Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 4 Antworten
und wurde 3.590 mal aufgerufen
  
 FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien
barfuss79 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1

01.09.2015 19:18
Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag antworten

Hallo!

Der gleichnamige Thread ist geschlossen worden, aber als Italiener und Naturist wollte ich gerne zu einigen Äußerungen, die da zu lesen sind, Stellung nehmen, weshalb ich nun einen separaten Thread geöffnet habe. Da diese Beiträge sehr weit in der Vergangenheit zurückliegen, sind meine Anmerkungen eher für die Allgemeinheit denn als Antwort an die Poster jenes Threads gedacht.


_______________________________________
martina:
Die Italiener sind die besten. [...] Die Männer allesamt Spanner. Setzten sich immer ganz vorne ans Wasser, aber mit dem Rücken zum Meer. Hatten so den besten Blick über die Nackten. Die Kerle waren echt das letzte.

beobeo:
Auch noch von den Italienern bevorzugt praktiziert: Nicht nur immer direkt am Wasser sitzen müssen, sondern auch ganz bewusst an den Grenzbereichen der Strandabschnitte FKK / bekleidet bzw. innerhalb des FKK-Bereiches ----> und dann ganz auf "unschuldig" machen!!

Kasper:
[...] Wir haben uns dann ausgezogen und kurz darauf haben die beiden Familien eingepackt und sind weitergezogen, nicht ohne eine Triade italienischer Schimpfworte loszulassen. Ich habe nicht alles verstanden, aber faccia di Gazzo (oder so ähnlich, was soviel wie Pi..elgesicht heißt), Avangulo und andere waren dabei, aber besonders die Frauen haben sich hervorgetan...
_______________________________________


Es kommt mir oft genug vor, dass mir die Haare zu Bergen stehen, wenn ich sehe, wie manche meiner Landsleute sich als Urlauber benehmen. Dass aber „die Italiener” allgemein ein Problem mit FKK und italienische Männer „allesamt Spanner” seien, möchte ich vehement verneinen.

Genauso wie Deutsche fahren auch viele Italiener nach Kroatien, um FKK zu machen. Sowohl an FKK-Campingplätzen als auch nackt an wilden Buchten sind mir immer - auch vor zwei Wochen auf Krk - mehrere Italiener begegnet; zudem baden an meinem FKK-Textil-gemischten Lieblingsstrand auf Krk auch viele Italiener, auch mit Kindern und haben nicht das geringste Problem, neben mir oder anderen Nackten zu liegen. Auch unter ihnen trifft man bisweilen gemischte Gruppen, wo eine Frau oben ohne ist, eine andere im Bikini, ein Mann in Badehose und ein anderer nackt ist.

In Italien selbst ist FKK zwar viel weniger üblich als in Kroatien, aber auf keinen Fall gesellschaftlich verpönt; jede italienische Region hat FKK-Plätze, sowohl offizielle als auch üblich gewordene und tolerierte, hier und da auch mit Textilern bunt gemischt.

Mit Sicherheit gibt es Leute, die auf Nackte gestört reagieren, aber die sind unter den Italienern nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen eine kleine Minderheit. Nur ist es meistens so, dass ein Idiot es kaum erwarten kann, der ganzen Welt mitzuteilen, dass er ein Idiot ist und es am liebsten aus voller Kehle schreit. So läuft ein Spanner daher und es brüllen fünf Schwachköpfe und pöbeln jemanden an, während andere Hundert respektvolle und liberale italienische Touristen, von denen auch manche nackt sind, drum herum liegen und sich nicht bemerkbar machen.

Wenn man mit Massentourismus konfrontiert wird, ist es oft auch eine Frage des Bildungsniveaus vieler Urlauber: was Kasper in seiner Story geschildert hat [das Schimpfwort heißt übrigens: “vaffanculo”!], spricht definitiv nicht für eine Akademikerfamilie; die mentale Beschränktheit dieser Leute ging wahrscheinlich weit über die Verklemmtheit hinaus.
Generell ist es aber auch so, dass Leute in Italien im Durchschnitt ihren Dissens viel offener ausdrücken als es in Deutschland üblich ist, was oft zu einer verfälschten Wahrnehmung führen kann.
Dass auch manche Deutsche ein großes – für mich völlig unverständliches – Problem mit Nacktheit haben, hat auch alleine der weitere Verlauf jenes Diskussionsthreads gezeigt.


_______________________________________
Alex:
Letztes Jahr in Brela: 10 - 15 % der Damen oben Ohne. Fkk gar nicht.
Dieses Jahr der Kulturschock, Kroatien ist zu 100 % textil. Da der Tschechen und Polenanteil bei 98 % lag (wohl alle sehr katolisch) waren selbst die 5 jährigen Mädchen mit Bikinioberteil unterwegs

beobeo:
Wir hatten auch den Eindruck, dass der Einfluss "bekleidet zu Baden" von Touris aus Polen, Tschechen und Italien kam.
Solange fast nur Kroaten, Dänen und ein paar Deutsche die Strände aufsuchten gab es wie schon mitgeteilt, keinerlei Probleme und Aufregung!
_______________________________________


Erstens: Falls es jemandem entgangen sein sollte: Kroatien ist auch ein sehr katholisches Land!
Und Spanien ist auch ein katholisches Land und von der Gesetzgebung her das vielleicht liberalste in Sachen FKK europaweit. Dort darf man sich an jedem freien Strand ausziehen, Nacktheit ist überall vollkommen legal, wo sie nicht ausdrücklich verboten ist. Auch das in Deutschland herrschende Prinzip „Solange sich keiner beschwert” gilt in Spanien nicht. Oben ohne ist dort sehr weit verbreitet, sogar an öffentlichen Schwimmbädern habe ich in Spanien viele Frauen oben ohne gesehen, in der Hinsicht habe ich in Deutschland definitiv mehr Prüderie erlebt.
Und Bayern und Österreich sind ebenfalls katholische Länder und alles andere als FKK-feindliche Gebiete.
Ich bin selber ungläubig, denke aber, dass Religion bei dieser Frage in Europa eine untergeordnete Rolle spielt und es viel mehr mit Konventionen oder mit der Geschichte des jeweiligen Landes zu tun hat; in Kroatien und der DDR hat ja zum Beispiel der Sozialismus eine entscheidende Rolle zur Verbreitung der Freikörperkultur beigetragen.

Zweitens: Italienische Touristen sind in Kroatien keine Neuigkeit! Noch meine Eltern sind in ihrer Jugend in den 70er Jahren nach Jugoslawien in den Badeurlaub gefahren, schon damals unter anderem auch zum Nacktbaden. Besonders für Italiener aus Venetien und dem Friaul, geschweige denn für die Triester war die kroatische Küste – allen voran Istrien und die Quarner Bucht – schon immer ein Heimatstrand, erreichbar in ein/zwei Autostunden und - vor allem früher - äußerst günstig sowie kulturell sehr nahe.

Was Polen und Tschechen betrifft, kann ich nichts sagen, aber wenn man einen Wandel in der FKK-Kultur in Kroatien feststellen sollte, dann sind die Italiener mit Sicherheit nicht daran schuld. Dass FKK bei den jüngeren Generationen an Reiz und Anhängern verloren hat, scheint es aber auch ein deutsches Phänomen zu sein – oder so habe ich es zumindest des Öfteren in der Presse zu lesen bekommen.

In Kroatien scheint mir die Freikörper-Kultur jedenfalls gar nicht in Gefahr zu sein und das ist gut so! Negative Tendenzen in dieser Richtung habe ich nur neuerdings in Punat (Krk) festgestellt: am freien Strand, den ich besuche, war es schon immer ungeschriebenes Gesetz, dass die linke Seite eher Textil und die rechte eher FKK ist; Beschwerden oder Belästigungen waren mir von keiner Seite bekannt. Dieses Jahr bin ich wieder hingefahren und direkt am Strand ist ein Schild aufgetaucht: es reglementiert die Grenze für den FKK-Bereich, was ich sehr unsympathisch finde, denn es war schlicht und einfach nicht nötig und Vorschriften sind meines Erachtens gegen den Freiheitsgeist der kroatischen Badekultur. Aber der eigentliche Skandal an diesem Schild ist die andere Anweisung, und zwar: im Textilbereich sei Oben ohne verboten! Ein Rückschritt zu den 50er Jahren? Ich weiß nicht, was sich die Stadtverwaltung dabei gedacht hat. Jedoch haben sich mit meiner großen Zufriedenheit gut 60% der Damen nicht an diese dusselige Vorschrift gehalten und einige Männer und Frauen waren auch jenseits des Schildes nackt, ohne dass es irgendjemanden gestört hätte.



Das Schild befindet sich hier: N 45.006928, E 14.624659

(Sei nur nebenbei erwähnt, dass ich nirgendwo in Italien ein Oben-ohne-Verbot am Strand gesehen hätte.)


Schöne Grüße!
Federico

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

01.09.2015 20:08
#2 RE: Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag antworten

Hallo Federico,

für Deinen konstruktiven Beitrag möchte ich mich ausdrücklich bedanken.
Meine über 20ig-jährige Koversadaerfahrung geht in die gleiche Richtung.
Hier fallen allerdings eher Slowenen als Italiener negativ auf. Auf Valalta ist das nicht anders. Hier konnte ich Anfang Juli erleben, wie zwei dieser Familien deshalb des Platzes verwiesen wurden.

Pauschalierungen gibt es leider überall. Dann heisst es ganz schnell mal, die blöden Italiener, die doofen Österreicher oder die arroganten Deutschen. Diese Pauschalierungen kommen jedoch zu 90% aus einer bestimmten Bildungsschicht, sofern man da von Bildung überhaupt noch reden kann. Das ist auf diesem Gebiet nicht anders als sonst im Leben auch.

Gruß
proppi

rene57 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.142

02.09.2015 08:53
#3 RE: Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag antworten

Grazie tante.

Kam 1960 mit 3 Jahren das erste mal nach Rab und wurde prompt (konnte mich ja nicht wehren) zum FKK Strand mitgenommen. Kann mir keine schönere Art des Badens denken. Ich stelle jedoch fest, das die Prüderie immer mehr um sich greift.
Was ich mich immer frage, woher haben die Leute eigentlich ihre teils perversen Phantasien wenn sie FKK hören, und da ist spannen noch harmlos.
Mich regen die spacken auf, die meinen nur weil sie so was bäh finden andere auch bekehren zu müssen. Mann lasst doch die Leute tun was sie wollen, oder fühlen sich manche schon belästigt, nur wenn sie hören das andere FKK machen.
Die Gesichtsausdrücke in Restaurants wenn man sich drüber unterhält - unbezahlbar

Meine Kroatien-Bilder gucken, geht bei renes-fotowelt.magix.net

Mediterraneo2 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 262

18.01.2016 12:50
#4 RE: Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag antworten

Einige der besten bewertet kroatischen FKK Strände sind hier auf der Insel Rab auch. Insbesondere die wilden Sandstränden in Lopar wie Ciganka oder Sahara. Sie sind nicht einfach zu erreichen, aber das ist, warum auch sie sind nicht überfüllt.

Mehr Informationen unter www.rabholidays.com

LG

https://www.rabholidays.com/ - Ferienwohnungen auf der Insel Rab

Kasper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 29

08.02.2016 13:31
#5 RE: Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag antworten

Ich habe das Thema ja "damals" eröffnet. Mir ging es nicht um Pauschalisierung, das ist ein Problem. Auf Valalta ist es im Normalfall schon so, dass Italiener, Slowenen und ganz Europa nackt ist :-) Von Engländer über Russen und Ungarn.

Wir haben alle kennen und schätzen gelernt.

Wir haben alle kennen gelernt und mögen sie nicht.

Was ich sagen will, es gibt immer und überall solche und solche und vor allen Dingen ganz andere :-)

"vaffanculo" - danke, wieder etwas gelernt, aber es war zumindest so ähnlich....

Auf Rab waren wir in Lopar und sind dann mit den Taxibooten um die Bucht gefahren und waren an einem schönen FKK Strand, da war sogar ein Volleyballnetz hinter den Felsen versteckt, schon viele Jahre lang. Lange ist es her, 1988 war ich dort... herrlich schön...

Eine kleine Anektode... als ich in der Ausbildung war, früh um 7 Uhr schon über 30 Grad, ich blau gemacht, an einen See gefahren und dort 2 Frauen kennen gelernt, noch einige Male wieder gesehen... dann war der Sommer rum. Ich war mit meiner Freundin ein Jahr später bei einem Griechen essen, drei Tische weiter saß eine Frau die einer der beiden sehr ähnlich sah. Ich dahin gefragt ob sie die Susi vom See sei... die mich mit großen Augen angesehen und SEHR laut im voll besetzten Restaurant gesagt,

WIE GEIL ISS DAS DENN? DU KENNST MICH DOCH NUR NAGGISCH....

Die Blicke und unser Lachen - unbezahlbar.. auch wenn das leider unsere letzte Begegnung war... herrlich !!!

Viele Grüße

Jedem das seine, aber immer mit Rücksicht auf die anderen !!

Valalta 2016 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 1311
Di. 1.8.2017 MDR 03:35 Uhr Heute im Osten - Reportage - Urlaub im Wilden Osten (3) - Der Balkan
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
13 20.07.2017 11:13
von beka • Zugriffe: 2625
Mo. 2.10.17 ServusTV 03:00 Uhr Naturschützer im Einsatz - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
21 11.09.2017 23:38
von beka • Zugriffe: 2936
Sa. 23.9.17 ZDF 13:45 Uhr Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
43 22.09.2017 10:35
von Vera • Zugriffe: 14136
Wild Camping in Kroatien - es geht!
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von Stefan09
44 18.05.2010 21:21
von beka • Zugriffe: 57608
Mo. 13.11.17 3sat 14:50 Uhr Kroatien: Durchs Land der tausend Inseln - Auf Versorgungsfahrt in der Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
48 18.10.2017 14:45
von beka • Zugriffe: 7334
Sa. 14.10.2017 arte 11:15 Uhr An den Ufern der Save, Eine Flusslandschaft in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
33 03.10.2017 10:43
von beka • Zugriffe: 6357
Sa. 14.03.2015 mdr 12:45 Uhr Der Nationalpark Kornati in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 11.02.2015 19:12
von beka • Zugriffe: 6524
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor