Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 9 Antworten
und wurde 1.484 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
KonniK Offline



Beiträge: 6

24.07.2010 02:28
Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zuerst einmal hallo an alle hier schreibenden Forumsmitglieder!
Ich bin neu hier (ganz neu, seit fünf Minuten angemeldet) und bin beim googeln nach einem für mich passenden Sprachkurs auf dieses interessante Forum gestossen. Wenn alles gut geht, beginne ich in einigen Wochen in Split, genauer: Podstrana, etwas östlich, zu arbeiten. Natürlich möchte ich so schnell wie möglich die Sprache lernen und sammle gerade erste Infos. Erster Eindruck: kompliziert... Nicht nur, dass es die Sprache "Serbokroatisch", die noch vor einer Generation gelehrt wurde, gar nicht mehr gibt, sollte man tunlichst in Kroatien serbische Vokabeln/Redewendungen/Formulierungen eher vermeiden. Wenn man kapiert hat, dass man Kroatisch lernen muss, stellt sich die Frage: welcher Dialekt? Mein hoffentlich zukünftiger Aufenthaltsort scheint ziemlich genau an der Trennlinie Cakavisch/Stokavisch zu liegen, sofern ich das richtig recherchiert habe. Und dann gibt es auch noch Dalmatinisch (oder auch nicht??).
Meine Fragen daher an euch: Welcher Dialekt wird tatsächlich in Split gesprochen und wie lerne ich den am Besten? Welcher Dialekt wird in einem Strokes Kroatisch-Sprachkurs vermittelt? Strokes wäre mir am Liebsten, sofern es den für mich passenden Kurs gibt. Wisst ihr andere Kurse, die möglichst exakt den dortigen Dialekt widergeben?
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten. Bin schon gespannt, ob ihr etwas Licht in die für mich noch unter einem Schleier der Dunkelheit verborgene kroatische Sprache bringen könnt.
lg
KonniK

Anselm Offline




Beiträge: 877

24.07.2010 09:36
#2 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Über die Feinheiten der kroatischen Spache würde ich am Anfang keinen Kopf zerbrechen. Mit "meinem" gelernten Kroatisch konnte ich mich bisher überall im Land problemlos verständigen, und auch in Serbien sind mir keine größeren Unterschiede aufgefallen. In Split spricht man "dalmatinisch", was sich vor allem durch die "i"-Worte auffällt: "Sidite" statt "Sjedite" sagt man (Setzt euch!). Das gilt für zahlreiche Wörter mit "ije", deren Ausprache lokal schwanken kann: von "mleko" über "mljeko" und "mlijeko" bis hin zu "mliko" (alles Milch) .
Der Unterschied zwischen Serbisch und Kroatisch ist vor allem das Alphabet: Serben schreiben und lesen auch heute noch ganz gerne kyrillische Lettern, auch wenn die Werbung und das Fernsehen viele Lateinbuchstaben verwenden. Die große Übereinstimmung von Serbisch und Kroatisch ist soweit ich weiß das Ergebnis von Rechtschreibreformen des 19. Jahrhunderts und hat nichts mit dem "Serbokroatisch" des sozialistischen Jugoslawiens zu tun.
Allerdings hat man seit der Unabhängigkeit Kroatiens zahlreiche "alte" Wörter neu eingeführt, der staatliche Rundfunk hat dabei eine Vorreiterrolle: "Novosti" heißt es jetzt statt "Vijesti" früher bzw. "Vesti" in Serbien (Nachrichten). Interessant sind die Monatsnamen: da ist man von den "lateinischen" Namen, so wie ich sie noch als "serbokroatisch" gelernt habe, bewusst weg gegangen. Allerdings kommen damit selbst viele Kroaten nicht klar - und numerieren die Monate lieber durch: peti mjesec für "Mai" (früher "maj", heute "svibanj"). Viel Spaß in Podstrana !

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

HerrHundi Offline




Beiträge: 168

24.07.2010 16:03
#3 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zitat von KonniK

Nicht nur, dass es die Sprache "Serbokroatisch", die noch vor einer Generation gelehrt wurde, gar nicht mehr gibt...



...sondern hat es die auch nie gegeben.
Auch in Jugozeiten gab es nur und lernte man Serbisch ODER Kroatisch, je nach dem, in welchem Land man gelebt hat.
"Serbokroatisch" war nur Propaganda für Nichtkenner.

Ansonsten wieso willst du irgendeinen Dialekt lernen?
Lerne lieber "Hochkroatisch", dann darfst du auch den Rest Kroatiens besuchen. Dalmatinisches Kauderwelsch versteht kein Mensch.

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.982

24.07.2010 17:27
#4 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zitat
Ansonsten wieso willst du irgendeinen Dialekt lernen



Wenn man mich fragt ,lernst am besten dalmatinischen Dialekt ,es ist so cool.
https://www.youtube.com/watch?v=rgphpILV8SI

Spare in der Zeit ,so hast du es in der Not

KonniK Offline



Beiträge: 6

24.07.2010 23:24
#5 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Erst mal danke für eure Antworten!
Es gibt also ein "Hochkroatisch", dass überall gleich gelehrt wird, egal in welcher Region und in welchem Dialektkreis? Wenn ich dieses lerne, bin ich nirgendwo falsch? Habe ich das soweit richtig verstanden?
Kann mir jemand eine Empfehlung für einen Sprachkurs geben; Strokes o. ä., was wäre zu empfehlen? Z. B. bei Strokes (falls jemand damit Erfahrungen hat), wie "Hochkroatisch" ist die Aussprache? Wenn ein Österreicher und ein Deutscher hochdeutsch sprechen, klingt es auch immer noch unterschiedlich, und weder das eine noch das andere ist falsch. Das hatte ich eigentlich im ersten Posting mit Dialekt in den Sprachkursen gemeint.
Und nochmals, rein interessenshalber: Welcher Dialekt wird nun wirklich in Podstrana (Split) gesprochen?
lg
KonniK

Mensch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 164

24.07.2010 23:44
#6 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Sorry wenn ich frage, aber was wirst du dann, wenn es denn so sein soll, in Split arbeiten?

Eri Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 252

24.07.2010 23:48
#7 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

in split spricht man Dalmatinisches Dialekt, wirst du sowieso annehmen wenn du dort leben wirst.
Das ist aber nicht weiter schlimmm
Schliesslich habe ich ,, nach Deutschland kommnénd und auf der Schwäbischen Alp landend, erst mal Schwäbisch gelernt und dass noch von der ganz üblen sorte, ich meinte halt dass ist Deutsch, ha ha ha!
Nun, autodidaktisch, mit viel sprechen und lesen und schreiben hab ich es ganz schön weit gebracht.....

Leider kann ich dir nicht empfehlen wie du und wo richtig kroatisch lernen könntest, hast du dich schon erkundigt bei einer VHS in deiner Nähe?
Womöglich kennen die jemanden , ne Lehrkraft eventuell die dir weiter helfen könnte, oder du schaust mal in der bibliothek deiner Stadt nach ob sie Audio Material haben....oder so....

ajd Bok! = und Tschüß?


übrigens, hast du hier schon mal reingesehn?

Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache

KonniK Offline



Beiträge: 6

25.07.2010 01:21
#8 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zitat von Mensch
Sorry wenn ich frage, aber was wirst du dann, wenn es denn so sein soll, in Split arbeiten?



Wenn ich demnächst (hoffentlich) eine positive Nachricht erhalte, Casinodirektor.

@ Eri: VHS oder ähnliches wäre nicht Ziel führend, da ich in ein paar Wochen abreisen würde und mich erstens vorher ein wenig vorbereiten möchte und zweitens vor Ort Lernmaterial zur Verfügung haben möchte. Daher suche ich einen wirklich guten Sprachkurs für Selbststudium. Hier würde mich halt interessieren, ob und welche Erfahrungen jemand mit Strokes o. ä. gemacht hat.

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

25.07.2010 11:41
#9 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zitat von KonniK
Wenn ich demnächst (hoffentlich) eine positive Nachricht erhalte, Casinodirektor.


Ach nee, was is das für ein Zufall.
Du wärst dann, ich glaube der fünfte oder sechste Direktor des Pleitecasinos in 5 Jahren seit Eröffnung des Hotals Lav.

Viel Glück...

HerrHundi Offline




Beiträge: 168

25.07.2010 12:59
#10 RE: Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie? Antworten

Zitat von KonniK

Es gibt also ein "Hochkroatisch", dass überall gleich gelehrt wird, egal in welcher Region und in welchem Dialektkreis?



So ist es.
In Split und Umgebung reden sie mehr oder weniger Dalmatinisch und das würde es dir ein wenig schwierig machen, aber es geht auch unter denen, wenn man will.
Du musst entscheiden, ob du eine Sprache oder ein Dialekt lernen willst.
Als ich nach D gekommen bin, habe ich mich für die Sprache entschieden und die rede ich auch.
Aus der Sprache leiten sich sowieso die Dialekten ab und die dann zu verstehen ist nicht so furchtbar schwer (zumindest Südhälfte von D und Österreich, die Nordlichter habe ich noch gar nicht besucht). Reden muss ich den Dialekt nicht, alle verstehen auch Hochdeutsch.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einfach Kroatisch lernen für den Urlaub
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
4 10.08.2010 10:05
von Thofroe • Zugriffe: 1938
Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von mosl
12 20.02.2009 12:22
von Vera • Zugriffe: 1728
Kroatisch lernen mit Plan
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von CroPlayaH
6 21.01.2009 20:23
von CroPlayaH • Zugriffe: 3498
Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von matija
40 18.05.2006 09:28
von TineRo • Zugriffe: 2665
Kroatisch lernen - wie?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Silke123
2 30.07.2005 14:54
von Melanie • Zugriffe: 367
Nochmal: Wie am besten Kroatisch lernen?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Guinnesw
12 20.08.2019 12:26
von Thofroe • Zugriffe: 6921
kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von CaliforniaSun
12 11.03.2004 13:03
von LadyS. • Zugriffe: 924
Literaturhinweise zum Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
54 23.01.2006 13:49
von molat • Zugriffe: 3576
Warum Kroatisch lernen?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von TIGA
135 10.05.2007 19:22
von TineRo • Zugriffe: 24833
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz