Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 35 Antworten
und wurde 3.727 mal aufgerufen
  
 Slowenien-Forum
Seiten 1 | 2
dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 11:31
Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Sloweniens Bevölkerung steht einem EU-Beitritt Kroatiens positiver gegenüber als ihre Politiker. Laut einer Umfrage der Tageszeitung "Delo" würden bei einer Volksabstimmung über die kroatische EU-Mitgliedschaft fast zwei Drittel der befragten Slowenen (65,3 Prozent) dafür stimmen. Dagegen würden 27,4 Prozent sein, geht aus der heute veröffentlichen Umfrage hervor.

Quelle: http://orf.at/ticker/341950.html

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

21.09.2009 18:19
#2 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Das überrascht nicht. Länder die keine Nettozahler sein werden und sich das auch nicht ändern wird werden immer für die EU stimmen. Würde Österreich über einen EU Austitt eine Volksabstimmung machen kann man das Ergebnis schon vorhersagen. Aber unsere Politiker sagen noch danke zu den EU Entscheidungen. Und Österreichs Geld ist gerne in der EU gesehen.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 18:28
#3 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Zitat von Pelinkoquatsch
Das überrascht nicht. Länder die keine Nettozahler sein werden und sich das auch nicht ändern wird werden immer für die EU stimmen. Würde Österreich über einen EU Austitt eine Volksabstimmung machen kann man das Ergebnis schon vorhersagen. Aber unsere Politiker sagen noch danke zu den EU Entscheidungen. Und Österreichs Geld ist gerne in der EU gesehen.



Weiss Pelinkovac überhaupt, dass es hier um den Beitritt Kroatiens geht?!

1. Kroatien wäre auch kein Nettozahler und die Mehrheit der Bevölkerung dort war stets GEGEN einen EU-Beitritt.
2. Österreich ist zwar Nettozahler, die Exporte haben sich seit dem EU-Beitritt 1995 mehr als verdoppelt. Davon profitiert Österreichs Wirtschaft mehr, als wenn wir nicht Mitglied wären.
3. Wäre in Österreich eine Abstimmung zur EU - die Mehrheit würde JA sagen! (nur 20% würden "Nein" stimmen - siehe meine Quellen, Umfrage 09/2009)
4. Geld ist auch in Österreich gern gesehen und unsere Wirtschaft wuchs stets über dem EU-Schnitt. Das wäre ohne Beitritt definitiv nicht der Fall gewesen.

Quellen:
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/E...-ab-0533202.ece
http://derstandard.at/fs/1252037047874/E...immt-langsam-ab
http://www.delhrv.ec.europa.eu/files/fil...T_VALIDATED.pdf

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.645

21.09.2009 18:49
#4 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

die austrianatz profitieren 100% pro.gruß zet

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

21.09.2009 19:36
#5 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
1. Kroatien wäre auch kein Nettozahler und die Mehrheit der Bevölkerung dort war stets GEGEN einen EU-Beitritt.


Tja,wie schön wäre es,wenn die regierung das machen würde was die mehrheit des volkes will...gott sei dank wars das bald für mesic...aber ob sich dann was ändert is ne andere frage

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 19:40
#6 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Tja,wie schön wäre es,wenn die regierung das machen würde was die mehrheit des volkes will...gott sei dank wars das bald für mesic...



Du verwechselst da ganz schön was.
Mesic Abgang ist der Regierung ziemlich egal. Kosor bleibt euch erhalten :-) und die will und wird dein Heimatland in die EU führen.



Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

21.09.2009 19:45
#7 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Du verwechselst da ganz schön was.
Mesic Abgang ist der Regierung ziemlich egal. Kosor bleibt euch erhalten :-) und die will und wird dein Heimatland in die EU führen.


Wo bitte verwechsel ich da was?hab ich was von kosor gesagt?...ich habe nur von stipe geredet..

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 19:57
#8 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Du verwechstelt Staatoberhaupt (Mesic) mit Regierungschef (Kosor) !

Und Mesic hat nix mit der Entscheidung zu tun, ob Kroatiens Regierung nun in die EU will oder nicht.

Ich wiederhole deinen Satz, les ihn dir noch mal durch:

Zitat von der Pate
Tja,wie schön wäre es,wenn die regierung das machen würde was die mehrheit des volkes will...gott sei dank wars das bald für mesic...



Wenn Mesic geht wird sich nix ändern!

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

21.09.2009 20:05
#9 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Du verwechstelt Staatoberhaupt (Mesic) mit Regierungschef (Kosor) !

Und Mesic hat nix mit der Entscheidung zu tun, ob Kroatiens Regierung nun in die EU will oder nicht.

Ich wiederhole deinen Satz, les ihn dir noch mal durch:


du interpetierst da was rein,was da einfach nich steht.mir is schon klar,dass der depp (mesic) nichts mit den regierungsgeschäften zu tun hat.das macht kosor.aber ich hoffe,das wenn er weg is,sich trozdem im land einiges ändert.der hat eine riesen lobby gehabt.er war der letzte president der sfrj vor slobo.nur so(auf grund der lobby) kann ich mir erklären das diese "exkomunisten"immer wieder gewählt werden.den offendsichtlich is ja die mehrheit der kroaten gegen einen eu-beitrit...

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 20:38
#10 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
nur so(auf grund der lobby) kann ich mir erklären das diese "exkomunisten"immer wieder gewählt werden.den offendsichtlich is ja die mehrheit der kroaten gegen einen eu-beitrit...



Der Mesic kann Lobby haben so viel er will.
Gewählt haben ihn die Einwohner Kroatiens und nicht irgendeine alte SFRJ-Lobby oder Ex-Kommunisten wie du schreibst!!

Und wenn die Mehrheit der Kroaten gegen die EU ist hätten sie halt vor 2 Jahren nicht die HDZ und damit Sanader/Kosor wählen sollen.


fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.595

21.09.2009 21:01
#11 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

[quote]du interpetierst da was rein,was da einfach nich stehr.mir is schon klar das der depp (mesic) nichts mit den redierungsgeschäften zu tun hat.das macht kosor.aber ich hoffe,das wenn er weg is,sich trozdem im land einiges ändert.der hat eine riesen lobby gehabt.er war der letzte president der sfrj vor slobo.nur so(auf grund der lobby) kann ich mir erklären das diese "exkomunisten"immer wieder gewählt werden.den offendsichtlich is ja die mehrheit der kroaten gegen einen eu-beitrit...[quote]...Hast du eine Schwester hier im Forum?

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

21.09.2009 21:05
#12 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Gewählt haben ihn die Einwohner Kroatiens und nicht irgendeine alte SFRJ-Lobby oder Ex-Kommunisten wie du schreibst!!


das glaubst du doch nich wirklich.wählen tuen zwar die kroaten,aber so was kann man beeinfussen.für sowas brachst du die richtien leute.das geld und den einfluss.du schreibst doch selber,dass die kroaten anderes hätten wählen müssen.da sie das nich getan haben und du selber sagst,dass über die hälfte der kroaten dagegen sind.kann ich mir das nur so erklären,das es die struckturen der sfrj-zeit heute in hr immer noch gibt und damit einen riesen eifluss haben auf die meinung im land...

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

21.09.2009 21:45
#13 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Der slowenische Ministerpräsident Boris Pahor hat heute Abend erklärt, dass auch er für ein Referendum bezüglich des EU-Beitritts von Kroatien in seinem Land ist, obwohl dies, ein schlechtes Signal gegenüber Europa wäre.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

21.09.2009 22:30
#14 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
das glaubst du doch nich wirklich.wählen tuen zwar die kroaten,aber so was kann man beeinfussen.für sowas brachst du die richtien leute.das geld und den einfluss.du schreibst doch selber,dass die kroaten anderes hätten wählen müssen.da sie das nich getan haben und du selber sagst,dass über die hälfte der kroaten dagegen sind.kann ich mir das nur so erklären,das es die struckturen der sfrj-zeit heute in hr immer noch gibt und damit einen riesen eifluss haben auf die meinung im land...



Ich lach mit krumm!!
Damit disqualifisizerst du dich ja selber, merkst du das nicht?!

Meinst du also wirklich, in Kroatien gabs Wahlbetrug





Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

21.09.2009 23:22
#15 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Meinst du also wirklich, in Kroatien gabs Wahlbetrug


jetzt komm mal runter.ich hab nichts von wahlbetrug geschrieben.es ging um lobies.und das is in jedem land so.ohne lobby hast du keine chance gewählt zu werden.geschweige den überhaupt aufgestellt zu werden.....

solltest du das anders sehen,dann sag mir bitte wo das geld herkommt,mit dem die wahlkämpfe geführt werden.glaubst du,dass du dich einfach so aufstellen kannst.und das dich jemand wählt ohne das die richtigen leute hinter dir stehen?

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

22.09.2009 05:19
#16 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

Zitat von fredinada
Hast du eine Schwester hier im Forum?


Manchmal liest es sich tatsächlich so...

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

22.09.2009 06:54
#17 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
Hast du eine Schwester hier im Forum

Wenn sich der Pate ganz ganz doll anstränkt, dann kann er das schon, wenn er will - die Schwester hingegen, weiss noch nicht einmal, was man unter ansträngd ferschted !

Lieber einen Thun als nix tun!

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

04.10.2009 10:23
#18 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

"Opposition mobilisiert gegen Grenzeinigung mit Kroatien"

"Ljubljana - In Slowenien läuft die konservative Opposition Sturm gegen die von der Mitte-Links-Regierung getroffene Vereinbarung im Grenzstreit mit Kroatien. Oppositionsführer Janez Jansa drohte am Freitagabend in einem TV-Interview mit einem Misstrauensvotum gegen Außenminister Samuel Zbogar, sollte er das Schiedsabkommen mit Zagreb in der jetzigen Form paraphieren. Jansa bezeichnete es zudem als "sehr wahrscheinlich", dass seine Partei eine Volksabstimmung über das Abkommen erzwingen wird."

Quelle: http://derstandard.at/fs/1254310520956/O...ng-mit-Kroatien

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

22.10.2009 00:44
#19 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
4. Geld ist auch in Österreich gern gesehen und unsere Wirtschaft wuchs stets über dem EU-Schnitt. Das wäre ohne Beitritt definitiv nicht der Fall gewesen.



glaub die österreicher hättens den schweizern nachmachen sollen.
wenn ich überleg wie der ausverkauf von statten geht und wieviele firmen in den osten abgewandert sind.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.440

22.10.2009 07:36
#20 RE: Slowenien und der EU-Beitritt Kroatiens Antworten

In Antwort auf:
glaub die österreicher hättens den schweizern nachmachen sollen.
wenn ich überleg wie der ausverkauf von statten geht und wieviele firmen in den osten abgewandert sind.



Das ist so nicht richtig!

Das öst. Wirtschaftswachstum ist seit 1995 (EU-Beitritt Ö) stets stärker als das schweizerische gewachsen.
Überdies hat die Verlagerung von Produktionsstätten in den Osten nichts mit der EU zu tun. Das trifft die Schweiz genauso wie jedes westeuropäische Land.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auswandern - Änderungen nach EU Beitritt?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Danny86
13 26.01.2015 20:33
von suncemoje • Zugriffe: 2360
Di. 25.4.2017 arte 03:40 Uhr Trails - Europa von Couch zu Couch: Von Slowenien nach Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
6 17.04.2017 12:07
von beka • Zugriffe: 1728
Vermietungen durch Deutsche in Kroatien durch EU Beitritt jetzt möglich?
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von susi696
13 16.06.2014 15:27
von susi696 • Zugriffe: 3166
EU-Beitritt 2013-Grenze-Zoll-Änderungen?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von croger1
13 05.08.2013 15:52
von Mario563 • Zugriffe: 6017
Regierungskrise in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von kratko-osijek
0 31.01.2013 20:50
von kratko-osijek • Zugriffe: 934
Kroatien-Slowenien: "Neues Kapitel im Buch der bilateralen Beziehungen" ?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Orebic&Peljesac
5 30.12.2017 15:22
von Vera • Zugriffe: 1416
Strenge Auflage für Bootsmotoren bei EU-Beitritt Kroatiens !
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Fred
23 09.04.2007 11:34
von Lucky • Zugriffe: 4512
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz