Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 24 Antworten
und wurde 3.119 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2
Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 14:16
Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Hallo!

Jeder kennt die Problematik unserer überfischten Meere und schädigenden Fangmethoden. In Österreich kommt mir nur MSC Fisch oder glückliche Freiteichforelle auf den Teller (ok, gut, tot ist sie zugegebenerweise nicht mehr so glücklich). Allerdings esse ich Fisch total gerne und frischer Meeresfisch....*schleck*. Aber es muss ja nun nicht unbedingt Gelbflossenthun sein. Welche Fische kann ich mir nun ruhigen Gewissens in Kroatien am Markt oder so kaufen bzw. im Restaurant bestellen? Vielleicht habt ihr auch die kroatischen Namen dazu?

Vielen Dank!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

28.07.2013 15:39
#2 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat
Welche Fische kann ich mir nun ruhigen Gewissens in Kroatien am Markt oder so kaufen bzw. im Restaurant bestellen?


Ehrlich gesagt verstehe ich die Frage nicht wirklich:
Was würde Dein Gewissen denn beunruhigen;
-dass der Fisch vor dem Fang glücklich im Meer gelebt hat?
-dass der Fisch waidgerecht gefangen wurde?
-dass der Fisch nicht kurz vor dem Aussterben steht?
-oder dass der Fisch gar kein Fisch sondern in Wirklichkeit ein Stäbchen ist????

Lieber einen Thun als nix tun!

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.327

28.07.2013 16:02
#3 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Das ist mir auch ein Anliegen. Meine Wünsche an die Verkäufer und Gastronomen:
-Das minimale Standarts bezüglich Fangquoten und überfischung eingehalten werden.
-Korrekterder Herkunftsnachweis möglichst aus der Adria oder Europa
-MSC Qualität
-Delfinschonender Thunfischfang.
- Wildfang nur bei nicht bedrohten Arten, sonst lieber lokale Aquakultur artgerecht ohne Antibiotikaeinsatz und Leistungsförderer

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.293

28.07.2013 16:04
#4 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #3

-MSC Qualität



Wobei das leider auch nicht 100% vertrauenswürdig ist.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.327

28.07.2013 16:10
#5 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

wenigstens ein Anfang ists

Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 16:32
#6 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Hi!

*lol*, nö, stäbchen müssens/solltens nicht sein. mir geht es darum, keinen fisch zu essen, dessen bestand gefärdet ist und keinen, bei dessen fang eine große menge beifang, die zerstörung des meeresbodens, töten diverser seevögel, etc. in kauf genommen wird (meines wissens ist das z.b. bei tiefseefischen der fall). das der fisch vorher "glücklich" war, meinetwegen auch in kontrollierter aquakultur solange genug platz vorhanden ist, ist mir auch wichtig, aber davon gehe ich bei fisch aus dem meer mal aus. nun klarer ausgedrückt?

LG

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.753

28.07.2013 17:45
#7 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Die kroatischen Gewässer sind zwar auch überfischt, aber es werden keine vom Aussterben bedrohten Fischarten zum Essen angeboten. Den Unterschied zwischen Wildfisch und Aquakultur-Zuchtfisch merkst Du ganz schnell. Wildfisch ist nämlich fast doppelt so teuer. Weil die Zuchtbecken mitten im Meer liegen, habe ich kein Problem damit, eine "orada" oder einen "branzin" aus dem Becken zu essen. Die paar Antibiotika, die da mit Sicherheit auch drin sind, verkraftet meine Leber locker...

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

28.07.2013 18:43
#8 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat von Tyger im Beitrag #6
Hi!

*lol*, nö, stäbchen müssens/solltens nicht sein. mir geht es darum, keinen fisch zu essen, dessen bestand gefärdet ist und keinen, bei dessen fang eine große menge beifang, die zerstörung des meeresbodens, töten diverser seevögel, etc. in kauf genommen wird (meines wissens ist das z.b. bei tiefseefischen der fall). das der fisch vorher "glücklich" war, meinetwegen auch in kontrollierter aquakultur solange genug platz vorhanden ist, ist mir auch wichtig, aber davon gehe ich bei fisch aus dem meer mal aus. nun klarer ausgedrückt?

LG


Dann kauf/bestell Dir Orada/Podlanica (Dorade) oder Brancin/Lubin (Wolfsbarsch), die werden in Cro. gezüchtet und Du bist auf der sicheren Seite!

....im Restaurant aber gilt immer: lass Dir den Fisch vor der Zubereitung zeigen und mache einen Drucktest!

Lieber einen Thun als nix tun!

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.327

28.07.2013 19:03
#9 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

die Roche neulich war auch ned schlecht
Es gibt sicher super Frischfisch aus der Adria und ich denk halt in kleineren Konobas mit
wenig Fischauswahl bekommst sicher eher guten Fisch aus lokalem Fang, als in grossen Restaurants direkt an der Promenade wo es mit der Riesenauswahl
halt oft Tiefkühlkost ist ( geht garnicht anderst).
Bei der Frage am Abend was es am nächsten Tag für Fisch gibt heisst es dann oft keine Ahnung jenachdem was der Fischer anbringt.
Ist mir nebem x Landlokalen sogar in Dubrovniks Altstadt passiert.

Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 19:14
#10 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

nochmal hi!

lecker, barsch und dorade... freu mich schon so, war seit locker 10 jahren nicht mehr in kroatien. also brauche ich mir keine sorgen zu machen, dass ein gefärdeter fisch angeboten wird? kenne mich halt nur mit österreichischen fischis ein bisschen aus, bin ja auch keine anglerin. der rote thun (glaub ich, dass das die richtige thunfisch art ist) wird ja auch immer noch bejagt, obwohl die bestände stark am schrumpfen sind. mir gehts halt darum, dass ich sowas nicht unterstützen möchte. gibt ja noch genug anderes, auf das man ausweichen kann. was wird denn auf märkten und so angeboten? möchten ja nicht dauernd essen gehen.....?
was ist ein "roche"? google findet da nix...also, nix in richtung fisch.

vielen dank für die antworten!

Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 19:34
#11 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

na toll, jetzt hab ich das da gefunden:

Brassen, Doraden: Unter dem Sammelbegriff Meerbrassen werden verschiedene Arten zusammengefasst. Die bekannteste ist die Dorade Royal oder Goldbrasse.
Meerbrassen werden im Mittelmeer intensiv befischt. Der Zustand der Bestände ist unbekannt.Die Gemeine Meerbrasse wird auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) als stark gefährdet aufgeführt.
Die Dorade Royal wird im Mittelmeer in großem Maßstab gezüchtet. Beim Ausbringen von Zuchtanlagen wird wenig Rücksicht auf die Umgebung genommen. Es kann zu Überdüngung des Wassers kommen und zur Übertragung von krankheiten auf die Wildbestände.

Makrele: Zur Bestandsituation im Mittelmeer liegen keine Informationen vor und es gibt kein spezifisches Management. Bei der gezielten Makrelenfischerei gibt es wenig Beifang. Makrelen werden allerdings häufig in anderen Fischereien mitgefangen. Delfine, die die Makrelenschwärme jagen, gelangen teilweise mit in die Fischernetze.

Meerbarbe: Die Bestände im Mittelmeer sind größtenteils voll befischt oder überfischt. Durch die Grundschleppnetzfischereien gibt es einen hohen Beifang von jungen Fischen, Haien und Rochen sowie anderen empfindlichen Arten.

Sardelle: Die Bestandssituation der Sardelle ist zumeist unbekannt. Der hohe Fischereidruck lässt aber die Vermutung zu, dass der Bestand überfischt wird. In den verschiedenen Regionen des Mittelmeers unterscheiden sich die Bestandssituationen. Obwohl einige Bestände in der Vergangenheit zurückgegangen sind und die Befischung hoch bis überfischt ist, sind andere Bestände stabil oder wachsend und werden nur moderat befischt.

Sardine: Im Mittelmeer ist der Bestand gefährdet. Lieber nicht einkaufen! Im Mittelmeer ist aber der Beifang von Delfinen ein Problem, die sich von den Sardinenschwärmen ernähren und daher in ihrer Nähe anzutreffen sind. Auch die im Mittelmeer gefährdeten Mönchsrobben können in den Netzen mitgefangen und verletzt werden.

Seehecht: Die meisten Bestände im Mittelmeer sind überfischt und werden weiterhin zu intensiv befischt. In der Seehechtfischerei werden Delfine und Seevögel mitgefangen. Auch der Beifang zu junger Seehechte ist ein Problem.

Seeteufel oder Lotte: Die Bestandsgröße liegt außerhalb sicherer biologischer Grenzen. Seeteufel wird in gemischten Fischereien gefangen, in denen Beifänge von zu jungem Seeteufel, Kabeljau, Rochen und andere Fischarten auftreten.

Seezunge: Die Seezunge ist anfällig für Überfischung. Siewächst langsam und pflanzt sich im Alter von drei bis fünf Jahren fort. Die Bestandssituation im Mittelmeer ist weitgehend unbekannt, weil keine wissenschaftliche Bewertung durchgeführt wird. Seezunge ist in der Adria überfischt und wird in allen anderen Regionen wegen der intensiven Fischerei ebenfalls als überfischt eingeschätzt.

Schwertfisch: Die Bestände im Mittelmeer sind überfischt. Schwertfische werden im freien Wasser mit Langleinen oder Treibnetzen gefangen. Bei diesen Fangtechniken gibt es immense Beifänge von Meeresschildkröten, Seevögeln, marinen Säugern und Haien.

Stöcker oder Schildmakrele: Stöcker sind im Mittelmeer in küstennahen Gewässern verbreitet. Sie formieren sich zu großen Schwärmen. Der Bestandszustand im Mittelmeer sind unbekannt und es ist kein Fang-Management für Stöcker etabliert.

Weißer Thunfisch: Kleine Weiße Thunfische werden mit Angelruten oder Schleppangeln gefangen, größere Exemplare mit Langleinen. Die Langleinen-Fischerei verursacht Beifang bedrohter Arten, wie Meeresschildkröten, Seevögel, Delfine und Haie.

Wolfsbarsch: Die Bestände im Mittelmeer sind vermutlich voll ausgeschöpft und überfischt. Es gibt jedoch keine aktuellen Zahlen. Wolfsbarsch ist einer der wichtigsten Aquakulturarten im Mittelmeerraum. Er wird größtenteils in offenen Netzkäfigen gezüchtet.

Tintenfisch, Kalmar, Sepia und Oktopus: Die traditionelle Fischerei mit Fallen, Körben oder Speeren ist umweltfreundlich. Die Bestände von Tintenfischen können sehr stark schwanken und es gibt kaum Bewertungen darüber. Der Sepiabestand ist stabil. Im Mittelmeer wird Oktopus maximal genutzt und es besteht das Risiko einer Überfischung.

super, tintenfisch mag ich nicht.scheinbar bleibt dann nur makrele, oder wie? überall steht nur, was man nicht essen sollte. nirgends steht, was schon. und ich freu mich doch im urlaub immer so auf einen fisch aus dem meer. wie bitte soll man umweltbewusstsein und nahrungsaufnahme noch unter einen hut bringen? ich verstehe, warum so viele schon drauf pfeiffen.

LG

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.293

28.07.2013 19:40
#12 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat von Tyger im Beitrag #11
wie bitte soll man umweltbewusstsein und nahrungsaufnahme noch unter einen hut bringen?




Dann bleibt dir ja nur eine Wahl, auf Fisch ganz zu verzichten, oder auch zu pfeifen.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.753

28.07.2013 19:57
#13 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

...oder steig um auf Schweinefleisch

Sorry, aber wenn ich mich bei jedem Tier, welches ich teilchenweise verspeise, fragen würde, ob das wohl der Umwelt nicht schadet, dann würde ich Vegetarier werden...

Wenn Du den toten Fisch nicht isst, dann tut es ein anderer!

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

28.07.2013 20:14
#14 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Kauf einfach auf den kleinen Märkten den Fisch, der gerade erst vor Stunden aus dem Meer gezogen wurde. Du willst was Gutes essen,
und der Fischer lebt davon.
Würden wir jedes Nahrungsmittel erst auf alle möglichen Parameter hin untersuchen, wäre ein Teil der Bevölkerung schon gestorben, an Hunger.
Am MSC-Zeichen kannst du dich im Supermarkt orientieren, aber nicht bei der Fischfrau vor Ort.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.647

28.07.2013 20:52
#15 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Oder man kauft so ein:

________________________
Meine Fotogalerie

Angefügte Bilder:
P1050860.JPG  
svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.327

28.07.2013 21:15
#16 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

oder man kauft direkt beim Fischer am Hafen am Morgen

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

28.07.2013 22:15
#17 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat von Tyger im Beitrag #11
wie bitte soll man umweltbewusstsein und nahrungsaufnahme noch unter einen hut bringen? ich verstehe, warum so viele schon drauf pfeiffen.

LG


Da bleibt für Dich nur noch eines übrig: Soylent Green !

Lieber einen Thun als nix tun!

Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 22:16
#18 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

hi!

nein, auf fisch will ich nicht verzichten. fleisch esse ich schon seit über 10 jahren nicht mehr. nicht nur wegen dem tierleid, sondern auch, weil es mir einfach nicht schmeckt ;-). also, hat jemand einen tipp, wo ich auf rab schönen fisch bekommen kann? wo ich auch einheimische fischer unterstütze und nicht irgendwelche großunternehmen? hab keinen tau mehr von kroatien, obwohl wir als ich noch kind war jedes jahr runtergefahren sind ;-). von kärnten is ja nicht weit.

lg

Tyger Offline



Beiträge: 12

28.07.2013 22:19
#19 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

gg ribar, gute idee, hätte da ein paar ideen, mit welchen menschen man anfangen könnte

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.588

28.07.2013 22:24
#20 RE: Welche Fische guten Gewissens kaufen und bestellen? Antworten

Zitat
gg ribar, gute idee, hätte da ein paar ideen, mit welchen menschen man anfangen könnte

Vegetarier, nicht zu alt...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wohnung kaufen - welche Papiere - wer soll kaufen
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von maxfa
2 11.06.2020 03:30
von einsteins-erbe • Zugriffe: 689
Wo in Vrbnik/Krk Fisch und Meeresfrüchte kaufen?
Erstellt im Forum Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise von Würmtalfloh
0 17.08.2013 16:14
von Würmtalfloh • Zugriffe: 1303
Welcher Fisch?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Richie
23 30.07.2013 22:26
von Richie • Zugriffe: 1492
Was ist das für ein Fisch
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von DrMaCh
14 01.10.2013 17:45
von Fotopaar63 • Zugriffe: 11064
Welcher Fisch / Koja riba
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von pino
16 02.12.2011 11:51
von pino • Zugriffe: 1384
Welcher Fisch und welche Schlange?
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von madoline12
12 05.08.2011 17:41
von jozica • Zugriffe: 3721
welche Fische sind 1. Klasse ???
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von ghost
50 14.12.2019 20:21
von Kerum • Zugriffe: 14859
Insel Pasman- Fischen
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Maxim
12 31.07.2009 00:00
von Ratibier • Zugriffe: 4508
Angeln und Fischen in Kroatien / welche Fische ?
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Lucas
10 22.07.2008 20:23
von Minimiller • Zugriffe: 26940
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz