Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 18 Antworten
und wurde 4.614 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
pachanga27 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 42

10.08.2016 15:40
Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo zusammen,
Ich beabsichtige ein kleines Auto ca. 10 Jahre alt dauerhaft auf Rab zu lassen. Dieses würde ich gern dort anmelden leider finde ich keine Antworten im Netz was ich dafür benötige.
Kann mir jemand weiterhelfen oder gibt es evtl. einen Dienstleister der die Zulassung übernehmen kann ?
- mit wieviel Kfz Steuer und Versicherungskosten müsste ich rechnen ?

Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 267

10.08.2016 15:58
#2 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Das anmelden eines Fahrzeuges in Kroatien geht nur mit einem Wohnsitz dort! Du wirst dein Vorhaben dann nur über einen lokalen "Strohmann" deines Vertrauens realisieren können. Die KFZ Steuer und Versicherung sind im Vergleich zu D zu vernachlässigen, es sei denn, du willst einen Porsche mit 500 KW anmelden.
Hast du Wohnsitz, hast du Auto gekauft, dann gehst du mit dem notariell beglaubigten Kaufvertrag und dem Auto zur Zulassungsstelle, schließt auf dem Weg dorthin noch die Haftpflichtversicherung ab (bei der Zulassungsstelle sind praktischer Weise gleich auch die Versicherungsbüros, bezahlst die Zulassungsgebühren und Versicherungsprämien und fertig. Wenn das Auto keinen TÜV mehr hat, dann nimmst du schnell auch noch diese Hürde. Das SCHNELL bezieht sich auf lokale Verhältnisse und kann, je nach Zulassungsstelle, Tages- bzw. Jahreszeit auch schon mal länger dauern. Genauso wie in D.

freerider13 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 237

10.08.2016 16:01
#3 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Servus!

Frage: Hast du einen festen Wohnsitz in HR/bzw. auf Rab? Ohne wird eine Zulassung nicht möglich sein.
Und Problempunkt: Früher gab es mal eine Regelung, dass Fahrzeuge älter als 7 Jahre nicht nach Kroatien importiert werden dürfen so weit ich weiß. Gut, nach EU Beitritt sollte diese Gesetzesregel eigentlich nicht mehr haltbar sein - ob die Kroaten das aber bereits in der Praxis geändert haben steht womöglich auf einem anderen Blatt Papier.
Kann sein, dass du einen 10 Jahre alten Wagen noch gar nicht ins Land bekommst...

Das nur als Hinweis.

Schöne Grüße,
Jan

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.391

10.08.2016 19:07
#4 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Frag mal @Berti, der hat das auch praktiziert. Und das Auto war auch älter als 7 Jahre.

________________________
Meine Fotogalerie

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

11.08.2016 05:33
#5 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Die 7 Jahre Regelung ist wohl schon seit längerem hinfällig, dennoch könnte sich @pachanga27 dazu äußern, ob er nun Wohnsitz in HR hat oder nicht.

Lieber einen Thun als nix tun!

pachanga27 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 42

11.08.2016 08:02
#6 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo zusammen,
Zunächst einmal vielen Dank für die Antworten.
Ja ich habe einen Wohnsitz auf Rab.
- gibt es auf Rab eine Zulassungsstelle ?

Ich halt dann mal fest.
1. Auto bringe ich am besten mit Überführungskennzeichen nach Rab dann ist ja sichergestellt das es nicht noch in D angemeldet ist.
2. Kaufvertrag übersetzen und beglaubigen lassen.

Kroatischen TÜV hat das Auto ja derzeit nicht. Kann ich das auf Rab machen lassen ?

Viele Grüße
Torsten

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

11.08.2016 09:21
#7 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

http://www.tehnicki-pregledi.hr/stanica-...pregled-rab.php

Zugelassen wird bei dem zuständigen Polizeirevier.

Lieber einen Thun als nix tun!

Jolanda Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 258

11.08.2016 09:21
#8 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Zitat
Ja ich habe einen Wohnsitz auf Rab.



der feste Wohnsitz muss in HR sein, also nicht mehr in D
müsste die Werkstatt machen, gegenüber dem Petra an der Hauptstrasse in Banjol http://www.tehnicki-pregledi.hr/stanica-...pregled-rab.php

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.232

11.08.2016 09:29
#9 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Zitat von pachanga27 im Beitrag #6
Hallo zusammen,
Zunächst einmal vielen Dank für die Antworten.
Ja ich habe einen Wohnsitz auf Rab.
- gibt es auf Rab eine Zulassungsstelle ?

Ich halt dann mal fest.
1. Auto bringe ich am besten mit Überführungskennzeichen nach Rab dann ist ja sichergestellt das es nicht noch in D angemeldet ist.
2. Kaufvertrag übersetzen und beglaubigen lassen.

Kroatischen TÜV hat das Auto ja derzeit nicht. Kann ich das auf Rab machen lassen ?

Viele Grüße
Torsten

Alles Falsch.

Zuerst von zustaendige Firam Opel,Ford etz. HONOMOLoGATION woraus zu ersehen ist wiviel Co2 Ausstoss ist,
danach zu eien Spedition ewtl Zdar, die leiten dann weiter zum TUV, bezahlst kein MwSt. aber Trošarina
und erst danach,Polizei Stelle wo man Schilder,und Papiere bekommt nachdem alles inkl. Versicherung bezahlt is
die Schilder.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Meteor24 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 20

18.08.2016 09:19
#10 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo zusammen,

kann auch jemand auch über die Höhe der anfallenden Kosten für Haftpflicht bzw. Steuern Auskunft geben.
Oder sind diese so ca. wie in Deutschland angesetzt?

Danke vorab.

Ein Leben ohne Tiermord, -elend und -ausbeutung GO VEGAN

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.232

18.08.2016 09:30
#11 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Mit ca 300-350 Euro (vollkasko etwas mehr)kommst du zu Recht.
Versicherung Steuer,jaehrliche TUV.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Reino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1

05.03.2018 20:03
#12 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo, wie ist es wenn man nicht seinen 1. Wohnsitz in Kroatien hat sondern ein Ferienhaus? Ich habe also Eine sog. OIB, zahle gewisse Steuern, habe Eine feste Adresse, kann man dann ein kl. Auto da anmelden?

Gari... ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2018 21:28
#13 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Das habn wir bereits 2015 gemacht. Haben auch ein Ferienhaus und sind dort angemeldet.Ich habe aber Kroatische Staatsbürgerschaft und ich kann es dir nicht sagen ob es einen Unterschied bei der Prozedere macht bei der d- staatsbürgerschaft.
Muss erste einmal einfüren und das ganze prozedare machen. Es ist einfacher jemanden beautragen oder dein auto an ein Autohaus in Kroatien verkaufen und dan das die das ganze für dich machen. So habe ich es nachhinein gehört von den Autohäuser Typen die wir immer wieder in den Behörden getroffen haben. Nahhinein ist man immer schlauer:)
Wir haben damals fast eine Woche gebraucht. Ich beinahe wahnsinig geworden:(
Viel Erflog!

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 267

08.03.2018 10:19
#14 RE: Als deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Wenn du einen Aufenthaltstitel für HR hast sollte das gehen. Die Aufenthaltsberechtigung hast du bei einem kroatischen Botschaft beantragt, dann bei MUP in Kroatien angemeldet und das ganze Prozedere durchlaufen. Der Titel klebt entweder in deinem Pass oder du hast eine ausweisähnliche Plastikkarte von MUP bekommen.
Die OIB bekommst du auch ohne den Titel, wenn du z.B. eine Immobilie kaufst. Das reicht nicht für das Anmelden eines Autos aus. Dir fehlt der feste Wohnsitz in HR.

Warum überhaupt machst du dir das so kompliziert? Kaufe dir ein KFZ in dem Land wo du auch mit Wohnsitz gemeldet bist und fahre das nach HR. Musst halt nur immer mal wieder wegen TÜV nach D fahren. Der Nächste dürfte irgendwo kurz hinter der Grenze bei Salzburg sein.

schorsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 122

24.05.2018 19:46
#15 RE: Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo zusammen!
Ich habe die ganzen Beiträge mit interesse gelesen,verstehe aber noch nicht ganz genau welche Papiere ich zum anmelden in Kroatien benötige:
Vielleicht hilft hier jemand aus dem Forum ,der das schon mal gemacht hat,oder hat Infos wo ich mich informieren kann!
Ich möchte mein deutsches Auto in Kroatien anmelden.
Das Auto ist 8 Jahre alt!
Muss das Auto eingeführt werden(Zoll)?
Brauche ich diese(HONOMOLoGATION woraus zu ersehen ist wiviel Co2 Ausstoss ist) wie Pino hier im Forum beschrieben hat,und wo bekomme ich diese?
Grüße Schorsch.

trash4u Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 267

25.05.2018 10:14
#16 RE: Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Schorsch;
du gehst zu deiner für dich zuständigen Zulassungsstelle in der Heimat und holst dir ein Zollkennzeichen für die Überführung. Montierst diese Schilder an deinem Fahrzeug und fährst nach Kroatien. Dort meldest du bei dem Grenzübertritt ordentlich an, dass du ein Auto einführen möchtest und legst die Papiere (Zulassung, KFZ Brief, Homologation) vor. Die Homologation bekommst du vom Hersteller des Fahrzeuges (Ford, VW, Peugot, etc. - die haben das schon in der Schublade). Der Grenzer (Zöllner) schickt dich dann zur Spedition (ist an der Grenze), zahlst dort einige Gebühren und bekommst weitere Papiere. Mit den Papieren fährst du dann direkt zum Zoll der für die Gemeinde zuständig ist wo du das Fahrzeug zulassen möchtest. Es gibt eine Frist innerhalb deren du noch mit Zollkennzeichen nach der Einfuhr fahren darfst. Die ist aber nicht sehr lange. Ich würde das in auf die Spitze treiben - es wird teuer. Dort zahlst du dann die bereits erwähnte Einfuhrgebühr von (20 oder 25% auf den Wert des Fahrzeuges). Für die Einfuhrgebühr (Trošarina) wird der offizielle Wert nach einer Art Schwackeliste herangezogen - egal was du denen sagst wieviel das Auto deiner Meinung nach Wert ist. Dann bekommst du weitere Papiere und mit denen fährst du dann zur Zulassungsstelle und meldest das Fahrzeug an. Du bekommst jetzt kroatische Fahrzeugdokumente. Anschließend geht es mit den Papieren zur Versicherung (sitzen idealerweise im gleichen Gebäude wie die Zulassungsstelle), schließt die Haftpflichtversicherung ab und mit den ganzen Papieren endlich bekommst du dann auch die Schilder und kannst losfahren.
Wieviel Zeit zwischen den einzelnen Schritten nach dem Grenzübergang vergeht kann ich dir leider nicht sagen. Das geht zwischen Ratz Fatz bis hin zu einem Monat! Hängt u.a. aber auch von dir, deiner Energie und den persönlichen Beziehungen ab.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen oder irgendwo einen Schritt vor dem anderen gemacht.

Alles setzt aber voraus, dass du einen Aufenthaltstitel für Kroatien hast und das Auto auf deinen Namen anmeldest. Soll das Auto auf jemand anderen gemeldet werden, ist ein notariell beglaubigter Kaufvertrag mit Übersetzung (Apostille) notwendig. Ansonsten aber der gleiche Prozess.

Es lohnt sich m.E. der ganze Aufwand nicht, wenn man noch einen Wohnsitz in der Heimat hat. Die Kosten für die Haftpflicht in HR sind zwar etwas günstiger, werden aber durch die Einfuhrgebühr und den ganzen Zirkus überkompensiert. Ich würde an deiner Stelle das Auto dort belassen und halt alle zwei Jahre zum TÜV nach Freilassing fahren. Du kannst im Ausland übrigens auch ohne TÜV fahren! Google mal. Das Auto muss nur verkehrssicher sein wegen der Versicherung. Wenn du regelmäßig zum kroatischen TÜV gehst und dir das bescheinigen lässt, sollte es auch gehen.

schorsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 122

25.05.2018 10:51
#17 RE: Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Hallo und Danke für diese genaue Beschreibung!
Werde alles nochmals überdenken.
Am besten wird sein ,ein Auto in Kroatien zu kaufen,dann sind diese ganzen Einfuhrpapiere nicht notwendig.
Grüße Schorsch.

alda Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 10

18.06.2018 12:57
#18 RE: Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Danke, das ist ausführlich!
Wovon hängt das denn ab ob man 20% oder 25% bezahlen muß. Ist das die MwSt? Und müßte man nicht nur die Differenz der kroatischen zur deutschen MwSt zahlen?

Grüße

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.391

18.06.2018 13:08
#19 RE: Als Deutscher Auto in Kroatien anmelden antworten

Was die deutsche MwSt. angeht, so fragst du am besten beim Zollamt nach, wie das genau geht. Ich glaube, das funktioniert nur beim Kauf und direkter Ausfuhr und nicht, wenn du den Wagen schon lange hast. Aber sicher bin ich da auch nicht.

________________________
Meine Fotogalerie

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Moped in Kroatien anmelden?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von ehrntraut
17 10.10.2015 18:02
von pino • Zugriffe: 1469
Aufenthaltsgenehmigung einer Deutschen in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Sternschnuppe
16 04.11.2008 21:04
von katimato • Zugriffe: 1737
Buch: "Als deutsche in Kroatien"
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von KaJ
3 04.06.2007 01:34
von KaJ • Zugriffe: 994
Roller aus Deutschland in Kroatien anmelden.
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Kubstar MA
2 25.03.2007 15:55
von Kubstar MA • Zugriffe: 995
Darf ein Kroate/in in Kroatien mit einem deutschen Auto fahren ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von myhvar
33 09.05.2006 20:29
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 2435
Deutsche in Kroatien?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von huegus
24 12.08.2013 11:38
von habby00 • Zugriffe: 2638
Erbrecht (Vermögen von Deutschen in Kroatien)
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von crofan
0 24.04.2005 18:11
von crofan • Zugriffe: 1077
Boot in Kroatien anmelden
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Pez
16 02.07.2004 12:10
von Klaus (Gast) • Zugriffe: 5420
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor