Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 68 Antworten
und wurde 6.523 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mediterana Offline



Beiträge: 8

06.01.2010 22:06
#21 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

monatlich 360 kuna
wenn du so siehst ( keinen Arzt brauchen ) dann ist viel aber , wenn man wirklich was passiert , eine Erkrankung oder Krankenhausbehandlung dann ist es nichts .
z.b. eine Entbindung - privat , kostet 5000 kuna .
Mit dieser freiwillige Versicherung nur diesen monatlichen Pauschal

Slava-de Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.051

07.01.2010 00:34
#22 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat von micije24
..Mit keinem Geld der Welt kann man die Menschlichkeit kaufen bzw.die gesunden Kinder.
Keiner wird euch in CRO hungern lassen,zur Not werden die Nachbarn euch versorgen oder die Verwandten...


Das ist gut und richtig, trifft aber nicht das Problem, sondern geht völlig daran vorbei.

Eine Krankenversicherung ist absolut unerlässlich und die wichtigste Versicherung überhaupt.

Fehlender Krankenversicherungsschutz kann eine ganze Familie schuldlos, unvorhersehbar und deshalb auch unvermeidlich über Jahrzehnte in Armut und Ruin stürzen und damit zusätzlich die Zukunft der Kinder verbauen.
Das kann auch keine helfende Nachbarschaft und die Zuwendung zum Kind "Hauptsache meinen Baby geht es gut ..." auf Dauer verhindern oder kompensieren.
Gerade die soziale Verantwortung für Kinder und Familie verlangt, diese niemals einem so hohen und unkalkulierbarem Risiko weder zeitweise noch fahrlässig auszusetzen. Das gilt auch für den Ehemann.

Was sind schon monatlich 360 Kuna gegenüber den in diesem Fall lange vorhersehbaren Entbindungskosten, zumal sie anderweitig bereits jede Woche (vermeidbare) 120,- EUR für Arztbesuche zahlen musste.

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

07.01.2010 08:01
#23 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

EDIT: Chris
Und was Marinas Fall angeht, wenns ums Bezahlen (hier im Krankenhaus) sind die Ermessenspielräume recht klein.
Anders siehts aus aufer Polizei. Die Frau ist verheiratet mit nem Kroaten, kriegt ihr Kind in Kroatien. Welche Behörde kann sich dann noch anmaßen die Frau vor die kroatische Tür zu setzen weil sie nicht rechtzeitig ihre Dokumente beigebracht hat?
Da sind die Ermessensspielräume größer...

An Marina Stelle würde ich: zuerst die Krankenversicherung in Ordnung bringen, dann Polizei. Die Tunten am MUP-Schalter sind zwar blöd, aber nicht saublöd. Die werden sich hüten ne Ausweisung anzuordnen (wenn sie dieses überhaupt dürfen).

PS: ich hatte den gleichen Fehler gemacht wie Marina, bin übel abgestraft worden (Nachzahlung), deswegen weiß ich wovon ich spreche.

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

07.01.2010 21:51
#24 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Marina, was gibts Neues?

Marina64 Offline



Beiträge: 17

07.01.2010 22:01
#25 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Probleme Probleme Probleme.... Visumsprobleme wegen der Besitzurkunde des Hauses der Großmutter und weil mein Mann vor kurzen arbeitslos geworden ist. Ohne Visum keine Versicherung wirde mir gesagt auch nicht privat. Wir werden es wahrscheinlich komplett privat bezahlen müssen...

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

07.01.2010 22:14
#26 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Hast du meine persönliche Nachricht von gestern gelesen? (falls nicht, das blinkende Symbol oben links neben 'Forum Übersicht' anklicken)

Ob deine Großmutter n Haus, ne Yacht oder nur n Campinganhänger besitzt spielt bei der Erteilung eines Visum keine Rolle.
Sie muss jediglich beim Notar bestätigen das du dort wohnst. Fertig.

Auch sollte keine Rolle spielen, ob dein Gatte Arbeit hat oder nicht. Da der Grund deines Antrag auf Erteilung einer (wenigstens) befristeten Aufenthaltserlaubnis eine Familienzusammenführung ist und nicht die Eröffnung einer Firma bei welcher man eine gewisse Liquitität nachweisen muss.

Und was die Versicherung angeht, schick mal eine Anfrage an Mediterana.

Ratibier Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 7.607

07.01.2010 22:27
#27 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat
Ohne Visum keine Versicherung wirde mir gesagt auch nicht privat. Wir werden es wahrscheinlich komplett privat bezahlen müssen...


Setzt euch ins Auto und fahrt Heim.

So kannst du dich noch nicht mal in D mehr privat versichern.

Harz IV hin oder her.
Zumindest aber bist du erstmal gesetzlich versichert
Wenn irgendwelche Komplikationen auftreten, werdet ihr nie mehr auf den grünen Zweig kommen
und was der Micije oben schreibt, ist völliger Blödsinn und Schönrednerei.

Warum zum Geier hast du überhaupt solange gewartet??

Marina64 Offline



Beiträge: 17

07.01.2010 22:29
#28 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Danke, das du dich so bemühst...ich hab deine Nachricht gelesen aber sind die ganze Zeit im Stress. Bin vor einer Stunde vom Doc aus Herceg. nach Hause gekommen. Bist du dir sicher zwecks Besitzurkunde??? Wir waren schon beim Notar und haben bestätigen lassen das ich hier lebe und heute meinte wollten sie diesen Ausdruck vom zuständigen SUD auf welchem das Haus eingetragen sein soll. Und weiterhin meinte sie dann noch wenn mein Mann keine Arbeit hat bekomme ich kein Visum er müsste 3200 Kuna als Lebensunterhalt verdienen.

Marina64 Offline



Beiträge: 17

07.01.2010 22:46
#29 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

@ratibier

also erstmal danke finde dich auch sehr nett....ich setz mich bestimmt jetzt noch hochschwanger ins Auto hab nä. Freitag ET. Aber naja...,viel Ahnung von schwangersein hast du sicherlich nicht. Und wenn du mal richtig lesen würdest, dann kannst du sehen, dass ich mich schon seit Monaten um alles bemühe aber irgentwie keiner genau weiß was Sache ist.

Ich bitte nur um Rat und keine blöden Kommentare...wenn du mir keinen Rat geben möchtest dann lass es!!!!! Aber du bist ja ein alter Hase in diesem Forum und deswegen kannst du es dir auch herausnehmen nicht wahr....

Naja kann ich gut drauf verzichten und auch überlesen....Wie gesagt ich bitte um Rat sonst nichts....

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

07.01.2010 23:21
#30 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

@marina

jetzt mal hand aufs herz genau die worte die ratibier geschrieben hat hätt ich dir auch geschrieben.
das kind an deiner stelle hätte ich so oder so in D auf die welt gebracht glaube mir ich hab in slawonien
einige spitäler gesehen und ich war froh das ich dort nur auf besuch war.
tu dir u deinem kind einen gefallen i D ist die medizinische versorgung um einiges besser.
ich hab den ganzen thread nicht komplett gelesen aber hast du mal bei der botschaft angerufen ?
wenn die schaltertusse keine ahnung hat gut und schön wenn du keine ahnung hast ists auch gut
aber zumindestens sollte man wissen wo man nachfragt u eine kompetente antwort bekommt.
sorry hart aber lich.
das du die lange fahrt nicht auf dich nehmen willst versteh ich.
bin kein mediziner aber darfst du fliegen unter diesen umständen.
in ein bis zwei stunden bis ja in D

viel glück mit dem kind und hoffentlich klappts mit dem abenteuer kroatien.

Ratibier Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 7.607

08.01.2010 00:04
#31 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat
Ich bitte nur um Rat und keine blöden Kommentare...


Das war ein Rat und kein Kommentar

Zitat von Ratibier
Setzt euch ins Auto und fahrt Heim.


Was hätte ich sonst sagen sollen??

Fliegen darfst du schließlich doch auch nicht mehr und die Zeit drängt.

Ich glaube nämlich nicht, dass ihr das noch rechtzeitig auf die Reihe bekommen werdet, auch wenn ich mich ausnahmsweise gerne irren möchte.
Ich weiß natürlich nicht, wie groß eurer Finanzpolster ist, aber m.E. ist das Risiko nicht kalkulierbar

Zitat
Aber naja...,viel Ahnung von schwangersein hast du sicherlich nicht.


Schwanger war ich in der Tat noch nicht, dafür kenne ich mich mit hohlen Köpfen umso besser aus.

Deine Situation habe ich erst neulich miterleben dürfen und habe auch nur den Kopf geschüttelt.
Am Ende blieb mir aber nix anderes übrig, als eine Kostenübernahmeerklärung an das Krankenhaus zu schicken,
um wenigstens sicher zu sein, dass die Med.Versorgung gewährleistet wird.

Viel Glück

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

08.01.2010 00:30
#32 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat von Marina64
Bist du dir sicher zwecks Besitzurkunde??? Wir waren schon beim Notar und haben bestätigen lassen das ich hier lebe und heute meinte wollten sie diesen Ausdruck vom zuständigen SUD auf welchem das Haus eingetragen sein soll.


Ja, und das mit dem Registerauszug ist auch richtig.

Zitat von Marina64
Und weiterhin meinte sie dann noch wenn mein Mann keine Arbeit hat bekomme ich kein Visum er müsste 3200 Kuna als Lebensunterhalt verdienen.


Ist er gekündigt worden?

Verdammte Kac..., wenn ihr doch nur zur Spliter Polizei gehören könntet...

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

08.01.2010 00:34
#33 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat
Aber naja...,viel Ahnung von schwangersein hast du sicherlich nicht.



da wär ich mir ned so sicher

Angefügte Bilder:
bierbauch.jpg  
Slava-de Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.051

08.01.2010 00:35
#34 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Hallo Marina,

Jetzt ist es also weder mit der KV noch mit dem Visum etwas geworden (als hätte ich es fast geahnt).
Ich hab' Dir schon den Hinweis gegeben, dass Du jederzeit in DEine alte KV in D zurück kannst. Die sind gesetzlich dazu verpflichtet. Auch wenn Du völlig mittelos wärst, würdest Du in D wie jeder andere ordentlich behandelt, die Kosten würde das Sozialamt übernehmen.
In CRO bekommst Du die Sache in absehbarer Zeit nicht in den Griff, deshalb hier mein ernst gemeinter Vorschlag:

1. Fahre nach Hause in D (wie Dir bereits Ratibier und Pretender geraten haben), noch ist Zeit dazu. Es sind ja auch noch Folgebehandlungen für Mutter und Kind zu erwarten, die Dich ggf. arm machen könnten (von der Behandlungsqualität mal abgesehen). Mit Flugzeug werden sie Dich ggf. nicht lassen, aber am Flughafen in Split oder Zagreb nachfragen sollte man.
Aber mit Auto geht es auch noch, siehe 2. Die Autofahrt möglichst liegend in Linksseitenlage.

2. wegen der fortgeschrittenen Schwangerschaft gibt es eine probate medizinische Lösung, damit während der Fahrt nichts passiert und keine vorzeitigen Wehen einsetzen. Gehe zu Deinem Arzt und lass Dir für die Fahrt und die nächsten Tage Fenoterol (Partusisten) in Tabletten verschreiben, das hemmt die Wehen. Jeder Gynäkologe kennt das Präparat und dessen Dosierung. Es wird in der Klinik regelmäßig und zuverlässig zur Verzögerung einer Geburt angewand. Außerdem ist ja gar nicht sicher, dass am errechneten ET (10 Tage) auch die Wehen einsetzen werden, der menschliche Körper ist ja kein Computer.

3. In D gehst Du (oder Dein Mann) gleich zu Deiner alten KV und beantragst Wiederaufnahme. Du musst zwar die Beiträge seit Ausscheiden nachzahlen, Du und DEin Kind sind dann aber für Folgebehandlungen ordentlich versichert.

4. Anschließend gehst Du zu Deinem Gynäkologen, der wird dann alles weitere veranlassen.

Für Rückfragen findest Du meine Tel-Nr. in der PM

Marina64 Offline



Beiträge: 17

08.01.2010 14:21
#35 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Also das mit dem Visum hat geklappt juhuuuuuuuuuuuuuuuuu....wieso??? keine Ahnung...waren heute bei dem höchsten Chef des Rathauses oder wie auch immer und er hat zusammen mit uns alles geklärt. Er sagte selbst auch, das es sehr sehr wenige deutsche hier gibt und sie kaum solche Fälle haben. Deswegen wusste die Dame uns nicht richtig zu helfen und deshalb fehlte immer ein anderes Papier...naja jetzt muss ich ca. 40 Tage auf mein Visum warten und bekomme dann auch eine Krankenversicherung. Trotzdem bleibt mir natürlich nicht erspart die Krankenhauskosten selbst zu bezahlen. Wir haben uns heute das Krankenhaus in Metkovic angeschaut und das ist nichts anderes wie in DE auch. Sehr sehr schön und die Schwestern waren sehr sehr nett. Wenn alles so schlimm wäre, wie es manche behaupten, dann dürfte niemand hier ein Kind zur Welt bringen. Die Ärzte sind genauso spezialisiert. Das ist meine Meinung. Und in 2 Stunden bin ich garantiert nicht in DE höchtens in Split ...Und eine lange Autofahrt in meinem Zustand wäre extrem fahrlässig. Natürtlich sind wird nicht gerade reich aber uns bleibt nichts anderes übrig als die Kosten nun selbst zu tragen. Ich bin immer noch der Meinung, hätte uns die Frau von der Polizei von Anfang an eine Ahnung gehabt, wäre es nicht so gelaufen. Aber naja, so ist es nun mal und ich bin sehr sehr froh, dass mein Visum durch ist. Jetzt freue ich mich nur noch mein Baby zur Welt zu bringen und das in einem schönen Krankenhaus...Ich fühle mich hier sehr wohl in HR und jetzt noch ein Stück mehr zu Hause ...

Danke nochmal allen für die nette Hilfe auch wenn manche anderer Meinung sind aber so ist das im Leben nunmal...

Ganz ganz liebe Grüße und ich melde mich gerne nochmal sobald mein Wurm da ist ....

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

08.01.2010 14:30
#36 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat
Wenn alles so schlimm wäre, wie es manche behaupten, dann dürfte niemand hier ein Kind zur Welt bringen.



Hab nicht behauptet das alle Krankenhäuser schlecht sind in Kroatien schliesslich kommen viele
aus dem Ausland und lassen sich in Zagreb nebenbei die Brüste tunen.
Fahr bei Gelegenheit ins Krankenhaus nach Nasice in Slawonien u mach dir ein Bild über den
Zustand dann reden wir gerne weiter.

Zitat
Und in 2 Stunden bin ich garantiert nicht in DE höchtens in Split



Mit dem Flieger sehr wohl.

Zitat
Ich bin immer noch der Meinung, hätte uns die Frau von der Polizei von Anfang an eine Ahnung gehabt, wäre es nicht so gelaufen.



Und hätte mein Onkel keine Nudel so wäre er meine Tante.

Trotzdem Ende gut alles Gut

Marina64 Offline



Beiträge: 17

08.01.2010 14:43
#37 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

dir gefällt es zu sticheln ....mit dem Flieger klar aber ich darf nicht mehr fliegen hahahaha....

genau Ende gut alles Gut....

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

08.01.2010 14:50
#38 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat von Marina64

genau Ende gut alles Gut....



Hallo Marina,

dann bleibt mir nur noch übrig , dir und euch alles Gute für die weitere Zukunft in Kroatien zu wünschen!

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

08.01.2010 14:57
#39 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat
Jetzt freue ich mich nur... Ende gut alles Gut...

Das Forum erwartet dann natürlich ein Foto.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

08.01.2010 15:14
#40 RE: Bitte ganz dringend um Hilfe Antworten

Zitat von Orebic&Peljesac
Das Forum erwartet dann natürlich ein Foto.




Ja, genau!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
HILFE DRINGEND!!!
Erstellt im Forum Biete oder suche Mitfahrgelegenheit von und nach Kroatien von Boggibiene
23 14.08.2014 19:46
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 1823
Wie kommt man an Karten England-Kroatien???
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von kimi
4 23.04.2009 21:49
von huegus • Zugriffe: 2025
Fahrt nach Vodice - BITTE um dringende Hilfe bezüglich Navi
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von zestfully
22 15.07.2008 14:14
von Thofroe • Zugriffe: 1810
HIlfe ganz dringend
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Mausekatze
8 26.06.2008 11:17
von S73 • Zugriffe: 702
Brauche Hilfe btr. ganz frühe kroatische Geschichte!!!
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Zimtsternmaus
4 26.08.2007 14:08
von grufty659 • Zugriffe: 654
Bitte ganz dringend Hilfe / Übersetzung Kroatisch - Deutsch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Mia80
0 26.07.2007 20:55
von Mia80 • Zugriffe: 580
Geld nach Kroatien verschicken
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Marijana
22 30.12.2005 23:03
von Nena (Gast) • Zugriffe: 5546
HILFE - brauche Rat für www.iskon.hr ???
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von schnucki69
10 12.10.2004 13:49
von skipper • Zugriffe: 1310
brauche dringend Hilfe (Übersetzung)
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Magi
9 25.05.2004 15:59
von luna • Zugriffe: 805
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz