Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 84 Antworten
und wurde 2.703 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.283

03.01.2009 23:12
#61 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

In Antwort auf:
Leider sind noch nicht alle Vermieter in der Lage, ebenso verfahren zu können


Das versteh ich auch nicht..

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

04.01.2009 00:39
#62 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
Zitat von chris
In Antwort auf:
Leider sind noch nicht alle Vermieter in der Lage, ebenso verfahren zu können

Das versteh ich auch nicht..

Es gibt aber auch Vermieter, welche von Anfang an klare Fronten schaffen (und Socken-Leute, welche dies nicht so recht akzeptieren können .....)
Es kommt eben auf die Formulierung an .....


@petra Der thread war bereits im Juni 2007, und wurde, (vermutlich da er ausuferte vom Admin) nach einigen Tagen gelöscht .... (Jedenfalls erfolgte weder von Rici, noch von milenko.tadic@zd.t-com.hr <milenko.tadic@zd.t-com.hr> weder eine Entschuldigung, Rück- oder Stellungnahme )
Angefügte Bilder:
Zwischenablage01.jpg   Zwischenablage02.jpg  
Als Diashow anzeigen
petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

04.01.2009 15:01
#63 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

auch, wenn ich mich jetzt mal wieder "in die nesseln setze"... tut mir leid, reini, aber ohne den threadverlauf zu kennen und/oder weitere beiträge von diesem rici gelesen zu haben, bin ich der meinung, dass ratibier recht hat, ich hätte da höchstwahrscheinlich auch nicht anders reagiert

Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 12:54
#64 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Hallo Soline,

äh, also ich war nach meinem Beitrag nicht mehr in diesem Forum... Warum sollte ich auch??? Ich schließe es aus, dass dies hier mein favorisiertes Forum wird... ;-) Ich habe außerdem wohl vergessen, das Häkchen zu setzen und dann über Antworten informiert werde...
Außerdem bin ich selbstständig und habe jede Menge zu tun und kann und will mich nicht ständig mit Urlauben beschäftigen, die bald 2 Jahre her sind...
Ich bin erst jetzt wieder zufällig auf den Thread gestossen. Und bin erstaunt ob der Reaktionen, die es auf meinen Beitrag gab. Und muss gestehen, dass mich das ein oder andere hier Geschriebene durchaus verärgert und wütend macht.

Mein "Nicht-melden" wird hier offensichtlich so verstanden, dass "etwas anderes dahinter steckt". Was ich so auslege, dass mein Bericht Deiner Meinung nach nicht der Wahrheit entspricht oder wie meinst Du das???

Ein anderer User versucht mich in das typisch deutsche Klischee zu drücken, weil ich geschrieben habe, dass ich vor meinen Urlauben gründlich recherchiere und sehr wissbegierig bin. "Das sagt schon alles..." wurde geschrieben. Hallo??? Gehts noch???

Mit informieren und recherchieren meine ich neben den üblichen googeln unter anderem, dass ich (die sehr gut deutsch sprechende) Vermieterin bzw. die Agentur zigmal nach den Gegebenheiten, insbesondere was Kleinkinder betrifft, gefragt habe. Ich habe alles abgeklopft, was es meiner Meinung nach abzuklopfen gab. Leider gab es damals noch nicht Holidaycheck oder zumindest kannte ich es damals noch nicht. Das hätte mir vermutlich zusätzlich sehr bei der Auswahl geholfen.
Es war mir von vornherein klar, dass es in Vrbnik keine kilometerlangen Sandstrände gibt. Es ging mir nicht darum. Wir sind keine typischen deutschen "Ich will mich 14 Tage am Sand aalen - Urlauber". Das ist uns zu langweilig. Wir sind auch kulturell interessiert, warum uns Vrbnik besonders angezogen hat. Ja, das Städtchen ist schön. Dagegen ist überhaupt nichts einzuwenden!!! Wir waren ja mit dem Auto vor Ort und sind dann z. B. nach Baska gefahren (toller Strand, ohne Zweifel).

Es ging mir in meiner Kritik, wenn man sie richtig gelesen und verstanden hat, überwiegend um dieses Appartement. Das dann auch noch das drumherum nicht passte sowie die Leute oft aus unserer Sicht echt komisch drauf waren, mag vielleicht auch an unserer enttäuschten Aura gelegen haben... ;-) Wer weiß!!!

Es war MEINE/UNSERE Erfahrung, die wir in diesem Urlaub gemacht haben. ich fand den Urlaub grauenhaft, ja. Immer noch. Und davon weiche ich auch nicht ab. Es kann mir schließlich keiner vorschreiben, wie ich fühle.

Ich habe die Original-Emails der Vermieterin immer noch. Da muss ich mittlerweile ironisch lachen, wenn ich es heute lese. Da klaffen eben definitiv die Gegebenheiten mit dem Geschriebenen auseinander.

Nebenbei bemerkt finde ich es total kindisch, dass in einem weiteren Beitrag über Italien hergezogen wurde, weil ich geschrieben habe, dass wir uns dort wohl fühlen und es UNS dort immer gut geht. Um Kroatien versus Italien ging es MIR doch primär überhaupt nicht. Es ist doch klar, dass jeder so seine Erfahrungen macht. Ich kenne die verschiedenen Regionen Italiens gut, war schon sehr oft da. Und weil mich jemand gefragt hat: Ja, ich kenne den Gardasee noch besser. Wir sind dort SEHR oft, sind dort aus verschiedenen Gründen auch in gewisser Weise verwurzelt.
Ja, Italien ist teuer und teurer als Kroatien. Auch das weiß ich. Ich persönlich fahre aber nicht primär in Urlaub, um es möglichst billig zu haben. Außerdem wohnen wir in einer großen süddeutschen Stadt, da haben wir die gleichen Preise wie in Italien. Klar freut man sich, wenn mal etwas günstiger ist. Das fand ich in dem Kroatien-Urlaub auch positiv (wenigstens etwas ;-)). Nach dem wir in der dreckigen Küche sowieso nicht kochen wollten, sind wir dann eben ständig essen gegangen. Das Appartement war aber absolut nicht günstig. Wir wollten es ja gerade in diesem Urlaub 2007 besonders nett haben. Und (man höre und staune): Für diesen Alptraum von Appartement haben wir mehr bezahlt als jetzt in einem traumhaften Wohnung in einer wunderschönen Villa mit Garten in der Toskana!!! Soviel noch mal dazu... Natürlich kann man auch in Italien und überall auf der Welt schlechte Erfahrungen machen. Meine Güte, das ist doch logisch.

Was Kroatien anbelangt: Die Familie meines Mannes sind absolute Kroatien-Fans. Die fahren da seit Jahrzenhten jedes Jahr hin. Mein Mann war als Kind sehr oft dort. Ich war auch schon mal vor 20 Jahren mit einer Freundin da, da hat es mir auch gefallen. Wir sind hier in Deutschland mit Kroaten befreundet, denen wir unsere Erfahrungen auch berichtet haben und denen es auch sehr leid für uns tat. Soviel dazu... Ich bin dort vorurteilsfrei hingefahren. Wir hatten einfach Pech, in jeglicher Hinsicht. Und es war einfach ein besch... Urlaub für uns.

Also, Soline, was willst Du denn jetzt konkret noch wissen? Sind wir die ersten Menschen, denen es auf KRK nicht gefallen hat? Ich glaube kaum. Kommen wir deshalb jetzt ins Museum?

Nicht böse sein, aber ich bin wirklich ein wenig aufgewühlt. Ich fand meinen ersten Bericht eigentlich nicht böse geschrieben. Und ich wiederhole es noch mal: Ihr biegt eben zukünftig in Österreich links ab und wir rechts... das ist nicht schlimm. Aber ein ganz klein wenig Kritik sollte so ein Forum schon auch aushalten können.

Ich glaube auch nicht, dass wir besonders komplizierte Leute sind... Oder überdimensionierte Vorstellungen hatten. Ich finde es nur das mindeste, dass die Bude im Urlaub einigermaßen geputzt ist. Und wenn ich im Vorfeld 5x nachfrage, ob das Haus kleinkindgerecht ist und ob ein schöner, abgeschlossener Garten dabei ist (der für uns in dem Fall ein absolutes MUSS-Kriterium war) und dies ebenso oft bestätigt bekomme, dann gehe ich davon aus, dass dies auch der Fall ist. Und wenn der Vermieter davon ausgeht, dass eine Ein-/Ausfahrt 8 m vor der offenen Terrasse keine Gefahr für ein 2jähriges Kind darstellt sowie eine Baustelle mit einem tiefen, schwarzen Loch in der Wand, dass ins Nichts führt... na dann...prost Mahlzeit! Dann muss ich mir echt an den Kopf fassen und zahle anderswo gerne mehr für mein Essen. Dann ist mir in der Tat wichtiger, ich bring mein Schätzchen wieder gesund und heil nach Hause. In diesem sog. Urlaub war UNSER Erholungswert gleich null. Es war einfach nur Stress!!! Und wer behauptet, ich hätte mich nicht gründlich informiert, der irrt sich. Wie gesagt: Ich will immer sehr viel über mein Urlaubsland, die Menschen, die Kultur usw. erfahren!!!

Das die Erfahrungen in diesem Urlaub nicht das ganze Land widerspiegeln können, ist mir auch klar. Aber es wird wohl jedem einleuchten, dass man nicht ausgerechnet in diesem Land dann den nächsten Urlaub bucht, sondern dass es einem eher dahin zieht, wo man sich wohl und sich freundlich angenommen fühlt. Oder man probiert ganz was Neues aus.

Also macht es gut, viel Spaß in Eurem Urlaub 2009
Valeggio (die schon gebucht hat, wo verrate ich nicht ;-))


Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 13:10
#65 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Wie bitte?
Ein Kindermädchen? Ganz sicher nicht! Ich beschäftige mich gerne mit unserem Sohn und mir fehlt es sicher nicht an Kreativität, da mein Beruf zudem mit Kindern zu tun hat.
Aber am ganzen weiten Strand von Baska kein kroatisches Kind zum Spielen zu finden, ja das ist schon komisch. Aber natürlich: Sicherlich lag es an uns... na klar!!!!! Sag mal, Dir gehts wohl zu gut?
Dein Thread ist ne Unverschämtheit.
Ich denke mittlerweile, die kroatischen Kinder werden so erzogen, dass sie nur mit einheimischen Kindern spielen dürfen.
Schade um das multikulturelle Verständnis.

Beste Grüße

Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 13:19
#66 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Hallo,

wenn sie keinen Rasen oder eine Wiese haben, dann sollen sie das auch nicht so angeben. Zumal, wenn es sich nur um eine Betonwüste handelt.

Es mangelt mir doch nicht an Kreativität, mich mit meinem Kind zu beschäftigen... (wie schnell man hier falsch verstanden wird, ist beachtlich). Trotzdem kann ich keine anderen Kinder ersetzen!!!! Mein Kind ist aufgeschlossen und lieb und spielt total gerne mit anderen Kindern. Das er am ganzen weiten "Traumstrand von Baska" keine Spielkameraden gefunden hat, obwohl das für ihn normalerweise kein Problem ist - das fand ich sehr seltsam und beklemmend. War einfach unsere Erfahrung.

Animation??? Nein danke! Wenn ich in Urlaub fahre, stehe ich nicht auf diverse Clubs. Ich bin gerne mitten drin im Land und unter den Landsleuten, damit ich mich auch wie im Urlaub fühle und nicht wie in einer Außenstelle von Deutschland. Außerdem steht unser Kind nicht auf Animation und zudem war er damals (2007) erst 2 Jahre alt und viel zu klein für irgendwelche Kinderprogramme.

Grüße
V.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.02.2009 13:30
#67 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
Zitat von Valeggio
Mein "Nicht-melden" wird hier offensichtlich so verstanden, dass "etwas anderes dahinter steckt". Was ich so auslege, dass mein Bericht Deiner Meinung nach nicht der Wahrheit entspricht oder wie meinst Du das???

Am 31.12.2008 habe ich dir folgendes geschrieben:
"Bevor ich mich zu weiteren Punkten deines Postings äussere, mach ich dir folgenden konkreten Vorschlag:
Schreib mir doch bitte mal PM alle Einzelheiten, wie, wann, wo alles genau war. Dann werde ich der Sache einmal nachgehen und wenn es notwendig sein sollte, deine PM mal dem Direktor der touristischen Gemeinschaft von Vrbnik oder gar der ganzen Insel Krk vorlegen und notfalls für sie übersetzen. Dieser Fall interessiert mich brennend."

Bis zu dieser Sekunde bist du nicht auf diesen Vorschlag eingegangen. Wie ich diese Tatsache auslege, muss ich dir sicher nicht schreiben.
Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 15:05
#68 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Wie ich Dir vorhin geschrieben habe, habe ich erst heute all diese Kommentare gelesen.

Mir ist auch nicht wirklich klar, was dieses "Nachgehen" von Dir nach 1,5 Jahren unseres Urlaubs bringen soll...?! Gerne wüßte ich außerdem wer Du bist und warum Dich unser Fall so brennend interessiert, wie Du schreibst??? Ich habe einen Erfahrungsbericht unserer Eindrücke und unseres Urlaubs abgeliefert und möchte mich nicht vor dem Bürgermeister von Vrbnik oder der Insel KRK rechtfertigen und 100x aufzählen müssen, was uns an dem Urlaub mißfallen hat. Und bekomme dann wieder (wie hier) lauter Gegenargumente und Vorwürfe wie "...sie hat nicht richtig recherchiert..." Also, was soll das bringen oder was soll damit bezweckt werden???
Meinen Bericht hier habe ich abgegeben, weil ich mich in einem Artikel , der sich so schön nannte: "Das Land- ein Traum, die Unterkunft-ein Alptraum" angesprochen gefühlt habe.

Ich habe kein Problem, entsprechenden Leuten von meinen Eindrücken zu berichten. Aber meine Zeit ist wertvoll und ich habe keine Lust, mich wegen eines Urlaubs noch jahrelang zu ärgern, der im Grunde schon längst abgehakt und auch nicht mehr zu ändern ist. Im Endeffekt und im Nachgang betrachtet, hat mich die Zeit dort aber tatsächlich wieder ein Stück weiter gebracht. Weil wir dort viel über uns selbst gelernt haben.

Ich weiß auch nicht, was in etlichen Jahren ist. Vielleicht geben wir Kroatien tatsächlich irgendwann mal wieder eine Chance, weil wir eben auch kroatische Bekannte/Freunde haben. Aber im Moment ist das für mich / für uns definitiv nicht vorstellbar und absolut kein Thema.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.354

24.02.2009 15:14
#69 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
[quote="Valeggio"]Wie ich Dir vorhin geschrieben habe, habe ich erst heute all diese Kommentare gelesen.

Mir ist auch nicht wirklich klar, was dieses "Nachgehen" von Dir nach 1,5 Jahren unseres Urlaubs bringen soll...?! Gerne wüßte ich außerdem wer Du bist und warum Dich unser Fall so brennend interessiert, wie Du schreibst??? Ich habe einen Erfahrungsbericht unserer Eindrücke und unseres Urlaubs abgeliefert und möchte mich nicht vor dem Bürgermeister von Vrbnik oder der Insel KRK rechtfertigen und 100x aufzählen müssen, was uns an dem Urlaub mißfallen hat. Und bekomme dann wieder (wie hier) lauter Gegenargumente und Vorwürfe wie "...sie hat nicht richtig recherchiert..." Also, was soll das bringen oder was soll damit bezweckt werden???

Meinen Bericht hier habe ich abgegeben, weil ich mich in einem Artikel , der sich so schön nannte: "Das Land- ein Traum, die Unterkunft-ein Alptraum" angesprochen gefühlt habe.

Ich habe kein Problem, entsprechenden Leuten von meinen Eindrücken zu berichten. Aber meine Zeit ist wertvoll und ich habe keine Lust, mich wegen eines Urlaubs noch jahrelang zu ärgern, der im Grunde schon längst abgehakt und auch nicht mehr zu ändern ist. Im Endeffekt und im Nachgang betrachtet, hat mich die Zeit dort aber tatsächlich wieder ein Stück weiter gebracht. Weil wir dort viel über uns selbst gelernt haben.

Ich weiß auch nicht, was in etlichen Jahren ist. Vielleicht geben wir Kroatien tatsächlich irgendwann mal wieder eine Chance, weil wir eben auch kroatische Bekannte/Freunde haben. Aber im Moment ist das für mich / für uns definitiv nicht vorstellbar und absolut kein Thema.[/quote]



stimme dir voll zu[smile] und kritisieren, wenn die kritik auf wahrheit beruht, wird man ja wohl noch dürfen [grin]obwohl man in diesem forum manchmal den gegenteiligen eindruck hat [devil]
Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 15:30
#70 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Danke!!!
Natürlich entsprichts der Wahrheit und eben MEINER Wahrnehmnung. Ich würde mir die Mühe sonst sicher nicht machen. Ich verstehe es, dass es manchmal für Vermieter schon auch hart ist mit den verwöhnten Touris, die sich wegen jeder Kleinigkeit aufregen.
Aber andersrum: Man hat eben nur 1 oder 2x im Jahr Urlaub und wenn der dann so ein Reinfall ist... dann ist man einfach enttäuscht und wütend...und trotzdem sein Geld los. Und zu oben beschriebener Sorte Urlauber gehören wir sicher nicht. Wir haben in Ländern wie Frankreich oder Spanien schon in ganz schlichten Unterkünften gewohnt, wo auch die ein oder andere Kakerlake mal Hallo sagte und hatten trotzdem einen tollen Urlaub. Daran lag es sicher nicht!
Natürlich ist ein Urlaub mit Kind dann auch wieder was anderes. Da werden plötzlich ganz andere Anforderungen an die Unterkunft gestellt. Und wenn man dem als Anbieter nicht gewachsen ist, dann sollte man den anfragenden Touris einfach von der Unterkunft abraten. So einfach ist das! So habe ich es auch von vielen anderen Kroaten erlebt, die ich auch angeschrieben hatte. Die waren so fair und sagten: Nein, sorry, ist nichts für kleine Kinder, weil es da steile Treppen gibt oder was auch immer. Manche aber sehen wohl nur das Geld oder aber sie laufen blind durch die Anlage und sehen tatsächlich nicht durch die Augen eines Kindes.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.190

24.02.2009 15:51
#71 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
In Antwort auf:
Aber meine Zeit ist wertvoll ......

Wenn man Deine ellenlangen Postings liest ist das völlig klar !

In Antwort auf:
Vielleicht geben wir Kroatien tatsächlich irgendwann mal wieder eine Chance ....

Ups - dann werdet Ihr sicherlich den kroatischen Verdienstorden mit Eichenlaub

http://www.vsk-saar.de/news/24/gross/nonnw09.jpg

bekommen und man wird Euch die Füße küssen !

Bootfahren in Kroatien

Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 16:58
#72 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Hach, was bist Du witzig!!! Har har har! Und wie niveauvoll...

Tja, Ihr hattet Glück, dass ich 2 Tage frei hatte.

Mir ist die Zeit hier echt zu schade... und werde mich hier auch ganz schnell wieder ausklinken... Da kommt einem ja das gruseln.

Leute wie Du sind ein weiterer Grund für mich nicht nach HR zu fahren... da wird einem ja echt ganz anders.

Viel Spaß bei EUREM WEITEREN WIRKLICHEN Sinnlos-Geposte


Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.02.2009 17:11
#73 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
Zitat von Valeggio

Mir ist die Zeit hier echt zu schade... und werde mich hier auch ganz schnell wieder ausklinken...
Da kommt einem ja das gruseln.Leute wie Du sind ein weiterer Grund für mich nicht nach HR zu fahren...
da wird einem ja echt ganz anders.Viel Spaß bei EUREM WEITEREN WIRKLICHEN Sinnlos-Geposte

Dafür hast du aber schon ganz viel zu diesem Thema geschrieben. Ich würde sagen mach es gut!! Bestell Grüsse in Italien und wenn wir uns doch mal in Rovinj oder Salzburg treffen sollten,unterhalten wir uns mal über dieses ganze Thema.
Valeggio Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8

24.02.2009 17:17
#74 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Na klar habe ich viel geschrieben. Weil es mir wichtig war und weil es meinen verhagelten Urlaub betroffen hat.
Aber hier ist kein wirklicher, konstruktiver Austausch zu diesem Thema möglich wie ich sehe.
Nur Lobhudelei, wie toll alles in dem Land ist und totale Sinnlos-Postings. Wenn Euch so gefällt, bitte sehr.
Und tschüß!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.190

24.02.2009 18:32
#75 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
In Antwort auf:
Mir ist die Zeit hier echt zu schade...

Schon wieder oder immer noch ?


In Antwort auf:
äh, also ich war nach meinem Beitrag nicht mehr in diesem Forum... Warum sollte ich auch???[/quote]

Vielleicht deshalb :

[quote]Na klar habe ich viel geschrieben. Weil es mir wichtig war und weil es meinen verhagelten Urlaub betroffen hat.

oder war es dann doch nicht so wichtig ?

Bootfahren in Kroatien

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.02.2009 18:46
#76 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

@Fred

Bleib locker. Unser Kollege aus Salzburg war mal wieder am Werk.

Sein nächster Nikname wird wahrscheinlich nicht "Valeggio" lauten.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.283

24.02.2009 18:52
#77 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Wie kommst du denn DARAUF, Soline? Ich denke, du irrst dich gewaltig!

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.742

24.02.2009 18:55
#78 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen
Zitat von Chris
Wie kommst du denn DARAUF, Soline? Ich denke, du irrst dich gewaltig!


Das denke ich aber auch...ne, das denke ich nicht, das weiß ich!

Ich finde, ihr solltet es jetzt mal gut sein lassen. Bekehrungsversuche sind hier sowieso zwecklos, es ist alles von beiden Seiten gesagt und ihr könnt euch jetzt eure Zeit anderweitig vertreiben.

________________________
Meine Fotogalerie

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.190

24.02.2009 19:14
#79 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Na jut - wenn Du das möchtest, liebste Vera .....

Bootfahren in Kroatien

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.742

24.02.2009 19:29
#80 RE: das Land-ein Traum, die Unterkunft - ein Alptraum Thread geschlossen

Ja, lieber Fred, ich möchte das.

________________________
Meine Fotogalerie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaub 2017 - Kroatien zum ersten mal
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von schill68
9 25.10.2016 10:31
von Chris • Zugriffe: 1333
Tipps für ersten Familienurlaub in Kroatien gewünscht
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von obiny
5 19.11.2013 15:11
von Armin • Zugriffe: 1433
Kroatien Neuling - Fragen zur Anreise nach Korcula und weiter über Dubrovnik nach Montenegro
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Carl
22 28.06.2013 12:40
von Lucky • Zugriffe: 4361
Camping in Kroatien
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Kroatien, sonstige Regionen von grizabella32
5 17.02.2012 14:18
von Jim • Zugriffe: 1240
An alle erfahrenen Kroatien Urlauber (mit Kindern)
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von alfa_1969
24 29.11.2008 12:42
von TucepiFan • Zugriffe: 2084
Wo sind die schönsten Strände etc. in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Caillou
8 26.06.2004 18:36
von Caillou • Zugriffe: 33864
Frauenärzte in Kroatien?
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von maex
10 15.06.2004 09:49
von Hartmut • Zugriffe: 4063
Schlauchboot-Fahrer sucht Anlegeplatz in Kroatien / Insel Murter
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Nürnberger
3 16.03.2004 21:59
von Franky • Zugriffe: 1282
Kroatien-Forum am 11. Januar 2003 eröffnet.
Erstellt im Forum Wegweiser für einen gelungenen Urlaub durch das Kroatien-Forum von Thofroe
8 12.01.2007 07:25
von Alex • Zugriffe: 6110
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz