Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 43 Antworten
und wurde 8.449 mal aufgerufen
  
 Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Orefan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 130

16.09.2011 12:05
Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Hallo zusammen,

war vom 20.08.2011 bis 02.09.2011 für 2 Wochen in Kroatien mit Campingbus unterwegs und dabei bestimmt 13 mal im Restaurant beim Essen. Leider waren wir sehr oft unzufrieden und hatten das aus den vergangenen Kroatien Urlauben
anders in Erinnerung. In vielen Lokalen war das Essen bestenfalls Durchschnitt. Besonders auffällig war, daß z.B die Pommes immer sehr hell waren und für unseren Geschmack nicht richtig durchfritiert und dadurch nicht sehr schmackhaft. Da dies aber in fast allen Lokalen so war, muß ich davon ausgehen, daß das so in Kroatien normal ist und die Kroaten die Pommes vielleicht lieber halb roh essen. Auch die Kalamares vom Grill waren oftmas nicht richtig durchgegrillt und auch oft ohne Knoblauch und sonstige verfeinerungen serviert. Da waren wir in vielen Restaurants doch ziemlich enttäuscht. Ich hab mir natürlich nicht von jedem Lokal den Namen gemerkt, aber nicht sehr gut wars z.B. am Campingplatz Restaurant Camp Adriatic in Primosten oder auch das bekannte Lokal Radmanove Mlinice war für uns eher durchschnittlich. Sehr gut war da aber das hauseigene Fladenbrot. Aber nicht überall was's schlecht. Wir haben auch bei wenigen Ausnahmen gut bis sehr gut gegessen. Das beste Essen der gesamten Reise war im Camp Slapic in Duga Resa und war auch zugleich das günstigste. Da war's wirklich hervorragend und super billig. Gut wars auch im Restaurant Adrijana in Zivogosce-Blato. Alle anderen besuchten Lokale blieben nicht nachhaltig in Erinnerung und waren eher durchschnittlich bis schlecht. Kann jemand diese Erfahrung teilen ? Ist das Essen in Kroatien allgemein schlechter geworden oder war's vielleicht eher oft Pech ? Aus früheren Kroatienurlauben hab ich's jedenfalls besser in Erinnerung. Früher war z.B. letztes Jahr und im allgemeinen bisher bei weiteren bestimmt 25 Kroatien-urlauben.

Gruß
Stefan

Botenheimer Offline

Mitgliedschaft beeendet

Beiträge: 971

16.09.2011 13:51
#2 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Wir hatten dieses Jahr im August auch den Eindruck, dass nicht alles frisch bzw. so wie immer zubereitet wurde. Unser Stammlokal, Konoba Feral in Jadranovo hat uns jedoch nicht enttäuscht. Hier waren die Pommes knackig und die lignje na žaru ganz frisch und lecker. Allerdings wurden wir zum ersten mal gefragt, ob es mit češnjak sein darf...
Beim Ribarski tjedan in Crikvenica war zwar der Fisch an vielen Ständen super frisch, doch die Pommes ließen zu Wünschen übrig.
Die größte Pleite haben wir im Tunera in Jadranovo erlebt: lommelige Pommes und halb verbrannte, nach altem Öl schmeckende lignje. Einzig die Ćevapčići waren halbwegs genießbar.
Vielleicht lag es auch am nahenden Ende der Saison, wo die Leute durch den super Sommer ausgepowert waren...

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

17.09.2011 07:38
#3 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat
Ist das Essen in Kroatien allgemein schlechter geworden oder war's vielleicht eher oft Pech ?


So viel Pech kann man doch gar nicht haben, wie oft man Schrott serviert bekommt

Das ist teilweise schon Frechheit, was sie neuerdings einem auftischen

Man würde den Geschmack vom Fisch nicht mehr schmecken, hat mir so ein Blödmann erzählen wollen, wenn er Knoblauch benutzen würde
und das Knoblauch hätte eh nix in der CRO-Küche zu suchen - das Fressen nur die Serben

Ich laufe immer erst ein mal durch den Laden und wenn ich nicht selbstgemachte Pommes, resp. Knoblauch-Petersilien-Sauce auf dem Fisch der anderen Gästen sehe, bin ich gleich wieder weg
oder ich setze mich hin und bestelle nur was zum Trinken und beobachte erst mal, wie und was in dem Laden serviert wird und entscheide dann dementsprechend

Makarska Riviera Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 514

17.09.2011 10:49
#4 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Also ich muss mich da leider anschließen. Kroatischer stolz hin oder her, was da oft Angeboten wird ist geschmacklich eher Mau.
Negativ hervorheben möchte ich persönlich, wobei die erwartung sehr hoch war, Konoba Kremenko bei Omis. Die Peka war unterirdisch....leider.
Es wird pro Person bezahlt (min.4 Pers.), wir waren zu dritt. Es gab Octopus-Tintenfisch Peka, für (wenn ich mich recht entsinne) 95 Kuna pro Person.
Also 380 Kuna.....da erwartet man das es auch zubereitet wird, und es nicht VÖLLIG ungewürzt einfach dahinbrutzeln lässt.
Positiv...Nein.....das Beste Essen im Urlaub gab es definitiv im Bakus in Ston!!! Und das zu absolut fairen Preisen.
Und die Cevapcici die man vielerorts präsentiert bekommt.....soll ich Lachen oder Weinen?!?!

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.527

17.09.2011 11:02
#5 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Vielleicht liegts ja auch an höheren Ansprüchen?
Was will man allerdings für 6-8 EUR, z.B. Cevapcici mit Pommes oder Calamari, erwarten.
Die meisten Touris geben sich ja damit zufrieden, wenns dann auch noch große Pizzen gibt ist alles paletti.
mr3

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.535

17.09.2011 13:35
#6 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Bei 8 Euro ist an Cevapi mit selbstgemachte Pommes aber immer noch etwas verdient, also können/müssen die auch schmecken.
Da ich mir mit einem schlechten essen definitiv den Tag versaue, koche ich immer selbst, da weiß ich er schuld ist wenn´s mal in die Hosen geht.

Ich finde die Preise an der Küste auch langsam nicht mehr familienfreundlich

Alex

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

17.09.2011 14:37
#7 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat
Und die Cevapcici die man vielerorts präsentiert bekommt.....soll ich Lachen oder Weinen?!?!



So gehts mir wenn sie ein Österreicher zubereitet

Viel kann ja da ned schiefgehen ist ja die Paradedisziplin und die sollte jeder kroatische Koch mit dem linken Fuss zubereiten können.
Selbst am Zagreber Busbahnhof kriegt man sie bestens zubereitet.

Dieses Jahr kann ich mich nicht erinnern wirklich schlecht gegessen zu haben ausser bei meiner Stiefmutter nur die ist
was Kochen angeht talentfrei den Schmarrn würd i ned mal den Slawonischen Schweinen zum Fraß geben.

Zitat
das Beste Essen im Urlaub gab es definitiv im Bakus in Ston!!! Und das zu absolut fairen Preisen.



Bakus habe ich auch besucht kein Thema vom feinsten die zwei Kilo Muscheln die ich dort gefressen habe hängen mir noch immer
im Magen.

Dundo Maroje in Dubrovnik war oberer Durchschnitt, der Bruder des Vorbesitzers hat mittlerweile das Geschäft übernommen.
Und meinem Stammwirt in Korcula City dem Jure (Konoba Marko Polo) kann ich auch nur wärmstens empfehlen.

Sveti Dominik in Trogir und das Intrada in Kastela waren auch erste Liga.

Das einzig negative aus meiner Sicht war die schwache Auswahl an gemischten Salaten.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.446

17.09.2011 17:54
#8 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat
Bei 8 Euro ist an Cevapi mit selbstgemachte Pommes aber immer noch etwas verdient

Kosten die ja hier nicht...am 28 geht es wieder ab nach Slavonien, in Vinkovci 10 Stück in Lepinje 25 Kuna....1/2 L Osijecko Pivo 12 Kuna....

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

18.09.2011 08:28
#9 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat von Alex

Da ich mir mit einem schlechten essen definitiv den Tag versaue, koche ich immer selbst, da weiß ich er schuld ist wenn´s mal in die Hosen geht.

Das hast du schön auf den Punkt gebracht

Nix ärgert mich so sehr, wie eine lieblos zubereitete Mahlzeit.
Da ist der Tag gleich versaut.

Ich könnte manchmal dem Koch die Teller vom Kopf schmeißen, wenn er mir zähes und ungewürztes Fleisch auftischt
oder, was in letzter Zeit immer öfter vorkommt, den Salat ohne alles

Dabei bin ich noch nicht mal wählerisch.
Ich esse alles. Hauptsache, es ist gut zubereitet

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.315

18.09.2011 08:40
#10 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Hier die richtige Antwort
http://www.24sata.hr/sokantno/umirovljen...j-bicikl-235196


Un der hier mag keine kro Kost,auser ČEVAPČIČI nach eugene Recept

http://www.24sata.hr/sokantno/irac-u-zel...-nervoze-235035

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.280

18.09.2011 08:59
#11 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Erstaunlich dieses Thema . Wir sind ja nun gestern abend zurückgekommen, auch wir haben mässige Erfahrungen gemacht, allerdings gepaart mit auch sehr positiven.

Man muss eben wissen, WO man essen geht, das dauert evtl. eine Weile, vllt. auch mal einen Tipp von anderen bekommen , und dann klappt das schon. So war es jedenfalls bei uns .Und als wir dann, zumindest in Orebic , "unser" Restaurant gefunden hatten, haben wir dort jeden Abend vorzüglich gespeist

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

18.09.2011 09:18
#12 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat von Chris
Und als wir dann, zumindest in Orebic , "unser" Restaurant gefunden hatten, haben wir dort jeden Abend vorzüglich gespeist


Scherzkeksin
Genau das ist eben das Thema.

Es ist doch irgendwie traurig, dass man 1600 km fahren muss, um dann jeden Abend in der selben Kneipe zu hocken,
nur weil die CRO-Köche ihren Job nicht richtig machen (können)

Peter.S Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 852

18.09.2011 09:32
#13 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Welches Restaurant war es denn?

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.280

18.09.2011 09:45
#14 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Ach Rati


Zitat
Welches Restaurant war es denn?



Wir waren die letzten Abende im Babylon, ist ein richtiger "Geheimtipp", das war schon beim ersten Besuch deutlich. Denn es liegt ja nicht direkt am Wasser, wie so einige andere Restaurants, sondern unmittelbar neben der Kirche, man muss also schon ein bisschen laufen, um dorthin zu gelangen, in jedem Fall von unserer Unterkunft aus gesehen .

cres-fan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.778

18.09.2011 16:30
#15 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Wir haben auf Cres überwiegend ordentliche Erfahrungen gemacht, nachdem wir uns in den vergangenen sieben Jahren durchgetestet haben.
Im Prinzip ist es wie überall auf der Welt: Es gibt viele Wirte, die nur ihre Kasse im Auge haben und andere, die das Kochen und Servieren als Berufung ansehen.
Was mich immer häufiger ärgert: Das "gute" Olivenöl zum Brot gibt es fast nur noch auf Nachfrage, das Essig und Öl, das auf dem Tisch steht, ist meist Billigware. Gute Erfahrungen haben wir (wieder einmal) im "Riva" und in "Buon Gusto" gemacht. Vor allem größere Portionen hätten wir uns im "Tos" in Valun erhofft.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

18.09.2011 17:13
#16 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Inzwischen kann man in Orebic in einigen Lokalen gepflegt essen.
Das war leider nicht immer so und man musste auf Korcula oder Ston ("Mekka der Meeresfrüchte-Gourmets") verweisen.

Hat sich also verbessert.

@ Chris
Ist der Hauswein im Babylon nun genießbar?

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

18.09.2011 17:24
#17 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Zitat
Da ich mir mit einem schlechten essen definitiv den Tag versaue, koche ich immer selbst, da weiß ich er schuld ist wenn´s mal in die Hosen geht.


Ein Seelenverwandter.....

Letzten Sonntag sind wir zu fünft auf Otok Zut in der "Luka Hiljaca" im "BIANCO" (siehe Bilder ..) eingekehrt; 3x Lignje na Zaru, 2x Rinderfilet zzgl. Beilagen bestellt.

Alle drei Portionen Lignje waren kaum mit dem Messer zu schneiden und schon nach dem ersten Bissen schmeckte man fauligen Fisch, die beiden Rinderfilets waren mit je einem Spiegelei bedeckt und ließen, ebenfalls beim ersten Bissen, diesen süß-sauren Geschmack faulenden Fleisches nebst stechendem Geruch erkennen.

Nachdem ich den Capo am Tisch antanzen ließ, wollte uns dieser unverschämte Dilettant zunächst tatsächlich weismachen, dass alles in Ordnung wäre, da alles frisch aus dem Kühlschrank....meinem Vorschlag hier und jetzt und sofort selber mal zu kosten lehnte er jedoch ab.

Also: FINGER WEG vom "BIANCO" !!!

Lieber einen Thun als nix tun!

Angefügte Bilder:
IMG_8297.JPG   IMG_8298.JPG  
Als Diashow anzeigen
Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.535

18.09.2011 17:35
#18 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Sag mal Dr. kommst du eigentlich wieder mal zurück nach D? Du bist doch jetzt schon seit 6 Monaten unten

Musstet ihr die "Köstlichkeiten" dann bezahlen? Bei solchen Erlebnissen rechne ich im Kopf immer um was ich für die Kohle alles an frischem Fisch oder gutem Fleisch mit Gemüse hätte kaufen können.


Viele Grüße

Alex

bosniamagic Offline



Beiträge: 2

18.09.2011 18:19
#19 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Also ich kann mich garnicht übers Essen beschweren. Wir waren dieses Jahr das erste mal ohne Wowa sondern auf gut glück an der Küste ab Selce entlang bis nach Starigrad Paclenica wo wir nach dem 2. mal nachfragen gleich ne freie Pension gefunden haben ( Bei Ivan 22€ Ü.incl. Frühstück)dort bekamen wir für 7€ mehr ne perfekte Halbpansion mit 3 Gängen und freier Menüwahl. Die Oma hat hat super lecker gekocht und auch die wenigen Male die wir auswärts essen waren, die waren absolut ohne Beanstandungen. Kann mich übrigens auch nicht übers Essen in den letzten Jahren beschweren. Lg Ca.

Mali Alan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 6.521

19.09.2011 04:54
#20 RE: Ist die kroatische Küche schlechter geworden oder war's nur Pech ? Antworten

Die kroatische Küche war hervorragend





Berichte folgen!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatische Sozialhilfe!!
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von mitki
21 18.02.2019 18:36
von Krcevina • Zugriffe: 4100
Oh Schreck - schon wieder ein neuer Kroatisch-Sprachkurs
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von kratko-osijek
0 03.07.2012 09:53
von kratko-osijek • Zugriffe: 765
Kaufcharter: Kroatische Firma als Betreiber/Eigner - wie sichere ich meinen Bootskauf richtig ab? (+ Versicherung)
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Ulrich.B
54 02.04.2012 16:09
von herbert • Zugriffe: 7219
Bitte um Übersetzung Deutsch : Kroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von juli
3 21.02.2008 13:54
von juli • Zugriffe: 814
Trauertext auf Kroatisch für Trauerkarte
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Melanie
0 30.04.2007 14:32
von Melanie • Zugriffe: 1457
NEU: Kroatisch-Kurs an der VHS in Heinsberg
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von sanjica
9 28.12.2004 22:01
von Tamara • Zugriffe: 1130
HILFE!Gedicht oder Glückwunsch auf Kroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von annemy
28 27.10.2006 20:32
von sven • Zugriffe: 27863
Kroatisch-Sprachkurs
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Ankica
12 18.07.2004 23:31
von Snjegulica • Zugriffe: 877
Kroatische Musik - alles was das Herz begehrt :)
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Lecho
36 26.11.2004 10:28
von Bertram • Zugriffe: 5939
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz