Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 10 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
milchundzucker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

12.08.2015 13:44
Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Liebe Kroatien-Freunde,

auch auf die Gefahr hin, das solche oder ähnliche Fragen schon im Forum behandelt wurden ... - ich sitze seit geraumer Zeit am Rechner und kann leider nur Bröckchenhafte Infos zusammen sammeln. Daher erlaube ich mir folgende Fragen und bin für Hinweise, Tips und Anmerkungen von Erfahrenen sehr, sehr dankbar.

---------------------

Der Plan:

Hin: Fr. den 28.08.
Rück: Sa. den 19.09.
Sind also knapp 3 Wochen

Abfahrt: aus Braunschweig (Niedersachsen)
Ziel: CP San Marino / Lopar auf der Insel Rab

Zugfahrzeug: VW T5
Anhänger: Wohnwagen (Gesamtlänge 7,5 m)

Reisende: Vater, Mutter & 3,5 jähriger Sohn

---------------------

Welche Route sollte ich mit dem Gespann und unter Berücksichtigung des kleinen Kindes wählen (siehe Bilddateien).
Wir wollen zügig ans Ziel - keine "schöne Route" oder dergleichen.
a) Kassel - Nürnberg - München - Salzburg - Villach - Ljubljana - Krk - Rab

oder

b) Hof - Regensburg - Passau - Wels - Graz - Zadar - Senj - Stinicia - Rab

[img][/img]

---------------------

Vignetten für die entsprechende Route würde ich mir dann weitgehend beim ADAC holen.

Sollte man noch in D vor Ort Geld wechseln in die Landeswährung Kuna, oder reicht es vor Ort oder hinter der Grenze ein paar Euros umzutauschen?

---------------------

1 x Zwischenübernachtung; ... das ist der Plan.
Unter Berücksichtigung des Gespannes: schlagt ihr eine Übernachtung zw. München und Slowenien vor? Oder Alternativen?

Stellt man sich für die eine Nacht kurz mit auf die Autobahnrastanlage, oder gibt das vor Ort ärger? Man muss natürlich schauen, das man einen Platz bekommt ;-)
Oder gibt es alternative Übernachtungsplätze entlang der Route abseits der Autobahn? Wer hat einen Tip für so ein Plätzchen?

---------------------

Ist Ende August immer noch eine Zeit mit viel Verkehr, insbesondere im Hinblick auf das Anstehen an der Fähre?
Kann/soll man die Fähre vorab buchen? Ist so etwas gängige Praxis?

---------------------

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Gruss
Olaf & Familie

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.340

12.08.2015 13:53
#2 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

ist das die Fortsetzung dieser Anfrage ... auf blauen Dunst und ohne Reservierung in der HS mit WW, Kind & Kegel auf den Campingplatz

1. Nie Geld zu Hause umtauschen, immer erst im Gastland

2. Mitte August beginnt in Kroatien die Nachsaison, daher dürften sich Staus in Grenzen halten

3. ich würde die kürzeste Strecke nehmen

4. wegen übernachten, paar Adressen raus suchen z.B. Rasthäuser bei der Anreise nach Kroatien

und dann entscheiden wann Ihr nimmer weiter fahren wollt

E-Teile > aB-S

milchundzucker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

12.08.2015 14:02
#3 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Zitat
ist das die Fortsetzung dieser Anfrage ... auf blauen Dunst und ohne Reservierung in der HS mit WW, Kind & Kegel auf den Campingplatz



ja, so ist es - wir sind einen Schritt weiter - sind relaxter - haben einen Platz auf dem CP und nunmehr geht es "nur" noch um das Feintuning

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 354

12.08.2015 17:08
#4 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Olaf,

Um die Zeit ist nicht mehr so viel los. Da müsste es eigentlich gut zu fahren sein.

Ich würde folgende Strecke wählen:
Kassel-Nürnberg-Regensburg-Passau-Graz-Maribor-Zagreb- auf die A1 Richtung Split- an der Ausfahrt 9 Zuta Lokva runter nach Senj, dort der Küste entlang bis Stinica

Dort am Häuschen von Jadrolinja die Karten kaufen und dann aufs Schiff.

Wie Bertram schrieb, Geld erst in Kroatien tauschen, ich hol mir für 50 € Kuna, wenn ich keine mehr vom vorigen Urlaub habe, kann dann meinen Kaffee zahlen.
Die Toiletten an den Tankstellen sind frei, auch schon in Slowenien.

Günstig tanken in Österreich neben der Autobahn ( ist wesentlich günstiger) mach ich immer an der Abfahrt Klaus. Du kommst runter und fährst genau auf eine Tankstelle zu, die 24 Stunden offen hat. Freie Toilette und einen Snakbereich. Auf der Hinfahrt bei der Auffahrt dann Richtung Graz einordnen.

Ob du auf den Autobahnraststätten übernachten darfst weiß ich nicht, aber man hat schon negative Sachen gehört. Ich weiß auch nicht, ob du an der Tanke in Klaus stehen bleiben kannst, Platz wäre, sicher kann ein Gespräch mit dem Tankwart helfen.
Wünsche einen schönen Urlaub
Hans

Luke Skywalker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 145

14.08.2015 22:25
#5 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Olaf, es fahren nur noch sehr wenige die aus Norddeutschland kommen über Kassel.
Wir fahren seit 2002 nach Baska auf Krk. Seit nunmehr 7 Jahren immer über Magdeburg Leipzig München Salzburg Ljubljana Postojna Rijeka.
Wir sind am Mittwoch wieder aus Baska zurückgefahren, diesmal die sogenannte " Wohlfühlroute", allso über Maribor, Graz, Passau, Hof, Leipzig,Hannover,Ahlerstedt.

Es sind gut 100 Kilometer mehr und für einen PKW kaum weniger Tunnelgebühr. Für Gespannfahrer ist es sicherlich von Vorteil das der LKW-verkehr nicht so stark ist.An der Tankstelle in Klaus habe ich auf der Rückfahrt auch getankt, kann ich empfehlen.
Hin über München-Salzburg,auf der Tauernautobahn kurz hinter der Grenze in Östereich in Hallein. Dieselpreis in Österreich aum Mittwoch in Klaus 1,09 Eur.
Nun gibt es noch die überlegung was es an Kosten mehr ist über Zagreb und Krk zu fahren. Will sagen, ich weiß nicht was die Autobahngebühr für Gespannfahren in Slowenien und Kroatien kostet?
Des weiteren ist zu überlegen ob es nicht günstiger ist nicht über Krk zu fahren sondern von Stinica die Fähre nach Rab zu nehmen.
Fazit: Zum einen würde ich Dir empfehlen nicht über Kassel, sondern über Leipzig zu fahren. Zum andern möchte ich viele andere Forumsmitgliedern bitten, Dir einmal zu schreiben was an Kosten, bzw, mehr Kilometer auf Dich zukommen.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen super Urlaub in Kroatien. Gruß,Werner

milchundzucker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

20.08.2015 12:45
#6 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Werner,

Danke für Deine Antwort.

Zitat
über Magdeburg Leipzig München Salzburg Lubljana Postojna Rijeka


Ja, so plane ich auch zu fahren. Ist das eigentlich alles Autobahn von Salzburg bis Rijeka und für ein Wohnwagengespann normal zu befahren, oder würdest Du mit dem WW abraten?

Ab Rijeka plane ich über die Brücke nach Krk und dann mit der Fähre nach Lopar auf Rab zu fahren. Das käme und entgegen, und ich kann mir die Magistrale und das gekurve ein wenig sparen.
Das die Fähre Krk - Rab mehr kostet, ist berücksichtigt - allerdings hat es einen gewissen Charme, von Krk 80 Minuten mit der Fähre zu fahren und dann gleich am Ziel zu sein. Erst die Küstenstrasse runter und dann vom Süden von Rab wieder 40 Minuten bis nach Lopar zu fahren, würden wir gerne damit umgehen wollen.

Läst das Wetter ein Überqueren der Brücke nicht zu, oder steht in Aussicht, dass wir keine der 4 täglich verkehrenden Fähren bekommen, dann geht es halt runter und über Stinica nach Rab bis nach Lopar.

Gruß

Olaf

milchundzucker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

20.08.2015 12:51
#7 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Hans,

danke für Deine Antwort:

Zitat
Nürnberg-Regensburg-Passau-Graz-Maribor-Zagreb-



Das ist auch die Route, die der ADAC empfiehlt - dort konnte man mir aber nicht plausibel schildern, warum diese 100 km längere Route besser sei, als über Villach und Lubljana nach Rijeka zu fahren.

Und genau hier suche ich eigentlich nach einer passenden Antwort bei Kroatien-Fans, die mit einem Wohnwagengespann eine oder beide Route schon mal gefahren sind und mir Hinweise darauf geben können, warum die eine oder die andere Route besser / schlechter ist.

Weist Du mehr oder kennst jemanden, der mehr dazu sagen kann?

Wir wollen effektiv mit dem Gespann nach Lopar auf Rab reisen - ob das jetzt mehr oder weniger an Maut kostet, ist fast nebensächlich.

Gruß
Olaf

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.340

20.08.2015 17:09
#8 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

nimm doch mal den Routenplaner von Setra > http://www.setra.de/service/routenplaner.html

Dort wählst du als Option "Reisebus" - dann rechnet er mit 80km/h

..und vergleiche die beiden Strecken, kannst ja als Zwischenziel Österreich Spielfeld bzw. Villach eingeben

E-Teile > aB-S

Lindener Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.824

20.08.2015 17:30
#9 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hey Braunschweiger,
Da ihr mit Gespann unterwegs seit:
statt Über Kassel (Kasseler Berge) würde ich über Magdeburg nach Nürnberg fahren.
Fussball Gruss aus Hannover

Luke Skywalker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 145

21.08.2015 23:23
#10 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Olaf, allso fahren "wir" jetzt über Magdeburg, Leibzig,Salzburg,Postojna.Von Postojna bis Rupa (Grenze zu Kroatien) hast Du gute 60Km Landstraße. Diese sind zwar recht Kurvenreich aben trotzdem ( die Strecke würde ich selbst mit ein LKW fahren) G U T zu fahren. Das mit den Charme von Krk finde ich unheimlich Super.Fahr einfach so wie beschrieben und alles ist gut. Gruß Werner

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 354

22.08.2015 09:25
#11 RE: Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise antworten

Hallo Olaf, (entschuldige die späte Antwort, Internetprobleme, Router abgesoffen)

welche Strecke einer fährt, muss jeder selbst für sich entscheiden.Viele Wege führen nach Rom...

Ich fahre schon seit 1973 nach Jugoslawien/Kroatien und kenne viele Wege. Früher gab es nicht mal so viel Ausweichmöglichkeiten und wir sind trotzdem schneller durchgekommen.

Route über Villach:
+ kürzer
- ab Inntaldreieck Enge Fahrbahn
- habe das Gefühl München -Salzburg und auch zurück sind nur Irre unterwegs
- grössere Berg und Talfahrten zB Tauern runter nach Salzburg, war immer eine gefährliche Raserei
- oft Regen
- ab Salzburg oft Sdhwerlastverkehr, konnte wegen der engen Verkehrsführung nicht überholt werden.

Route über Nürnberg- Passau
- für mich aus Karlsruhe auch über 100 km länger
- die letzten 15 km vor der kroatischen Grenze Landstraße, für mich kein Problem, die Strasse ist gefühlt im Zustand wie vor 30 Jahren, einfach wellig, keine Schlaglöcher, an jeder Kreuzung auf 60 runter, aber man kommt auch durch
+ entspannteres Fahren
+ das Höhenprofil ist wesentlich niedriger, das Auto kann man rollen lassen
+ Ausfahrt Klaus mit der Tankstelle, 24 Stunden Öffnung, kostenlose Toilette, kleine Snacks. Da wir früher immer am Nachmittag losgefahren sind, haben wir immer im Leonsteiner Hof, ca. 7-10 km nach der Tankstelle
gegessen und eine Pause gemacht. Wurden dort immer sehr freundlich bewirtet. (Ausfahrt Klaus, Bundesstrasse nach rechts folgen, nach wenigen Hundert Meter wieder rechts weg, der Straße folgen nach Leonstein,
Der Abzweigung L1325 Möllner Strasse folgen, Gasthof nach wenigen Metern auf der linken Seite)
http://leonsteinerhof.at/
+ keine kurvenreiche Strecke in Slowenien und Kroatien, wo mir die Kinder immer Probleme bereitet haben
+ du musst aber auch nicht nach Rijeka fahren und die ganze Küstenstrasse runtergondeln. Wie ich geschrieben habe, die A1 Richtung Split ab Zagreb bis zur Ausfahrt "Zuta Lokva" (In GoogleMaps ist sie als Nr. 9 drin) und dann die 23 runter nach Senj.
Sind 25 km und dann bist du an der Küste und musst nur noch runter nach Stinica. Ist ein klacks.

Olaf, aber wie gesagt, jeder muss es selbst entscheiden.
Und jetzt, da die Kinder nicht mehr mitgehen und ich nur noch Unterkünfte akzeptiere mit Sonntagsanreise bzw. Mo-Do macht das Fahren richtig Spass. Die letzten zwei Jahre fast alleine auf der Strasse. Und ich nutze immer noch den Mehrwert an Ruhe und Entspannung
auf dieser Strecke aus. Und das Mautgedöns für Österreich und Slowenien erledige ich immer verbunden mit einer P...Pause an der Raststätte in Passau. Tunnelgebühren am Tag der Abfahrt über Internet. Alle Maut in Kroatien mit Karte, meist freie Spur.
Karlsruhe Start 03 Uhr, Pirovac an 15 Uhr, Pirovac ab 09:30, Karlsruhe an 21:30 Uhr

Gruss
Hans

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Welche Strecke/Kosten Mautgebühren Würzburg -> Fazana
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von southparkler
15 14.07.2015 11:17
von southparkler • Zugriffe: 1064
Erster Urlaub mit dem Auto - Strecke/Maut etc.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Draugr
10 21.06.2015 20:00
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 1053
Urlaub im Juni mit zwei Kleinkindern - Ausflugtipps
Erstellt im Forum Urlaub mit Kindern in Kroatien von DanielO
10 19.03.2015 18:13
von Komet Senj • Zugriffe: 992
suche Tip: Oberfranken - Murter (Teilweise Mautfrei und günstige Zwischenübernachtung SLO od. Kroatien)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von FracierPT
7 02.03.2014 17:26
von FracierPT • Zugriffe: 813
Montenegro mit Kleinkindern: Unterkunft
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von FamilieSch
3 24.08.2012 16:02
von pino • Zugriffe: 625
Tips für Schlechtwetterprogramm
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von Bettiboo
0 05.09.2009 08:14
von Bettiboo • Zugriffe: 2272
Beste Route Braunschweig - Porec ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von eric
27 12.08.2008 11:29
von beka • Zugriffe: 4200
Welche Strecke mit Womo nach Losinj ?
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von schwedenfahrer
21 24.07.2006 12:56
von Schwedenfahrer (Gast) • Zugriffe: 2566
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor