Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 64 Antworten
und wurde 4.375 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.297

20.01.2017 12:20
#21 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zitat
Dummes Zeug

...Die Grundsteuer ist eine Tatsache und ohne Steuereinnahmen kann kein Land existieren, auch kein Kommunistisches...schau mal, wie es der Bevölkerung in Nordkorea geht...

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.185

20.01.2017 12:58
#22 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Worum geht's hier, um Grundsteuern oder um einen Job für Ausländer in Kroatien?

@heikemalecki, in Kroatien wimmelt es nur so von arbeitslosen ekonomistas. Wer dort nichts wird, der wird entweder Wirt oder Betriebswirt. Der Sohn meines Nachbarn ist auch diplomierter BWLer. Der arbeitet im Sommer als Kellner und im Winter als Fischer. Und er ist Kroate, hier geboren und aufgewachsen. Ich bin (als OSZE-Bediensteter) seinerzeit beruflich in ganz Kroatien 'rumgekommen, lebe jetzt (als Pensionär) zeitweise hier und habe außerhalb der Tourismusbranche noch nicht einen einzigen Deutschen gefunden, der dort einen regulären Job hat. Ohne Sprachkenntnisse und selbst mit Sprachkenntnissen sehe ich da kaum eine Chance für Dich - auch nicht, wie Kerum rät, bei den Niederlassungen deutscher oder österreichischer Unternehmen in Kroatien. Da muss man nämlich auch das kleingedruckte Kroatische lesen können. Englisch können die Kroaten selbst, manche sogar deutsch, und BWLer haben sie, wie gesagt, im Überfluss.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.185

20.01.2017 13:24
#23 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zitat von Sockenmann im Beitrag #18
Die scheiß Demokraten haben in nur 20 Jahren mehr Armut in der Bevölkerung erzeugt, als die Kommunisten in den 45 Jahren davor

Socke, man merkt, dass Du nicht in Kroatien lebst. Früher hatten die Leute hier Geld, aber dafür konnten sie nichts kaufen. Heute können sie alles kaufen, haben aber nicht genug Geld. Unter Tito waren - bis auf die Politbonzen - alle arm, heute gibt es auch ein paar Reiche, von denen es einige wenige sogar mit ehrlicher Arbeit geschafft haben, reich zu werden. Dass die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden, das ist weltweit so, nicht nur in Kroatien. So einfach ist das.

Zitat von Sockenmann im Beitrag #18
Jetzt muss sich niemand mehr wundern, dass die Jugend nur noch verschwinden will, ...von diesem an sich sehr schönen Stückchen Erde, welches früher mal ganz YU ernährt hat.

Und wieso habe ich dann jahrzehntelang Kaffee, Medikamente, Waschmittel und Niro-Schrauben nach Jugoland geschmuggelt? Und wieso kriegten wir billige Benzingutscheine, als die Jugos an geraden oder ungeraden Tagen ihren Zastava stehen lassen mussten? Natürlich sehe auch ich die Flaschensammler an den Containern, aber die gibt's in Deutschland auch - so sie denn nicht zu faul zum Flaschensammeln sind, weil sie mit der staatlichen/stattlichen Stütze auch für Alk und Zigaretten bestens auskommen. Den meisten Kroaten geht es heute besser als zu Jugo-Zeiten. Irgendwie scheinst Du manchmal unter selektiven Wahrnehmungsstörungen zu leiden.

...ähem, worum ging's hier eigentlich? Ach ja, um einen Job in Kroatien....

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 13:35
#24 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zu YU Zeiten mussten jedenfalls kaum Rentner im Abfall wühlen.
Der Lebesstandart war niedriger aber besser verteilt.
Das sagen 95% der Verwandtschaft inkl. Kroaten und ExHOS Kämpfer.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.185

20.01.2017 13:50
#25 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Das sagen die alle! Jammern auf hohem Niveau, das haben sie als erstes von den Deutschen gelernt. Wer - außer denen, die damals Geld für's Nichtstun bekamen - den Jugo-Zeiten nachtrauert, der hat da irgendwas verdrängt oder vergessen.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

andana Offline



Beiträge: 8.969

20.01.2017 14:11
#26 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Wandert man zu Scharen aus einem Land aus, in dem Milch und Honig fliesst?

Warum sind Generationen Kroaten nicht im eigenen Land aufgewachsen?


Doch sicherlich nicht, weil damals alles so toll war?
Oder verstehe ich hier etwas Grundlegendes nicht?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

20.01.2017 14:19
#27 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zitat von andana im Beitrag #26
Wandert man zu Scharen aus einem Land aus, in dem Milch und Honig fliesst?

Warum sind Generationen Kroaten nicht im eigenen Land aufgewachsen?


Doch sicherlich nicht, weil damals alles so toll war?
Oder verstehe ich hier etwas Grundlegendes nicht?

Diese Frage müsste uns Rati doch am allerbesten beantworten können...

________________________
Meine Fotogalerie

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 14:24
#28 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Wenn sein Vater beim Krizni Put dabei war wie er selber mal sagte, dann erübrigt sich die Frage möglicherweise.
Zum anderen lockten halt auch noch mehr Wohlstand und es wurde ja im grossen Stil angeworben in der Hochkonjuktur....heute übrigens auch besonders im Bereich Spitalpersonal.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.185

20.01.2017 14:40
#29 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Kein Mensch behauptet, dass in Kroatien Milch und Honig fließt. Und wann ist die absolute Mehrheit der Kroaten ausgewandert? ....richtig, zu Titos Zeiten. Hört mir auf mit dem Früher-war-alles-besser-Gejammere! Niemand bestreitet, dass der durchschnittliche Lebensstandard in Kroatien niedriger ist als z.B. in Deutschland. Niemand bestreitet, dass es in Kroatien auch Bettelarme gibt. Aber der absoluten Mehrheit geht es heute definitiv besser als vor dem Krieg, Ausnahmen bestätigen die Regel. Nochmal, nur zur Klarstellung: ich bestreite nicht, dass es Armut in Kroatien gibt (in Deutschland übrigens auch). Aber wenn jemand behauptet, unter den "Scheißdemokraten" sei alles schlechter geworden, dann rollen sich mir die Fußnägel hoch.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

andana Offline



Beiträge: 8.969

20.01.2017 14:52
#30 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Vielleicht hast Du mich falsch verstanden?

Ich frage mich, warum ganze Generationen v Kroaten in alle Herren Länder ausgewandert sind, wenn es daheim doch so toll war.
Oder anders rum: wo es mir und meiner Familie gut geht, wo ich mein Auskommen habe und einigermassen anständig leben kann - da bleibe ich doch, denn es ist Heimat.

Oder nicht?

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 14:53
#31 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Onkel/ Tante hatten Arbeit in der Fabrik in Borovo 22000 Arbeiter, heute knapp 1300
Verwandte in Odzak sicheres Auskomnen in der Strolit mit gegen 1000 Arbeitsplätzen. Heute ein KmU.
Optima Modrica, Brodo Split, 3.Mai,Aluminium Mostar, Zastava Kragujevac ect.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 14:58
#32 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

@andana Gegenfrage: Warum kommen denn Heerscharen von Deutschen in die Schweiz?
Die jammern dann rum dass "Draussen" alles so viel besser ist und die Krippen vom Staat bezahlt wird und hier nicht blablabla ect.pp.
So schlech lebts sich ja auch nicht in D.

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.966

20.01.2017 15:03
#33 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #32
@andana Gegenfrage: Warum kommen denn Heerscharen von Deutschen in die Schweiz?
Die jammern dann rum dass "Draussen" alles so viel besser ist und die Krippen vom Staat bezahlt wird und hier nicht blablabla ect.pp.
So schlech lebts sich ja auch nicht in D.



Haha, anders herum Serge, warum kommen viele Schweizer zum Einkaufen über die Grenze.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 15:07
#34 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Ehrlich? Ich verstehs auch nicht, gleiche Qualität ist mit Anfahrt gerechnet nämlich ned billiger. Die Zeit ned mitgerechnet. Gehe heute auch in D essen. Kostet aber auch 35Euronen das Fleischchen. Aber der kocht saugut.....kann man aber auch nicht mit Auswandern vergleichen.

andana Offline



Beiträge: 8.969

20.01.2017 15:10
#35 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Wer hat Dir jemals den Bären aufgebunden, dass der Kindergarten in D kostenlos sei???

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

20.01.2017 15:13
#36 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Die sagen alle, Kitas seien in D viel billiger und in Firmen sogar gratis. Hier gibt der Staat halt nix und ich find das OK so und die Deutschen verstehn das überhaubt ned.

andana Offline



Beiträge: 8.969

20.01.2017 15:28
#37 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Aha, sagen alle...

Zur Info, die städtischen Kindergärten und Kinderhaus Uni:
http://www.konstanz.de/rathaus/ortsrecht...0062/index.html
https://www.uni-konstanz.de/gleichstellu...-co/kinderhaus/



Und natürlich sind sie in CH teurer, schließlich ist das Lohn-und Preisgefüge ein Anderes.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.297

20.01.2017 15:59
#38 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Zitat
Wer hat Dir jemals den Bären aufgebunden, dass der Kindergarten in D kostenlos sei???

Bei uns in RLP für Kinder ab dem 2. Lebensjahr kostenlos....

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.01.2017 16:21
#39 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Eure Beiträge sind für mich das beste Beispiel dafür, was mit dem Quotient passiert, wenn man die Intelligenz zu stark ausdehnt oder verteilt
Nicht einer hat auch nur ansatzweise kapiert worüber ich hier rede

Damals musste niemand hungern und Milch und Honig gab es auch, ...sogar für kleines Geld.

Wer einen Farbfernseher habe wollte oder einen Opel fahren musste, ...dürfte/konnte er hinfahren wo der Pfeffer wächst und sich einen verdienen.

Heute musst die Jugend auswandern, wenn sie nicht verhungern will.

Slavonci waren schon immer arm, ...das streite ich auch gar nicht ab,
aber jetzt verlieren Menschen ihre Existenz und das ist ne Katastrophe und daran ist nur unser Raub-Kapitalismus schuld, ...der vorher schon die Demokratie demontiert hat.

Wie kann das sein, dass eine Flasche Coca-Cola mehr Wert hat, als 1 m² Ackerboden in Slavonien??

Wie kann es sein, dass ein gewähltes CRO-Parlament nix zu melden hat, aber fremde Menschen, die keine Sau kennt und niemand gewählt hat ...das Sagen haben?

Dazu kommt noch, dass Kroaten plötzlich auch wie Verbrecher da stehen, weil sie gezwungen werden, fremde Länder zu überfallen und Menschen zu töten
und genau das haben wir alle, erst vor ein paar Jahren ...den Serben vorgeworfen.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.325

20.01.2017 16:22
#40 RE: Auswandern nach Kroatien und Jobsuche Thread geschlossen

Eigentlich ist es doch recht einfach. Waren, die man konsumieren möchte, muss irgendjemand herstellen. Das schöne Smartphone - musste jemand bauen. Das Spanferkel musste jemand züchten. Das Auto, ... den Fernseher,... einen Film, den man gucken möchte, muss jemand gedreht haben. Was ein Land nicht selber herstellen kann muss es von anderen einführen. Da die sich nicht freiwillig 8 Stunden am Tag in die Fabrikstellen, ohne was dafür zu bekommen, muss man sie entweder zwingen oder ihnen etwas zum Tausch anbieten. Weil der direkt Tausch zu umständlich ist, hat man als Zwischenebene das Geld erfunden. Damit wird die Tauscherei natürlich abstrakt und bietet allerlei Möglichkeiten, etwas von anderen zu bekommen, ohne einen relevanten Gegenwert liefern zu können. Entweder man leiht sich Geld. Das bedeutet, man verspricht, später etwas adäquates zurückzugeben. Oder man druckt Geld. Das geht nicht lange gut, die anderen sind ja nicht blöde, das Geld wird weniger wert -> Inflation. Oder man denkt sich Scheinprodukte aus, die nur aus Geld bestehen und die sich auf wundersame Weise selbst vermehren. Das nennt man dann 'Finanzprodukte', ein Euphemismus für Betrug. Geht natürlich auch, aber nur eine gewisse Zeitlang.

Die Kroaten konsumieren fleißig, man sieht überall schöne neue Autos, Smartphones, usw. Auch möchten sie vom Staat (vertreten durch die Scheißdemokraten). Frage: Was geben die Kroaten zurück? Mit welchen Werten bezahlen sie die Zeche?

Sie bieten ihre großartige Landschaft, ihre Küste. Vermieten ihre Immobilien (sowas muss man vorher bauen!). Sie bekochen ihre Gäste, sie bieten erstklassigen Service, putzen die Klos auf den Campingplätzen, usw. usw. Eine echte, geldwerte Leistung, viele Menschen kommen gerne. Und sonst? Das scheint nicht zu reichen, was bietet Kroatien noch zum Tausch? Zuwenig, wie mir scheint.

Jetzt haben die 'Scheißdemokraten' ein Problem. Woher die Kohle nehmen? Drucken? Geht nicht, verbietet die EU (Eurokoppelung), bringt außerdem nur kurzfristig was. Leihen? Geht auch nicht, verbietet die EU, muss außerdem zurückgezahlt werden und bringt auf Dauer auch nichts. Was bleibt: Tafelsilber verkloppen (z.B. Autobahnen) oder aus den Bürgern auspressen (Grundsteuern), die aber eh nichts haben. Nur - welche Alternativen fallen euch ein, was sollten die 'Scheißdemokraten' machen, damit sie nicht mehr scheiße sind?

Es bieten sich - nach meiner Einschätzung - folgende Möglichkeiten an: Die Kroaten hören auf Smartphones und Autos zu benutzen, bis sie selbst welche herstellen können. Oder sie stellen selbst was her in gleichem Wert, was andere nutzen möchten. Manche machen das. Ich sprach mit einem Bootsbauer, der in einem kleinen Unternehmen Yachten baut. Nur ein Beispiel.

Also, was tun?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZDF sucht Kroatien-Auswanderer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von MMedia
2 04.08.2014 17:41
von MMedia • Zugriffe: 790
Arbeiten in Kroatien - Praktikum
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von misssambo
7 15.01.2013 15:21
von Stubai.at • Zugriffe: 1933
Auswandern nach Kroatien - hier gibt es Tipps und Antworten
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Heiko01
5 28.06.2010 11:14
von hadedeha • Zugriffe: 1972
Als Heilpädagogin nach Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Froschi
4 26.10.2009 10:08
von TineRo • Zugriffe: 627
Deutsche Auswanderer in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von posavac
2 27.07.2008 20:06
von posavac • Zugriffe: 1272
In Kroatien auf Jobsuche gehen ...
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Nindjo2k
26 16.06.2013 10:59
von Dare • Zugriffe: 6293
Arbeiten in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von gast
42 20.05.2008 08:03
von dolce • Zugriffe: 18858
Auf Jobsuche in Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von
0 02.03.2006 21:00
von (Gast) • Zugriffe: 597
Jobs in Kroatien / Jobsuche / Job
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Londi
180 29.11.2010 21:47
von habibi • Zugriffe: 45522
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor