Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 17 Antworten
und wurde 1.327 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
ehrntraut Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6

30.06.2015 00:24
Moped in Kroatien anmelden? antworten

Hallo Kroatien-Freunde!
Als Ferienhaus Besitzer in Kroatien (mit festen Wohnsitz in Österreich) frage ich mich folgendes:
Kann ich in Kroatien ein Moped (50ccm) anmelden?
Hintergrund meiner Frage ist, wenn ich mit einem österreichischen Moped herumfahre,
müsste ich einmal jährlich in Österreich zum Pickerl (TÜF);
das möchte ich vermeiden, da der Aufwand ziemlich hoch wäre!
Zur Klarstellung:
ich will das Gefährt in Kroatien kaufen, dort anmelden (und Steuern zahlen) und dort lassen!
Danke für Eure Tips

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.550

30.06.2015 05:31
#2 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Als Ferienhaus-Eigentümer hast Du vermutlich in Cro. einen Zweitwohnsitz angemeldet und eine OIB ? Dann könnte es theoretisch klappen, bin mir aber nicht wirklich sicher.
Am besten fragst Du mal den User @kornatix , evtl. weiss der da bescheid.

Am einfachsten und günstigsten würdest Du fahren, wenn Du Freunde in D. hast, die Dir jährlich ein neues Kennzeichen samt Versicherung schicken (kostet ca. €60,- bis €80,-/Jahr & kein TÜV notwendig).

Lieber einen Thun als nix tun!

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.552

30.06.2015 07:34
#3 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Ich glaube, da braucht man auch den Personalausweis für Ausländer. Frag mal @Berti, was man da machen muss. Er weiß das auf jeden Fall.

________________________
Meine Fotogalerie

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.190

30.06.2015 16:31
#4 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Nachdem ich letztes Jahr mein Boot auf Kroatien umgeflaggt hatte, was problemlos möglich war, habe ich mich erkundigt, ob ich nicht auch meinen Trailer nach Kroatien ummelden könne, damit ich mit dem nicht alle zwei Jahre zur HU nach Deutschland muss. Antwort: nein, das geht nicht. Private Fahrzeuge müssen nach EU-Recht am Hauptwohnsitz des Halters angemeldet werden, Ausnahme: Firmen wie z.B. Sixt oder Europcar mit Haupt-Firmensitz im Ausland und Ausländer, die in Kroatien arbeiten. Eine Zulassung privater Fahrzeuge in Kroatien ist nur möglich, wenn dort der Hauptwohnsitz ist bzw. wenn der Fahrzeughalter eine dauernde Aufenthaltserlaubnis hat (stalni boravak). Wäre es anders, hätten vermutlich alle Wohnwagenbesitzer mit festem Standort in Spanien, Italien oder auch Kroatien schon allein schon wegen der HU-Fristen ihre Fahrzeuge schon längst umgemeldet. Und was für Fahrzeuge ohne Motor gilt, dürfte erst recht für Motorfahrzeuge zutreffen.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.190

30.06.2015 16:59
#5 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Nachtrag: Hier ist auszugsweise der Gesetzestext:

PRAVILNIK o registraciji vozila
....
Članak 7.

Registraciju vozila u vlasništvu stranaca koji u Republici Hrvatskoj imaju odobren privremeni ili stalni boravak obavlja nadležno tijelo prema mjestu boravka stranca.
Nadležno tijelo registrirat će vozilo iz stavka 1. ovog članka ako stranac pored dokaza iz članka 3. ovog Pravilnika priloži:
1. putnu ispravu u koju je uneseno odobrenje stalnog borav­ka ili osobnu iskaznicu za stranca,
2. putnu ispravu u koju je uneseno odobrenje privremenog boravka ili osobnu iskaznicu za stranca ili rješenje o produženju privremenog boravka,
3. rješenje o odobrenju privremenog uvoza – za privremeno uvezena vozila.

...

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.552

30.06.2015 17:34
#6 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #4
Eine Zulassung privater Fahrzeuge in Kroatien ist nur möglich, wenn dort der Hauptwohnsitz ist bzw. wenn der Fahrzeughalter eine dauernde Aufenthaltserlaubnis hat (stalni boravak).

Hast du die denn nicht?

________________________
Meine Fotogalerie

Berti Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.187

30.06.2015 20:20
#7 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #4
Eine Zulassung privater Fahrzeuge in Kroatien ist nur möglich, wenn dort der Hauptwohnsitz ist bzw. wenn der Fahrzeughalter eine dauernde Aufenthaltserlaubnis hat (stalni boravak).


ich habe eine befristete Aufenthaltsgenehmigung von 5 Jahren und konnte damit mein Auto in Makarska anmelden...

@ehrntraut

stellt sich die Frage für dich, ob du die Aufenthaltsgenehmigung beantragen willst....sonst lass doch die Kiste auf einen kroatischen Freund zu..

LG aus BO

_____________________
http://www.mein-makarska.de

ehrntraut Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6

30.06.2015 22:04
#8 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Danke für die Antworten!
Die Lösung ist wohl die Anmeldung über einen Einheimuschen und von dem die Kiste mieten!
Hat jemand eine Ahnung welche Fixkostem (Steuer, Versicherung) da ungefähr jährlich anfallen?

Berti Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.187

30.06.2015 22:18
#9 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Zitat von ehrntraut im Beitrag #8
Danke für die Antworten!
Die Lösung ist wohl die Anmeldung über einen Einheimuschen und von dem die Kiste mieten!
Hat jemand eine Ahnung welche Fixkostem (Steuer, Versicherung) da ungefähr jährlich anfallen?


wieso mieten wenn es deine Kiste ist...sollst ja nur über jemanden anmelden
ich schätze im Verhältnis zu meinem Auto dürfte Versicheung und Steuer nicht mehr als 500-700 Kn kosten

wie lange oder wie oft bist du denn in Cro??

Lg aus BO

_____________________
http://www.mein-makarska.de

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.550

01.07.2015 06:15
#10 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Ich zahle für meinen 250er Roller jährlich ca. 1.000,-Marder.

Lieber einen Thun als nix tun!

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.190

01.07.2015 10:38
#11 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Na klar, ein 250er Roller ist ein richtiges Motorrad und dementsprechend teuer. Hier geht es doch wohl mehr um ein 50-ccm-Moped, für das man in Deutschland nur ein Versicherungskennzeichen braucht. Mein Freund Rajko hat so einen kleinen Roller. Übermorgen fahre ich nach Kroatien, dann frage ich den mal, was der dafür jährlich bezahlt.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 233

01.07.2015 16:59
#12 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Obacht!
Wenn du nicht im Besitz einer befristeten (privremenog boravka) bzw. dauerhaften (stalni boravka) bist, dann kannst du vermutlich nicht einfach das Auto (Moped) deines Nachbarn in Kroatien fahren! Ich wurde neulich von einem freundlichen, uniformierten Paar auf der Strasse mit dem Auto meiner Frau angehalten. Deutschen FS und deutsche ID gezeigt - und das Gesicht der Beiden erhellte sich. Zitat: "Das wird aber jetzt richtig teuer für sie! Es ist Ihnen als Ausländer nicht erlaubt ein einheimisches Auto zu fahren". Erst als ich meinen Aufenthaltstitel zeigte verdunkelte sich das Gesicht der Beiden wieder. Pech gehabt, keinen Umsatz und ich durfte weiterfahren. Ich bin der Sache jetzt nicht näher auf den Grund gegangen. Aber es wird hier vermutlich dem Halter eine (unerlaubte) Vermietung unterstellt.

Vielleicht ist ja hier einer im Forum, der das aufklären kann?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.552

01.07.2015 17:20
#13 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Ich kenne das eigentlich nur umgekehrt: Es ist Einheimischen nicht erlaubt, ein ausländisches Auto zu fahren, weil das ein zollrechtliches Vergehen ist...

________________________
Meine Fotogalerie

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 233

01.07.2015 18:26
#14 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

ja, diese Regelung ist mir auch bekannt. Das wurde vor geraumer Zeit einmal ziemlich streng kontrolliert. Nach EU Beitritt von HR war das aber auf einmal kein Thema mehr. Wobei es da wohl dann eine Ausnahme gibt, wenn das Auto auf eine Firma im Ausland registiert und als Firmenwagen genutzt wird.

Felix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 45

09.10.2015 16:54
#15 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Die Anfrage von Ehrentraut, der diese Diskussion losgetreten hat, trifft 1:1 auf mich zu. Um so mehr bedaure ich, dass die Frage nicht wirklich beantwortet wurde und möchte diesen Thread nochmals anstossen. Zur Erinnerung: Wohnsitz in Österreich, kann man in Kroatien ein Moped anmelden? Bitte keine Antwort mit "ich glaube..."

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.228

09.10.2015 19:44
#16 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Deutsche Staatsbuerger die aelter als 50 sind duerfen in D ohne Fuehrereschein
fahren und brauche auch kein Helm.(vorausgesetzt bis 50 CCM und nicht schneller als 30

Vorteil solchere Gefaehrten brauchen kein TUEV, sonder MOFA Kenzeiche ca 60 Euronen bei ADAC
und duerfen damit in Kroatien officiel 3 Monaten fahren inofiziel so lang amn nicht erwischt wird



Nationale und europäische Führerscheinklassen
Im Zusammenhang mit den EU-Richtlinien wurden die Führerscheinklassen vereinheitlicht, um auch in anderen EU-Ländern Gültigkeit zu besitzen. Dennoch steht es jedem Land frei, eigene, sogenannte nationale, Fahrerlaubnisklassen zu etablieren. Zwischen 2005 und 2013 war die Führerscheinklasse S so eine nationale Klasse. Das bedeutet, dass zwar jeder in Deutschland ein Leichtkraftrad wie beispielsweise einen Roller mit dem gewissen Führerschein fahren durfte, jedoch diese Erlaubnis in anderen Ländern unter Umständen nicht anerkannt wurde.

Die ehemalige Führerscheinklasse S
Jeder, der eine Fahrerlaubnis der Klasse S besaß, durfte Leichtmobile und Quads führen, die einem Auto ähnelten. Diese Fahrzeuge durften folgende Merkmale vorweisen:

Gewicht: maximal 350 kg
Höchstgeschwindigkeit: maximal 45 km/h
Hubraum bei Ottomotoren: höchstens 50 ccm
Leistung bei Diesel- oder Elektromotoren: maximal 4 kW
Wer 16 Jahre alt war, durfte die ehemalige Führerscheinklasse S erwerben und somit einen Roller fahren. Außerdem durfte er dreirädrige Krafträder und vierrädrige Kleinkraftfahrzeuge bedienen. Das waren zum Beispiel Quads, Trikes und Microcars. Damit durfte nicht auf der Autobahn gefahren werden. Wer die Führerscheinklasse B besaß, konnte gleichzeitig Fahrzeuge der Klasse S führen.

Die Führerscheinklasse S stand sehr in der Kritik, da gerade die sogenannten Trikes sehr gefährlich sind. Trikes sind offene und motorisierte Straßenfahrzeuge, welche ein Vorderrad und zwei Hinterräder besitzen. Aufgrund der vorgeschriebenen Gewichtsgrenze verbauten viele Hersteller weniger Teile für die Sicherheit ein, um das Gewicht an der Stelle zu sparen. Der ADAC testete einige der Leichtmobile und warnte vor erheblichen Mängeln sowie daraus resultierenden Sicherheitslücken. Die deutsche Wochenzeitschrift Stern nannte sie „Kinder-Killer“. Aus diesem Grund wurde die Führerscheinklasse grundlegend überarbeitet.

Führerschein fürs Mofa
Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor bis 25 km/h, zu denen auch Mofas zählen, dürfen ohne Führerschein jedoch mit einer Prüfbescheinigung von der Fahrschule gefahren werden. Laut der neuen EU-Richtlinie ab Januar 2013 gibt es keinen Führerschein fürs Mofa. Auch für das Führen von einem Fahrrad mit Hilfsmotor wird kein Führerschein benötigt.

Die Prüfbescheinigung wird durch den Besuch eines Fahrschulkurses erlangt. Am Ende der Ausbildung muss eine theoretische Prüfung abgelegt werden. Die Mofa-Prüfbescheinigung besitzt eine unbegrenzte Gültigkeit und muss bei jeder Fahrt mit dem Fahrrad mit Hilfsmotor oder Mofa mitgeführt werden. Wer diese vergisst und dabei erwischt wird, muss ein Bußgeld von 10 Euro in Kauf nehmen. Eine Ausnahmeregel gibt es jedoch für die Mitnahme der Prüfbescheinigung.

Wer vor dem 1. April 1965 geboren ist, darf auch ohne eine Prüfbescheinigung von der Fahrschule ein Mofa oder Hilfsmotor-Fahrrad führen. Natürlich muss ein Ausweis mitgenommen werden, um das Alter für die Behörden zu verifizieren.

Diese Prüfbescheinigungspflicht besteht jedoch nicht mehr, wenn der Fahrer des Fahrzeugs eine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Die Ausbildung, um die Prüfbescheinigung zu erlangen, besteht aus 6 Doppelstunden mit jeweils 90 Minuten für den theoretischen Teil und einer 90-minütigen Doppelstunde für die Fahrpraxis. Nach dem erfolgreichen Abschluss der theoretischen Prüfung wird die Prüfbescheinigung ausgehändigt.

Das Mindestalter

Das Mindestalter für die Prüfbescheinigung ist 15 Jahre. So kann also jeder ab dem 15. Lebensjahr ein Fahrrad mit Hilfsmotor bzw. ein Mofa fahren. Die theoretische Prüfung in der Fahrschule darf drei Monate vor dem 15. Geburtstag absolviert werden.

Jedoch regelt die Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (FeV) eine Ausnahme, welche das Mindestalter betrifft.

Wird ein Kind unter sieben Jahren auf einem Mofa […] mitgenommen, muss der Fahrzeugführer mindestens 16 Jahre alt sein. (§10 Absatz 4 FeV)

Die Führerscheinklasse AM

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

10.10.2015 10:16
#17 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Hallo,

bei uns ist ein Moped ein nicht zulassungspflichtiges Kleinkraftrad mit max. 50ccm, welches keinen TÜV benötigt.
Auszug aus Wiki:
"Nach der EG-Fahrzeugklasse wird das Moped heute in die Rubrik der Kleinkrafträder eingeordnet, fahrerlaubnisrechtlich ist die Führerscheinklasse AM erforderlich. Mopeds sind in Deutschland zulassungsfrei und benötigen für den Betrieb auf öffentlichen Straßen eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen.[2]

Vorausgesetzt dass diese Regelung auch in Kroatien gültig ist, wäre hier aus meiner Sicht nur nur ein entsprechender Versicherungsnachweis (Versicherungskennzeichen) notwendig. Dabei dürfte es keine Rolle spielen wo diese abgeschlossen wurde.
Zumindest ist dies in Kroatien bei der Haftpflichtversicherung für Boote so.

Gruß
proppi

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.228

10.10.2015 18:02
#18 RE: Moped in Kroatien anmelden? antworten

Zitat von proppi im Beitrag #17
Hallo,

bei uns ist ein Moped ein nicht zulassungspflichtiges Kleinkraftrad mit max. 50ccm, welches keinen TÜV benötigt.
Auszug aus Wiki:
"Nach der EG-Fahrzeugklasse wird das Moped heute in die Rubrik der Kleinkrafträder eingeordnet, fahrerlaubnisrechtlich ist die Führerscheinklasse AM erforderlich. Mopeds sind in Deutschland zulassungsfrei und benötigen für den Betrieb auf öffentlichen Straßen eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen.[2]

Vorausgesetzt dass diese Regelung auch in Kroatien gültig ist, wäre hier aus meiner Sicht nur nur ein entsprechender Versicherungsnachweis (Versicherungskennzeichen) notwendig. Dabei dürfte es keine Rolle spielen wo diese abgeschlossen wurde.
Zumindest ist dies in Kroatien bei der Haftpflichtversicherung für Boote so.

Gruß
proppi


Genau das wollte ich sagen, ihr koenn so ein Mofa in kroatine in Sommer mit Gruene Karte fahren.
Und jedes jahr ein Neues Schild (Gleichzeitig auch Versicherung)

https://www.huk.de/produkte/kfz-versiche...ersicherung.jsp

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Als deutscher Auto in Kroatien anmelden
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von pachanga27
10 18.08.2016 09:30
von pino • Zugriffe: 2250
Kfz Ummeldung in Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Annahrvatska
9 09.10.2014 18:43
von annahravatski • Zugriffe: 1474
GEZ Anmeldung
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von susi696
7 07.07.2014 21:17
von Chame • Zugriffe: 536
Motorroller in Kroatien kaufen und Anmelden als Österreicher oder Deutscher
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Charlys
0 30.08.2011 18:21
von Charlys • Zugriffe: 491
Segelboot verzollen und anmelden in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von patrickmoor
1 30.07.2009 20:41
von herbert • Zugriffe: 562
Boot in Kroatien anmelden
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Karli78
6 19.08.2008 21:24
von Soline 1 • Zugriffe: 1078
Bestimmungen Fahrzeuge nach Kroatien exportieren
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von emsi
3 18.03.2008 12:40
von Ratibier • Zugriffe: 697
Roller aus Deutschland in Kroatien anmelden.
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Kubstar MA
2 25.03.2007 15:55
von Kubstar MA • Zugriffe: 934
Boot in Kroatien anmelden
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Pez
16 02.07.2004 12:10
von Klaus (Gast) • Zugriffe: 5340
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor