Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 77 Antworten
und wurde 5.661 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Glazba Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10

28.10.2016 20:44
Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Liebe Forumsmitglieder,
ich lese schon einige Zeit mit und habe viele nützliche Tips erhalten, aber jetzt brauche ich ganz konkret eure Erfahrung.
Ich (w, 60) bin vor zwei Monaten mit meinem Wau nach Kroatien gezogen. Meine Wohnung in D habe ich schon lange vermietet, weil ich viel unterwegs war. Nun werde ich mich mich endgültig in Kroatien niederlassen. Wegen des Sprachkurses hat es mich nach Zadar verschlagen und geplant war, mir von hier aus einen geeigneten Ort auszuwählen. Nun überlege ich, ob ich bleiben soll und benötige Entscheidungshilfe.
Ich habe hier im idyllischen Stadtteil Arbanasi eine schöne Ferienwohnung zu einem sehr guten Monatspreis gefunden. Von hier aus bin ich in 20 Minuten entlang der Strandpromenade in der Altstadt mit seinem kulturellen Angebot. Habe bereits eine Stammkneipe in der auch Leute meines Alters verkehren und viele Kontakte. Soweit alles perfekt, aber mir fehlt etwas die Natur. Um mit meinem Wau einen längeren Spaziergang zu machen muss ich ins Auto steigen und in der näheren Umgebung gibts keine attraktiven Wege, oder ich hab sie noch nicht gefunden.

Natürlich kenne ich einige Orte, die alternativ in Frage kämen aber ich weiß nicht, wie es dort im Winter aussieht. Ich hoffe es gibt im Forum Winterurlauber oder Einwohner die mir Informationen geben können.

Ich suche ein schönes Städtchen mit historischem Stadtkern am Meer, umgeben von Natur für Spaziergänge und Wanderungen mit guter Luft (also ohne großen Kreuzfahrthafen) wo im Winter der Hund nicht ganz verreckt ist. Damit ihr mich nicht falsch versteht. Ich genieße die ruhige Zeit ohne die Touristenschwärme aber ich suche einen Ort, wo es auch im Winter soziales Leben gibt, so sich die Bewohner (nicht nur die Teens und Twens) in der Kneipe treffen, wo es hie und da Livemusik gibt ( kroatisch, aber auch Rock, Blues, Jazz, klassisch,...),, und wo nicht alle Restaurants geschlossen haben. Gibt es das in kleineren Orten, oder nur in den größeren Städten? Findet man dort auch so leicht Kontakt?

Wie sieht es mit Makarska aus? Der Ort würde mich aufgrund seiner Lage und der Natur interessieren.

Wie sieht es auf Brac oder Hvar im Winter aus? Korcula?

Losinj?

Ich habe hier zwar schon einige kroatische Bekannte, trotzdem wäre es schön Kontakt zu anderen Ausgewanderten aus der Nähe zu haben (gelegentliche Treffen, Austausch, Unternehmungen). Dem Forum habe ich entnommen, dass um Zadar einige leben. Also meldet euch, ich würde mich freuen
und
ich hoffe auf eure zahlreichen Tipps.
Grüße aus Zadar

P.s. Keine Witze über die Ohren ;-)

Freedom is just an other word for nothing left to loose.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

28.10.2016 21:20
#2 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Ich finde Makarska auch im Winter ideal und Spaziermöglichkeiten gibt es etliche. Die meisten Restaurants und Cafés direkt im Ort sind geöffnet, die Strandkneipen sind natürlich zum großen Teil geschlossen. Auch kulturelle Angebote gibts in den Wintermonaten und Split ist ja auch nicht weit. Split selber wäre natürlich auch eine Überlegung wert. Da gibts zum Spazieren den Hausberg Marjan, wo man unzählige Spazierwege hat.

Aber Makarska und Split sind natürlich eine ganze Ecke weg von deinem bisherigen Umfeld und den neugewonnenen Bekanntschaften. Auf die Inseln würde ich nicht gehen, da ist im Winter so gut wie nichts los und man muss für alles Mögliche zum Festland rüber.
Die kleinen Orte direkt südlich von Zadar müssten doch auch in Frage kommen, Infrastruktur ist dort vorhanden und man ist mit dem Auto oder per Bus ganz schnell in Zadar.

________________________
Meine Fotogalerie

svajcarac1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

28.10.2016 22:48
#3 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Brac ist was Postira und Supetar angeht ganz gut bewohnt. Du hast Infrastruktur (Läden ( Konzum, Studenac, Lidl),Medizinische Versorgung usw.)und Split (10 Fähren/Tag in der NS) sowie Makarska ist nahe. Div. Konobas auf der Insel sind ganzjährig geöffnet. Insel hat den Vorteil, dass sie dreidimensional ist...sprich du kanns der Bura beim Gassi gehen ausweichen. Auf Brac hast du zahllose Wanderwege und mit der Vidova Gora ein toller Berg. Das Wetter kann im Jan.von Schneefall bis TShirt alles bieten.
Auf anderen Inseln wie Hvar wirds schwierig. Auch Festland um Zadar wie Drage ist ned viel los.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.325

28.10.2016 22:58
#4 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Zitat von Glazba im Beitrag #1
Nun überlege ich, ob ich bleiben soll und benötige Entscheidungshilfe.
Ich habe hier im idyllischen Stadtteil Arbanasi eine schöne Ferienwohnung zu einem sehr guten Monatspreis gefunden. Von hier aus bin ich in 20 Minuten entlang der Strandpromenade in der Altstadt mit seinem kulturellen Angebot. Habe bereits eine Stammkneipe in der auch Leute meines Alters verkehren und viele Kontakte. Soweit alles perfekt, aber mir fehlt etwas die Natur. Um mit meinem Wau ...

Mein Rat: Ich würde unbedingt dort wohnen bleiben. Stammkneipe, Leute, die du magst, das ist alles Gold wert. Wenn du Natur brauchst, kannst du hinfahren. Ich würde nie in Zadar Urlaub machen, sondern auf einer Insel, aber ich würde nie auf eine Insel ziehen, sondern sofort nach Zadar. Zur Not musst du den Hund halt abschaffen. Du bist kein Hund, sondern ein Mensch. Mitmenschen sind wichtiger als Mithunde. Davon ab, können sich Hunde arrangieren.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

28.10.2016 23:28
#5 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #3
Auch Festland um Zadar wie Drage ist ned viel los.

Man muss sich ja nicht das kleinste Dorf aussuchen. In Sukosan oder Biograd ist man schon besser dran und näher an Zadar.

@Trollfahrer

Hund abschaffen ist hier sicher nicht der gewünschte Ratschlag. Ansonsten gehe ich mit deiner Ansicht konform. Die vorhandenen Kontakte würde ich auch nicht einfach so sausen lassen, es sei denn, sie wären noch ganz oberflächlich. Die kann man dann auch woanders finden.

________________________
Meine Fotogalerie

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.257

28.10.2016 23:38
#6 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

... denke OPATIJA ist im Winter nicht schlecht.

svajcarac1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

28.10.2016 23:42
#7 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Opatija und Kvarner ist aber recht frisch

Glazba Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10

29.10.2016 02:51
#8 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Vielen Dank für eure Antworten
Ich bin forumsmäßig völlig unbeleckt. Mal schauen, ob ich das jetzt hinkrieg.

Zitat von Vera im Beitrag #2


Aber Makarska und Split sind natürlich eine ganze Ecke weg von deinem bisherigen Umfeld und den neugewonnenen Bekanntschaften.




Die Bekanntschaften sind noch recht oberflächlich, ich bin ja erst acht Wochen in Kroatien. Das wärmere Klima in MA würde mich schon reizen und die Natur auch.
@ Vera
Wie sieht es im Sommer aus? Vermutlich sehr überlaufen oder denkst du, dass man auch im Sommer eine Wohnung finden kann.
Hast du eine Ahnung welcher Art die kulturellen Angebote sind?



Zitat von svajcarac1 im Beitrag #3
Insel hat den Vorteil, dass sie dreidimensional ist...sprich du kanns der Bura beim Gassi gehen ausweichen..

das is ja super, dann kann der Maxi bei Bura auch frei laufen ohne dass er wegfliegt!

Freedom is just an other word for nothing left to loose.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.526

29.10.2016 05:54
#9 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

1.
Was für Lauscher !

2.
@Trollfahrer: Bisher fand ich dich ja recht sympathisch, nun bewegst du dich aber ganz stark in die Gegenrichtung !

3.
@Glazba: Wie es der Zufall so will, hat mich vor ein paar Tagen ein direkter Nachbar angequatscht, ob ich nicht einen Dauermieter/in für seine Hütte wüsste, in Sukošan.

Die Hütte selber hätte zwar in einem "ugliest house ever"-Wettbewerb große Chancen auf einen der vorderen Plätze, jedoch bietet sie viel Platz (ca. 100m² im Parterre), hat etwas Garten drumherum, ist ruhig gelegen (auch während der Tourisaison !), Wanderwege fangen fast direkt vor der Haustüre an, zum Meer sind es ca. 700m, nach Zadar mit dem Auto ca. 10Min.......und das Ganze gibt es zum Schmusekurs von 1.800,-Kuna/Monat, ganzjährig !

Die eierlegende Wollmilchsau wirst du sicher nicht finden, jedoch kann ich aus Erfahrung sprechen und mit Fug und Recht behaupten: In Sukošan lebt es sich sehr angenehm ! Alles ist rundherum in der Nähe und auch gut mit den Öffentlichen erreichbar.

Bei Interesse einfach PM an mich.

Lieber einen Thun als nix tun!

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

29.10.2016 08:42
#10 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

@Glazba

Es gibt auf jeden Fall einige Musikveranstaltungen im Winter, besonders zur Weihnachtszeit, wo auch ein schöner Weihnachtsmarkt aufgebaut wird, der den ganzen Dezember dort steht. Sicherlich wird nicht so viel geboten wie in den großen Städten, aber wie gesagt, ist man ja in einer Stunde in Split. Auf jeden Fall gibts ein Hallenbad und ein Fitnesscenter sowie natürlich alle Einkaufsmöglichkeiten.
Bezahlbare Wohnungen lassen sich über Immobilienanzeigen sicher finden und wenn die nicht direkt am Strand liegen, hast du auch im Hochsommer deine Ruhe. Und die Spazierwege am Fuß des Biokovo fangen dann direkt vor der Haustür an.

Aber Ribars Tipp hat natürlich auch was...

________________________
Meine Fotogalerie

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.966

29.10.2016 08:56
#11 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

@Glazba

Ich bin auch in deinem Alter und schon ein paar Jährchen in Kroatien unterwegs.

Makarska ist toll auch im Winter, aber ich persönlich würde eher die Kastelle in Betracht ziehen auch wegen der Nähe zur größeren Stadt Split auch wegen der medizinischen Versorgung.

In Kastel Stafilic gefällt es mir persönlich sehr gut und es ist auch im Winter viel geöffnet.

Split im Winter ist genial.

Ein Sonnenaufgang in Kastel Stafilic im Dezember und das letzte Bild Split im Dezember.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Angefügte Bilder:
P1050469.JPG   P1050464.JPG   P1050448.JPG   P1050533.JPG  
Als Diashow anzeigen
Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.675

29.10.2016 10:48
#12 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Zitat von Ribar im Beitrag #9
1.

2.
@Trollfahrer: Bisher fand ich dich ja recht sympathisch, nun bewegst du dich aber ganz stark in die Gegenrichtung !






Warum nur wusste ich, dass sowas von dir kommen würde? Abgesehen davon geht mir das jetzt aber auch genauso, was für ein dummer Rat Trollfahrer , hast du das wirklich ernst gemeint?

Viel Glück und ein gutes Leben in diesem wunderschönen Land ,Glazba!

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.257

29.10.2016 11:49
#13 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Hallo @Cabrio !

... Du meinst sicher DIES HIER !
.

Angefügte Bilder:
Kat081.JPG   Kat093.JPG   Kat101.JPG   Kat102.JPG   Kat103.JPG   Kat148.JPG   kt17.JPG   kt18.JPG   kt28.JPG   kt32.JPG   kt26.JPG   kt33.JPG   kt36.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

29.10.2016 11:57
#14 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Da kann man aber nicht ganzjährig wohnen

Zitat von veli-rat im Beitrag #13


... Du meinst sicher DIES HIER !
.

________________________
Meine Fotogalerie

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.257

29.10.2016 11:58
#15 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

. . . LEIDER

Berti Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.187

29.10.2016 12:08
#16 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

hach....auf Bild 5 sind ja meine alten Freunde

_____________________
http://www.mein-makarska.de

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.325

29.10.2016 15:26
#17 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Doch, ich meine das schon so, wie ich es geschrieben habe, vielleicht ein wenig drastisch ausgedrückt, weil es die letzte Konsequenz wäre. Ich nehme mal an, der Aufreger geht um den Hund und nicht darum, in Zadar zu wohnen.

Ich würde dringend davon abraten, alleine auf's Land zu ziehen. Gesellschaft gehört zu den wichtigsten Dingen, die der Mensch braucht, es denn, er ist ein notorischer Einzelgänger. Aber auch die sind das meist aus der Not geboren und ändern sich, wenn die Möglichkeit da ist. Der Roman Heidi handelt genau davon.

Ich bin selbst auf dem Dorf großgeworden, die Mutter meiner Tochter ebenfalls. Ich habe mit ihr einen Teil eines Winters auf der Nordseeinsel Juist verbracht, ich weiß, was Leben auf dem Lande bedeutet. Das ist toll, wenn man dort sozial eingebunden ist, wenn man zum Nachbarn gehen kann einen schnacken. Aber die Leute dort kennen sich das ganze Leben lang, teilweise seit Generationen, es ist schwer, Anschluss zu bekommen. In der Stadt, in einer Großstadt ist das viel einfacher, alleine durch die schlichte Menge an Menschen. Außerdem finden sich dort immer welche, die in der gleichen Situation sind, also einen sozialen Neuanfang machen müssen.

Aber zum Hund. Ein Hund ist eben kein Ersatz für die menschliche Gesellschaft, auch wenn er von vielen als Notlösungen dazu missbraucht wird, weil es eben keinen anderen gibt, warum auch immer. Natürlich besser als gar nichts, aber ich würde mich nicht wegen ihm in eine solche Notsituation begeben. Es ist eben (nur) ein Hund. Sicherlich kann man einen Hund auch in der Stadt halten, natürlich gibt es schöneres für ihn, aber hier muss er zurückstecken vor dem Wohl des Herrchens, oder des Frauchens. Alles andere wäre Irrsinn. In letzter Konsequenz, wenn man zu der Einschätzung kommt, dass die Situation für Mensch oder Hund nicht tragbar ist, muss für ihn ein neues Zuhause gefunden werden.

Es gibt immer Lebenswendungen, die zu so einer harten Entscheidung führen. Ein Jobwechsel, oder ein Partner wird kennengelernt, der eine Tierhaarallergie hat. Es wäre Wahnsinn für einen Hund in die Fürsorge zu rutschen oder auf eine Liebe zu verzichten, und genauso ist es meiner bescheidenen Meinung nach nicht klug, für den Hund auf's Land zu ziehen.

Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.171

29.10.2016 15:39
#18 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Zitat
Mitmenschen sind wichtiger als Mithunde.



Wenn man am richtigen Stoff leckt bestimmt, meine Hunde senken den Blutdruck im Gegensatz zu meiner Schwiegermutter.

Wenn es um die richtige Ecke geht bin ich bei Cabrio, die Gegend um Split Trogir oder Marina würde ich hier für mich ins Auge fassen.
Split deckt meinen Bedarf ab, selbst wenn ich wieder Lust auf Sushi hätte, ausserdem da ich und der Hans Moser den selben Urologen konsultieren
bin ich in 1 Stunde zur Not wieder in Wien.

Hier könnte ihre Werbung stehen

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.675

29.10.2016 15:39
#19 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

@Trollfahrer

Denkst du nicht, das alles weiß Glazba nicht selbst? Deine tiefsinnigen Gedanken verstehe ich ja, nehme es auch als Anteilnahme positiv auf, aber trotzdem finde ich die Idee, den Hund abzuschaffen, in diesem Fall total nicht angebracht. Nun gut, das alles ist sowas von OFF, ich wollte nur mal nachhören bei dir , Marcus

svajcarac1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

29.10.2016 15:46
#20 RE: Wo lässt es sich im Winter gut leben? antworten

Hunde fördern den Kontakt. Darf das selbst immerwieder erfahren wenn ich mit den Huskys von Freunden unterwegs bin.
Insel Brac kann man ned mit Just vergleichen. Auf der Insel sind sehr viele Zugereiste aus ganz ExYu und Europa

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mi 1.11.17 ORF2E 18:05 Uhr Aufgetischt - im winterlichen Graz > Wh. 2.11. ORF2 04:01
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von beka
5 01.11.2017 10:06
von beka • Zugriffe: 618
Winter in Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Ralf Steinhagen
38 27.11.2016 22:55
von Cernik • Zugriffe: 2849
Di. 18.10.2016 ZDF 00:45 Uhr Cure - Das Leben einer Anderen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 25.09.2016 17:44
von beka • Zugriffe: 239
Fernsehtipp BiH: So 21.2.2016 arte 02:35 Uhr Aus dem Leben eines Schrottsammlers (Epizoda u zivotu beraca zeljeza)
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
4 22.02.2016 11:19
von RunaDori • Zugriffe: 573
der LUNGOMARE im Winter
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von veli-rat
42 13.04.2013 15:51
von svajcarac1 • Zugriffe: 1960
Leben in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von silversurverrt
4 26.06.2010 20:25
von silversurverrt • Zugriffe: 2485
Nachtleben und Leben in Omis
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Sisi
14 31.07.2007 08:48
von TineRo • Zugriffe: 1209
Wie kommen die Kroaten im Winter finanziell über die Runden?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Helmi
28 19.10.2005 15:08
von andjeo82 • Zugriffe: 1309
Mit dem Gespann im Winter von Westfalen nach Omis (bei Split)
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Grunf
0 13.03.2005 18:19
von Grunf • Zugriffe: 2372
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor