Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 92 Antworten
und wurde 4.654 mal aufgerufen
  
 Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 10:36
#61 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

In Kame und anschließend in Fushe-Kruja ist richtig viel auf den Straßen los. Den Berg zum Museum nach Kruje lasse ich mich mit dem Sammeltaxi hochbringen. Hier wären 500 Höhenmeter auf 9 Kilometer zu überbrücken. Das will ich mir nicht antun, zumal ich anschließend noch nach Durres zum Meer möchte. In Kruje angekommen schaue ich mir das Skanderbeg – Museum an. Tolle Anlage in atemberaubender Gegend. Vor dem Museum ist der angeblich einzige touristische Basar in Albanien. Das Rad stelle ich im Innenhof der Museumsanlage ab.

Angefügte Bilder:
IMG_1051.JPG   IMG_1053.JPG   IMG_1054.JPG   IMG_1056.JPG   IMG_1073.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 10:38
#62 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

.

Angefügte Bilder:
IMG_1062.JPG   IMG_1063.JPG   IMG_1066.JPG   IMG_1071.JPG   IMG_1072.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 10:39
#63 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Nach gut 2 Stunden mache ich mich jetzt per Rad auf den Rückweg. Das Rad rollt und rollt bergab.

Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:08
#64 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

.

Angefügte Bilder:
IMG_1065.JPG   IMG_1076.JPG   IMG_1080.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:11
#65 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Ich schlage nun den Weg nach Durres zur Küste ein. Durres ist die zweitgrößte Stadt Albaniens und das Touristenurlaubszentrum. Ich muss über die Schnellstraße nach Durres, dass macht nicht richtig Spaß, da nur ein schmaler Randstreifen vorhanden ist und der ganze Schwerlastverkehr in Richtung Küste fährt. In Durres bekomme ich beim ersten Hotel ( Empfehlung aus dem Reiseführer ) eine Absage. Angeblich voll, sieht aber nicht so aus !. Also weiter direkt zur Strandpromenade. Hier habe ich mehr Glück. Zimmer mit direktem Meerblick. Nicht schlecht. Hier ist auch schon ganz schön was los. Überwiegend Hochhäuser, nicht wirklich schön und immer noch zwischendurch kommunistische Denkmäler !

Angefügte Bilder:
IMG_1081.JPG   IMG_1088.JPG   IMG_1093.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:13
#66 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Ich schließe mich dem Xiroh an. Bummeln am Abend mit Stadtbesichtigung !

Angefügte Bilder:
IMG_1096.JPG   IMG_1099.JPG   IMG_1100.JPG   IMG_1102.JPG   IMG_1103.JPG   IMG_1121.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:16
#67 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

.

Angefügte Bilder:
IMG_1122.JPG   IMG_1123.JPG   IMG_1127.JPG   IMG_1128.JPG   IMG_1133.JPG   IMG_1136.JPG   IMG_1138.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:17
#68 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

13. Tag - Montag, 12.05.2014
Durres – Lezhe - Shengjin
84,1 km - 19,9 km / h - 151 Höhenmeter
4,14 Std.– 58 M.ü.d.M. höchster Tagespunkt

Ich muss heute dem Weg nach Fushe-Kruje wieder zurück. Also wieder über die Schnellstraße mit dem schmalen Randstreifen. Nach 1,45 Stunden habe ich wieder Fushe-Kruje erreicht. Ich will die Nebenstrecke nehmen, hier muss ich aber nach einem Kilometer wieder umkehren, die Straße wird gerade saniert und ist nur eine Schotterpiste die extrem staubt. Außerdem sehe ich hier erst mal, was Schlaglöcher sind ! Wir jammern in Deutschland ja schon bei jedem kleinen Schlagloch ! Dann fahrt mal nach Albanien !

Angefügte Bilder:
IMG_1140.JPG   IMG_1141.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:19
#69 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Auf die Schotterpiste habe ich keine Lust, also geht es jetzt über eine Schnellstraße, jetzt aber mit extrem breiten Randstreifen. Hier habe ich Rückenwind und radle mit 30 km/h in Richtung Lehze. In Lehze schaue ich mir das Grabmahl vom Nationalhelden der Albanier, das Shkanderbeg – Grabmal an. Hier werde ich das erste mal von bettelnden Zigeunerkindern belästigt, die aber vom Wachpersonal weggeschickt werden. Das Grabmahl wird extra für mich geöffnet, andere Touristen sind nicht da.

Angefügte Bilder:
IMG_1143.JPG   IMG_1144.JPG   IMG_1145.JPG   IMG_1147.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:22
#70 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Da Lehze nicht allzuviel zu bieten hat, entschließe ich mich, zwecks Übernachtung wieder die Küste aufzusuchen. Dahin sind es nur ein paar Kilometer und so mache ich mich auf den Weg nach Shengjin. Ich radle nicht in China, der Ort heißt wirklich so. Auf dem Weg dorthin merke ich wieder, dass der Hinterreifen wieder schwammig wird und Luft verliert. Das darf doch nicht wahr sein, der dritte Plattfuß. Mit der letzten Luft im Reifen erreiche ich Shengjin. Dort checke ich im Hotel President ein. Die ganze Küste ist von Plattenbauten zubetoniert. Schöne Urlaubsorte sehen anders aus.

Angefügte Bilder:
IMG_1151.JPG   IMG_1152.JPG   IMG_1153.JPG   IMG_1155.JPG   IMG_1159.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:24
#71 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Ich bekomme ein Zimmer in der 4. Etage mit Meerblick. Das Rad darf ich auf dem Balkon lagern. Jetzt erst wieder einmal den Schlauch flicken. Das passiert auf dem Balkon in der 4.Etage. Wieder ein kleines Metallteil im Mantel. Diesmal aber ein anderes. Es ist nicht die gleiche Stelle, also neu reingefahren. Man, was geht mir das auf die Nerven. Bei den letzten Touren hatte ich nicht so viele Pannen.

Angefügte Bilder:
IMG_0974.jpg  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:26
#72 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

.

Angefügte Bilder:
IMG_1161.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:27
#73 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Zum Abendessen geht es in eine nahe gelegene Pizzeria. Im Hotel trifft dann noch eine Schulabschlussklasse ein, die machen Party bis in die Nacht. Natürlich auch in den Zimmern neben mir. Warum sollte es hier anders sein als bei uns ? Ich schlafe aber trotz des Lärms ein.

14. Tag - Dienstag, 13.05.2014
Shengjin - Skhodra
69,4 km – 18,4 km / h - 119 Höhenmeter
3,46 Std.– 34 M.ü.d.M. höchster Tagespunkt

Nach einem ziemlich lieblosen Frühstück seitens des Hotels, die Jugendlichen hatten im Frühstücksraum ein gewaltiges Chaos hinterlassen und waren gerade abgereist, breche ich gegen 09.00 Uhr auf. Ich radle gemütlich auf der Hauptstraße entlang und treffe nach 20 Kilometern 3 andere Radfahrer, wobei einer auch gerade einen Platten repariert. Wir kommen ins Gespräch und ich erfahre, das es sich um einen Niederländer, gestartet in Sarajevo und zwei Spanier handelt. Man hat sich unterwegs getroffen und beschlossen, ein Stück gemeinsam zu fahren. Sie wollen nach China. Komisch, alle wollen nach China. Das Kartenmaterial das sie allerdings dabei haben, ist eine Katastrophe. Podgorica heißt noch Titograd und auf der Karte ist fast ganz Europa drauf. Netter kleiner Maßstab, nur die ganz großen Städte sind eingezeichnet. Manche Leute kommen auch mit weniger aus. Für Tipps weiter in den Süden sind sehr aber sehr dankbar. Nachdem der Platten repariert war, verabschieden wir uns in verschiedene Richtungen. Ich mache mich auf den Weg nach Shkodra. Ich habe beschlossen, 2 Tage in Shkodra zu bleiben und dann nach Podgorica zu fahren. Das Wetter hat sich verschlechtert. Ich hatte zunächst vor, auf Grund der Flugverschiebung um 2 Tage nach hinten noch in die Berge nach Teth zu fahren. Da der Wetterbericht für die nächsten Tage aber regen angesagt hat, entschließe ich mich gegen Teth. Ich müsste über den Thora - Pass in 1660 Metern Höhe radeln, da wir aber auf Meereshöhe morgens nur 8 Grad haben, ist mir das Risiko zu groß, dort oben einzuschneien. Das ist mir einmal in Montenegro passiert, ein zweites Mal habe ich darauf keine Lust, zumal die Gefahr zu groß ist, dass ich dann das Flugzeug verpasse. Also checke ich im Hotel Tradita ein. Hier war ich vor zwei Jahren schon mal. Die Zimmer werden gerade hergerichtet.

Angefügte Bilder:
IMG_1163.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:29
#74 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Ich setzte mich dann anschließend ohne Gepäck aufs Rad und fahre zum Shkodrasee nach Shiroke und Zogai. Vom Fischessen nehme ich Abstand, da am Himmel wieder schwarze Wolken aufziehen.

Angefügte Bilder:
IMG_1164.JPG   IMG_1165.JPG   IMG_1166.JPG   IMG_1167.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:32
#75 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Also schnell zurück in die City, auf in die Fußgängerzone. Es fängt natürlich auch zu regnen an. Jetzt erst mal mit dem Rad unter einen Sonnenschirm. Der Regen hält so 30 Minuten an, dann wird es trockener und ich fahre zum Hotel zurück. Gerade dort angekommen schüttet es schon wieder.
Zum Abendessen geht es wieder in die Villa Bektashi. In einer Regenpause habe ich Glück, dass ich nach dem Abendessen trocken zum Hotel zurück komme.

15. Tag - Mittwoch, 14.05.2014
Shkodra
0 km

Heute vor 2 Wochen ging es los ! Man, wie die Zeit vergeht. Von Langeweile keine Spur. Ich habe mich an das alleine Radeln gewöhnt, ein guter Begleiter am Abend ist mein E-Book. Ich werde gegen 04:00 Uhr wach, ein schweres Gewitter tobt und es regnet in strömen. Das sind bestimmt die Ausläufer des Balkantiefs, das weite Teile von BIH und Serbien überschwemmt hat. Ich drehe mich noch einmal um und werde um 08.30 Uhr wach. Nach dem Frühstück mache ich mich auf, die Teile von Shkodra zu erkunden, die ich bislang noch nicht gesehen habe. Es regnet immer mal wieder zwischendurch, größtenteils ist es aber trocken, aber empfindlich kühl. Die Entscheidung nicht nach Teth zu radeln war somit richtig. In der Stadt suche ich zwischenzeitlich das Kolpinghaus auf, da es sintflutartig regnet. Die Wasserlöcher auf den Straßen sind voll. Bei einem Espresso und E-Book – Lesen warte ich den Regen ab. Am Abend schaue ich noch das Endspiel der UEFA – Champions – League - Finale. Sevillia siegt im Elfmeterschießen.

Angefügte Bilder:
IMG_1169.JPG   IMG_1170.JPG   IMG_1171.JPG   IMG_1174.JPG   IMG_1175.JPG   IMG_1176.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:35
#76 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

16. Tag - Donnerstag, 15.05.2014
Shkodra - Podgorica
66,5 km - 17,5 km / h - 168 Höhenmeter
3,48 Std.– 238 M.ü.d.M. höchster Tagespunkt

Ich packe zusammen und verlasse Albanien in Richtung Montenegro / Podgorica. Da ich jetzt einen Tag vorher in Podgorica ankomme, ist in meinem Hotel kein Zimmer frei. Ich buche über Booking ein anderes. Gegen 13.00 Uhr soll es wieder anfangen stark zu regnen. Ich will zumindest versuchen, um diese Zeit in Podgorica zu sein. Ich merke, dass bei mir auf Grund des bescheidenen Wetters und dem sich abzeichnenden Ende der Tour so langsam die Luft raus ist. Unterwegs treffe ich noch einen Radreisenden aus Dortmund. Das wir beide aus der gleichen Stadt kommen, stellen wir erst bei der Verabschiedung fest. Er ist für ein Jahr nach dem Studium ausgestiegen und will mal schauen wie weit er kommt.

Angefügte Bilder:
IMG_1184.JPG   IMG_1186.JPG   IMG_1188.JPG   IMG_1189.JPG   IMG_1190.JPG   IMG_1193.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:38
#77 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Gegen 13.30 Uhr treffe ich dann im Hotel „ Crnogorska „ in Podgorica ein. Etwas außerhalb, aber tolles kleines Hotel mit einem angeschlossenen Restaurant. Nachdem der Regen dann wieder aufgehört hat, mache ich mich zu einem ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt auf. Tolle Kathedrale, aber auch noch viele verfallene Kommunismusbauten. Für eine Hauptstadt bietet Podgorica nicht allzu viel.

Angefügte Bilder:
IMG_1194.JPG   IMG_1195.JPG   IMG_1196.JPG   IMG_1198.JPG   IMG_1204.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:40
#78 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

.

Angefügte Bilder:
IMG_1206.JPG   IMG_1208.JPG   IMG_1209.JPG   IMG_1213.JPG   IMG_1214.JPG  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:41
#79 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

Abendessen gab es dann im Hotelrestaurant. Fleisch war mal nicht im Angebot, dafür aber eine leckere Forelle.

Angefügte Bilder:
IMG_0983.jpg  
Als Diashow anzeigen
Poli Offline



Beiträge: 465

24.07.2014 13:45
#80 RE: Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien Antworten

17. Tag - Freitag, 16.05.2014
Podgorica
36,7 km - 16,8 km / h - 135 Höhenmeter
2,10 Std.– 127 M.ü.d.M. höchster Tagespunkt

Nach dem Frühstück verlegt ich in mein Anfangs / Endhotel, Hotel „ M „ Es hat wieder leicht angefangen zu regnen, ich komme aber noch einigermaßen trocken dort an. Ich muss einmal quer durch die Stadt. Das Zimmer ist noch nicht frei, also warte ich eine Stunde im Aufenthaltsraum bei einem Espresso. Man ist aber sehr bemüht und ich bekomme dann doch sehr schnell mein Zimmer. Da ich jetzt noch einen Tag länger Zeit habe, will ich mir die Gegend um Podgorica noch ein wenig anschauen. Also ohne großes Gepäck, nur mit eine Lenkertasche geht’s los. Es ist trocken. Zunächst fahre ich zum Fernsehturm, der liegt ganz in der Nähe meines Hotels, hier hat man einen tollen Überblick über die Stadt.

Angefügte Bilder:
IMG_1217.JPG   IMG_1219.JPG   IMG_1221.JPG   IMG_1222.JPG   IMG_1224.JPG  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sa. 20.8.22 mdr 19:50 Uhr Biwak rockt den Balkan - Geheimnisvolles Albanien (5) > Wh. So. 03:40
Erstellt im Forum Mazedonien-Forum von beka
1 16.08.2022 10:51
von beka • Zugriffe: 496
Strecke Kroatien - Montenegro - Albanien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von fasti24
0 28.12.2016 11:59
von fasti24 • Zugriffe: 694
Busreise für Wiener: Glanzlichter am Balkan
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von beka
1 19.02.2012 18:25
von m.w. • Zugriffe: 709
Radtour 2011 in Kroatien / Bosnien - Herzegowina / Montenegro / Albanien
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Poli
72 28.06.2012 13:00
von May • Zugriffe: 11580
Grenzübergang für Touristen geöffnet / Montenegro - Albanien ?
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Poli
2 14.03.2011 06:44
von Poli • Zugriffe: 1341
Keine Visumpflicht für Serbien, Montenegro und Mazedonien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
25 13.12.2009 20:46
von Loli • Zugriffe: 4894
Serbien kann das grösste Wirtschaftsland des Balkans werden
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
164 16.10.2008 08:37
von Thofroe • Zugriffe: 11904
Adriatisch-ionische Autobahn - Wann baut man 110 Km durch Montenegro?
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Nikolas
5 09.10.2005 15:12
von Nikolas • Zugriffe: 12513
SERBIEN/MONTENEGRO auf einem Blick. (Landkarte mit allen Städten) / Strassenkarte
Erstellt im Forum Serbien-Forum von DEJAN
3 26.07.2006 22:10
von beka • Zugriffe: 15976
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz