Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.579 Antworten
und wurde 147.745 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

29.03.2022 05:13
#1561 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

FERIENHOTELLERIE
Valamar eröffnet zwei neue Hotels in Kroatien

Von Marina Behre Donnerstag, 10. März 2022




Die kroatische Gruppe Valamar mit Sitz in Poreč erweitert ihr bestehendes Portfolio aus 37 Hotels und Resorts sowie 15 Campingplätzen um zwei neue Projekte.

Mit dem Amicor Green Resort eröffnet der Urlaubsspezialist sein erstes nachhaltiges Hotel auf der Ferieninsel Hvar unweit von Stari Grad. Das familienfreundliche Eco Resort mit 56 Villen begrüßt ab 1. Juli 2022 seine Gäste. Die Immobilie erfüllt laut Unternehmen die höchsten Standards der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Der ökologische Gedanke des Naturrefugiums zeigt sich bereits in der Planung. Rund um das Eco Resort entsteht ein Biosphärenpark mit heimischen Pflanzen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 29 Mio. Euro (220 Mio. Kroatische Kuna).

„Das Amicor Green Resort wird auf erneuerbare, grüne Energiequellen zurückgreifen“
KARMELA VIŠKOVIĆ, PRODUCT DEVELOPMENT DIRECTOR, VALAMAR


„Das Amicor Green Resort wird auf erneuerbare, grüne Energiequellen zurückgreifen“, sagt Karmela Višković, Product Development Director bei Valamar, über das ambitionierte Projekt. „Sämtliche Fahrzeuge im Resort werden elektrisch betrieben, um CO2-Emissionen zu vermeiden. Außerdem haben wir eine besonders energieeffiziente Beleuchtung im gesamten Areal installiert. Durch Maßnahmen wie diese reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck.“

Auch in der Gastronomie zeigt sich der Nachhaltigkeitsgedanke. Mehr als 75 Prozent der verwendeten Lebensmittel werden lokal angebaut. Auf Einwegplastik verzichtet das Amicor Eco Resort vollständig und nimmt dadurch eine Vorreiterrolle in Kroatien ein. Naturmaterialien prägen die Villen, die teilweise mit eigenem Pool oder Jacuzzi ausgestattet sind. Ein zweiter Teil des Amicor Eco Resorts öffnet 2023. Mit dessen Fertigstellung wird das Amicor Resort noch nachhaltiger. So ist unter anderem geplant, dass der gesamte Strom künftig aus eigenen Photovoltaikanlagen stammt. Die Übernachtungspreise in einer Villa mit Terrasse beginnen pro Nacht bei 144 Euro.

Zudem öffnet bereits im Mai dieses Jahres ein zweites Haus der Lifestyle-Marke Places by Valamar, die junggebliebene Reisende anspricht und mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Das neue Haus mit 180 Zimmern und zehn Suiten in Makarska stellt das Erleben der Destination in den Vordergrund. Fachkundige Guides geben Insidertipps und sprechen damit die Generation Instagram an. Herz des Dalmacija Places Hotel ist eine weitläufige Pool-Anlage mit Blick auf die türkisblaue Adria. Kroatische und internationale DJs legen dort live auf.

„Das Places spricht eine junge, moderne Zielgruppe an, für die Flexibilität sehr wichtig ist“
KARMELA VIŠKOVIĆ, PRODUCT DEVELOPMENT DIRECTOR, VALAMAR


„Das Places spricht eine junge, moderne Zielgruppe an, für die Flexibilität sehr wichtig ist. Deshalb haben wir das Hotelkonzept nach deren Bedürfnissen ausgerichtet“, erläutert Karmela Višković. Bezahlt wird kontaktlos per Armband, die Geldbörse bleibt sicher verstaut im Zimmer. Das Projekt kostet knapp 9 Mio. Euro (67 Mio. Kroatische Kuna). Ein Doppelzimmer kostet ab 148 Euro pro Nacht.
Zu dem kroatischen Unternehmen Valamar mit Sitz in Poreč gehören 37 Hotels und Resorts und 15 Campingplätze im Land. Zudem beitreibt das Unternehmen ein Hotel im österreichischen Obertauern.

Quelle und mehr > https://www.ahgz.de/hotellerie/news/feri...roatioen-304957



Kroatien: Der Frühling erwacht in den Lošinj Hotels & Villas
ELISABETH KAPRAL 7. MÄRZ 2022


Im Frühling verwandelt sich Lošinj in der kroatischen Region Kvarner in ein blühendes Paradies – perfekt für einen Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Bei angenehmen 15 bis 20 Grad und Sonnenschein wartet auf die Gäste der Lošinj Hotels & Villas ein umfangreiches Bewegungs- und Sportangebot.

Am besten lässt sich die Insel zu dieser Jahreszeit natürlich zu Fuß erkunden. Wer lieber in die Pedale tritt, leiht sich ein Mountainbike – oder man erkundet die umliegenden Küsten ganz bequem mit dem Motorboot. In den großzügigen Sportanlagen der Resorts können sich die Kleinen in Boccia, Bowling oder Minigolf üben.

Mehr als 250 Kilometer Wander- und Mountainbikewege führen über Lošinj und die Nachbarinsel Cres. Auf der beliebten „Delfinroute” geht es beispielsweise von der Bucht Borik entlang der Küste zur Bucht Krvica – einem leuchtend grünen Minifjord. Danach führt der Weg zum Berggipfel des Heiligen Ivan, wo sich bei einem Picknick mit der Familie unter dem Schatten der Pinien ein Panoramablick auf Veli Lošinj bietet.

Wer noch höher hinaus will, stattet dem Osoršćica einen Besuch ab: Über den Bergrücken führt ein leicht zu begehender Pfad, auf dem man nach einem kurzen Aufstieg den höchsten Berg der Insel erklimmen kann. Belohnt werden die Wanderer mit der Aussicht über Lošinj und die Adria – und mit etwas Glück kann man sogar Delfine entdecken, die rund um die Insel leben.

Das Vier-Sterne-Hotel Punta Vitality ist auf Aktivurlaub spezialisiert und verfügt über zwölf Tennisplätze, einen 450 Quadratmeter großen Fitness-Bereich und eine moderne Sportmedizin-Abteilung. Auf Frühaufsteher wartet ein besonderes Erlebnis: Noch vor dem Sonnenaufgang wandern Yoga-Begeisterte auf einen Berggipfel und heißen die Sonne beim „Morning Yoga” willkommen.

Auch in den beiden Luxushäusern der Lošinj Hotels & Villas – dem Hotel Bellevue und dem Boutique-Hotel Alhambra in der Čikat Bucht – bleiben die Gäste fit. Dafür bietet sich ein Personal Training in den hoteleigenen Fitnessstudios an, aber auch Outdoor-Fitness in der Court-Anlage in der Sonnenbucht oder Pilates im duftenden Kiefernwald.

Ein Highlight für Familien ist der Panoramaflug mit dem Helikopter über die Insel. Von oben genießen sie einen fantastischen Blick auf die blühenden Inseln und das tiefblaue Meer. Der Flug dauert zwischen 15 und 30 Minuten und ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie, das im Frühling ganz besonders schön ist.

www.losinj-hotels.com

Quelle: https://www.travel4news.at/188900/kroati...-hotels-villas/

Amazon-Shop > "aBS"

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

29.03.2022 06:06
#1562 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

K.U.K.-GRANDHOTEL
Urlaub mit Geschichte in Kroatien

ERSTELLT AM 25. MÄRZ 2022 | 13:33


Das Kvarner Palace – ein Schmuckstück in kaiserlich-königlichem Kleid. Das 1895 erbaute Palasthotel wurde aus seinem Dornröschenschlaf erweckt und hat sich als Geheimtipp an der kroatischen Küste etabliert.
FOTO: Hotel Kvarner Palace


Altösterreichische Adria-Riviera: Urlaub im k.u.k.-Grandhotel!
Konkret im Kvarner Palace in Crikvenica. Das heißt: Urlaub vom Feinsten.

Einfach herrlich! Seit 1895 empfängt dieses Haus seine Gäste in erhabener Küstenlage mit malerischem Panorama und einem großen mediterranen Park. Im Stil der Belle Epoque erbaut, versetzt das Traditionshaus seine Besucher bereits beim ersten Betreten in eine andere Zeit. 114 stilvolle Zimmer und Suiten vereinen mondänen k.u.k.-Stil mit zeitgemäßem Vier-Sterne-Komfort.

Ein eleganter Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Behandlungsangebot, Hallenbad und beheiztem Meerwasser-Außenpool lädt zum Relaxen, zum Runterkommen.
Echtes Strand-Feeling stellt sich am hoteleigenen Sandstrandabschnitt ein, übrigens eine echte Rarität in Kroatien. Dieser ist nur drei Minuten fußläufig vom Hotel entfernt gelegen. Im hip designten Strandrestaurant, im Palace Beach, und der Beach-Bar werden feinste Adria-Snacks, Cocktails sowie italienisches Eis serviert. Liegen und Sonnenschirme stehen den Hotelgästen natürlich kostenlos zur Verfügung.

Wie heißt es so schön: Die Seele baumeln lassen … Mit Blick auf das Mittelmeer und die Insel Krk.
FOTO: Monika Loeff


Geheimtipp: Mit dem hoteleigenen Boot gibt es die Möglichkeit, romantische Buchten fernab vom Trubel am Strand zu erkunden oder eine Panoramafahrt entlang der Küste zur Brücke von Krk zu machen (die Insel Krk liegt übrigens genau gegenüber dem Hotel). Oder wie wäre es mit einem Ausflug zu den Plitvicer Seen? Ebenfalls sehenswert.

Das Kvarner Palace liegt im Herzen der Riviera von Crikvenica (deutsch: Kirchlein), in einem historischen Städtchen, das rund 37 Kilometer von Rijeka entfernt ist, nur gute zwei Fahrstunden mit dem Auto von der österreichischen Grenze weg liegend. Die Monarchie lässt herzlich grüßen: Während damals in Opatija der österreichsche Adel urlaubte, war in Crikvenica der ungarische Adel. Das Flair und den Charme der Belle Epoque erlebt man in der ganzen Region auch heute noch in vielen Bauten, Details und der fast aristokratisch anmutenden Lebensart. Wie gesagt: einfach herrlich!

WISSENSWERTES
Seit 2014 gehört das Hotel Kvarner Palace zur österreichischen Holleis-Gruppe (u. a. Salzburger Hof in Zell am See, Hotel Miramar in Opatija). Hotelchefin ist Bettina Tiefenbacher, eine gebürtige Osttirolerin.
Kvarner Palace – Angebot Saisonauftakt 2022 u. a.: Doppelzimmer zur Meerseite (ohne Balkon) – drei Nächte Halbpension ab 270,00 Euro pro Person und Aufenthalt. Saisonauftakt ist am 15. April.

www.kvarnerpalace.info
www.holleis-hotels.com


Quelle: https://www.noen.at/freizeit/ausflug-rei...ktion-317157642

Amazon-Shop > "aBS"

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.929

01.07.2022 06:49
#1563 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

10 Gründe, warum ihr Sommerurlaub in Kroatien unvergesslich wird

https://www.merkur.de/reise/10-gruende-w...r-91624197.html

________________________
Meine Fotogalerie

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

02.07.2022 13:06
#1564 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Die aktuellen Zahlen lt. Stimme Kroatiens
---
Auf der anderen Seite
Baustelle an Baustelle im Juli..
Kleines Bier 30 kuna, Cedevita 25 kuna, Ein Kaffee mit Milch 17 kuna..

> https://www.24sata.hr/news/sunce-more-i-...evita-25-845619

Amazon-Shop > "aBS"

Angefügte Bilder:
Screenshot_20220702_130116.jpg  
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.929

02.07.2022 13:37
#1565 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Das mit den Baustellen kann ich bestätigen, da fasse ich mir jedes Mal an den Kopf. Warum erwacht man da Ende April aus dem Winterschlaf und reißt die Straßen auf, wo es im Winter nicht mal Frost gibt? Auf dem Rückweg von Split nach Brela nach einem Tagesausflug bin ich lieber die 25 km Umweg über die Autobahn gefahren, als mir die Baustellen und den sowieso immerwährenden Stau in Omis nochmal anzutun.

Zu den Preisen muss ich sagen, dass ich die total untetrschiedlich vorgefunden habe. Es gibt oft ein großes Bier für 20 Kuna und einen Milchkaffee für 12-15 Kuna, mehr geht natürlich immer und an stark frequentierten Orten sowieso. Man sollte eben nie einfach bestellen, ohne auf die Preisliste zu gucken.

________________________
Meine Fotogalerie

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.929

02.07.2022 17:05
#1566 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Im Hafen von Split scheint auch die Hölle los zu sein:

https://slobodnadalmacija-hr.translate.g...&_x_tr_pto=wapp

________________________
Meine Fotogalerie

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.790

02.07.2022 17:19
#1567 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Offensichtlich bin ich mit meiner Vorgehensweise richtig:

• nie wieder Hauptsaison

Leider haben da die Eltern schulpflichtiger Kinder nicht die Wahl.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

18.07.2022 08:26
#1568 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Inspirationen für Ihren Traumurlaub in Kroatien
Entlang von Wasserfällen spazieren, im Meer abkühlen und am Abend im sanften Licht und bei gutem Wein die frischgefangenen Fischgerichte genießen. Urlaubslust? Dann ab nach Kroatien! Hier finden Sie die besten Tipps für Ihren nächsten Urlaub.

Kroatien ist und bleibt eines der liebsten Urlaubsländer der Österreicherinnen und Österreicher. Und das zu Recht.
Die vielen versteckten Buchten, die malerischen Kies- und Steinstrände, die Naturschönheiten und nicht zuletzt die
herzlichen Gastgeberinnen und Gastgeber verlocken viele dazu, immer wieder nach Kroatien zurückzukehren. Und das selbst
während der Pandemie. Auch in den Jahren 2020 und 2021 zählte die Perle der Adria zu den Top-Reisezielen für Herrn und
Frau Österreicher. Egal, ob Sie zu denjenigen zählen, die Kroatien bereits lieben und die es jedes Jahr aufs Neue in den
Süden zieht, oder ob Sie Kroatien noch nie einen Besuch abgestattet haben: Das sind die Tipps zum Neu- und Wiederverlieben
in das Herzensland:

Türkisblaue Wasser und pittoreske Schluchten locken

Für das einsame Insel-Feeling muss man nicht erst um die halbe Welt reisen / Bild: © Biletskiy Evgeniy - stock.adobe


Schließen Sie die Augen – können Sie schon das Meer riechen, den warmen Sand zwischen Ihren Zehen spüren und die Möwen
schreien hören? In Kroatien gibt es mit 1.777 Kilometern an Adriaküste Strand genug. Ein besonderer Leckerbissen ist der Paradiesstrand Rajska Plaza auf der Insel Rab – einer der wenigen Sandstrände des Landes.

mehr > https://www.kleinezeitung.at/advertorial...urlaub#cxrecs_s

Amazon-Shop > "aBS"

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

03.09.2022 10:45
#1569 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

31 Mrd. Kuna in den ersten 8 Monaten des Jahres eingenommen..

https://glashrvatske.hrt.hr/de/wirtschaf...flossen-9333392

Amazon-Shop > "aBS"

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

25.10.2022 17:00
#1570 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

21:51 / 24.10.2022. Autor: Tonči Petrić
Nachsaison verläuft sehr gut

Die Nachsaison in Kroatien läuft sehr gut. Vor allem für den nautischen Tourismus, der bessere Ergebnisse verzeichnet als vor
der Corona-Pandemie. Gäste aus dem Ausland lieben besonders die Kornati-Inseln.

Touristen aus Österreich kennen ihr Urlaubsritual - sie ersetzen gerne den österreichischen Stadtasphalt durch Segeln
an der kroatischen Adriaküste.

- Ich komme seit 40 Jahren nach Kroatien, die letzten 15 in diese ACI Marina, zweimal im Jahr, im Frühling und im Frühherbst. Hier finde ich es aufgrund der Menschen und dem hervorragenden Essen sehr gut, betonte Manfred Fritz aus Österreich.

Auch in diesen Herbsttagen sind die Yachthäfen voll mit Gästen aus dem Ausland. Die meisten kommen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Polen, Tschechien und Ungarn,
Den meisten Urlaubern gefällt es, dass es keine Hotels gibt, keine großen Gebäude, dafür viele Fischerdörfer.
Aber auch sportliche Aktivitäten wie Regatta werden angeboten.

"Die letzte Saison und diese hat alle Erwartungen übertroffen, unsere Kapazitäten sind etwa 25 Wochen ausgelastet.
Wir haben noch Gäste bis Mitte November", sagte Nikša Pirjak, Manager der ACI Marina Kornati.

Die Kornaten sind eine unvermeidliche Reisedestination. Man plant, Ordnung in diesen Nationalpark bringen. Statt freien Anlegeplätzen sollen 224 Ankerplätze in den dafür vorgesehenen Buchten geschaffen werden. Etwas weniger als die Hälfte
sind davon bereits erbaut worden.

Jedes Jahr gibt es an der Adria mehr und mehr Segler an der Adria. Der nautische Sektor konzentriert sich daher zukünftig
auf zwei wichtige Ziele: weitere Investitionen in die dringend benötigte Infrastruktur und die Erhaltung der
Naturschönheiten der kroatischen Adriaküste und Inseln.

lt. https://glashrvatske.hrt.hr/de/wirtschaf...hr-gut-10358096

Amazon-Shop > "aBS"

AlbrechtII Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 289

26.10.2022 11:29
#1571 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

beka:
"Die Kornaten sind eine unvermeidliche Reisedestination. Man plant, Ordnung in diesen Nationalpark bringen. Statt freien Anlegeplätzen sollen 224 Ankerplätze in den dafür vorgesehenen Buchten geschaffen werden."

Das sieht ganz danach aus, dass freie Anliegeplätze unerwünscht sind und durch - natürlich kostenpflichtige - Ankerplätze ersetzt werden.
Zu den Nationalparkgebühren, den hoffnungslos überteuerten Konobas und dem Gedränge kommen also noch weitere Kosten daher.
Um die Kornaten mache ich schon lange einen weiten Bogen !!!

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.790

26.10.2022 11:39
#1572 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Das ist aber leider ein allgemeiner Trend, der nicht nur in Kroatien zu finden ist.

Überall wird versucht, mehr Geld zu verdienen und wenn die Nachfrage da ist, klappt das auch.
Hohe Nachfrage bedeutet aber auch, dass dort viel los ist. Für mich werden allein dadurch viele Ziele unattraktiv. Ich habe keine Lust, mich von Menschenmassen irgendwo entlang schieben zu lassen.
Spontan fallen mir da noch Dubrovnik, die Plitvicer Seen und auch die Krka-Wasserfälle ein. Ich bin froh diese Sehenswürdigkeiten noch gesehen zu haben, wo es dort noch sehr ruhig zu ging.

Zu den Kornaten:
Vor vielen Jahren waren wir auf der Insel Mana. Es war dort toll. Wir sind dann später noch einmal hin. Da stand plötzlich jemand auf der Insel und erklärte, er sei der Besitzer und wir mussten Eintritt zahlen. Das war eigentlich nicht dramatisch. Aber irgendwie war die Romantik weg.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

AlbrechtII Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 289

26.10.2022 12:25
#1573 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Thofroe, du sprichst mir aus der Seele !

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.378

26.10.2022 13:12
#1574 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

oder man fährt in einer touristisch untypischen Zeit, so wie Ich jetzt Ende September bis Mitte Oktober.
In Blace waren dann halt schon beide Konobas geschlossen, die letztes Jahr noch offen gewesen sind, bin dann eben zum Essen nach Opuzen gefahren.
In Zaostrog war die konoba Porat eine einzige Enttäuschung, vor zwei Jahren noch TOP mit Platzdeckchen aus Papier und freundlicher Bedienung.
Dieses Jahr hat die Dame auf drei vier Speisen in der Karte getippt und das wars.
Portionen waren Seniorenteller, da musste ich gar nichts zu sagen.., hätten wenigstens den Riesen Strassenstopper mit den Bildchen der Gerichte wegräumen sollen, dann wäre die Gefahr in dieser Kneipe zu landen schon deutlich geringer gewesen.

Im Delfin gab es kein Eis mehr, auf die Farge wieso - Saison zu Ende. Also nix mit Eiscafe oder Eisbecher im Oktober hier.

Amazon-Shop > "aBS"

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.790

26.10.2022 14:09
#1575 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Das klingt aber nicht wie Werbung für deinen Vorschlag, in der Nebensaison zu fahren.

Dann sind zwar garantiert weniger Touristen unterwegs, aber wenn fast alle Restaurants zu sind oder kaum noch ein nennenswertes Angebot haben, passt das auch nicht so richtig.

Grundsätzlich mache ich es aber auch so, in der Nebensaison in den Urlaub zu fahren. Allerdings hatten immer genügend Restaurants offen.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.929

26.10.2022 18:32
#1576 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Ja, was die Flexibilität angeht, liegt in Kroatien einiges im Argen. Zurzeit ist besseres Wetter als Mitte/Ende September und fast alles ist geschlossen. Die Herbstferien hätten vielen Familien einen tollen Urlaub in Kroatien beschert, aber wenn kein Angebot da ist, fliegt man sicher lieber auf die Kanaren oder in die Türkei. Das ist wiederum ein Grund, Anfang Oktober alles zu schließen, weil ja eh keine Touristen mehr kommen...

Davon profitieren natürlich einige Restaurants wie z.B. in Brela die Konoba Feral, die immer bis in den November hinein offen ist. Gerade sitzen noch viele Gäste draußen auf der Terrasse.

https://www.whatsupcams.com/de/webcams/k...de/brela-hafen/

________________________
Meine Fotogalerie

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.144

26.10.2022 20:10
#1577 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Zitat von AlbrechtII im Beitrag #1571
beka:
"Die Kornaten sind eine unvermeidliche Reisedestination. Man plant, Ordnung in diesen Nationalpark bringen. Statt freien Anlegeplätzen sollen 224 Ankerplätze in den dafür vorgesehenen Buchten geschaffen werden."

Das sieht ganz danach aus, dass freie Anliegeplätze unerwünscht sind und durch - natürlich kostenpflichtige - Ankerplätze ersetzt werden.
Zu den Nationalparkgebühren, den hoffnungslos überteuerten Konobas und dem Gedränge kommen also noch weitere Kosten daher.
Um die Kornaten mache ich schon lange einen weiten Bogen !!!

Zitat von Thofroe im Beitrag #1572
...

Zu den Kornaten:
Vor vielen Jahren waren wir auf der Insel Mana. Es war dort toll. Wir sind dann später noch einmal hin. Da stand plötzlich jemand auf der Insel und erklärte, er sei der Besitzer und wir mussten Eintritt zahlen. Das war eigentlich nicht dramatisch. Aber irgendwie war die Romantik weg.



@Thofroe und @AlbrechtII, zum Thema "Kornati" kann ein "kornatix" natürlich nicht die Klappe halten. (Vorsicht, das wird jetzt lang! Aber wen die Kornaten nicht interessieren, der muss es ja nicht lesen.)

Alsdann:

Mein Forums-nickname "kornatix" kommt ja nicht von ungefähr. Die Kornat-Inseln sind der Grund dafür, dass ich seinerzeit in Ex-Jugoslawien und später in Kukljica, laut Werbung dem "Tor zu den Kornaten" heimisch geworden bin.

In den 70er bis Ende der 80er Jahre waren die Kornat-Inseln ein in Europa einmaliges Paradies: unzählige Inselchen wie Tränen im Meer, jodhaltige, gesunde Luft, glasklares Wasser mit einer Unterwasserflora wie in der Karibik, außer ein paar verfallenen Notunterkünften für Fischer und Olivenbauern kaum menschliche Behausungen in der kärglichen Steinwüste, außer einem armseligen staatlichen Restaurant auf Ravni Žakan und dem "Bife kod Mare", im Volksmund "Kod šporke Mare", bei der schmutzigen Marie auf Katina (mein Boot heißt "Katina"), keine Gastronomie.

Für Großstädter wie uns war das damals ein Traum von Freiheit und Abenteuer. Egal, ob die Ruinen auf Mana (die in Wirklichkeit eine Filmkulisse aus den 60ern sind) oder die verfallene Festung Tureta auf Kornat, von der niemand wirklich weiß, ob sie nun aus griechischer, römischer, türkischer Zeit oder vielleicht sogar sogar von den alten Illyreren stammt: das war Freiheit, Abenteuer und Natur pur, und man fühlte sich wie ein Entdecker oder Eroberer. Außer den einheimischen Fischern trauten sich nur wenige Freizeitskipper in dieses Inselgewirr, weil: es gab weder Seezeichen noch GPS, und ohne Karte, Kompass und Echolot war man da verloren.

Auf dem Wasser grüßte jeder jeden, jeder half jedem, und wenn man abends allein in einer stillen Bucht lag, dann freute man sich, wenn da spätabends noch jemand hereintuckerte und man Gesellschaft bekam.

Bei der "Schmutzigen Marie" auf Katina saßen wir damals abends zusammen mit der Familie an einem langen Tisch, sangen dalmatinische Lieder (oder hörten ihnen zu, weil wir die damals noch gar nicht kannten), der jüngste Sohn Vlado spiele Gitarre dazu - und heute bekommst Du dort keinen Tisch, wenn Du nicht mindestens einen Hummer bestellst...

Heute sind die Kornati ein Rummel- und Tummelpatz für unzählige Touristendampfer und Freizeitskipper. Mittlerweile gibt es dort rund 20 Konobas, die eine teurer als die andere. Der Fisch kommt nicht mehr frisch vom Fischer, sondern aus der Kühltruhe und dem Supermarkt. Alle sicheren Ankerplätze sind mit knallroten kostenpflichtigen Bojen zugemüllt, und wenn man wirklich mal ein freies Plätzchen findet, dann rauscht nach wenigen Minuten unter Garantie ein Ranger mit fullspeed per Schlauchboot an und knöpft einem eine Eintrittsgebühr ab, für die man auch ein Hotelzimmer bekäme.

Der langen Rede kurzer Sinn: wenn euch einer der Keiler im alten Hafen von Zadar oder in Murter mit wunderschönen Luftbildaufnahmen der Kornaten eine unvergessliche überteuerte Mini-Kreuzfahrt andrehen möchte oder wenn ihr auf eigenem Kiel unterwegs seid: lasst es! Mehr als das, was ihr am Strand von Makarska oder Vir zu sehen bekommt, gibt es da auch nicht (mehr).

Schade, aber so ist es... leider...

P.S.: Vielleicht sollte ich meinen nick ändern, von kornatix in Kornat=nix...

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.458

26.10.2022 22:15
#1578 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Zitat von beka im Beitrag #1574
oder man fährt in einer touristisch untypischen Zeit, so wie Ich jetzt Ende September bis Mitte Oktober.


Wir sind über 20 Jahre zu dieser Zeit gefahren. Ein Grund waren die Temperaturen für die Hunde. Wir hatten zum Glück immer eine Konoba in der Nähe die über das ganze Jahr geöffnet war. Viele Konobas hatten am Tag über immer ein Menü im Angebot. Wir hatten nie Probleme mit geschlossenen Konobas.
Aber die Zeiten ändern sich ja. Und eine gute Saison wie 2022 ändert vieles. Auch die Preise werden wohl dann 2023 nicht mehr nach unten.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.790

27.10.2022 09:48
#1579 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Danke Kornatix für deine ausführliche Schilderung. Ich habe diese mit Wehmut gelesen. Die alten Zeiten, mit ihren tollen Erlebnissen kommen leider nicht wieder.
Andererseits will diese aber auch nicht jeder haben.
Offensichtlich geht der Trend zu immer mehr Luxus. Das zeigt schon die Suche nach Ferienwohnungen am Strand mit Pool. Die Meinungen sind da zwar sehr geteilt. Für die einen ein Muss und ich beispielsweise würde da nicht mal reingehen, wenn es zum Meer genausoweit ist.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

AlbrechtII Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 289

27.10.2022 11:34
#1580 RE: Tourismus 2022 in Kroatien Antworten

Interessant !
Ich dachte eigentlich, zu meinem (negativen) Kommentar über die hochgelobten Kornaten, werdet ihr über mich herfallen. Aber siehe da, nichts dergleichen, auch andere teilen meine Meinung. Den guten alten Zeiten nachzutrauern bringt uns auch nicht weiter, glücklicherweise gibt es für Nautiker noch genug schöne Ziele abseits der "Charter-Autobahnen".
Z.B. Die Gegenden um Trpanj - Ploce - nach Metkovic hoch, Brijerta - Mali Ston.
Da fahren nur wenige bis keiner (man muss ja wieder "umdrehen".)
Zugegeben, nicht ganz so attraktiv wie die bekannten Highlights, aber noch viel ursprünglicher und mit viel Kontakt zu den Einheimischen.

Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gejammer über hohe Preise in Kroatien
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Groundtorpedo
153 02.01.2023 13:05
von kornatix • Zugriffe: 9537
Mi. 4.1.2023 arte 02:50 Uhr SLK (1): I 151 Auf Abenteuerreise: Brijuni, grüne Oase in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
8 08.12.2022 13:06
von beka • Zugriffe: 1753
Mein erster/letzter Kroatien-Urlaub: (zu) hohe Erwartungen enttäuscht
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von KRNeuer
318 22.09.2017 14:00
von Chris • Zugriffe: 27040
Buchtipp "Kroatien - Das Land hinter der Adria-Kulisse"
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von dino79sbg
2 11.10.2009 18:34
von Chris • Zugriffe: 1316
Fr. 22.7.2022 3sat 04:00 Uhr unterwegs - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
38 07.06.2022 12:36
von beka • Zugriffe: 6351
Kroatien - NEWSLETTER Juni 2008
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
17 08.05.2020 22:09
von beka • Zugriffe: 7737
Zeit-Artikel zu Kroatien in der neuesten Ausgabe im Wirtschaftteil
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von Ariane
0 14.11.2005 13:05
von Ariane • Zugriffe: 2330
Kroatien weiter im Aufwind
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Snjegulica
2 13.03.2005 14:47
von bonaca • Zugriffe: 964
Fr. 29.5.20 WDR 08:40 Uhr Europamagazin u.a. Kroatien: Endlich Urlaub - Tourismus mit Abstand
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
37 26.05.2020 15:28
von beka • Zugriffe: 6518
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz