Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 4 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
Felicita Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 530

19.01.2006 16:41
Talijani ce u Zadar mostom Antworten
Talijani će u Zadar mostom



I dok hrvatski stručnjaci za mostogradnju drže da je ideja čista futuristička utopija, Talijani imaju viziju. Megaprojekt izgradnje mosta koji bi povezao dvije obale za njih je izvediv projekt.

Megaprojekt arhitekta Giorgia de Romanisa kojim bi se premostilo Jadransko more, povezujući hrvatsku i talijansku obalu, prvi put je promoviran u svibnju prošle godine, sada je dobio i svoju web-stranicu http://www.ilpontesulladriatico.it.

Ta je ideja, podsjeća Slobodna Dalmacija, naišla na oštre kritike i protivljenja nekih hrvatskih stručnjaka za mostogradnju koji su je odbacili uz tvrdnje da je riječ o neizvedivoj zamisli, čistoj utopiji.

No, kako su u susjednoj Italiji posljednjih dana opet aktualizirane rasprave o premošćivanju Mesinskog prolaza, Berlusconijeva najvećeg projekta koji bi dijelom trebala financirati i Europska unija, most Ancona - Zadar opet se našao u žiži javnosti i stručnih rasprava.

Talijanski La voce objavio je tekst s naslovom "Most Ancona - Zadar, ideja živi".

Most Ancona - Zadar, prema izrađenom idejnom projektu, bio bi dug 120 kilometara i prosječno visok 40 metara. Koštao bi 20 milijardi eura, samofinancirao bi se prosječnom cestarinom od 100 eura, a u oba smjera bi moglo prolaziti 200 vlakova, dok bi autocesta preko mosta imala propusnost od 80 milijuna vozila godišnje.



IskonInternet
19.01.2006.

molat ( Gast )
Beiträge:

21.01.2006 18:40
#2 Talijani ce u Zadar mostom Antworten

Den Kroaten ist nur zu wünschen, dass diese Idee schnellstens wieder begraben wird.Es genügt, dass die Taljanski mit ihren Spritfressern die Adria durchpflügen und sich ohne Rücksicht auf Natur und Menschen aufführen. Ich habe noch keinen Italiener erlebt, der einen Hauch von Kroatisch konnte. Italiener sind der kroatischen/dalmatinischen Wesensart absolut fremd.


Felicita Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 530

21.01.2006 18:55
#3 RE: Talijani ce u Zadar mostom Antworten

@molat,
hast Du den Beitrg formatiert? Nachem ich den Beitrag eingefügt hatte, konnte man das gar nicht richtig lesen.

Ich habe bisher nur nette Leute aus Italien kennen gelernt und bin der Meinung, dass die Brücke für Kroatien einen Aufschwung geben wird. Unter Aufschwung meine ich natürlich, dass die Touristen-Region in Zadar und Umgebung davon profitieren könnte.
Deine Einstelung ist mir sehr fremd.

Felicita

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.532

21.01.2006 19:35
#4 RE: Talijani ce u Zadar mostom Antworten

Molat hat den Beitrag sicher nicht formatiert, denn er ist ja nicht mal angemeldet. Außer dir selber können nur Moderatoren und Admins deine Beiträge korrigieren.

udo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 249

21.01.2006 20:54
#5 RE: Talijani ce u Zadar mostom Antworten
Hallo,

angesichts dieses Horrorszenarios sollte man sich die Hoffnung auf einen vermeintlichen Aufschwung nochmal
überdenken.

(gefunden auf der Homepage von T-Online)


Verbaut, verschmutzt, vertrocknet

Dem Mittelmeerraum droht der Notstand

Sünden aus bauwütigen Zeiten ragen in den azurblauen Himmel. Trotzdem wetteifern die Stadtväter von Saint-Raphaël mit denen des benachbarten Fréjus unverdrossen weiter um mehr "Breite". Die zwischen Saint-Tropez und Cannes gelegenen Küstengemeinden wuchern zu einem Ballungsraum von bald 100.000 Menschen zusammen. So ist die Verstädterung der Côte d'Azur beispielhaft für die zunehmende Belastung des Mittelmeerraumes. Urbanisierung, Wassermangel, Umweltprobleme und Überfischung, die mediterrane Region droht Opfer ihrer Anziehungskraft zu werden.

Abfallberge durch Touristenflut
Immer eindringlicher warnen Fachleute, die Mittelmeerküste werde nach und nach zubetoniert. Die Belastungen durch die Touristenflut nimmt überhand - vor allem beim Autoverkehr und den Abfallbergen. Der Klimawandel bringt weit öfter als anderswo Dürre, Waldbrände und Schädlingsplagen mit sich.

Szenario für den Notstand
Wie der mediterrane Notstand aussehen könnte, hat ein Regionalzentrum der UN-Umweltorganisation Unep in einem alarmierenden Szenario dargestellt: Mindestens 174 Millionen Menschen leben nach der 430 Seiten dicken Prognose "Blauer Plan" im Jahr 2025 an den Küsten des Mittelmeeres. Das wären rund 24 Millionen mehr als im Jahr 2005. Demographen nennen das einen galoppierenden Bevölkerungszuwachs.

Zubetonierte Küste
Weitere 4000 Küstenkilometer werden, sofern es im gleichen Tempo weiter geht, in zwei Jahrzehnten zubetoniert sein. Damit wäre die Hälfte der Küste asphaltiert. Darunter 1,5 Millionen Hektar Agrarland. Wasser wird besonders am Südrand des Meeres, dessen 46.000 Kilometer Küste sich 21 Länder teilen, immer knapper.

Gefahr durch Nord-Süd-Gefälle
Mehr Fabriken, Abwassersorgen, Schiffsverkehr, eine um Millionen steigende Touristenzahl - diese sich abzeichnenden Belastungen treffen besonders die nordafrikanische Küste. "Schwaches Wirtschaftswachstum, Klimaerwärmung, zunehmende Urbanisierung, die Gefahr liegt vor allem in einem verstärkten sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Bruch zwischen Nord- und Südufer", halten die 300 Fachleute des Teams Blauer Plan fest.

Ökologische Infrastrukturen notwendig
Helfen könne der Studie zufolge nur eine deutlich verstärkte Nord-Süd-Zusammenarbeit. Wasserverbrauch und -verschwendung müssen eingedämmt, erneuerbare Energien gefördert werden. Es gilt, auf den öffentlichen Transport und ökologische Infrastrukturen zu setzen.

"Anarchische Entwicklung der Aquakultur"
Nicht nur die Menschen leiden nach der Diagnose unter dem zivilisatorischen und ökologischen Druck auf den Mittelmeerraum. So sind Mönchsrobbe und Seeschildkröte bereits verschwunden oder drohen auszusterben. Eingeschleppte Algenplagen greifen um sich. Meeresbiologen klagen über eine "anarchische Entwicklung der Aquakultur". Wer am Mittelmeer arbeitet, lebt zumeist von Tourismus, Landwirtschaft oder Fischfang. Und hofft darauf, dass die Politiker etwas unternehmen.

dpa

Grüsse
Udo

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rustica Zadar Mit Whirlpool und pool
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von Apartmani Rustica Zadar
0 03.08.2020 22:48
von Apartmani Rustica Zadar • Zugriffe: 280
Basketball - Zadar
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Snjegulica
6 06.06.2008 20:29
von ferry • Zugriffe: 1147
Hamburg-Zadar
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Snjegulica
16 14.06.2004 11:00
von Paule • Zugriffe: 6052
Krankenhaus in Zadar
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Snjegulica
26 20.06.2010 11:57
von beka • Zugriffe: 14952
Autobahn nach Zadar
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von maikel
2 05.05.2004 15:28
von maikel • Zugriffe: 603
Fährverbindung Korcula - Zadar
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von AntonioS
2 27.03.2004 22:46
von MK285 • Zugriffe: 944
Anreise aus dem Raum Passau nach Zadar ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von gold
1 15.08.2003 17:56
von Bertram • Zugriffe: 822
Fr. 12.06.09 3sat 05:35 (VPS 05:35) Uhr Dalmatinische Reise, Von Zadar zur Insel Brac
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von mac3000
10 05.06.2009 07:16
von Sandra73 • Zugriffe: 1561
Mi. 13.07.11 3sat 5.55 Uhr Küste, Karst und Kaiserstädte - Dalmatien zwischen Zadar und Split
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
29 12.07.2011 14:22
von beka • Zugriffe: 3543
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz