Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 366 Antworten
und wurde 34.451 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
karl-hermann Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 325

22.09.2022 08:06
#321 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Es freut mich immer besonders wenn ich z.B morgends zum Bäcker gehe, abgezähltes Bargeld für meine Bestellung habe und vor mir jemand seine EC Kartenmappe öffnet mit 20 Karten drin. Wahrscheinlich ist die Metro Karte, Ikea Karte, Pevex Karte usw. auch dabei, sieht doch gut aus und der Betrachter weiß dann, der muß aber Kohle haben. Dann Zahlung von 12 Kuna 1. Karte, geht nicht, 2. Karte, geht nicht, 3. Karte, geht nicht. 4. Karte, ohhh geht. Solche Leute sollten an Ihren Karten runterbeißen und nicht am Brot.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.873

22.09.2022 10:02
#322 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat
Wir waren dieses Jahr in Serbien, Bulgarien, Griechenland, Albanien und Bosnien. Am Schluss noch in Ungarn gegessen und die Autobahnmaut bezahlt. Oft nur ein, zwei Tage. Am Schluss haben wir nur noch dort gekauft, wo es mit Karte möglich war. Dieser Währungswahnsinn ging mir fast so auf den Sack wie die Grenzer. Mir ist dabei erst richtig klar geworden, wie unzeitgemäß beides ist in Europa.

...Wenn man durch mehrere Länder reist, ist es natürlich sehr problematisch, überall Geld zu tauschen...Serbien, Albanien und Bosnien werden sicher in absehbarer Zeit keinen Euro bekommen, Ungarn möglicherweise auch nicht. Da ist natürlich die Kartenzahlung besser, wenn möglich.

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.095

22.09.2022 10:29
#323 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von karl-hermann im Beitrag #321
und vor mir jemand seine EC Kartenmappe öffnet mit 20 Karten drin. Wahrscheinlich ist die Metro Karte, Ikea Karte, Pevex Karte usw. auch dabei,

Nicht ganz zeitgemäß. Karten hat doch heutzutage keiner mehr, sondern für jede Karte eben eine App auf dem Handy.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 44.610

22.09.2022 11:36
#324 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von hadedeha im Beitrag #323
Karten hat doch heutzutage keiner mehr, sondern für jede Karte eben eine App auf dem Handy.

und da stand ich letzte Woche im Netto an der kasse, Code mit Netto App geöffnet, NFC frei geschaltet, die Kassiererin dann, mit NFC per Handy bezahlen geht leider (noch) nicht

Amazon-Shop > "aBS"

Trollfahrer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.464

22.09.2022 11:58
#325 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von karl-hermann im Beitrag #321
Es freut mich immer besonders wenn ich z.B morgends zum Bäcker gehe, abgezähltes Bargeld für meine Bestellung habe und ...
Nun ja, in aller Regel hat der Barzahler halt kein abgezähltes Bargeld bereit, sondern fängt beim Bezahlen akribisch an, es abzuzählen. Da wird dann gekramt und gescharrt im Portemonnaie nach dem letzten Cent in der Ritze, die Lesebrille natürlich nicht zur Hand.. die Schlange hinter der Kasse wird immer länger, die Wartenden schauen betreten zu Boden und versuchen, ihren Unmut nicht deutlich werden zu lassen, die Kassiererin wartet genervt mit geöffneter Hand. Ja klar, es ist total wichtig, dass "die da oben" nicht wissen, wenn man sich gerade eine Packung Schmierkäse, ein Graubrot und eine Frau im Spiegel gekauft hat.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

Trollfahrer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.464

22.09.2022 12:01
#326 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von hadedeha im Beitrag #323
Zitat von karl-hermann im Beitrag #321
und vor mir jemand seine EC Kartenmappe öffnet mit 20 Karten drin. Wahrscheinlich ist die Metro Karte, Ikea Karte, Pevex Karte usw. auch dabei,

Nicht ganz zeitgemäß. Karten hat doch heutzutage keiner mehr, sondern für jede Karte eben eine App auf dem Handy.


Zusätzlich ist das OK. Ersetzt aber im Urlaub die Plastikkarten nicht. Dein Telefon ist für ich für Diebe interessant, insbesondere, wenn es schon NFC kann. Außerdem sind alle Apps auf einem installiert, Karten kannst du redundant an verschiedenen Orten aufbewahren. Gut, das geht mit Bargeld auch.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.831

22.09.2022 15:20
#327 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Meine Karten-Handy-Apps funktionieren nur mit Fingerabdruck, und ohne meinen Fingerabdruck lässt sich mein Schnachtfone gar nicht erst nicht entsperren. Wenn mir jemand das Handy klaut, dann kann er es zwar per root auf die Werkseinstellungen zurück setzen und bei ebay verkaufen, aber meine Daten sind dann futsch. Und falls mir jemand meine Kreditkarten klaut, kann er damit auch nicht viel anfangen, weil die ohne PIN-Eingabe nicht gehen.

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #307
Bargeld ist das Ein und Alles. Weder der Staat noch Banken und Firmen müssen wissen wann ich wo bin und was ich für wieviel konsumiere. Das geht niemand was an.
Zitat von NOX im Beitrag #311
Genau so ist es svajcarac, wir sind eh schon gläsern genung, da muss nicht jeder gleich wissen wo ich war und was ich gegessen oder getrunken habe.
Glaubt ihr wirklich, jemand würde sich dafür interessieren, wo und wofür so kleine Kacker wie wir unser Geld ausgeben? Nehmen wir man an - was natürlich absoluter Quatsch ist, aber nehmen wir einfach mal an, es gäbe tatsächlich eine Behörde, in der akribisch nachgehalten wir, wo wir was mit welcher Karte bezahlen. Was, bitteschön könnte diese Behörde denn dann mit diesem Wissen anfangen? Wie könnte sie uns schaden, wenn sie wüsste, dass wir unsere Brötchen bei Aldi gekauft, anschließend bei McDonalds einen BigMac gegessen und abends zehn Bier in der Kneipe getrunken haben?

"Niemand muss wissen, wofür ich mein Geld ausgebe." Das ist richtig. Das WILL aber niemand wissen! Die Einzigen, die sich für unser Kaufverhalten interessieren, sind Marketingunternehmen und Datenkraken wie google oder Amazon - und selbst die können uns mit ihrem Wissen nicht wirklich schaden, denn die sammeln nur Daten, um uns gezielt mit Werbung nerven zu können.

Zitat von NOX im Beitrag #311
Wie machst du das zb in Zadar bem bezahl stillen Örtchen? Da geht nix mit Karte, da ist nur bares wahres!
Niemand bestreitet, dass Bargeld (noch) erforderlich ist. Auch ich habe immer etwas Kleingeld dabei - für die Klofrau, den Straßenmusikanten oder die Parkuhr. Aber eben nur Kleingeld.

Zitat von karl-hermann im Beitrag #321
Es freut mich immer besonders wenn ich z.B morgends zum Bäcker gehe, abgezähltes Bargeld für meine Bestellung habe und vor mir jemand seine EC Kartenmappe öffnet mit 20 Karten drin. ... Dann Zahlung von 12 Kuna 1. Karte, geht nicht, 2. Karte, geht nicht, 3. Karte, geht nicht. 4. Karte, ohhh geht. Solche Leute sollten an Ihren Karten runterbeißen und nicht am Brot.
Und ich bin immer wieder begeistert, wenn jemand vor mir umständlich sein Portemonnaie aus der Tasche kramt und sein Kleingeld sortiert. Wenn ich dann dran bin, halte ich die Karte an's Lesegerät, tippe die PIN ein und bin fertig.

Ich benutze Kreditkarten, seitdem es sie gibt. Und in über 30 Jahren ist es mir nicht ein einziges Mal passiert, dass eine Karte nicht akzeptiert worden wäre. Auch das Argument, beim bargeldlosen Zahlen könnten man schon mal die Übersicht verlieren, lasse ich nicht gelten. Genau das Gegenteil ist der Fall: wenn ich mit fünftausend Euro in der Tasche durch die Weltgeschichte gondele und das Geld irgendwann man alle ist, dann wundere ich mich, wo das wohl geblieben ist. Zahle ich mit Karte, kann ich dank App jederzeit kontrollieren, was ich noch auf dem Konto habe und wofür ich mein Geld ausgegeben habe.

...übrigens: laut https://www.evz.de/finanzen-versicherung...-in-der-eu.html kann in Schweden ein Händler die Annahme von Bargeld verweigern, und in mehreren EU-Ländern gibt es in bestimmten Bereichen Obergrenzen für das Bezahlen mit Bargeld, in Frankreich und Italien z.B. 1000 € und in Griechenland sogar 500 €. Dreimal dürft ihr raten, warum das wohl so ist. Die Mafia lässt grüßen...

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.291

22.09.2022 16:04
#328 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Bargeld ist der Garant gegen staatliche Plünderung!!!!! Heute müssen sie zumindest noch den Umweg über die Inflationsrate machen. In Zypern haben die ganz andere Saiten aufgezogen.
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/f...s%20eingefroren.

Am besten ist halt immeroch Land, Aktien, Geld in stabiler Währung und Gold. Allenfalls mit Bitcoin ergänzt.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.578

22.09.2022 16:55
#329 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Offensichtlich tobt hier die verbale Schlacht zwischen Kartenzahlern und Barzahlern.
Beides hat Vorteile, aber auch Nachteile, wenn man sich dessen bewußt ist und mit den jeweiligen Nachteilen keine Probleme hat, dann ist doch die Welt in Ordnung. Man muss nicht unbedingt die anderen von seiner eigenen Vorliebe überzeugen müssen.
Sachliche Argumente austauschen schadet aber nicht, kann ja sein, dass man bei seiner eigenen Entscheidung etwas nicht bedacht hat und dadurch einen Hinweis bekommt, der nützlich sein kann.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.095

23.09.2022 08:45
#330 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Hier in NL kannst Du nicht mal mehr eine Busfahrkarte mit Bargeld kaufen und das finde ich gut so. Denn jetzt lohnt sich das Verprügeln von Busfahrern in den frühen Morgen- und Nachtstunden für ein paar Euro fuffzig nicht mehr.

Berghamer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 753

23.09.2022 09:00
#331 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

In Österreich gibt es dzt sogar ein Volksbegehren, dass das Bargeld nicht abgeschafft wird.

https://www.bmi.gv.at/411/Volksbegehren_...LUNG/start.aspx

LG Berghamer

udo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 255

23.09.2022 09:23
#332 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

An der Kartenzahlung geht wohl  kein Weg mehr vorbei. Mittlerweile ist es mein bevorzugtes Zahlungsmittel, auch in HR mit einer kroatischen Karte.
Trotzdem hab ich immer genug Geld dabei, um jeden Einkauf auch bar bezahlen zu können. Während eines Einkaufs in einem Supermarkt sind plötzlich die Kartentermimals ausgefallen. Trotz ständiger Lautsprecherdurchsagen kam es an den Kassen zu kleineren Tumulten.
Das erinnert mich an den großflächigen Ausfall eines Terminaltyps im Mai dieses Jahres, als bei Aldi, Rewe, Rossmann & Co. nichts mehr ging.
Wo Technik ins Spiel kommt, kann es zu Störungen kommen. Eine unkaputtbare Technik muss erst noch erfunden werden.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.873

23.09.2022 10:15
#333 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat
Hier in NL kannst Du nicht mal mehr eine Busfahrkarte mit Bargeld kaufen und das finde ich gut so.

...Erschreckend...

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.095

23.09.2022 10:26
#334 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von fredinada im Beitrag #333

Zitat
Hier in NL kannst Du nicht mal mehr eine Busfahrkarte mit Bargeld kaufen und das finde ich gut so.
...Erschreckend...


Dass früher beinahe wöchentlich einer was aufs Gesicht bekommen hat wegen Kleinstbeträgen an Bargeld, finde auch ich erschreckend.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.873

23.09.2022 10:34
#335 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat

Dass früher beinahe wöchentlich einer was aufs Gesicht bekommen hat wegen Kleinstbeträgen an Bargeld, finde auch ich erschreckend.

...Ich wusste nicht, dass Holländer so gewalttätig sind...Bei uns habe ich von solchen Taten wegen Kleingeld noch nichts gehört....Dann können in Holland also kontolose Menschen wie Flüchtlinge, Nichtsesshafte u.ä. keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr nutzen...?Idee von Wilders...?

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.095

23.09.2022 10:52
#336 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von fredinada im Beitrag #335

Zitat

Dass früher beinahe wöchentlich einer was aufs Gesicht bekommen hat wegen Kleinstbeträgen an Bargeld, finde auch ich erschreckend.
...Ich wusste nicht, dass Holländer so gewalttätig sind...Bei uns habe ich von solchen Taten wegen Kleingeld noch nichts gehört....Dann können in Holland also kontolose Menschen wie Flüchtlinge, Nichtsesshafte u.ä. keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr nutzen...?Idee von Wilders...?


Es gibt eine Karte, die an Automaten auch mit Bargeld aufgeladen werden kann. Diese hält man beim Ein- und Aussteigen an ein Lesegerät, fertig. Ukrainische Flüchtlinge brauchen bei uns nur ihren Pass vorzeigen. Andere (anerkannte) Flüchtlinge bekommen ein Fahrrad.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.873

23.09.2022 11:00
#337 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat
Es gibt eine Karte, die an Automaten auch mit Bargeld aufgeladen werden kann. Diese hält man beim Ein- und Aussteigen an ein Lesegerät, fertig. Ukrainische Flüchtlinge brauchen bei uns nur ihren Pass vorzeigen. Andere (anerkannte) Flüchtlinge bekommen ein Fahrrad.

....Wie praktisch...

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 12.578

23.09.2022 11:16
#338 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

In Deutschland ist das wahrscheinlich ähnlich. Man hat misch schon gefragt, ob ich wüsste, wie man die ukrainische Staatsbürgerschaft erhalten könne.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 303

23.09.2022 11:36
#339 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von Thofroe im Beitrag #338
In Deutschland ist das wahrscheinlich ähnlich. Man hat misch schon gefragt, ob ich wüsste, wie man die ukrainische Staatsbürgerschaft erhalten könne.


Die Preise für den ÖPNV sind einfach für viele Menschen unerschwinglich.
Die Monatskarten sind teuer, eine einfache Fahrt mit dem Bus oder Straßenbahn kostet in Preisstufe A beim VRR schon knapp 3 €.
Da muss der Hebel angesetzt werden.

udo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 255

23.09.2022 13:47
#340 RE: Wechselkurs Euro-Kuna Antworten

Zitat von NOX im Beitrag #311


Wie machst du das zb in Zadar bem bezahl stillen Örtchen? Da geht nix mit Karte, da ist nur bares wahres! Oder willst da auch haben das jeder weiß wann und wo du am stillen Örtchen warst???



Doch! Geht auch mit Karte.
Zadar Trg Pet Bunara

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bezahlen in Euro oder Kuna?
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von sebi2906
41 26.04.2018 10:14
von beka • Zugriffe: 28290
Tausche Kuna gegen euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Herbytou
14 02.07.2013 14:20
von ChIpO89 • Zugriffe: 2911
Wechselkurs Britisches Pfund in Kuna
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Volker Krallinger
4 15.08.2012 11:29
von Volker Krallinger • Zugriffe: 1048
EURO - Kuna, Wertverlust
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Charlys
22 15.05.2010 19:26
von Ribar • Zugriffe: 2442
Währung in Kroatien, Wechselkurs Kuna - Euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von bolbin
227 10.06.2014 13:10
von pool • Zugriffe: 73246
Euro oder Kuna
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von ottovomlotto2
26 24.08.2009 10:55
von beka • Zugriffe: 10263
Wechselkurs / Kuna - Euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Flo
45 18.06.2012 12:23
von pool • Zugriffe: 23118
Kuna - Tageskurs
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Istrianer
14 22.06.2010 17:59
von Chris • Zugriffe: 19556
Wechselkurs-Tabelle Kuna zu Euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von silverpit
12 24.06.2004 10:25
von • Zugriffe: 56860
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz