Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 69 Antworten
und wurde 4.358 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

09.08.2016 10:41
Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Guten Morgen zusammen,

ich fange einfach mal an zu schreiben und werde im Lasufe des Urlaubs weiter ergnzen und nachträglich mit Bildern garnieren.

Tag 1 - Anreise
Alles war perfekt, Kinder sind ohne Probleme 2 Uhr Morgens aufgestanden, wir saßen 10 nach 3 im Auto, haben noch mal in Murnau den Geldautomaten geplündert - als mir kurz vor Bad Tölz auffiel, ich habe mein CPAP-Gerät vergessen. Ich habe Schlafapnoe, und das CPAP-Gerät ist so ziemlich das wichtigste auf Reisen, was ich benötige.ALso wieder zurück, Gerät einpacken, alle Mann noch mal aufs Klo und so haben wir dann insgesamt 90km bzw. 1 1/2h verloren.

Unsere Route führte uns von einem wolkenverhangenen Oberbayern über die B472-A8 nach Salzburg auf die Tauernautobahn. Dort war es trüb und kalt bis genau zum Ausgang vom Tauerntunnel. Aus dem Tunnel raus - strahlender Sonnenschein, blauer Himmel ohne Wölkchen - Zeit für die Sonnenbrillen. Die Beiden Jüngeren (Eric,15 und Anna, 6) haben bis hierher geschlafen (der Ältere der beiden hat bis kurz vor Metlika weitergeschlafen). An der Mautstelle St. Michael - ich hatte Videomautkonto mit 50 Euronen aufgeladen - und bin prompt in die falsche Spur eingebogen. Die reine Videomautspur wear ein bissl länger, dafür gefühlt 4x so schnell. Na gut, hat trotzdem alles gepasst.

Bei Villach dann auf die Karawankenautobahn, die auf der am Vortag noch 15km Stau in RIchtung Slowenien waren - somit war die Entscheidung, am Sonntag zu fahren absolut richtig. Grenze nach Slowenien passiert und an der Mautsstelle auf slowenischer Seite den knapp 5km Stau gesehen und gehofft, in 2 Wochen sieht es anders aus.

Bis auf eine kurze Staustelle, an der keiner Reißverschluss konnte - daher auch der Stau - verklief die Fahrt ziemlich problemlos. Kurz vor Novo Mesto kam dann das unvermeitliche: Anna wurde übel, richtig übel - kurz vorm übergeben. Die ungewollte Pause gleich zum Tanken genutzt und Anna erholen lassen. Nach knapp 20 Minuten ging es ihr besser - nur stand jetzt die Fahrt nach Metlika auf dem Plan.

Und diese Strecke hat Anna gemeistert, ohne Bauchweh, ohne Übelkeit - fröhlich lachend und kasprig. Yannic, mit 17 unser Großer und leidenschaftlicher 125er-Fahrer, hat die Strecke genossen. und will hier unbedingt mal mit dem Motorrad fahren - bis wir kurz vor Metlika einen Motorradunfall auf der Gegenspur hatten.

In Metlika 5 Minuten an der Grenze gewartet, dann nach Kroatien - und links abgebogen zum Restoran Doris. Wir wollten eigentlich dort gegen 9 Uhr frühstücken. Da es mittlerweile halb 12 ware, haben wir dort Mittag gegessen - 3 große gemischte Grillplatten, eine Rindersuppe und 1x große Fleischspieße. dazu jeder 2 Getränke und das alles für 40 Euro. Sehr leckeres Essen, alles frisch zubereitet, super nettes Personal - eine klare Empfehlung von mir für eine Rast für alle, die diese Strecke nehmen.

Die weitere Fahrt Richtung Sibenik war geprägt von rasenden Deutschen und Österreichern, Italienern, die ihren Müll während der Fahrt aus dem Fenster warfen (die Strafe folgte wenig später, als das Auto mit qualmendem Kühler am Standstreifen stand) und ab Sveti Rok starke Seitenwinde - hier hat die Bora voll zugeschlagen. Die Geschwindigkeit bis Zadar war teilweise bis auf 40 begrenzt, die Autobahn für Gespanne, Busse und Motorräder gesperrt - grauseliges Fahren, besonders mit Box auf dem Auto.

Trotz Pausen, gewollt und ungewollt, sind wir kurz nach 4 in Sibenik gewesen. Gleich rechts runter zum Kaufland und für Papa ein Belohnungs-Bier gekauft. Das kroatische Pfandsystem ist mir allerdingas noch ein Rätsel...

Auto ausgeräumt, alles verstaut, von dem Vermietern mit frisch gepfückten Feigen begrüßt worden....Herrlich.

Abends noch ein wenige Zablace erkundet - lecker Essen gewesen und um 9 todmüde ins Bett gefallen.

Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

09.08.2016 11:00
#2 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Tag 2 - SIbenik

Wie soll es anders sein, kurz vor 7 wachgeworden. Mein Kopf war noch auf Arbeitsmodus.

Kaffee gebrüht, auf die Terasse gesetzt und die Ruhe genossen. Morgens um 7 unter Feigen- und Olivenbäumen sitzen, nebendran ein Orangenbaum und alles mit Meerblick "garniert" - herrlich.

Nach und nach ist dann auch die Familie aufgewacht und der Tag konnte beginnen. Kurz nach 10 mit einem sehr abenteuerlich anmuteten Bus und noch abenteuerlicherem Busfahrer für 54 Kuna nach Sibenik gefahren. Dabei Solaris passiert - und bis auf die ZUfahrtsstrasse und die Marina auf den ersten Blick nichts mehr wieder erkannt. Das wird in den nächsten Tagen genauer erkundet.

In Sibenik als allererstes für alle kaltes Wasser gekauft und dann gleich den Markt erkundet. Für die Jungs noch Badeschuhe gekauft, für Anna Flipflops und das meiste Geld in 0,5er Wasser umgesetzt. Ich glaube, jeder hat 5 davon getrunken.

Dann noch ein bissl die Altstadt erschlendert - und hier habe ich tatsächlich den einen oder anderen Punkt wiedererkannt.

Halb 4 dann mit dem Bus zurück, umgezogen und ab ans Meer.

Und es kam wie es kommen musste - Eric ist wohl auf einen Seeigel getreten und hat jetzt trotz Badeschuhe noch 2 oder 3 Stachel im Fuss stecken. Meine Frau hatte einen Seeigelstachel im großen Zeh, ich bin ständig auf den Steinen im Wasser abgerutscht und umgeknickt und unser Großer ist im Wasser hingefallen und hat sich den kleinen Finger an einem Stein aufratscht. Es wurde einstimmig beschlossen, einen anderen - weniger steinigen Strand zu suchen, evtl. in Solaris.

Der Abend bestand dann hauptsächlich aus Verarzten der Füsse, Abendessen unjd Riesenheuschrecken in der Ferienwohnung jagen.

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 531

09.08.2016 11:36
#3 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

In Solaris sind die Rutschen aber abgebaut worden und woanders hingestellt worden, könnte langweilig werden. Zumindest wurde unseren Kindern vor drei Wochen langweilig...

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.963

09.08.2016 16:39
#4 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Ist der Aquapark am Eingang auch nicht mehr?

Zum Pfandsystem: Wenn es Bier in Glasflaschen ist, den Pfandbon aufbewahren und das Leergut am ende des Urlaubs in den Laden zurückbringen, wo es gekauft wurde. Du kannst allerdings zwischendurch immer voll gegen leer in jedem beliebigen Laden tauschen, nur dein Pandgeld bekommst du dort nicht zurück. Pfand auf Plastikflaschen, auch Milch usw. und teilweise Weinflaschen bekommst du in größeren Läden zurück. Oft gibts auch Automaten wie bei uns. Mir ist das meist zu umständlich, daher lasse ich entweder die Plastikflaschen beim Vermieter oder stelle sie am Strand neben die Mülleimer, dann können die Pfandsammler sie mitnehmen. Bei euch fünfen kommt aber sicher einiges zusammen, daher lohnt sich die Rückgabe im Supermarkt wahrscheinlich schon bei 0,50 Kuna pro Flasche...

________________________
Meine Fotogalerie

Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

09.08.2016 20:45
#5 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

@Vera-. Der Aquapark ist noch, den haben wir gestern beim Vorbeifahren gesehen. Anna hat schon gesagt, sie will dahin. Mal schauen...

Tag 3 - Faul sein und einkaufen

Wir haben aus dem gestrigen stacheligen Vorfall gelernt und waren heute, nach dem wir bis weit nach 9 Uhr geschlafen haberd ie nächsten Tsge eingedeckt. Essen gehen ist zwar im Vergleich zu Deutschland sehr günstig - trotzdem muss nicht die gesamte Urlaubskasse in Restaurants gelassen werden.

Und da Deichmann keine gscheiten Badeschuhe hatten wurden wir bei Hervis fündig. Und dort haben die Jungs gleich noch bissl deren Urlaubskasse erleichtert: Taucherbrille, Schnorchel und Flossen für den Einen und ein Waveboard für den Großen mussten es sein - irgendwo sind sie dann doch noch kleine Jungs

Halb vier gab es dann auch endlich Mittag. Die gewählten Würstl waren dann doch nicht jedermanns Sache, selbst Senf bzw. Ketchup in rauhen Mengen konnten es nicht retten.

Danach noch ein wenige Zablace erkundet, der Große auf dem Longboard, Anna, Frauchen und ich per Pedes. Was uns bei unserer Runde auffiel: Viele leerstehende Häuser die zu kaufen sind, bei denen wir uns dachten: Da ist das Geld während des Baus ausgegangen. Und richtig schöne Häuser sind dabei. Da ist wohl mal wieder Lotto spielen angesagt...

Grad eben nochg, nach dem der Strand leer war noch ein paar Runden in der Adria gedreht und gleich gibts Cevapcici - welch Klischee

QWas wir noch nicht gefunden haben ist ein Bäcker - so langsam gehen uns das mitgebrachte Brot und die Semmeln aus (irgendwo sind wir dann doch die typisch deutschen Touristen).

Und was wir unbedingt noch machen müssen: Frisch gegrilltes Lamm essen. Diesen Geschmack kann ich einfach nicht vergessen. Und das will ich meiner Familie nicht vorenthalten. Nur: Hat jemand von Eich eine Idee, wo, Rund um Sibenik, ich Lamm essen kann? Vor 20 1/2 Jahren hat ein wilder Taxifahrer uns irgendwo aufs Land gefahren, irgendwo zwischen Sibenik und Trogir und mitten im nirgendwo hing ein Lsmmfell am Strassenrand - ein Zeichen, dort gibt es gegrilltes Lamm.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.963

09.08.2016 21:03
#6 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Eigentlich stehen doch entlang der Magistrale viele große Grills, auf denen sich Spanferkel und Lämmer drehen. Falls ihr in näherer Umgebung nicht fündig werdet und mal Richtung Zadar fahren solltet: Am Kreisverkehr vor Pirovac sind auf der rechten Seite zwei große Restaurants, wo sich jeden Tag gleich mehrere Tiere in Riesengrills drehen.

Eins heißt Marin, den Namen des anderen hab ich leider vergessen.

https://www.google.de/maps/place/Restaur...15.702306?hl=de

Der Bäcker ist bei der Post. Google findet alles.

https://www.google.de/maps/place/Pekara+...5.8725297?hl=de

________________________
Meine Fotogalerie

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 22.050

09.08.2016 21:07
#7 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Hallo @Ammergauer,

bin schon sehr gespannt, was ihr weiter so erleben werdet, dein Schreibstil ist nett

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.652

10.08.2016 00:00
#8 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Zitat von Vera im Beitrag #6
Eins heißt Marin, den Namen des anderen hab ich leider vergessen.



Das Marin ist sehr gut.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.793

10.08.2016 14:57
#9 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

„Vor 20 1/2 Jahren hat ein wilder Taxifahrer uns irgendwo aufs Land gefahren, irgendwo zwischen Sibenik und Trogir.”

Möglicherweise war das die Inlandstrecke von Sibenik über Vrpolje und Boraja nach Trogir. Da haben wir vor rund 15 Jahren auch mal Lamm gegessen und das war sehr lecker.
Auch ohne Lamm kann man da mal lang fahren. Kurz vor Trogir hat man einen herrlichen Ausblick von oben auf die Stadt. Bei der Rückfahrt kann man dann die Küstenstraße nutzen.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

11.08.2016 09:41
#10 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Tag 4 - Herrliche Aussichten

Tag 3 begann morgens um 7 - irgendwie werde ich wieder wach wie zu normalen Bürozeiten, Das hat den Vorteil, dass man vom Tag mehr hat. Das hat den Nachteil, dass man maulende Teens hat.

Also noch vor dem Frühstück und mit nur einem Teen ab ans Meer - morgens um 8 bei 24 Grad ins Wasser hat was. Vorallem einen leeren Strand...

Kurz vor Neun dann zum Bäcker, den ich Dank @Vera auch gefunden habe, nachdem wir am Abend vorher zu 3 dran vorbei liefen bzw. fuhren (Der Große aufm Longboard, wir zu Fuß). Irgendwie haben wir den kleinen Laden übersehen.

Nach einem leckeren Frühstück aus Schoko-Croissants, mit Schafskäse gefüllten Blätterteighörnchen und kroatischem Weißbrot, das einem Ciabatta nicht unähnlich ist ging es dann wieder mit dem abenteuerlichen Bus nach SIbenik, die Altstadt weiter erkunden. Das der Bus noch fahren darf ist für mich ein Wunder: Aus der hinteren Tür kann man während der Fahrt die Straße beobachten, die Sitzbezüge sind total zerissen, die Kopfstützen zum Teil abgebrochen, die Lüftungsdinger stecken nicht mehr in den dafür vorgesehenen Öffnungen über einem sondern liegen auf den Sitzen, die vordere Tür lässt sich nicht mehr schließen - Irre, aber irgendwie lustig.

In Sibenik angekommen wieder erstmal Kuna gegen Wasser getauscht und für Frauchen ein Tuch gekauft, schließlich stand u. a. die St. Jakobs Kathedrale auf dem Plan. Und da mit unbedeckten Schultern rein zugehen ziemt sich nicht...Alles in allem ein sehr beeindruckendes Bauwerk. Vorher waren wir noch im SIbenik Aquarium. Wir haben das Aquarium mit einem zwiespältigen Gefühl verlassen. Es war zwar interessant die Tiere zusehen, allerdings waren viele Becken bzw. Terrarien viel zu klein. Auch sahen einige Tiere nicht wirklich gesund aus. Nicht wiklich gut...

Nach der Kathedrale ging es an der Promenade entlang vorbei am Restaurant "Amina Mare" - sehr leckeres Essen, sehr nettes Personal, absolute Empfehlung! - zur Festung. Der Ausblick war überwältigend! Rundblick über die ganze Stadt, die vorgelagerten Inseln - Sensationell.
Mit einem Eis in der Hand ging es dann wieder zurück zum Bus, wo uns 3 verschiedene Fahrpläne erwarteten - nur keine stimmte so richtig.

In der Ferienwohnung angekommen schnell Badesachen übergeworfen und wieder ab ins Wasser. Anschließend noch Schinkennudeln gebasteltet und dann war es auch schon wieder Zeit, den Tag mit einer 1,2 Liter Flasche Ozjusko ausklingen zu lassen.

Der Donnerstag sagt als Vorhersage Windig mit Wolken an - also geht es via Primosten nach Trogir

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.239

11.08.2016 11:18
#11 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Nett geschrieben, freu mich auf die Fortsetzung. Find ich klasse, daß du dir im Urlaub die Zeit nimmst, uns an deiner Revival-Tour teilhaben zu lassen.

Armin Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.373

11.08.2016 17:50
#12 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Zitat
Alles war perfekt, Kinder sind ohne Probleme 2 Uhr Morgens aufgestanden, wir saßen 10 nach 3 im Auto, haben noch mal in Murnau den Geldautomaten geplündert - als mir kurz vor Bad Tölz auffiel, ich habe mein CPAP-Gerät vergessen. Ich habe Schlafapnoe, und das CPAP-Gerät ist so ziemlich das wichtigste auf Reisen, was ich benötige.ALso wieder zurück, Gerät einpacken, alle Mann noch mal aufs Klo und so haben wir dann insgesamt 90km bzw. 1 1/2h verloren.



...du könntest mit Teilen meiner Familie verwandt sein.
Ich mag es, wenn jemand so herrlich unkompliziert und ehrlich die eigenen Schwächen preisgibt...

Schön geschrieben!
Freue mich auf Bilder.


Gruß Armin

Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

12.08.2016 10:36
#13 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Tag 5 - Spuren der Vergangenheit

Wie geplant ging es am Donnerstag gen Süden - die Magistrale entlang über Primosten nach Trogir.

Ich hatte die Strecke gar nicht mehr so toll in Erinnerung, ob wohl wir sie doch ziemlich oft sowohl in Richtung Split - Makarska als auch nach Norden in Richtung Benkovac - Zadar entlang fuhren - die Autobahn gab es ja damals noch nicht. Die Ausblicke auf die unzähligen Buchten und Inseln, besonders Grebastica - traumhaft.

In Primosten angekommen sah ich etwas unerwartetes: Das damalige Camp der Feldjäger am nördlichen Ortseingang existiert noch. Inklusive des grünen Zauns außen rum. Das Camp ist jetzt Teil des Autocamping Adriatic.

Primosten selber hat sich in den letzten 20 Jahren sehr verändert. Die Altstadt mit den kleinen Gässchen hinauf zur Kirche war zwar schon im Frühjahr 1996 schön, allerdings sehr grau, trist und schmuddelig. Und heute: Alles erstrahlt in hellen Farben, ist freundlich, überall freundliche Menschen, kleine gemütliche Restaurants - wunderschön.

Weniger schön war allerdings einen deutschen Touristen zu erleben: Im Dynamo Dresden Trikot auf den Armen Treue & Ehre tätowiert laut grölend durch die kleine Kirche über Primosten. Das war mal wieder der Zeitpunkt sich seiner Herkunft zu schämen.

Weiter ging es die D8 Richtung Trogir. Vor lauter Gucken und staunen natürlich die Abfahrt Richtung Trogir verpasst. Also irgendwo im Nirvana wenden und gute 5km zurück....Trogir ist für Autofahrer der Horror. Sämtliche Verkehrsregeln sind außer Kraft, rote Ampeln sind ausschließlich als Stromverbraucher existent, Fussgänger laufen überall nur nicht auf den Fusswegen, weil dort dutzende Motorräder und Scooter parken - Herrlich. Nachdem wir tatsächlich ein schattiges Parkplätzchen in der Nähe der Festung gefunden haben wurde die Altstadt und der Markt erkundet. Das Gelände des damaligen deutsch-französischen Feldlazarettes sowie Stützpunkt der US Heeresflieger für deren Kampfhubschrauber ist wieder fest in kroatischer (Hafen)Hand - die haben sogar die alten Befestigungsanlagen vom FLaz übernommen.

Die Altstadt hat italienisches Flair, noch mehr als Sibenik das schon sehr Venetianisch geprägt ist. Enge Gassen wechseln sich mit von Palmengesäumten Parks ab - Klasse. Nur auf dem Markt bekam ich ob des überall präsenten Lavendelduftes Kopfschmerzen. Ansonsten ist der Markt eine Fundgrube für den üblichen Touristen Krimskrams: Magnete, T-Shirts, YSL- und Michael Kors-Taschen für 60 KN, Sonnenschirme und die omnipräsenten Anna-und-Elsa-Devotionalen - da hat Disney einen rießigen Merchandisinghit gelandet.

Auf der Rückfahrt dann überlegt, ob wir nicht an déinem der aufgebauten Grills anhalten sollen - da es aber nur Spanferkel gab, war es relativ uninteressant. Wir werden dann wohl doch durchs Hinterland in Richtung Split fahren oder das angesprochene "Marin" testen.

Beim Einkaufen ging mir dann der Gedanke an ein Nazitreffen durch den Kopf: Im Kaufland in Sibenik war der nächste mit "Treue und Ehre"-, Sonnenrad- und weiteren eindeutig zuordenbaren Tattoos unterwegs und seine Frau/Freundin nicht viel besser (Blood and Honour-Tattoo im Nacken) - ganz furchtbar!

Abends ging es dann noch mal ans Wasser, in der Hoffnung die eine oder andere Sternschnuppe zu erhaschen. Da es aber doch ziemlich schnell recht frisch wurde (ja, ich weiß über 24 Grad wäre man in Deutschland froh ) sind wir kurz vor 10 wieder zurück ins Domizil und haben den Abend ruhig ausklingen lassen.

Der Freitag verspricht wieder Sonne satt, also wird der Tag am Wasser verbracht werden.

andana Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8.307

12.08.2016 10:46
#14 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Ein wirklich erfrischer Urlaubsbericht!

Schön zu lesen, ich lief mit Euch mit ... Ihr habt viel Spass (naja ausser bei ) auf Eurer Gedächtnistour, das spürt man in jedem Wort, jeder Zeile.

Wunderbare Tage noch, eindrucksvolle Erlebnisse und ... BILDER-BILDER-BILDER!

~~~
E.L.Kirchner:Großstadtrausch-Naturidyll.Kunsthaus Zürich bis 7.5.17

Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.773

12.08.2016 17:41
#15 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Kann mich den Ovationen nur anschliessen, angenehm und spannend zu lesen wie es sich für eine trockene Satire gehört.

Was eventtunnel auch für den einen oder anderen hier wäre die Vorgeschichte bzw. eine Einleitung zur Gedächtnis Tour in den 90igern, nehm an das du
einer aus dem Regiment der Kfor´ler warst.

Hier könnte ihre Werbung stehen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.963

12.08.2016 17:48
#16 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

@Kerum

Die Vorgeschichte gibts doch hier: Noch ein Neuer

________________________
Meine Fotogalerie

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 22.050

12.08.2016 18:08
#17 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Der Bericht macht wirklich einen Riesenspaß!! Muß mir immer echt Zeit nehmen, um weiter zu lesen

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.929

12.08.2016 19:50
#18 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Lamm:

Fahrt auf der D58 Richtung Siebenik, in ca. 22KM Entfernung liegt das verschlafene Kaff "Boraja" (wo ich nicht tot über'm Zaun hängen möchte), da gibt es linkerhand gleich zwei Restaurants, die nur von Gespießtem leben. Die Qualität ist exquisit !

Lieber einen Thun als nix tun!

Angefügte Bilder:
Lamm1.jpg   Lamm2.jpg  
Als Diashow anzeigen
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.989

12.08.2016 20:28
#19 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

Ich tue mir deiner Gedächtnistour anschliessen..allerdings waren wir bereits 1988 in Sibenik und an den Krkafällen.
1996 weilten wir in Brela und haben die Hubschrauber der Küste nach Süden verfolgt, bevor sie der Neretva entlang gen Mostar weiter geflogen sind..

E-Teile > aB-S

Ammergauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 41

12.08.2016 20:33
#20 RE: Bundeswehr-Gedächtnis-Tour 2016 - Familienurlaub in Sibenik antworten

@Kerum Ich war vom 02. Januar bis 26. April 1996 Teil des 1. Kontingent GECONIFOR (IOC -L). KFOR war später und im Kosovo. 1998 wurde aus IFOR SFOR. Ich war stioniert in: Camp Solaris bei Sibenik, Ploce (1 1/2 Wochen) und Visoko (6 Wochen). Die eine Nacht in Benkovac schenke ich mir.

@Ribar Die Grills zwischen Grebastica und Primosten hatten gestern nur Spanferkel auf dem Spieß. Als wir runter gefahren sind wurden die Spieße grad in den Grill gesteckt, auf der Rückfahrt waren 2 von 4 Ferkel fertig. Wir schauen in den nächsten Tagen nochmal. Danke für den Tip!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Konobaführer Dalmatien Murter, Sibenik Archipel & Kornaten
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von viperskipper
7 Gestern 14:14
von viperskipper • Zugriffe: 454
Kroatische Gastfreundschaft: Appartement Tinki auf Brodarica - Sibenik 2016
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Carolin G
30 31.10.2016 20:45
von adria.sibenik • Zugriffe: 1746
Einsteigerfragen Urlaub Sibenik-Vrulje
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von dazy
8 09.09.2016 16:19
von dazy • Zugriffe: 663
Fewo in Norddalmatien für August 2016 gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von schwarzwaelder52
8 19.10.2015 00:01
von guban • Zugriffe: 572
KROATIEN-TOUR vom 01. bis 15.Juni 2013
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Grossklaus
2 18.02.2013 11:26
von Kroatien-Touren • Zugriffe: 1811
Familienurlaub 2010 in Kroatien - All inclusive
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von sylvia38
7 03.10.2009 15:39
von Beachgirl • Zugriffe: 2833
Offraod Tour mit Allrad
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Sjoeto
2 16.02.2009 21:08
von Sjoeto • Zugriffe: 891
Suche Unterkunft in Trogir und Sibenik
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von netmagic
0 27.09.2006 15:33
von netmagic • Zugriffe: 202
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor