteinander respektvoll um.

-----------

Wesentlich kompakter hat es unser Sockenmann formuliert. Er brachte den Inhalt dieses Beitrages wie folgt auf den Punkt:

„Mir gehen diese Feindseligkeiten nämlich wirklich auf den Sack.
Wie kann man bloß so nachtragend sein oder gar jemanden hassen, den man gar nicht kennt?”


Na ja, ich hätte also auch kürzer und schneller bei gleichem Inhalt schreiben können. Selber schuld.
Wen mein Text zu lang ist, der lese bitte nur die beiden hervorgehobenen Sätze und merke sich diese.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein.

rainersti Offline



Beiträge: 75

29.10.2014 19:11
#2 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Ich finde, es ist Aufgabe von Moderatoren, persönliche Angriffe (PA) zu entfernen. Auf vielen großen Webseiten wird das selbstverständlich praktiziert. Zensur ist was anderes. Vielleicht ist es technisch möglich, einen PA-verdächtigen Beitrag quasi zur Warnung einmal zu kennzeichnen. Wenn ein zweiter Moderator auch dieses Kennzeichen zufügt, wird der Beitrag nur noch für den Ersteller des Beitrags sichtbar, nicht mehr für andere Leser. Dann besinnt der Ersteller sich hoffentlich auf seine erwachsenen und respektvollen Anteile und äußert seine kritsche Meinung in einer Form, die den anderen nicht persönlich angreift.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.547

29.10.2014 19:34
#3 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Du meinst sowas wie gelbe und rote Karten? Ich glaube, das ist hier technisch nicht möglich. Ich kann auch keine Beiträge so entfernen, dass nur der Verfasser sie noch sieht. Weg ist weg...

Und ich finde auch, dass es doch möglich sein muss, miteinander einfach respektvoller umzugehen als besonders in der letzten Zeit und auch andere Meinungen und Lebenseinstellungen zu akzeptieren als nur die eigene. Wenn mich bestimmte Dinge nicht interessieren, muss ich sie nicht lesen, und wenn ich Äußerungen eines anderen für falsch halte, kann ich das auch kundtun, ohne den anderen gleich zu beleidigen. Und ich kann auch einfach mal auf eine Meinungsäußerung verzichten...

________________________
Meine Fotogalerie

Botenheimer1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 662

29.10.2014 20:38
#4 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Sehr gut geschrieben und formuliert, Thomas. Alle Achtung.
Sicherlich gehen die persönlichen Anfeindungen hier jeden auf den S...
Wenn sich nun jeder seinen Teil aus Deinen Worten annimmt, sollte es künftig ruhiger werden. Hoffentlich.

... an der Grenze des Wissens beginnt der Glaube (A.Einstein)

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.382

29.10.2014 21:29
#5 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Zitat von rainersti im Beitrag #2
Ich finde, es ist Aufgabe von Moderatoren, persönliche Angriffe (PA) zu entfernen. Auf vielen großen Webseiten wird das selbstverständlich praktiziert.



Auf anderen wiederum nicht. So generalisieren kann man das nicht. Manche Foren werden sehr zurückhaltend moderiert. Ein Beispiel ist das heise-Forum, wo es oft sehr deutlich zugeht, gerade politisch.

Mein Heimatforum, das Eriba Touring Club Forum, ist vielleicht vom Zuschnitt eher vergleichbar mit diesem Forum hier. Es geht dort, kurz gesagt, um eine bestimmte Baureihe eines Wohnwagens der Eriba-Hymer AG. Also eine Freizeitbeschäftigung, die natürlich sehr viel mit Reisen, also Urlaub, zu tun hat. Auch dort wird sehr sehr zurückhaltend moderiert. Letztendlich muss das die Community selbst regeln. Bis da eingegriffen wird, muss schon einiges passieren. (Rechtsradikale Sprüche, und dergleichen) Manchmal tut das weh, aber über die Jahre hat sich gezeigt: es funktioniert.

rainersti Offline



Beiträge: 75

30.10.2014 08:05
#6 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Zitat von Trollfahrer im Beitrag #5
Letztendlich muss das die Community selbst regeln.


Zustimmung. Nur muss dazu die Community ihre Meinung klar ausdrücken. Ich wollte das eben (nur für mich! darum schrieb ich: "ich finde...") tun, niemanden bevormunden oder gar angreifen.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.807

31.10.2014 08:27
#7 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Nehmen Se de Menschen, wie se sind. Andere jibt et nich.

Konrad Adenauer (1876-1967),

Bootfahren in Kroatien

muskovit Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3

07.11.2014 19:59
#8 RE: Befindlichkeiten im Forum antworten

Ich möchte dir, Thofroe, zu diesem besonnenen und gut formulierten Beitrag gratulieren.

Ich habe schon so einiges erlebt in Foren, und eines weiß ich sicher: wenn von den Verantwortlichen scharf und restriktiv reagiert wird, geht die Frequenz immer mehr zurück, wenn gar nicht reagiert wird, artet das Ganze aus, mit letztlich dem selben Ergebnis. Was in meinen Augen sehr wichtig ist: erklären, warum gelöscht/gesperrt wird.

«« Anmeldung
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der (rauhe) Ton im Forum ??
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von ZAD-Chris
24 23.11.2017 12:25
von Kerum • Zugriffe: 1682
Leider nicht mehr viel los im Forum
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Orefan
275 29.05.2014 09:34
von Chris • Zugriffe: 12667
Die Gesetzmäßigkeiten eines Forums
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von mr3
11 25.06.2010 14:51
von beka • Zugriffe: 1399
Werbemöglichkeit im Kroatien-Forum
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
1 26.03.2009 12:43
von Thofroe • Zugriffe: 15964
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
147 01.09.2017 09:03
von Thofroe • Zugriffe: 386921
Serbien / Bosnien-Herzegowina Forum geschlossen
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Thofroe
1 26.06.2007 17:36
von Thofroe • Zugriffe: 2653
Bilder / Fotos ins Kroatien-Forum einfügen
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von Thofroe
108 31.08.2014 13:18
von Vera • Zugriffe: 78974
Allgemeine Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum
Erstellt im Forum Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum von Thofroe
0 08.02.2003 13:12
von Thofroe • Zugriffe: 39079
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor