Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 28 Antworten
und wurde 4.088 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2
ThomasBehof Offline



Beiträge: 4

27.08.2013 18:17
Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Liebe Forumsmitglieder!

Meine frische angetraute Ehefrau und ich werden uns am 07.09.2013 von Österreich (Bezirk Neunkirchen, NÖ) nach Korcula zur Hochzeitsreise aufbrechen.Da wir unsere beiden Hunde mitnehmen wollten ergab sich Kroatien eher als als die Karibik ;-)
So, schnell gebucht und dann standen wir da: wir brauchen eine Fährverbiicdung etc.

Jetzt habe ich schon recherchiert und viele HPs besucht bzw. Reiseführer studiert. Doch die Angaben auf diversen Seiten und in diversen Reiseführern widersprechen sich leider ziemlich.
Jetzt komme ich zu meinen Fragen, und bitte Euch mir diese zu beantworten:
1.) Wie lange dauert die Überfahrt wirklich von Split nach Vela Luka mit Jadrolinja? 3 Stunden oder 6 Stunden? Ist eine Reservierung notwendig, oder kann ich einfach so ein paar Stunden früher dort sein?
2.) Wie gestaltet sich die Fahrt bis Orebic am Landwege? Ich möchte mir die eine Verbindungsfähre auf diese Halbinsel ersparen und durch den Neum-Korridor mit dem Auto auf die Halbinsel bis Orebic fahren. Ist das anstrengend über den Grenzübergang nach Bosnien oder problemlos? Die Fähre (Autofähre)ist deutlich billiger, die Überfahrt auch viel kürzer.
3. und letzte Frage: Hat von Euch schon jemand über Dogtravel.at gebucht und hat erfahrungen mit deren Häuser, die über Novasol vermittelt werden.

Ich bedanke mich für die hoffentlich hilfreichen Antworten und werde natürlich auch dann einen Bericht über unseren Urlaub im Forum posten.

Danke vielmals!

Euer Thomas

Herby0701 Offline



Beiträge: 5

27.08.2013 18:39
#2 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Hallo Thomas,

wir machen gerade Urlaub in Kuciste bei Orebic. Wir sind mit unserem Wohnwagen auf dem Kamp Palme.
Von der Autobahnabfahrt "Split" haben wir mit dem Gespann ca. 4 Stunden gebraucht.
Die Fahrt ist kein Problem. In der Nebensaison dürften auch die Wartezeiten an den Grenübergängen sehr kurz sein.
Die Fahrt über die Halbinsel Peljesac ist landschaftlich für uns immer wieder ein Genuss.
Die Fähre von Orebic nach Korcula fährt in regelmässigen Abständen und dauert keine halbe Stunde.
Wir wünschen euch eine gute Anreise und einen noch schöneren Urlaub.
Deine anderen Fragen kann ich dir leider nicht beantworten.

Schöne Grüsse aus Kuciste

Herby

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.738

27.08.2013 19:08
#3 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

1. Die Überfahrt von Split nach Vela Luka dauert laut Fahrplan 3 1/4 Stunden: http://www.jadrolinija.hr/docs/default-s...-d.pdf?sfvrsn=2

Reservieren kann man nicht, aber im September sollte man problemlos mitkommen, wenn man nicht in allerletzter Minute am Hafen ankommt.

________________________
Meine Fotogalerie

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

27.08.2013 19:15
#4 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Zitat von ThomasBehof im Beitrag #1
2.) Wie gestaltet sich die Fahrt bis Orebic am Landwege? Ich möchte mir die eine Verbindungsfähre auf diese Halbinsel ersparen
und durch den Neum-Korridor mit dem Auto auf die Halbinsel bis Orebic fahren. Ist das anstrengend über den Grenzübergang nach
Bosnien oder problemlos? Die Fähre (Autofähre)ist deutlich billiger, die Überfahrt auch viel kürzer.

Im September rechne ich nicht mit (längeren) Wartezeiten.

Die Fähre Ploce - Trpanj empfehle ich - falls die Zeit stimmt und gerade Platz ist .

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 264

27.08.2013 19:19
#5 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Hallo Thomas,

keine schlechte Wahl für eine Hochzeitsreise vor allem mit Hunden.

Wir sind vor 3 Wochen wieder von Orebic zurück und hatten auch wieder unsere Collie-Hündin mit dabei.

Wir fahren immer über den Landweg = Autobahn bis Ende (Vrgorac), runter bis nach Ploce (hier hast Du dann die Wahl - entweder per Fähre übersetzen nach Peljesac/Trpanj = Fahrtzeit ca. 50 Minuten, dann über die Inselstrasse weiter nach Orebic, ca. 25 KM und dann per Fähre übersetzen nach Korcula/Domince, oder: Fahrt über Opuzen/Neretva Delta = wunderschöne Landschaft, weiter über Neum/BIH durch den Korridor, wir haben dieses Jahr 4 Mal diesen Grenzübergang passiert - ohne Probleme oder Wartezeit - ich hatte mir vorher auch Sorgen gemacht, die aber absolut uneberechtigt waren, dann weiter über Mali Ston + Ston die Inselstrasse bis nach Orebic und dann mit der Fähre weiter.
Fahrtzeit von Ploce aus mit Grenzübergängen nach Orebic ca. 1,5 Stunden.

Vorteil = landschaftlich wunderschön, allerdings etwas kurvige Inselstrasse, die Fähre ab Ploce ist auch nicht viel schneller, für uns ist die Strasse immer die 1.Wahl, auch weil unser Hund sich auf einem Schiff nicht so wohl fühlt.
Falls Du einen Diesel PKW hast kannst Du in Neum oder in Kamenice (direkt hinter Omis für ca. 1,20 Euro tanken)

@Herby0701: Toll: Camping Palme, dort war ich 1979 auch mal mit Zelt, 2 Brüdern und Papa - es war der schönste Urlaub den ich als Teenie erlebt hatte!

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 264

27.08.2013 19:22
#6 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Korrektur:

Kamenice liegt natürlich etwas südlich von Neum in Richtung Dubrovnik, hatte ich gerade nur durcheinander gewürfelt, weil wir von einem Ausflug nach Omis dort Lamm vom Grill gegessen haben.

bambi1908 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 551

27.08.2013 22:07
#7 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Ich war auf Palme 1987 auch mein schönster Urlaub als Teenie meine Zieheltern fahren jetzt wieder runter.... und das seit über 40 Jahren Liebe Grüße Moni

Inamorato Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.045

28.08.2013 08:53
#8 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und zu Eurer Entscheidung, Eure Flitterzeit in Kroatien zu verbringen...

Bis auf Deine Fragen hätte der Post von mir sein können.
Zwar haben wir nur einen Hund, aber auch wir würden gerne mal Karibik (v.a. Kuba und Co), aber auch wir werden, nachdem wir uns getraut haben,
wohl nach Kroatien und natürlich dann auch nach Dalmatien fahren.

Zu Deinen Fragen:
1) wurde von Vera beantwortet
2) Ob man Ploce - Trbanje fährt oder Landweg ist weniger eine Zeitfrage, als eher eine Geschmacksfrage. Die Strecke ist wunderschön über Neum,
ist allerdings recht viel Gegurke. Wenn man schon eine lange Fahrt hinter sich hat, nehme ich gerne die Fähre um etwas zu entspannen, ansonsten
ist es wie gesagt, die Fahrt wert.
3)Kenne ich zwar nicht, hab da aber weniger Bedenken. Wenn die Lage einigermaßen ist, passt das, denn unserer Erfahrung nach ist es eher schwierig,
eine Unterkunft mit Hund zu finden, was nicht so tragisch ist, weil wir eh eingefleischte Camper sind...

Eine tolle Zeit - und ladet danach doch mal ein paar Fotos hier hoch. Sind hier immer gerne gesehen!

ThomasBehof Offline



Beiträge: 4

28.08.2013 09:10
#9 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Herzlichen Dank für die vielen ausführlichen Antworten und Infos.

Wir werden wahrscheinlich mit dem Auto bis nach Orbeic über den Landwege fahren, dann ist das mit den Hündern auch angenehmer und stressbefreiter. Auch herzlichen Dank für die Glückwünsche zu unserer Hochezit!
Natürlich werde ich nach dem Urlaub Fotos und Bericht posten, und wenn alles passt, wahrscheinlich wieder nach Kroatien fahren, da Urlaub mit Hund dort viel einfach möglich ist als In Italien.

Mit besten Grüßen

Thomas und Jana

Inamorato Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.045

28.08.2013 12:05
#10 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

meiner Erfahrung nach ist das mit den Fähren und Hunden kein Problem.
Mein Dicker mag eigentlich nix was wackelt, oder wo er keinen festen Boden unter den Füßen hat. Mit einem kleinen Personenboot etc. würde ich den
nie transprotiert kriegen. Aber bei den größeren Fährschiffen, wie sie da rumschippern (also alles wo Autos drauf passen) ist kein Problem.

Offiziell sollte man einen Maulkorb dabei haben.
Wir haben den ein einziges Mal gebraucht, weil so ein Vollhonk von Jadrolinja seinen kompletten Kopf ins Auto gesteckt hat und dann ziemlich
heftig angekläfft wurde... verständlicherweise. Aber sonst war das nie ein Problem.

ManuelEN Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 946

28.08.2013 18:18
#11 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Moin,

Glückwünsche zur Hochzeit
Fahr mit dem Auto die komplette Strecke bis Orebic und setze dort mit der Fähre nach Korcula rüber. In Neum günstig tanken und einen schönen Urlaub verbringen.
Die 1,5 Std. von Ploce bis Orebic halte ich jedoch für ein wenig zu schnell. Gerade wenn man die Strecke das erste mal fährt. Allein der Weg vom Abzweig Peljesac bis Orebic beläuft sich auf ca. 60km.
Wir, bekennende Peljesac-Fans, jedoch mit Wohnwagen unterwegs, benötigen für die Strecke Orebic - Autobahn ca. 3 Std.

Gruß
Manuel

Lakritz macht spitz, Pizza macht spitzer

ThomasBehof Offline



Beiträge: 4

28.08.2013 19:00
#12 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Ich bin wirklich begeistert, über diese vielen Antworten! Danke dafür!

Ich hab nur noch eine Frage: da wir in einem Haus direkt am Meer wohnen und auch eher auf Selbstversorger unterwegs sind, haben wir auch vor vieles mitzubrngen an Nahrungsmitteln und Getränken. Acch Wein und Zigaretten sind da geplant... kennt jemand von euch die Limits dafür? Wird auf der bosnisch/kroatischen Grenze streng kontrolliert?

Ich bedanke mich jetzt schon für die netten Antworten!

Ihr seid wunderbar!

Danke, danke, danke

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

28.08.2013 19:55
#13 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Zitat von ThomasBehof im Beitrag #12
...mitzubringen an ... Getränken. Auch Wein...
Davon würde ich dringendst abraten!

( http://de.wikipedia.org/wiki/Dinga%C4%8D
http://de.wikipedia.org/wiki/Po%C5%A1ip
Unsere Winzer. )

bambi1908 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 551

28.08.2013 21:28
#14 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Davon ist wirklich abzuraten auf dem Weg nach Orebic fährst Du in etlichen Weinanbaugebieten vorbei. Am Anfang Orebic ist ein großer Konzum da kannst Du Dich mit allem eindecken was Du brauchst bevor Du auf die Fähre fährst und gerade Wein und Zigaretten sind unten wesentlich billiger als in Deutschland. Was teurer ist ist Bier was meinem Göttergatten immer schwer zu schaffen macht am billigsten ist es im Kasten wenn den Kaufst mußt Du den Kaufbeleg aufheben kriegst dann mit dem Bon Pfand. Wir haben immer zwei Kästen wenn einer leer ist abgeben neuen holen. In Korcula kenn ich nur den Konzum am Hafen kriegst aber auch alles. Vor Jahren haben wir auch immer etwas von Deutschland mitgeschleppt inzwischen nicht mehr. Was ich aber nie finden konnte sind Kerzen. Glaub in ganz Kroatien gibt es nur Grablichter.
Auf einer Hochzeitsreise vielleicht nicht ganz unwichtig. Von mir übrigens auch alles Gute an Euch zwei und von Korcula und Kroatien werdet Ihr sicher nicht enttäuscht sein.
Ganz liebe Grüße und einen unvergeßlichen Urlaub wünscht die Moni

ManuelEN Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 946

28.08.2013 21:52
#15 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Nabbend,

Bier, Wein und Liköre schön daheim lassen und vor Ort kaufen
Eine Frage an die Korcula-Kenner! Kommt in dieses "schöne" Einkaufszentrum, oberhalb von Korcula, auch ein Konzum rein und falls ja, wann?
Evtl. müssten die beiden dann nicht vorab in Orebic einkaufen. Vielleicht reicht der Platz im Auto dafür nicht mehr.
In Korcula kenne ich nur den/die Konzum unten an der Marina, aber da isses immer so voll gewesen, Autos auf den Parkplätze sowie die Leute im Laden selbst - Jammern auf hohem Niveau, ich weiß

Gruß
Manuel

Lakritz macht spitz, Pizza macht spitzer

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 264

28.08.2013 21:55
#16 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Hallo Thomas,

Wein nach Kroatien mitnehmen - ist wie Bier mit nach Bayern nehmen.

Von wo kommt Ihr eigentlich her, wo macht ihr eine Pause (Zwischenübernachtung geplant?)

In Korcula-Stadt gibt es einen kleinen Laden wo Du den Wein vorher probieren kannst und dann aus einem größeren Behälter abgezapft wird und mir persönlich hat der Wein von Korcula genauso gut geschmeckt wie der auf Peljesac.

Wo seit Ihr denn auf Korcula?
Eigentlich gibt es überall kleinere oder größere Supermärkte:Konzum, Studenac, Tommy usw.

Es gibt eigentlich in Kroatien alles was man zum Leben braucht: Manche Dinge günstiger als in D, aber leider auch viele Dinge teurer oder auch viel teurer als in D., deswegen aber viel mitschleppen würde ich nicht, es sei denn Du magst besondere Wurst - Schinken und Salami schmeckt in Kroatien meist besser als in D.

Der große Konzum am Ortseingang von Orebic (auf dem Weg zur Fähre - gleich hinter der Tankstelle) ist wirklich gut sortiert, falls Du noch Platz im Auto hast, einfach mal ranfahren.

Lass Dich nicht erschrecken über die ersten Kilometer vom Autobahnende bis nach Ploce, sehr kurvenreich vor allem am Anfang, nur langsames vorankommen - wenn Du dann aber bis zum Abzweig Richtung Dubrovnik bist läuft es!

Mach Dir keine Sorgen über die Grenzübergänge, wie gesagt wir sind im Juli 4x hin und 4x zurück hierüber gefahren und es gab keine einzige Kontrolle (möglichst nur Personalausweis vorzeigen) und geniesse die Landschaft - die ist wirklich wunderschön-angefangen in Opuzen/Neretva Delta.

Nach Kerzen habe ich selbst nie geschaut - war nur 1x Stromausfall und als es dunkel war habe ich lieber in den Himmel geschaut und Sternschnuppen gezählt.

Alles Gute für die Zukunft und falls es Euch in Kroatien gefällt, habe ich eine tolle Adresse für eine schöne Ferienwohnung von privat in Orebic, wo man auch mit Hund hin darf und die Vermieter selbst einen Hund haben.

bambi1908 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 551

28.08.2013 22:02
#17 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

QWolli
hoffe das ist so richtig ...
Mit den Kerzen weis ich auch nur weil unsere Mädels vor 3 Jahren unsterblich verliebt waren in Polen die sind vor uns abgereist und sie wollten unbedingt Kerzen aufstellen zwecks verliebt an einen denken...
Völlig sentimental und geheule ohne Ende Teenies halt wir haben dann ewig gesucht und nur Grablichter gefunden.
Die stehen heute noch in Ihren Zimmern aber ich finds halt nicht grad toll Liebe Grüße Moni

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 264

28.08.2013 22:04
#18 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Hallo nochmals,

hab gerade erst gesehen das ihr aus Niederösterreich seit - hier eine kleine Zeitangabe:

Wir sind von unserer Zwischenübernachtung Neuhaus/Schärding am Inn um 8.15 Uhr losgefahern und um 19.30 Uhr in Orebic angekommen, von hier geht dann die Fähre rüber nach Korcula (Fahrtzeit ca. 20 Minuten), im September ist bestimmt nicht mehr so viel los, also keine Bange.

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 264

28.08.2013 22:10
#19 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

@bambi

als ich noch jung war (Ende 70er - Anfang 80er) habe ich ganz liebe kroatische und bosnische Mädchen kennengelernt und mit denen dann zusammen in den Sternenhimmel geschaut, polnische Touristen gab es damals noch nicht - aber sehr nette und hübsche Mädels aus der damaligen Czechoslowakei, die aber sehr schüchtern waren.

ThomasBehof Offline



Beiträge: 4

28.08.2013 22:22
#20 RE: Das erste Mal nach Kroatien (Insel Korcula) Antworten

Also gegen Sternschnuppen hätte ich nichts einzuwenden zwecks romantischer Stimmung und Hochzeitstreise und so :-)

Mir ist schon bewusst, dass Zigaretten sicherlich günstiger als in Österreich zu haben sind, aber wir sind halt sehr eingeschossen in unsere Suchtmittel und wollen zumindest eine Stange pro Person mitnehmen, da man ja nicht wissen kann ob das kroatische "Kraut" auch mundet...

@Wein: Ja, ich habe schon gelesen, dass der kroatische Wein beliebt und auch recht schmackhaft sein soll. Da wir beide aber sehr auf friulanische Pinot Grigios und Sauvignons abfahren hätten wir gerne ca. 10 Flaschen mitgenommen und uns nur vergewissert, ob dies einfuhrtechnisch in Ordnung ginge. Natürlich werden wir uns am dortigen Wein delektieren und durchkosten, man möchte ja auch was neues kennenlernen. Etwas österreichischen Käse und ein bisschen Wurst wird auch in die Kühltruhe gepackt werden, ansonsten werden wir natürlich vor Ort durch die Läden ziehen und uns das die Dinge für den täglichen Gebrauch checken.
Kerzen nehen wir nun bestimmt mit, denn auf der Terasse muss das einfach sein am Abend. Danke für diesen Tipp, denn gerade solche Kleinigkeiten können einem dann einen halben Tag Einkaufstrubel bescheren.

Wir sind mit einem neuem Renault Megane Grand Tour (Diesel) unterwegs. Wie siehts eigentlich mit den Dieselpreisen in Kroatien aus. Besser in Österreich (natürlich abseits der Autobahn)/Slowenien noch voll machen oder ruhig in Kroaien tanken?

So, ich denke nun habe ich alle Fragen gestellt, die mir auf den Nägeln brannten. Ich freue mich schon meine Urlaubserfahrungen mit euch teilen zu können!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Insel Korcula / Campingplatz Port 9
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von majumaka
3 16.06.2022 22:38
von majumaka • Zugriffe: 1938
Immobilie in Kroatien zu verkaufen (Insel Korcula)
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von I-love-Croatia
1 01.10.2014 20:57
von Thule • Zugriffe: 1976
Buchtipp: Wandern auf der Insel Korcula, Süddalmatien
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von planika
4 15.02.2016 11:04
von planika • Zugriffe: 3813
Insel Korcula Bucht Stracincica
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von amiga
1 29.05.2011 12:24
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1521
Insel Korcula Ferienwohnungen in Zavalatica 3 m Meerentfernung
Erstellt im Forum Ferienwohnung Peljesac und Insel Brac, Hvar, Korcula von marijajurcevic
14 14.04.2014 10:11
von Hedi K • Zugriffe: 5607
Für Dalmatienfans: Alte Häuser auf der Insel Korcula
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von ELMA
1 21.06.2006 21:08
von Allu • Zugriffe: 4256
Impressionen von Vela Luka/ Insel Korcula - ein Bildbericht
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von ELMA
0 17.06.2006 11:44
von ELMA • Zugriffe: 3145
Fahrt über die Insel Korcula - ein Bildbericht
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von ELMA
11 19.06.2006 21:36
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 3533
Fereinwohnung auf Insel Korcula - direkt am Meer
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von biki
1 12.05.2005 02:37
von beka • Zugriffe: 784
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz