Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 242 Antworten
und wurde 15.492 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.783

19.11.2014 18:02
#61 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #60

Versuch das mal mit den Augen eines CRO-Arbeitnehmers zu betrachten


Da ich denke, diese schöne Autobahn ist in allererster Linie als Angebot an Touristen (die ja auch Devisen ins Land bringen) zu betrachten, die nämlich nicht nur auf die wunderschöne, aber verkehrstechnisch sicher problematische Magistrale angewiesen sein wollen, kannst du mir vllt. nochmal erklären, wie du das meinst, Rati.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.184

19.11.2014 18:17
#62 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

sie ist auch fürs Gewerbe da nun die Magistrale von Touris in der Saison entlastet ist und die Transportindustrie und die KmU nun freiere Fahrt haben.

Biebricher Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 203

19.11.2014 21:00
#63 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Tja, nach der Resonanz kann wohl keiner behaupten, es gebe keine Nachfrage ...

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.989

20.11.2014 00:15
#64 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #60
Versuch das mal mit den Augen eines CRO-Arbeitnehmers zu betrachten



Eben für die vielen LKW ist die Autobahn super.

Es ist schon so das die Magistrale vor allem auch von den LKWs entlastet wurden.

Außerdem, wieso sollen alle Europäischen Länder eine Autobahn haben und Kroatien nicht?

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.11.2014 12:41
#65 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Chris
kannst du mir vllt. nochmal erklären, wie du das meinst, Rati.


Natürlich kann ich das, …mich wundert nur, dass ich das überhaupt erklären muss
denn du müsstest doch langsam wissen, dass für mich nur das Wohl des Volkes zählt.

Die Kroaten haben sehr gute und erfahrenen Berater von IWF und GS im Haus sitzen, die zum Wohle des Volkes das Land unauffällig lenken und steuern und zwar direkt in den Abgrund.

So hat man z.B. (Mitte in der Krise 2009) für die Autobahnbauer …bei J.P. Morgan in den USA günstige Kredite organisiert …mit einer netten Verzinsung von läppischen 9%

Dass jeder Imperator Straßen braucht, ist spätestens seit Julius Cäsar bekannt, an der scheiß CRO-Autobahn hat sich bis jetzt aber wirklich jeder sattgefressen und das Volk darf die Zeche bezahlen und hat bereits schon ne Menge bezahlt, weil in CRO über Sprit-Steuer so ne Art AB-Soli abgeführt wird, wodurch schon 3,5 – 4 Milliarden € zusammen kamen, was den Schuldenberg kaum schmälert und die beiden AB-Gesellschafften HAC und ARZ immer noch auf über 4 Milliarden Euro Schulden sitzen.

Insgesammt hat der AB-Bau bis jetzt über 9 Milliarden vreschlungen, wovon mindestens ein Drittel veruntreut resp. geklaut wurde und ich kann mich nicht erinnern, dass jemand verurteilt wurde, obwohl schon ziemlich jeder HAC-Manager mal verhaftet wurde, weil es offensichtlich war, dass sich die Kosten pro KM jährlich verdoppeln oder verdreifachen, ohne ersichtlichen Grund natürlich, sonst wäre es nicht interessant.

Die Statistik unten aus 2013 ist von HAC und zeigt die gezählten Autos an verschiedenen Stationen

Links in der Spalte sind die Zahlen pro Tag auf das Ganze Jahr bezogen und rechts nur auf die Monate Juli und August
und jetzt sag mir mal einer noch, dass das nicht eine Touri-Autobahn ist und jetzt soll sie auch noch an Ausländer verpachtet werden

Angefügte Bilder:
statistike autocesta.jpg  
Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.783

20.11.2014 13:38
#66 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Danke!

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.262

20.11.2014 17:07
#67 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Hallo @Sockenmann !

binn bei Dir, wenn es um das echte WOHL des Volkes geht !
will ja sowiso nichts geschenkt.
alle Lösungen sollten schlußendlich KOSTENDECKEND sein.

aber eine Frage zur Autobahn :
die Kosten mit 9 Milliarden hast Du geschrieben.
hast Du Zahlen für die Maut-Eingänge auch ?
oder wenigstens den Vergleich Vorjahr - zu Heuer ?
die restlichen Tage werden das Kraut schon nicht fett machen.

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.11.2014 17:56
#68 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Das Problem ist, dass es kaum Zahlen gibt, die nicht schon von jemanden getürkt wurden, weil jeder seinen Kopf retten will

und jetzt will die Regierung die AB auch noch verpachten, so dass die die bereits getürkten Zahlen noch mal getürkt werden

Vor ein paar Jahren gab es allerdings eine Studie, die belegt hat, dass die Maut-Einnahmen noch nicht mal die Betriebs und Wartungskosten decken, geschweige, dass was übrig für die Kredit-Tilgung bleiben würde,
worauf man dann beim HAC beschlossen hat ...im Winter nur noch eine Fahrbahn schneefrei zu halten.

Für mich war das Ganze eine Zinsfalle und zwar vom Anfang an, in die man sehr naiv und bereitwillig hineingetappt hat, aber auch, um sich persönlich zu bereichern,
so dass man die Schuld nicht nur auf die westliche Bankster zuschieben kann,

allerdings sitzt die Bande jetzt wieder in Zagreb und drängt die Regierung, die Bahn zu verkaufen oder zu verpachten, nach dem schon so viel bezahlt wurde, was m.E. definitiv ein Schwachsinn wäre,
da kein Investor ein Verlustgeschäft finanzieren wird, resp. auch nur den Laden sanieren und die Preise anpassen kann und das können wir auch in eigenen Regie tun ohne diese super-schlauen Ausländer.

Dass die Km-Abrechnung ein Blödsinn ist, müsste inzwischen auch der dickste Ochse in Zagreb wissen, weil die Slowenen mit der Vignette weitaus mehr Umsatz machen, obwohl sie viel weniger AB-Km haben.

gibsea106 Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 253

20.11.2014 22:09
#69 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #68
Dass die Km-Abrechnung ein Blödsinn ist, müsste inzwischen auch der dickste Ochse in Zagreb wissen, weil die Slowenen mit der Vignette weitaus mehr Umsatz machen, obwohl sie viel weniger AB-Km haben.

Witzig: Ich dachte es mir immer umgekehrt...
...mit km-abhängiger Maut ist viel mehr Kohle abzusahnen als mit Vignette.
(Zumindest stell ich mir das im Ösi-Land so vor)

Aber wenn es so wäre, wie Du sagst:
Warum gibts in Kroatien keine Vignette?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.531

20.11.2014 22:15
#70 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von gibsea106 im Beitrag #69
Witzig: Ich dachte es mir immer umgekehrt...
...mit km-abhängiger Maut ist viel mehr Kohle abzusahnen als mit Vignette.
(Zumindest stell ich mir das im Ösi-Land so vor)

Aber wenn es so wäre, wie Du sagst:
Warum gibts in Kroatien keine Vignette?


Vermutlich dachte man genau wie du, hat aber die Rechnung ohne den Wirt, in diesem Fall die Bevölkerung gemacht, die sich die km-abhängige Maut nicht leisten kann und stattdessen weiter die Landstraßen nutzt. Und jetzt hat man einmal das ganze Zeug installiert und tut sich wohl schwer, das alles wieder abzureißen, zumal man im Sommer mit den Touristen doch gutes Geld mit der Streckenmaut verdienen kann.

________________________
Meine Fotogalerie

Biebricher Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 203

20.11.2014 23:25
#71 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von gibsea106 im Beitrag #69
Zitat von Sockenmann im Beitrag #68
Dass die Km-Abrechnung ein Blödsinn ist, müsste inzwischen auch der dickste Ochse in Zagreb wissen, weil die Slowenen mit der Vignette weitaus mehr Umsatz machen, obwohl sie viel weniger AB-Km haben.

Witzig: Ich dachte es mir immer umgekehrt...
...mit km-abhängiger Maut ist viel mehr Kohle abzusahnen als mit Vignette.

Damit liegst Du auch absolut richtig, gibsea106!

Slowenien dagegen ist ein Sonderfall. Da die meisten Touris hier nur wenige Kilometer Autobahn als Transitstrecke in Anspruch nehmen, ist eine Vignette für den slowenischem Staat dagegen viel einträglicher als für 30 km ein paar Euronen zu kassieren ...

Beleidigungen ("Ochsen in Zagreb") oder markige Worte ("Blödsinn") ersetzen keine Sachargumente!

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

21.11.2014 00:24
#72 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Vera
Vermutlich dachte man genau wie du, hat aber die Rechnung ohne den Wirt, in diesem Fall die Bevölkerung gemacht, die sich die km-abhängige Maut nicht leisten kann und stattdessen weiter die Landstraßen nutzt. Und jetzt hat man einmal das ganze Zeug installiert und tut sich wohl schwer, das alles wieder abzureißen, zumal man im Sommer mit den Touristen doch gutes Geld mit der Streckenmaut verdienen kann.


Kluge Modesty
War aber auch nicht soo schwer zu kapieren, weil die Fakten auf dem Tisch liegen

Andere würden es noch nicht mal dann checken, wenn ich es ihnen auf die Stirn tetivieren würde

Zitat von Biebricher
Slowenien dagegen ist ein Sonderfall. Da die meisten Touris hier nur wenige Kilometer Autobahn als Transitstrecke in Anspruch nehmen, ist eine Vignette für den slowenischem Staat dagegen viel einträglicher als für 30 km ein paar Euronen zu kassieren ...


@Biebricher
Leg dich wieder hin und schlaf weiter, wenn du mit einfachsten Rechenaufgaben überfordert bist

Was ist daran so schwer zu kapieren???

Alle CRO-Touris und der Fernverkehr müssen sowohl durch SLO wie durch CRO fahren, aber nur Slowenien verdient was daran, ...weil die Maut in SLO eben per Vignette abgerechnet wird
und nicht per Km, ...wie in CRO, ...wo nur die Touris davon profitieren und die Kroaten über Landstraßen fahren müssen, ...weil sonst schlicht unbezahlbar

oder würdest du, wenn du eine Firma in Dalmatien hättest, für einen Sattelschlepper ...freiwillig ...über 100 Euro pro Strecke wohlgemerkt ...von Vrgorac nach Zagreb bezahlen wollen, ...jeden Tag, ...fünf mal in der Woche,
nur damit ein Touri bei der Anreise ein paar Euros spart???

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.262

21.11.2014 20:29
#73 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Hallo @Sockenmann !

... wieso glaubst Du - dass wir unbedingt bei der MAUT etwas einsparen wollen ?

Sagen wir einmal : 1 Woche Schiff. Anteil für 2 Personen € 1.500,-
1 Woche Bordkassa, auch für 2 Personen . . . . . . . .€ 800,-
zusammen € 2.300,-
CRo- Maut € 80,- ist nicht einmal 3,5%

WO WILLST DU DABEI WAS SPAREN ???

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

21.11.2014 20:58
#74 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Naja, du bist auch nicht gerade das, was ich unter Karl-Heinz Normaltouri verstehe
Schaue dir nur den SLO-Tread hier im Forum an, dann wird dir alles klar.

Was jetzt aber nicht bedeuten soll, dass ich dafür keinen Verständnis habe.

Meine Kritik richtet sich vielmehr gegen die CRO-Regierung, die m.E. die Sachelage nicht richtig geprüft hat.

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.262

21.11.2014 21:01
#75 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Hallo @Sockenmann !

Möchte hier einmal anders- rum argumentieren :

Nehmen wir einmal die Fertigstellung der AB bis SPLIT als KRITERIUM.

DAVOR sind wir auch schon JAHRZEHNTE zur ADRIA angereist.
zu Zielen von ISTRIEN und DALMATIEN. WAS ist daraus zu schließen :

- einmal das die SÜDLICHEN REGIONEN eher leer ausgegangen sind
- zum 2. das auf den Reiserouten das Eine oder Andere dumm gelaufen ist.
erinnere mich an mindestens 3 Probleme - wobei wir 1x den ÖAMTC Schutzbrief zücken mussten !
UND DAS hat eben AUCH was gekostet !

DANACH sieht es SOOO aus :

- die SÜDLICHEN REGIONEN sind voll im Geschäft.
- habe kein einziges Problem auf der Reiseroute gehabt. was teilweise auch
darauf zurückzuführen ist, das wir nicht mehr mitten in der Nacht starten müssen.
Ab Wien um 06:00 und TAGESLICHT reicht vollständig um ohne Stress, MIT Pausen,
am frühen Nachmittag ein Ziel in Dalmatien zu erreichen.

JETZT KÖNNTEST DU : die Kosten der obigen Probleme - den MAUT-Kosten gegenüberstellen !
ODER auch : die UNFALL-STATISTIK auf der MAGISTRALE einmal näher betrachten - und wenigstens
die SACH- Schäden in MIO.€ abschätzen. einmal abgesehen von VERLETZTEN und TOTEN !!!

... hast Du mich ... WO ich das WOHL der Menschen sehe ?
aber dafür, das schlecht kalkuliert wird, oder Geld irgendwo versickert, oder
gewisse Seilschaften Ihre Interessen beinhart umsetzen ... DAFÜR KÖNNEN WIR TOURI NICHTS !!!

Biebricher Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 203

21.11.2014 22:10
#76 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #72
nur damit ein Touri bei der Anreise ein paar Euros spart???

Lieber @Sockenmann,

jetzt unterstellt Du mir also nicht nur, dass ich irgendwelche Fähren zu vom kroatischen Steuerzahler subventionierten Preisen in Anspruch nehmen wollte, sondern auch die kroatischen Autobahnen.

Leider liegt Du (auch) hier komplett falsch - ich bin alles andere als ein Schnäppchenjäger, das hatte ich vorher auch schon hinreichend dargelegt. Mehr werde ich hier aber auch nicht dazu schreiben, da ich Menschen gernerell nicht nach ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit beurteile.

Eines möchte ich Dir aber noch sagen: Ich bin froh, dass ich bei meinen Kroatien-Urlauben nie solche Typen mit Ansichten und Einstellungen wie Dir kennenlernen musste. Dann würe ich schon längst nicht mehr nach Kroatien fahren!

Peljeschatz Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

22.11.2014 00:34
#77 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Letzter Absatz von vorhin doppelt unterstrichen mit Ausrufezeichen.

Herzlichst
Peljeschatz

senklot Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 67

22.11.2014 08:16
#78 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Hallo Biebricher
Es regt mich eigentlich schon lange auf , dass Sockenmann zu jedem Beitrag seinen negativen Kommentar dazu gibt. Solche Typen gehören aus dem Forum entfernt.

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

22.11.2014 09:55
#79 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

Tststs....das es soweit nochmal kommt und ich für unseren inzwischen dauernörgelnden Forumsstinkstiefel in die Bresche springe, das hätte ich auch nicht gedacht.....

Zitat von senklot im Beitrag #78
Hallo Biebricher
Es regt mich eigentlich schon lange auf , dass Sockenmann zu jedem Beitrag seinen negativen Kommentar dazu gibt. Solche Typen gehören aus dem Forum entfernt.


Könnt ihr euch nicht wehren, ohne gleich nach nach dem Henker zu rufen?

Zitat von Biebricher im Beitrag #76


Eines möchte ich Dir aber noch sagen: Ich bin froh, dass ich bei meinen Kroatien-Urlauben nie solche Typen mit Ansichten und Einstellungen wie Dir kennenlernen musste. Dann würe ich schon längst nicht mehr nach Kroatien fahren!


Ach geh .....das glaubst du doch selbst nicht, dass er in Kroatien oder im wahren Leben so ist....
Schau die Fotos wie Feierlichkeiten in Povljana und seine Taten an, die sagen mehr als seine Worte.

Inzwischen dürfte doch wohl jedem bekannt sein, dass Internet dazu verleitet sich ein Kostüm überzuschmeißen....
bei Socke ist es seit längerer Zeit leider das Kostüm des Grantlers, der anscheins auch noch denkt das wäre cool und alle fahren drauf ab.

Er kann aber auch ganz anders, das wissen jedenfalls diejenigen von euch die schon länger hier dabei sind.
Wenn ihr nen Aufruf startet wem Socke schon alles geholfen hat, dann würdet ihr euch sicher wundern wer sich alles meldet.
Keine Bange, ich gehöre nicht dazu, kann also unparteiisch sein.

Seine Beiträge sind sarkastisch, nörgelnd bis jammernd, leider auch mal beleidigend, aber wirkliche Bosheit sieht anders aus, oder?

Ihr habt schon Recht in einem....man kann seine Meinung und Unmut auch anders verlauten, dass Rati das kann, lässt sich in unzähligen seiner Beiträge nachlesen.

Ich schlußfolgere deshalb, dass er seit Monaten voll in seinen Tagen steckt....auch wenns vom Alter her nicht ganz hinkommt, also könnts natürlich auch ne spätpubertäre Phase sein, also evtl. ein Spätentwickler?
Insofern müsste der Spuk bald von selbst vorbei sein...und der ganz normale Rati mit seinen kleinen Macken kommt wieder zum Vorschein.
Also sitzt es doch einfach aus

Sollte ich mich irren, habt ihr immer noch die Möglichkeit seine Beiträge zu ignorieren oder selbst das Forum zu verlassen.
So einfach ist das

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.184

22.11.2014 10:00
#80 RE: Jadrolinija Rijeka- Split antworten

oder alternativ Kekse

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bus Izola-Rijeka und Fähre Rijeka-Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Christian Winkler
6 18.08.2013 09:28
von Christian Winkler • Zugriffe: 843
Fähre Rijeka-Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Erwin G.
6 15.05.2012 21:11
von Erwin G. • Zugriffe: 1427
Rijeka - Split oder Zadar oder Trogir
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Kurzbeinchen
68 03.10.2010 23:04
von kastela • Zugriffe: 2913
Wer kann mir bitte helfen? Fähre Rijeka-Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Lucia13
7 11.12.2008 14:52
von Rassmus • Zugriffe: 1529
Bus oder Bahn? Rijeka - Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von dallygreen
11 24.04.2008 23:35
von rowi • Zugriffe: 4132
Fähren und Fährverbindungen in Kroatien / Jadrolinija
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Thofroe
0 23.02.2007 17:57
von Thofroe • Zugriffe: 1314
Mietwagen Rijeka - Split / Taxikosten ???
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Mora
3 21.02.2007 21:46
von Vera • Zugriffe: 736
Fahrtroute Rijeka - Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von maja3010
8 11.05.2006 15:08
von beka • Zugriffe: 686
Autobahn A 7 Rijeka-Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Peter G.
1 28.08.2005 11:21
von beka • Zugriffe: 628
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor