Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 9 Antworten
und wurde 1.523 mal aufgerufen
  
 Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen
mikey Offline




Beiträge: 6

24.10.2006 15:58
Mo, 10.05.2010 Bayern 11:45-12:30 Uhr Dubrovnik Antworten

Bayern, Dienstag, 25.09., 15:15 - 16:00 Uhr
Dubrovnik

Wiederholung
Do, 11.10.07 07:20 08:00 Phoenix Dubrovnik



24.10.2006 BR 19:30 - 20:15 Uhr Bilder einer Landschaft
Dubrovnik


Im Süden Kroatiens gelegen, etwa auf einem Breitengrad mit der Stadt Rom, ist Dubrovnik, die 40 000 Einwohner zählende Stadt, heute wieder ein Magnet für den Tourismus.

Am 6. Dezember 1991 hatten serbische Angreifer eine Orgie der Zerstörung entfesselt. Über 2 000 Granaten wurden allein an diesem Tag auf die Stadt abgefeuert, die von der UNESCO als Kulturerbe der Menschheit eingestuft worden war. Heute erinnert im Stadtbild von Dubrovnik nichts mehr an die Zerstörungen des jugoslawischen Bürgerkrieges. Nichts außer den frisch gedeckten Dächern, die man beim Spaziergang auf der Stadtmauer leuchten sieht.

Epidaurus war eine blühende Hafenstadt in der Antike, etwa 20 Kilometer südlich des heutigen Dubrovnik. Ein Erdbeben zerstörte die befestigte Stadt. Die Wirren der Völkerwanderung ließen die Bewohner auf einer felsigen Halbinsel Zuflucht suchen, der Insel Laus. Daraus wurde schließlich Ragusium lateinisch, Ragusa auf Italienisch und Dubrovnik - der kroatische Name.

Die Stadt stieg im späten Mittelalter zu einer Handelsmacht auf, die sogar den mächtigen Venezianern trotzte: So segelte in der Blütezeit eine Flotte von 200 Schiffen unter dem Wappen von Sankt Blasius, des Schutzheiligen der Stadt. Mit dem Salz, das in der Saline von Ston bis heute gewonnen wird, verfügten die Dubrovniker über einen reichen Schatz.

Heute gilt Dubrovnik als Gesamtkunstwerk. Mit einer zwei Kilometer langen vollständig erhaltenen Mauer, mit Bastionen und Festungen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, mit Palästen, reich ausgestatteten Klöstern und dem alten Kaufmannshafen.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.207

24.10.2006 23:22
#2 RE: Heute 24.10.06 - 19:30h BR DUBROVNIK Antworten

Leider hab ich nur die letzten 10 Minuten gesehen

Gestern Abend um 0 Uhr kam auf BR Planet Erde - 5 Minuten tolle Bilder über die Kornaten, Krka und Sibenik.

katimato Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 837

26.10.2006 12:03
#3 RE: Heute 24.10.06 - 19:30h BR DUBROVNIK Antworten

Heute,Do 26.10, BR 15.15 Uhr kommt eine Wiederholung!!!

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

31.01.2007 18:15
#4 Fr. 02.02.07 Phoenix 19.15 Uhr: Dubrovnik Antworten
Phoenix, Freitag, 02.02.07, Magazin/Reisen 19:15 Uhr
Dubrovnik
2006


Am 6. Dezember 1991 hatten serbisch Angreifer eine Orgie der Zerstörung entfesselt. Über 2.000 Granaten wurden allein an diesem Tag auf die Stadt abgefeuert, die von der UNESCO als Weltkulturerbe der Menschheit eingestuft worden war. Heute erinnert im Stadtbild von Dubrovnik nichts mehr an die Zerstörungen des jugoslawischen Bürgerkriegs. Nichts außer den frisch gedeckten Dächern, die man beim Spaziergang auf der Stadtmauer leuchten sieht.
Epidaurus war eine blühende Hafenstadt in der Antike, etwa 20 Kilometer südlich des heutigen Dubrovnik. Ein Erdbeben zerstörte die befestigte Stadt. Die Wirren der Völkerwanderung ließen die Bewohner auf einer felsigen Halbinsel Zuflucht suchen, der Insel Laus. Daraus wurde schließlich lateinisch Ragusium, Ragusa auf Italienisch und Dubrovnik - der kroatische Name.
Die Stadt stieg im späten Mittelalter zu einer Handelsmacht auf, die sogar den mächtigen Venezianern trotzte. So segelte in der Blütezeit eine Flotte von 200 Schiffen unter dem Wappen von Sankt Blasius, des Schutzheiligen der Stadt. Mit dem Salz, das in der Saline von Ston bis heute gewonnen wird, verfügen die Dubrovniker über einen reichen Schatz.

Wiederholungen:
02.02., 19:15, Phoenix Dubrovnik
07.02., 08:15, Phoenix Dubrovnik
08.02., 18:30, Phoenix Dubrovnik



RBB, Samstag, 10.02.07, Magazin/Reisen 16:10 - 16:55 Uhr
Bilder einer Landschaft
Dubrovnik


Beschreibung, siehe unten!


-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

02.02.2007 16:25
#5 RE: Fr. 02.02.07 Phoenix 19.15 Uhr: Dubrovnik Antworten

Wiederholungen:
02.02., 19:15, Phoenix Dubrovnik
07.02., 08:15, Phoenix Dubrovnik
08.02., 18:30, Phoenix Dubrovnik


Beschreibung lt. ARD-Digital

Wer sich vom Meer aus nähert, sieht nur rote Dächer. Wer sie betritt, wird gefangen von Geschichten, die mittelalterliche Plätze erzählen. Im Süden Kroatiens gelegen, etwa auf einem Breitengrad mit Rom, ist Dubrovnik wieder ein Touristen-Magnet.
Am 6. Dezember 1991, dem Nikolaustag, hatten serbische Angreifer eine Orgie der Zerstörung entfesselt. Über 2000 Granaten wurden allein an diesem Tag auf die Stadt abgefeuert, die von der UNESCO als Kulturerbe der Menschheit eingestuft worden war. Heute erinnert im Stadtbild von Dubrovnik nichts mehr an die Zerstörungen des jugoslawischen Bürgerkrieges. Nichts außer den frisch gedeckten Dächern, die man beim Spaziergang auf der Stadtmauer leuchten sieht.

Dubrovnik ist eine Stadt und ein Mythos: Entstanden als Wiedergeburt einer antiken Metropole: Epidaurus war eine blühende Hafenstadt, etwa 20 Kilometer südlich des heutigen Dubrovnik. Ein Erdbeben zerstörte die befestigte Stadt. Die Wirren der Völkerwanderung ließen die Bewohner dann auf einer felsigen Halbinsel Zuflucht suchen, der Insel Laus. Daraus wurde schließlich Ragusium lateinisch, Ragusa auf italienisch und Dubrovnik - der kroatische Name.


Die Stadt stieg im späten Mittelalter zu einer Handelsmacht auf, die sogar den mächtigen Venezianern trotzte: So segelte in der Blütezeit eine Flotte von 200 Schiffen unter dem Wappen von Sankt Blasius, des Schutzheiligen der Stadt. Mit dem Salz, das in der Saline von Ston bis heute gewonnen wird, verfügten die Dubrovniker über einen reichen Schatz.


Heute gilt Dubrovnik als Gesamtkunstwerk. Mit einer zwei Kilometer langen, vollständig erhaltenen Mauer, mit Bastionen und Festungen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, mit Palästen, reich ausgestatteten Klöstern und dem alten Kaufmannshafen. Eine Stadt, deren Häuser sich in einer Wellenbewegung über die Halbinsel ausbreiten, dem felsigen Untergrund folgend, gerade so, als wäre die Stadt selbst aus dem Meer heraus gewachsen, um sich dann über die Jahrhunderte zu entfalten

Amazon-Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

08.02.2007 10:43
#6 RE: Fr. 02.02.07 Phoenix 19.15 Uhr: Dubrovnik Antworten
heute letzte Wiederholung!

08.02., 18:30, Phoenix Dubrovnik



10.02.2007
16.10-16.55 rbb Berlin Bilder einer Landschaft Dubrovnik
16.10-16.55 rbb Brandenburg Bilder einer Landschaft Dubrovnik

11.02.2007

13.40-13.55 BR-alpha Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Dubrovnik - Weltoffene Festung (Kroatien)

Amazon-Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

31.07.2007 11:22
#7 Sa. 01.09.07 Phoenix 17.20 Bilder einer Landschaft - Dubrovnik Antworten

Phoenix, Samstag, 01.09., Magazin/Reisen 17:20 - 18:00 Uhr
Bilder einer Landschaft
Dubrovnik
2006 >>> die Sendung musste leider entfallen!

Am 6. Dezember 1991 hatten serbische Angreifer eine Orgie der Zerstörung entfesselt. Über 2.000 Granaten wurden allein an diesem Tag auf die Stadt abgefeuert, die von der UNESCO als Weltkulturerbe der Menschheit eingestuft worden war. Heute erinnert im Stadtbild von Dubrovnik nichts mehr an die Zerstörungen des jugoslawischen Bürgerkriegs. Nichts außer den frisch gedeckten Dächern, die man beim Spaziergang auf der Stadtmauer leuchten sieht.

Epidaurus war eine blühende Hafenstadt in der Antike, etwa 20 Kilometer südlich des heutigen Dubrovnik. Ein Erdbeben zerstörte die befestigte Stadt. Die Wirren der Völkerwanderung ließen die Bewohner auf einer felsigen Halbinsel Zuflucht suchen, der Insel Laus. Daraus wurde schließlich lateinisch Ragusium, Ragusa auf Italienisch und Dubrovnik - der kroatische Name.
Die Stadt stieg im späten Mittelalter zu einer Handelsmacht auf, die sogar den mächtigen Venezianern trotzte. So segelte in der Blütezeit eine Flotte von 200 Schiffen unter dem Wappen von Sankt Blasius, des Schutzheiligen der Stadt. Mit dem Salz, das in der Saline von Ston bis heute gewonnen wird, verfügen die Dubrovniker über einen reichen Schatz.





Bayern, Dienstag, 25.09., 15:15 - 16:00 Uhr
Dubrovnik

Die Stadtmauern von Dubrovnik sind 1940 Meter lang und bis zu 6 Meter breit. Sie sind das besterhaltene Fortifikationssystem in Europa.
Der Rektorenpalast war waehrend der einmonatigen Mandatsdauer der oeffentliche Sitz und die private Residenz des Fuersten.

Im Süden Kroatiens gelegen, etwa auf einem Breitengrad mit der Stadt Rom, ist Dubrovnik, die 40 000 Einwohner zählende Stadt, heute wieder ein Magnet für den Tourismus.

Die fast 2 Kilometer lange Stadtmauer von Dubrovnik ist komplett begehbar./ Blick auf die historische Altstadt von Dubrovnik, welche von einer 1940 Meter langen Mauer umfasst wird. Im Hintergrund ist die Insel Lokrum zu sehen.

Heute gilt Dubrovnik als Gesamtkunstwerk. Mit einer zwei Kilometer langen, vollständig erhaltenen Mauer, mit Bastionen und Festungen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, mit Palästen, reich ausgestatteten Klöstern und dem alten Kaufmannshafen. Eine Stadt, deren Häuser sich in einer Wellenbewe- gung über die Halbinsel ausbreiten, dem felsigen Untergrund folgend, gerade so, als wäre die Stadt selbst aus dem Meer herausgewachsen, um sich dann über die Jahrhunderte zu entfalten.


Die Altstadt von Dubrovnik besteht aus einem perfekt erhaltenen Komplex oeffentlicher und privater, sakraler und saekularer Bauwerke aus allen Perioden der Stadtgeschichte, beginnend mit seiner Gruendung im siebten Jahrhundert. Sie steht auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes / Die Steilkueste des Konavle-Tales. Konavle ist eigentlich ein flaches Feld, welches zwischen dem Berg Snijeznica und der Adria liegt. Die Flaeche erstreckt sich von der Kuestenstadt Cavtat bis zur Grenze von Montenegro bei Prevlaka

Wiederholung
Do, 11.10.07 07:20 08:00 Phoenix Dubrovnik

Amazon-Shop > "aBS"

katimato Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 837

01.09.2007 11:41
#8 RE: Sa. 01.09.07 Phoenix 17.20 Bilder einer Landschaft - Dubrovnik Antworten
In Antwort auf:
Phoenix, Samstag, 01.09., Magazin/Reisen 17:20 - 18:00 Uhr


bei mir steht aber was anderes....bist du sicher auf Phoenix?
Ich habe gerade im Internet gesehen, dass es gestern lief. Schade
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

01.09.2007 14:43
#9 RE: Sa. 01.09.07 Phoenix 17.20 Bilder einer Landschaft - Dubrovnik Antworten

Zitat
....bist du sicher auf Phoenix?



bei Phoenix muss man leider immer auf Überraschungen gefasst sein, deshalb habe ich auch deren Programm-Newsletter abonniert und da steht für heute 17.25:

Heute, 01.09.2007
17.25 - 18.00 (35 min.)
VPS 17.24
Neu im Programm.

Phoenix

Die Dächer von Marrakesch


an der neuen VPS Zeit 17.24 sieht man auch dass die Sendung neu eingefügt wurde

..musst Du halt leider auf "Bayern, Dienstag, 25.09., 15:15 - 16:00 Uhr Dubrovnik" warten

Amazon-Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.854

07.04.2010 08:49
#10 Mo, 10.05.2010 Bayern 11:45-12:30 Uhr Dubrovnik Antworten

wieder im Programm:

Bayern, Montag, 10.05., 11:45 - 12:30 Uhr Dubrovnik 2005


Blick auf die historische Altstadt von Dubrovnik, welche von einer 1940 Meter langen Mauer umfasst wird. Im Hintergrund ist die Insel Lokrum zu sehen / Der Rektorenpalast war während der einmonatigen Mandatsdauer der öffentliche Sitz und die private Residenz des Fürsten


Im Süden Kroatiens gelegen, etwa auf einem Breitengrad mit der Stadt Rom, ist Dubrovnik, die 40.000 Einwohner zählende Stadt heute wieder ein Magnet für den Tourismus. Am 6. Dezember 1991, dem Nikolaustag hatten serbische Angreifer eine Orgie der Zerstörung entfesselt. Über 2000 Granaten wurden allein an diesem Tag auf die Stadt abgefeuert, die von der UNESCO als Kulturerbe der Menschheit eingestuft worden war.


Die Altstadt von Dubrovnik besteht aus einem perfekt erhaltenen Komplex öffentlicher und privater, sakraler und säkularer Bauwerke aus allen Perioden der Stadtgeschichte, beginnend mit seiner Gründung im siebten Jahrhundert. Sie steht auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes / Die Stadtmauern von Dubrovnik sind 1940 Meter lang und bis zu 6 Meter breit. Sie sind das besterhaltene Fortifikationssystem in Europa


Heute erinnert im Stadtbild von Dubrovnik nichts mehr an die Zerstörungen des jugoslawischen Bürgerkriegs. Nichts außer den frisch gedeckten Dächern, die man beim Spaziergang auf der Stadtmauer leuchten sieht. Mit dem Salz, das in der Saline von Ston bis heute gewonnen wird, verfügten die Dubrovniker über einen reichen Schatz. Heute gilt Dubrovnik als Gesamtkunstwerk. Mit einer zwei Kilometer langen, vollständig erhaltenen Mauer, mit Bastionen und Festungen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, mit Palästen, reich ausgestatteten Klöstern und dem alten Kaufmannshafen. Eine Stadt, deren Häuser sich in einer Wellenbewegung über die Halbinsel ausbreiten, dem felsigen Untergrund folgend, gerade so, als wäre die Stadt selbst aus dem Meer heraus gewachsen, um sich dann über die Jahrhunderte zu entfalten.


Die Steilküste des Konavle-Tales. Konavle ist eigentlich ein flaches Feld, welches zwischen dem Berg Snijeznica und der Adria liegt. Die Fläche erstreckt sich von der Küstenstadt Cavtat bis zur Grenze von Montenegro bei Prevlaka.


Quelle: tvinfo.de

Amazon-Shop > "aBS"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Do. 22.7.2021 3sat 11:45 Uhr Der Geschmack Europas - Montenegro
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von beka
9 05.07.2021 19:46
von beka • Zugriffe: 1792
Mo. 29.7.2019 DW 12:30 Uhr Balkan Earthquake - The Guca Trumpet Festival
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
14 08.07.2019 15:57
von beka • Zugriffe: 2005
So. 26.11.16 alpha 00:00 Uhr Perlen vor Kroatiens Küste - Losinj, Susak & Srakane / 01:25 Kroatien - Bären, Kaiserkur und Teufel
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von nane
57 01.11.2017 11:17
von beka • Zugriffe: 12773
SLOVENIJA - TV-Tipp! Mi. 20.10.2021 BGTV 08:10 Gipfel der Genüsse – Die Julischen Alpen in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
444 13.10.2021 08:11
von beka • Zugriffe: 131295
Di. 7.7.2020 Bayern 14:00 Uhr Istrien - Zwischen Land und Meer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
28 05.07.2020 23:19
von beka • Zugriffe: 4406
Sa. 27.3.21 NDR 08:00 Uhr service: reisen - Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
40 08.03.2021 14:22
von beka • Zugriffe: 6787
So. 24.10.21 Bayern 16:15 Uhr Alpen - Donau - Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von awe
478 09.10.2021 08:44
von beka • Zugriffe: 159940
So. 8.9.19 Bayern 18:45 Uhr Bergauf-Bergab 2019
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
35 05.09.2019 22:35
von beka • Zugriffe: 10688
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz