Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 22 Antworten
und wurde 1.459 mal aufgerufen
  
 Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien
Seiten 1 | 2
onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

16.07.2016 17:44
Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hallo, ihr Lieben.

Wir wollten euch nun endlich mal unser neues Familienmitglied vorstellen.

Ihr Name ist Mali und sie hat unsere Herzen im Sturm erobert.

Am Freitag, den 24.06.2016 sind wir an unserem Urlaubsort Bibinje angekommen. Es war ein sehr kleiner, abseits gelegener Campingplatz nahe dem Sukosaner Yachthafen. Mehr als ein Dutzend Plätze waren nie belegt, sodass es immer absolut ruhig dort war. Direkt bei der Ankunft haben wir Bescheid bekommen, dass wir schon heute unsere Mali in Empfang nehmen könnten. Damit haben wir gar nicht so schnell gerechnet.
Also hieß es schnell Wohnwagen aufbocken, Zelt aufstellen und mit einem Schaf- bzw. Hundezaun alles rundherum sichern. Wir wollten ja, dass sich unsere Maus frei bewegen kann. Futter, Medikamente, Körbchen, Spielzeug und alles, was man sonst noch braucht, hatten wir von zuhause mitgebracht. In Windeseile war alles hergerichtet für unseren großen, kleinen Neuankömmling.

Mali und ihre Mutter, sowie ein totes Geschwisterchen, wurden von einer Dame nähe der Bahngleise entdeckt und zum Tierasyl nach Zadar gebracht. Innerhalb eines Tages hatte sich diese Dame aber überlegt, dass sie die Mama doch gerne für immer zu sich nehmen würde. Damit Mali nicht alleine und ohne Mama im Asyl bleibt, hat sie sie, für die Zeit bis wir kommen, mit zu sich nach Hause genommen. Vielen herzlichen Dank dafür. Unseren herzlichsten Dank gilt auch Ribar und Davorka, die uns mit vielen Fotos ( seit Malis Ankunft im Asyl und später auch bei der Dame) versorgt haben. Wir haben sie gesehen und wussten sofort : „Das ist sie!“
Jetzt hieß es noch ca. 1,5 Wochen warten und hoffen, dass die nette Dame sich es nicht doch anders überlegt und Mali auch behält. Das war unsere größte Angst. Wir hatten uns doch schon so richtig in sie verliebt. Ich muss allerdings auch gestehen, dass sich mit Sicherheit jeder andere Hund aus dem Asyl auch gefreut hätte, eine liebe Familie zu finden und wir hätten, wenn es mit Mali nicht geklappt hätte, auch einen anderen tollen Hund gefunden.
ABER, wir hatten Glück!!!
Die Übergabe, ich weiß es hört sich ganz schrecklich an, fand auf dem Parkplatz vom Lidl in Zadar statt. Und was soll ich sagen, ich musste mich so beherrschen, das ich nicht laut losgeheult habe. Konnte meine Tränen soeben hinter meiner Sonnenbrille verstecken. Mali war sehr ängstlich und hat auf der Rückfahrt zum Minicamp nur gejault und gefiepst. Das war schon hart und tat auch im Herzen weh. Angekommen haben wir sie erstmal ihr neues vorrübergehendes Reich erkunden lassen und anschließend viel mit ihr gespielt um sie abzulenken. Mali hat, und das finde ich erstaunlich, direkt nach ihrer Ankunft nicht einmal wieder gefiepst oder nach ihrer Mama gejammert. Sie war zu uns sehr freundlich und aufgeschlossen, zeigte keinerlei Ängste.
Klar, sie war natürlich auch der Star auf dem Platz. Jeder, inklusive dem Campingchef, hatte Mali ins Herz geschlossen und so hat sie sich von allen ihre täglichen Streicheleieinheien freudestrahlend abgeholt. Was wir auch ganz erstaunlich fanden war, dass sie sich nachts immer gemeldet hat, wenn sie austreten musste. Auch hat sie nie ihr Geschäft im Vorzelt verrichtet, sondern ist immer dafür auf das Gras / die Steine gegangen.
Da Mali allerdings noch sehr jung war, sah unserer Sommerurlaub natürlich anders als sonst aus. Wir waren ständig am Platz, für Einkäufe haben wir uns abgewechselt, sodass Mali nie alleine war. Morgens und Abends haben wir kurze Spaziergänge mit ihr gemacht, um der Mittagshitze zu entkommen. Tagsüber hat sie meist eh nur geschlafen, weil es einfach zu heiß war.
Auf Ausflüge in Städtchen haben wir auch verzichtet, aus Rücksicht auf Mali. Es wäre sonst zu stressig für unseren kleinen Schatz geworden, zumal ihr Immunsystem noch nicht dem eines ausgewachsenen, gesunden Hundes entspricht.

Wir hatten eigentlich bis zum 10.07.2016 unseren Platz gebucht. Von Zuhause kam aber ein Flehen, wir sollten doch eher nach Hause kommen, Mali würde schon so sehnsüchtig von meinem Eltern erwartet werden ( meine Eltern wohnen mit im Haus ). Also sind wir mit Mali am 07.07.2016 zum Tierarzt, Impfpass ausstellen. Vorher musste Thomas nochmal zum Finanzamt eine Steuernummer beantragen, damit der Impfpass direkt auf unseren Namen ausgestellt werden konnte. Bei diesen Gängen war uns wie immer Ribar behilflich. @Ribar: DU BIST EIN SCHATZ!

Am 08.07.2016 sind wir dann in der Früh nach Hause gefahren. Die Rückfahrt war absolut problemlos. Wir haben alle 2 Stunden eine Pause gemacht und sind ein bisschen mit Mali gelaufen. Bei Nürnberg legten wir dann eine Zwischenübernachtung ein, sodass wir gegen Mittag zuhause waren. Zuhause war dann erstmal riesige Freude angesagt. Meine Mutter hat ohne Hemmungen nur geweint, weil sie unsere Mali schon so sehnsüchtig erwartet hatte. Komisch, sonst hat sie sich immer auf uns gefreut! Sie hat Mali schon ein Nestchen mit Fensterblick errichtet und ihr ein selbstgemaltes Willkommensschild gebastelt.
Da meine Eltern und auch meine Tante ebenfalls einen Hund haben, waren wir zuerst vorsichtig in wie weit sie sich vertragen würden. Aber es klappte alles super. Wenn Mali jetzt mal zu wild wird, dann wird sie kurz angezählt und alles ist wieder gut.
Mittlerweile ist sie doppelt so groß, hat ihr Gewicht verdoppelt und ist ohne Ende frech geworden! Ein richtiger Schatz, den wir nie wieder missen möchten. Sie hört mittlerweile gut auf ihren Namen und auf die Kommandos " Komm" und " Sitz", mit der Leine klappt es auch immer besser. Ist ja auch alles so interessant hier, hohes Gras, Enten usw.....

Um den Skeptikern und Pessimisten den Wind aus dem Segeln zu nehmen: Es hat wirklich alles super-gut geklappt und wir würden es jederzeit wieder so machen. Dadurch das Mali uns gut im Urlaub kennen lernen konnte, war die Rückreise überhaupt kein Problem !

Liebe Grüße

Katja und Thomas

P.S. Viiiielen Dank und herzlichste Grüße an Ribar, Ribarica, Davorka und Marijana

Angefügte Bilder:
20160625_084926 k.jpg   20160706_140605 k.jpg   20160624_165412 k.jpg   20160706_164012 k.jpg   20160709_154859 k.jpg   20160710_163737 k.jpg   20160710_213914 k.jpg   IMG-20160712-WA0005 k.jpg  
Als Diashow anzeigen
Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 243

16.07.2016 19:09
#2 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hallo Katja,

ihr habt euch ein wunderschönes Hündchen ausgesucht und ich bin mir sicher, daß eure Mali euch für immer dankbar sein wird.

Wir sind momentan in Orebic mit unserer Colliehündin in Urlaub.
Unsere Vermieter haben selbst einen Irish Setter Rüden und seit ein paar Wochen auch einen Rüdenmix, allerdings aus einem Tierasyl auf Korcula.

Er ist jetzt 5 Monate alt und super lieb, ein ganz toller Hund, der sich bei unseren Vermieter sehr schnell eingelebt hat, auch weil es mit dem anderen Rüden absolut keine Probleme gab.

Auch mit unserer Colliehündin verträgt er sich hier absolut super und ist ein toller Spielkumpel.

Ich wünsche euch noch viel Freude mit eurer Mali.

Gut gemacht und super von Ribar für seinen Einsatz.
Alles Gute

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.689

16.07.2016 19:21
#3 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hallo liebe Katja,

hab herzlichen Dank für diesen tollen Bericht ( endlich auch hier , einige von uns konnten ja hautnah schon alles verfolgen). Eure Mali ist echt ein wunderschönes Tier, und ich wünsche euch als Familie eine wirklich tolle Zeit mit ihr. Wenn ich auch total keine Beziehung zu Hunden habe und überhaupt immer was ängstlich bin mit Tieren, so liebe ich sie doch, und ich kann mich stundenlang an schönen Geschichten oder Bildern erfreuen!

Ribar mit seiner Ribarica sind einfach unglaublich, ja

Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.185

16.07.2016 19:24
#4 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hier könnte ihre Werbung stehen

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

16.07.2016 19:50
#5 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Ich danke euch allen und hoffe ihr hattet ein bisschen Freude an dem Bericht. Ich hätte noch endlos weiter schreiben können, da Mali uns jeden Tag neue Freude bereitet.

Gerne hätte ich auch den Bericht eher geschrieben, aber ihr kennt das ja bestimmt nach dem Camping, Wohnwagen ausräumen, waschen, putzen usw..... und das, wenn man eigentlich keine Lust darauf hat und sich lieber 100% ig auf das neue Familienmitglied konzentrieren will.

LG Katja

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.528

16.07.2016 19:58
#6 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Was ist klein und hüpft nicht mehr ? Genau: Hans Rosenthal !

Nun aber genug der Lobeshymnen über uns, die wahren Helden sind Katja und Thomas!

Katja und Thomas haben ihren schon gebuchten und angezahlten Platz im BW sausen lassen, sind mit dem Gespann einen sehr weiten Weg gefahren, haben gar keinen richtigen Urlaub gemacht und alles nur um diesen kleinen Scheisser bzw. Scheisserine (Mali ist eine Sie) zu adoptieren ! Hut ab dafür !

Darüberhinaus haben sie dem Asyl reichlich Futter u.a. Dinge gespendet !

Wir haben lediglich den Pfad über den Berg gewiesen, den steinigen Weg sind Katja und Thomas ganz alleine gegangen !

Auf jeden Fall wünschen wir euch und Mali eine lange und schöne gemeinsame Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen, wenn ihr mit einem überfüllten Auto mal wieder vorbeischaut...

Lieber einen Thun als nix tun!

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

16.07.2016 20:20
#7 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

@ribar Das werden wir mit Sicherheit wieder im nächsten Frühjahr machen. Und vorher wird wieder gesammelt. 😉

LG Katja und Thomas

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.531

16.07.2016 21:03
#8 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Immer wieder schön, so ein Happyend.
Ich freu mich für euch und wünsche euch eine schöne und lange gemeinsame Zeit.

roha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 325

16.07.2016 22:38
#9 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Vielen Dank - Katja und Thomas, dass ihr der kleinen Mali ein Zuhause gebt und einen, ja doch, ungewöhnlichen Weg dafür gegangen seid! Ich wollte dich heute schon über FB anschreiben, da du ein bissal nachlässig mit deiner Fotodokumentation warst - aber gut, ich verstehe es ...aber jetzt ist der WW ausgeräumt, im Haus alles eingeräumt - und die Mali- Fan- Gemeinde hätte gerne des öfteren Fotos und Berichte...!
alles Gute weiterhin und viel Spaß und Freude mit eurem neuen Familienmitglied!!

danke an euch Ribarica und Ribar - und Rosenthal hüpft doch weiter, bei solchen Menschen wie ihr seid!!

liebe Grüße Roswitha

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

16.07.2016 23:10
#10 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Glückwunsch zu dem süßen Scheißerchen und nenne sie lieber gleich Mala, bevor es zu spät ist

Nur in Bosnien werden heute noch Mädchen/Töchtern mit „Sine“ (mein Sohn) angesprochen.
(Mala heißt übrigens die Kleine und Mali ist halt maskulin)

Ich rede aus Erfahrung, da ich selber auch eine Hündin habe, die wie ein Hund gerufen wird.

Ich bezweifele allerdings ein bisschen, dass eure Mala ...noch lange klein bleiben wird.
Ist irgendetwas über den Vater bekannt oder habt ihr wenigstens ein Bild von der Mutter?

Spontan, respektive …den Bildern nach zu urteilen, ...hat die Mutti mal eine Affäre mit einem Tornjak gehabt und das sind nicht gerade Schoßhunde, so dass es gut wäre, wenn ihr schon ein bisschen Erfahrung mit Hundeerziehung hättet und nicht in einer kleinen Mietwohnung wohnen würdet, da Tornjaks Hofhunde sind.

Ich bin allerdings kein Hundeexperte, so dass ich mich auch irren kann

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

17.07.2016 08:43
#11 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hallo ist nicht der 1. Hund.

Hatten auch schon einen Schäferhund / Wolfsspitz Mischling und einen Jagdhund Mischling.

Der Hund hat einen großen Garten zum toben und 2 Spielkameraden im Haus (Pinscher und Tibetanischer Hütehund).

Mali ist grammatikalisch nicht korrekt, das hat uns Ribar auch erklärt.

"li" steht aber für den Übergabeort (Lidl), wir sind froh das uns Mali nicht bei Kaufland oder Plodine übergeben wurde.

Ist übrigens ein Frühaufsteher (05:30), deswegen schreibt hier nicht Katja,
sondern ausnahmsweise der eigentliche

Onkel-tom

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

17.07.2016 09:17
#12 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

@onkel-tom Du Blödpaddel ich war heute schon um 3:00 mit ihr raus 😂😂😂. Wollte das nur mal klarstellen, sonst denken alle ich wäre Langschläfer. 😉

Liebe Grüße Dein Eheweib 😂

Egal wie groß sie mal wird und was dabei rauskommt. Wir wuppen das schon. Unser Tierarzt meinte allerdings es könne auch ein Berner Sennenhund oder ein Border Collie mit beteidigt sein.
Wachsam ist sie allerdings!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.528

17.07.2016 11:10
#13 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Zitat von onkel-tom im Beitrag #11


"li" steht aber für den Übergabeort (Lidl), wir sind froh das uns Mali nicht bei Kaufland oder Plodine übergeben wurde.





Übergabe bei Kerum wäre vielleicht am passendsten gewesen !

Lieber einen Thun als nix tun!

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

17.07.2016 11:37
#14 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

@Sockenmann Schau mal, da haben wir ein paar Bilder von der Mama. Papa ist leider unbekannt.

LG Katja

Angefügte Bilder:
Screenshot_2016-07-17-11-14-40 k.png   13434869_1074597645952926_518150609815186112_n k.jpg   13428356_1073953899350634_4108448395747506472_n (1) k.jpg  
Als Diashow anzeigen
bambi1908 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 551

17.07.2016 12:33
#15 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Hallo Katja
Danke für Deinen tollen Bericht .Hoffe Du hältst uns auf dem laufenden,was die kleine alles anstellt und lernt. Ihr werdet sicher noch viel Freude haben.
Liebe Grüße Moni

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.689

17.07.2016 12:39
#16 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Zitat von onkel-tom im Beitrag #14
da haben wir ein paar Bilder von der Mama.



Ist das schön!!

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

17.07.2016 13:19
#17 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Wenn gewünscht und Interesse besteht, dann halte ich euch sehr gerne auf dem Laufenden.

LG Katja

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

17.07.2016 14:13
#18 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

Zitat von onkel-tom im Beitrag #14
@Sockenmann Schau mal, da haben wir ein paar Bilder von der Mama. Papa ist leider unbekannt.

LG Katja


Ich tue euch schon fast beneiden und meine Töle wollte eben am Monitor riechen

Hoffentlich wird die mala wie die Mama
Sie ist wirklich eine Schönheit und ein ganz edles Tier

Einen herzlichen Glückwunsch von mir, auch wenn ich den Stress drumherum nicht ganz verstanden habe,
aber ich verstehe auch sonst nicht viel. ...z.B. ...wie man so einen Hund aussetzen kann oder überhaupt einen Hund abstossen kann

Ich bin gestern schon fast verrückt geworden, nur weil mein Rindviech wieder Hasen jagen musste und eine Stunde verschwunden war

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.528

17.07.2016 15:05
#19 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

@onkel-tom: Wenn ihr kein Bett in XXL-Sondergröße sondern in Standratgröße habt, dann solltet ihr die Sache mit dem in's Bett dürfen ab sofort unterlassen, ansonsten wird wohl, schon sehr bald, der Onkel von onkel-tom seinen Wecker neben der Couch platzieren müssen...!

Lieber einen Thun als nix tun!

onkel-tom Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

17.07.2016 17:45
#20 RE: Darf ich vorstellen......Mali ! antworten

@Ribar Im Moment kommt sie nur zum abendlichen Knuddeln zu uns ins Bett. Im Gegensatz zum Camping klappt es hier noch nicht so ganz mit dem Stubenrein sein. Ist ja auch noch ein Baby. Zur Zeit schläft sie neben meinem Bett in ihrem Körbchen.
Ob das aber für immer so bleibt ??? 😉
Irgendwie hab ich da aber auch gerade so eine Erinnerung von einem Foto in denen 2 große Hunde in einem Bett liegen.😂

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Planung 2018: Nach 29 jahren wieder auf Losinj
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von Steffen59
7 11.10.2017 18:51
von Chris • Zugriffe: 798
Camping Cikat Mobilheim
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Santos
47 14.01.2017 16:19
von Trollfahrer • Zugriffe: 4863
Rückreise Losinj - München am 11.9.15 - Tourentipp
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Spiff
5 07.09.2015 17:34
von holidaymaker • Zugriffe: 543
Suche FeWo Cres/Mali Losinj/Krk/Rab oder Prematura - 5 Personen - 30.8.-11.9.15 - am Meer
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Spiff
7 07.03.2015 11:31
von Vera • Zugriffe: 625
Lopari oder Kovacine oder Baldarin oder ganz was anderes?
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von chayenne06
5 23.06.2015 13:01
von chayenne06 • Zugriffe: 1249
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 6461
Passstraße Mali Alan
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Schorsch_GTE
4 18.01.2008 13:27
von vir-susa • Zugriffe: 2255
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor