Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 42 Antworten
und wurde 4.857 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3
freerider13 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 228

08.03.2017 12:44
Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Servus zusammen!

Dachte, ich geb mal ein paar Infos zur Reiseroutenplanung weiter...

In München wurde vergangenes Wochenende der Ausbau der A99 begonnen - das berühmte Nadelöhr...
Wurde Zeit, die Bauzeit ist aber auf saftige 3 Jahre angesetzt. Bereits jetzt zu Anfang wurde groß kommuniziert, dass es vor allem zu Urlaubszeiten zu massiven Staus und Behinderungen in dem Bereich kommen wird. Aktuell wurde im nördlichen Teil angefangen.
Umfahrung vor Ort gibt es leider keine sinnvolle, wer kann sollte also die Strecke über München möglichst meiden oder nicht zu Stoßzeiten fahren...
Edith: Eine Umfahrung gibt es doch, zumindest wenn man von Nürnberg aus kommt und beim aktuellen Baustellenbereich dieses Jahr: Vor München zum Flughafen abbiegen. Durch den Flughafen durch und hinten raus die Bundesstraße nach Markt Schwaben. Komplett zu Ende fahren - man landet wieder auf der Passauer Autobahn. dort wieder zum Kreuz München - Ost und wieder auf die alte Strecke. Strecke sehr gut ausgebaut, auch für große Gespanne/LKW.
hilft aber nix, wenn man aus Stuttgart kommt und sobald die Baustelle weiter Richtung Süden wandert ist das auch vorbei.

Zweite Info betrifft die Felbertauernstrecke:
Da wird im Bereich zwischen St. Johann und Kitzbühel eine Straßensanierung fertiggemacht den ganzen Sommer lang. (Navis führen einen automatisch auf diese Strecke.) Bereits letztes Jahr angefangen gab es da Stau von bis zu einer Stunde. Sollte man also auch meiden.
Hier gibt es aber eine Umfahrung: Nach Kufstein nicht direkt von der Autobahn runter, sondern eine weiter bis Wörgl (Landstraße auch möglich). Von da durchs Brixental bis Kitzbühel, dort gelangt man kurz nach der Baustelle wieder auf die ursprüngliche Strecke. Dauert nicht viel länger - nur wenige Minuten. Ausweichstrecke auch für große Gespanne gut geeignet.

Vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja bei der Streckenplanung.

Schöne Grüße,
Jan

Verkehrsmeldungen Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

08.03.2017 19:42
#2 Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Eine Umfahrung macht meistens keinen Sinn wenn keine "höhere Gewalt" vorliegt. Viele Navis schicken dann die Leute über die Ortschaften die dann meistens schlimmer Überlastet sind als die Autobahnen.
Eine Umfahrung wird eigentlich erst notwendig wenn eine Spur außerplanmäßig gesperrt werden muss, z.B. wenn es sich um Umfälle, Tagesbaustellen oder ähnliches handelt. Da es in diesem Fall in München keine Sinnvolle Umfahrung gibt außer dem Münchner Ring, sollte man sich vielleicht doch überlegen auf der A99 zu bleiben und nicht andere Strecken zu nutzen.

Die Baustelle auf der A99 Ostumfahrung München zwischen dem Kreuz München-Nord und Aschheim/Ismaning wird seit heute eingerichtet, die Fahrspuren werden ohne Standstreifenfreigabe aufrecht erhalten, d.h hier fällt der temporär zur Verfügung gestellte Standstreifen als Fahrspur weg. Alle Fahrspuren werden während der gesamten Bauzeit bis November auf die Südfahrbahn gelegt (3 Spuren pro Fahrtrichtung).
An den letzten beiden Wochenenden im März sowie das erste Wochenende im April sollen außerdem auf der Ostumfahrung mehrere Brücken abgerissen werden, hier wird bereits jetzt vor starken Verkehrsbehinderungen gewarnt.

In Höhe Stuttgart A8/81 wird in Fahrtrichtung Karlsruhe die Autobahn auf 4 Fahrspuren pro Richtung erweitert (in Richtung München bereits vorhanden), hier sind tägliche Staus vorprogrammiert, (heute morgen bereits 30 km stockender Verkehr vor der Baustelle). Hier werden während der gesamten Bauzeit die ursprünglichen Fahrspuren aufrecht gehalten (4 Richtung München, 2 + 1 Richtung Karlsruhe).

Österreich:

Dieses Jahr wird auf der S16 in Österreich wieder der Arlbergtunnel saniert, deshalb wird dieser ab dem 24.04.2017 bis 2.10.2017 komplett gesperrt.
Mehr Informationen hierzu auf asfinag.at

Außerdem wird die A4 auf 5 km vor dem Grenzübergang Nickelsdorf (Grenze zu Ungarn) Generalsaniert, die Arbeiten müssten nächste Woche anlaufen.

freerider13 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 228

09.03.2017 16:57
#3 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Servus!

Zitat von Verkehrsmeldungen im Beitrag #2
Eine Umfahrung macht meistens keinen Sinn wenn keine "höhere Gewalt" vorliegt. Viele Navis schicken dann die Leute über die Ortschaften die dann meistens schlimmer Überlastet sind als die Autobahnen.


Genau aus diesem Grund beziehen sich meine Ausweichrouten auch nicht auf irgendwelche "Ortsdurchfahrten", 30er Zonen oder ähnliches - es sind belastbare Ausweichrouten auf Hauptverkehrswegen.
Grund für die Nennung hier:
Die Strecke "Münchener Flughafen" ist noch nicht sooo lange fertiggestellt, ältere und nicht upgedatete Navis haben die in der Ausbaustufe oft noch nicht drin - und zeigen sie noch nicht an.
Viele haben auf dem Navi auch keinen "direkten Draht" zu den aktuellen Verkehrsmeldungen und Staus - dann schwenkt das Navi nicht auf die neue Strecke um. Bloß, weil die ohne Stau ein paar min. länger wäre...(Betrifft in dem Fall die Strecke Kitzbühel...).

Schöne Grüße,
Jan

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

10.03.2017 09:50
#4 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Wenn Großraum München dieses Jahr dicht ist (war es die letzten 2 Jahre eigentlich auch schon), und Felbertauern auch blöd zu fahren ist, dann ist hinten über Graz auch alles dicht. Gerade jetzt, wo keiner mehr in die Türkei etc.p.p. fliegt.

Wie bitte schön soll man dann nach Kroatien kommen?

Ein ernsthafter Grund, vielleicht mal Italien in Erwägung zu ziehen...

Verkehrsmeldungen Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

10.03.2017 17:30
#5 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Wegen 15 Minuten Zeitverlust rund um München, in Spitzenzeiten vielleicht 20 Minuten darfst du dir doch nicht den Kroatien Urlaub vermiesen lassen :D.
Die letzten 2 Tage haben gezeigt das es sich selten auf die Überleitung von der A9 kommend zurückstaut. Möglich wäre deshalb eine Umfahrung von Stuttgart kommend über B471 bis zur A9 und dann auf die Autobahn bis Kreuz München-Nord und danach auf die A99 in den Baustellenbereich.

Interessant ist nur das die Baustelle am Kreuz München-Nord sehr Unfall lastig ist, aktuell der 4 Unfall im laufe diesen Tages, der aktuelle Unfall ist aber auf Höhe des Autobahn Kreuzes passiert Richtung Salzburg, sodass die Überleitung von der A9 auf die A99 Richtung Salzburg nicht von Verkehrsbehinderungen betroffen ist.

Aktuell auf der Westumfahrung München vor der Kreuz München Nord Stau ab dem Dreieck Feldmoching auf 6 km, ca. 40 Minuten Zeitverlust.
In der Überleitung von der A9 Nürnberg München auf die A99 Richtung Salzburg gibt es keinen Zeitverlust und in der Gegenrichtung von Salzburg 5 Minuten mehr als sonst.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.311

10.03.2017 18:01
#6 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Zitat von Verkehrsmeldungen im Beitrag #5
Wegen 15 Minuten Zeitverlust rund um München, in Spitzenzeiten vielleicht 20 Minuten darfst du dir doch nicht den Kroatien Urlaub vermiesen lassen :D.
Die letzten 2 Tage haben gezeigt...

Lezard fährt aber nicht heute oder vor 2 Tagen, wo nirgends Ferien sind, sondern in der Hauptsaison, und da dürfte der Stau etwas länger sein.

Ansonsten möchte ich anmerken, dass nicht jeder Flugurlauber, der nun nicht in die Türkei will, jetzt plötzlich mit dem Auto nach Kroatien fährt.

________________________
Meine Fotogalerie

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.061

10.03.2017 18:21
#7 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Fahr via Schweiz-Milano-Triest.
Wobei München-Tauern-Karawanken nicht wirklich problematisch waren wenn man früh genug ( Milano und München vor 6 Uhr morgens passieren ) oder unter der Woche fährt.

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

10.03.2017 20:25
#8 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Über San Bernardino-Milano bin ich vor 3 Jahren gefahren, da wollte ich aber auch nach Milano... Von dort nach Triest ist ja eine Weltreise.

Ich muss am 15./16.07.2017 fahren, also entweder Samstag oder Sonntag am ersten Ferienwochenende NRW. Es war letztes Jahr schon so, dass im Großraum Nürnberg-München gar nichts mehr ging, so dass wir den Chiemsee obenrum umrundet haben und nach 3 Stunden Landstraße kurz vor Salzburg wieder auf der A8 ankamen. Grauenvoll.

Wenn dann noch die A99 baustellenträchtig ist, kann ich die Route komplett vergessen. Die Pyhrn-Route wird dann aber auch voll sein.

Da habe ich das Problem: wie soll ich von Bielefeld-Kassel aus nach Kroatien kommen, ohne über München oder Passau zu fahren? Brenner oder gar Schweiz sind da echt keine Lösung.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.061

10.03.2017 20:26
#9 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Weltreise? 3-4 h maximal.
Edit: google meint 4h15.
Geht aber auch unter 4h da man ja schon auf der AB ist.

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

10.03.2017 20:29
#10 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Wenn ich über Mailand fahre, sind es gut 300 km und 3 Stunden mehr Fahrzeit, von der Autobahnmaut in Italien mal abgesehen. San Bernardino ist auch nicht sooo toll zu fahren, da ich vollbeladen mit einem kleinen Benziner kaum Motorbremse habe.

Da kann ich trotzdem aber auch gleich an die Blumenriviera, Cote d'Azur oder La Spezia/Toskana fahren und bin schon direkt da.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.061

10.03.2017 20:35
#11 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

LaSpezia und rundherum kommt ned an Kro ran.
Wo wohnst denn?

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

10.03.2017 21:09
#12 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Neben Bielefeld.

Eigentlich gibt es für mich nur drei Routen:

- Tauern
- Felbertauern
- Pyhrn

Die ersten beiden gehen über München, die dritte über Passau, welche dann auch dicht sein wird (spätestens vor den vielen Tunnels nördlich von Graz).

Ich könnte vielleicht übern Brenner-Bruneck-Tolmezzo ausweichen, aber die Strecke kenne ich nicht.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.061

10.03.2017 21:19
#13 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Nürnberg-Graz oder via Prag

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

10.03.2017 21:24
#14 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Nördlich von Graz wird viel in und an den Tunnels gebaut, da staut es sich immer wieder. Steckten da letztes Jahr 2 Stunden auf der Rückreise fest.

Prag ist genauso abseits wie Mailand...

An die Blumenriviera geht es richtig fix, Spotorno (wo Michelle Hunziker auch schon mal war ) wäre auch schön.

Ach Mensch, ich weiß es auch nicht. Kroatien wird zur Zeit einfach zu voll.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.061

10.03.2017 21:29
#15 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Prag plus 1h14.
War neben La Spezia 2015

Angefügte Bilder:
IMG_2465.JPG   IMG_2467.JPG  
Als Diashow anzeigen
veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.231

11.03.2017 15:47
#16 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Hallo @lezard !

wie ich Deinen obigen Beitrag gelesen hab - war mein 1. Gedanke : DIE Hunziker ist doch ein Grund um NICHT hin zu fahren
dann hab ich es aber realer betrachtet und meine :

hast Du schon einmal überlegt WELCHE Umstände/Eigenschaften in DEINER Entscheidungs- Pyramide oben und unten stehen ?

also bei mir ist oben : WAS es dort gibt, welche BUCHTEN, welche HISTORISCHEN EREIGNISSE, welch MENSCHEN, und dergleichen ...
und unwichtig (unten) : wie WEIT (ist doch nur eine PLANUNGS- Sache), welche PROMIS, welche SCHICKI- MICKI, ....

... solltest einmal darüber nachdenken ...
.

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.231

11.03.2017 16:04
#17 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Hallo die Reise- Runde !

meine ich hab so etwas schon einmal geschrieben ... aber weil aktuell - noch einmal:

bei längeren Anreisen rechne ich mir die FAHRZEIT gerne überschlägig aus.
und zwar:
pro 1 Km Autobahn 0,55 Minuten für 110 Km/h echter Durchschnitt (braucht 140 Spitze!)
pro 1 Km Bundesstraße 1,0 Minuten ( 60 Durchschnitt )
dazu geschätzte Zeit für Tanken, Grenzaufenthalte, Baustellen, unübersichtliche Strecken ...
dazu geschätzt die erforderlichen PAUSEN (für maximal 200 Km oder 1,5 Stunden im Stück je eine)
das gibt :

einen Richtwert, wo man sich nicht selbst anlügt, und sich selbst die Latte zu hoch legt !

lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 756

11.03.2017 18:13
#18 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

@veli-rat : wir rechnen schon seit Jahren nur mit einem Schnitt von 100 km pro Stunde inklusive Tank- und Toilettenpausen, passt fast immer.

Die Hunziker finde ich klasse, die macht einfach ihr Ding. Abgesehen davon, dass sie den Ramazotti und jetzt den Trussardi geheiratet hat, versucht sie dennoch immer, unabhängig zu bleiben und ihr eigenes Geld zu verdienen. Egal wie gut oder schlecht sie in dem ist, womit sie ihr Geld verdient. Sind wir immer gut? Ich mag sie, sie hat meinen Respekt. Sie ist oft südwestlich von Spotorno in Varigotti. Irgendwas muss da ja sein, dass sie dort hin fährt.

Entscheidungspyramide? Sonne, Strand und Meer, das sind unsere Bedingungen.

Auf Dugi Otok am Sakarun Strand haben wir unser Paradies gefunden, nur leider keine Ferienwohnung für die Zeit vom 15.-29.07.2017...

Wenn dann der Weg dorthin schwierig wird, muss man hin- und zurück zwischenübernachten, was bei 4 Personen schnell 200 Euro extra werden können, über Nacht fahren wir nie mehr... für 200 Euro habe ich auch schon eine Woche auf Vir gebucht, mit dem traumhaften Jadro Beach. Wir hatten sogar mal Brela ausgeschlagen für diesen Strand, weil die Kinder ihn sooo lieben. Nur Sakarun ist noch besser.

Nach Varigotti komme ich in 12 Stunden, sprich ich fahre sonntags morgens um 7 los und bin abends um 19 Uhr da, passend zum Abendessen und völlig entspannt. Ein echtes Argument für Italien und gegen Kroatien.

Armin Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.499

11.03.2017 18:33
#19 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Zitat von lezard im Beitrag #14


An die Blumenriviera geht es richtig fix, Spotorno (wo Michelle Hunziker auch schon mal war ) wäre auch schön.


Nicht nur die Hunziker...
Spotorno ist in der Tat sehr schön; wir hatten vom Saarland 2014 über Straßburg, Basel, Gotthard, Luzern, Mailand etwa 10h (inklusive Pausen) dorthin gebraucht; ca. 815km. Wir haben dort die Wartezeit verbracht bis um 23.00 Uhr abends die Fähre nach Korsika kam.


Gruß Armin

Angefügte Bilder:
DSC00051.JPG   DSC00069.JPG   DSC00058.JPG   DSC00070.JPG   DSC00064.JPG   DSC00068.JPG  
Als Diashow anzeigen
veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.231

11.03.2017 19:32
#20 RE: Staufallen Richtung Süden dieses Jahr antworten

Hallo @lezard !

... Du dürftest recht haben, in Veli Rat scheint alles für diesen Termin ausverkauft zu sein.
habt Ihr es auch schon am Leuchtturm versucht ?
einen Link hab ich schon gefunden : www.apartmani-velirat.com/en/
dürfte aber diesmal auch schon aus sein.
vielleicht nächstes mal ?

edit: Fotos hab ich auch gefunden

Angefügte Bilder:
030 Gasthaus in der.JPG   031 U.TSCHUNA.JPG   033 gleich beim Lokal..JPG  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Route Villach - kroatische Autobahn A1 Anschlusstelle Bosiljevo Richtung Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von RoKi
26 23.08.2015 10:00
von RoKi • Zugriffe: 2397
LPG Richtung Rab
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von KroatienTour
8 09.08.2014 08:12
von der007 • Zugriffe: 840
Hallo, wir, das sind meine 2 Kinder 8 und 11 Jahre und ich;) suchen vom 23.08.2014 bis 06.09.2014 in Senj eine bleibe...
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Opel Tourer
4 02.04.2014 15:17
von pool • Zugriffe: 775
Bei Koper über die 11 oder 111 Richtung Pula fahren?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Dieselfahrer
6 18.08.2010 10:36
von Dieselfahrer • Zugriffe: 937
FeWo 2 Personen(jung), Richtung Süden
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von crs
6 17.03.2014 17:09
von Chris • Zugriffe: 520
Zwischenübernachtung Richtung Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von fradi
23 30.05.2011 11:23
von Süd-Ösi • Zugriffe: 3325
Sonntag früh Richtung Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von uglibugli
5 23.07.2007 10:56
von beka • Zugriffe: 1082
Mit den Rad auf Rab von Suha Punta Richtung Kalifront
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Margott
5 28.06.2007 15:25
von autonagel • Zugriffe: 5610
Hafen Rijeka: Wie komme ich auf die Schnellstrasse in richtung Ljubljana?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von johannes866
2 15.09.2006 15:31
von (Gast) • Zugriffe: 483
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor