Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 13 Antworten
und wurde 3.227 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
dorie Offline



Beiträge: 14

09.10.2014 21:41
Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Spontan entschlossen wir (mein Mann und ich) uns, mit unseren Kindern (3 Jahre und 6 Monate) ans Meer zu fahren. Zuerst wollten wir wieder auf die Insel Krk. Aber auf Grund der kürzeren Anfahrt, damit unser kleines "Zwutschgerl" nicht so lange im Auto sitzen muss, entschieden wir uns für Novigrad in Istrien. Wir buchten erstmals ein Mobilheim auf dem Campingplatz "Sirena". Wir wählten die Luxusvariante "Bella Vista", das Home war sehr schön und neu, 40m2 groß und mit traumhaften Meerblick, sogar vom Bett aus, da riesige Fenster in jedem Zimmerchen waren. Die Mobilhomes sind etwas erhöht, also am Hang, daher hat man sehr schönen Blick aufs Meer, allerdings muss man trotzdem ca. 200m zum Strand gehen. Außerdem gab es überall kleine Pools für die Mobilhome-Bewohner. Ein weiterer Pluspunkt ist die Nähe zur Altstadt, ca. 1 km.


Leider war der naheliegende Steinbruch sehr laut. Wir haben es schon in den Bewertungen gelesen, dachten aber das kann nicht so tragisch sein. Am ersten Tag bemerkten wir den Steinbruch fast gar nicht, dann kam allerdings ein großes Schiff und am 2ten Tag wurde dieses von 7.00 bis 21.00 beladen und war immer noch nicht voll. Am meisten störte uns das Piepsen von den Parkhilfen der LKWs die das Schiff beluden.

Daher fragten wir am Tag darauf an der Rezeption, ob wir auf den anderen Campingplatz "Mareda" übersiedeln dürfen, dieser befindet sich leider 4 km außerhalb. Jedenfalls muss ich sagen, die Mitarbeiter sind sehr freudlich gewesen und wir könnten übersiedeln. Wir mussten nicht einmal die Endreinigung am CP Sirena bezahlen. Man sagte uns auch, dass sie leider nicht wissen, wann das Schiff wieder fährt und ob noch eines kommt, denn wenn kein Schiff da ist, ist es sehr angenehm dort.

Am CP Mareda gefiel es uns auch sehr gut, wir hatten ebenfalls 200m zum Strand und den Pool und Kinderspielplatz direkt vor der Haustür, leider aber keinen Meerblick. Ach ja, das Mobilhome war nun ein etwas kleiners, aber reichte voll aus, es war alles neu und sauber. Es ist ein richtiges Dorf voller Mobilhomes und für uns wäre das nichts in der Hauptsaison, für die Nachsaison aber ideal. Und nun konnte ein entspannter Urlaub losgehen...

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, das Meer war auch noch angenehm warm (geschätzt 21 Grad :-) Und es gab einen sehr schönen Meerwasserswimmingpool am Strand.


Novigrad hat eine nette kleine Altstadt und Hafen, sowas mögen wir im Urlaub immer gern zum Bummeln.

Und was uns natürlich auch sehr wichtig ist, das gute Essen :-) Wir lieben ja Fisch und Meeresgetier! Und haben auch in Novigrad fast immer gut gegessen, aber eine Konoba möchte ich besonders hervorheben - die Konoba Cok!!! Wer Fisch mag, sollte hier unbedingt vorbeischauen und roh marinierten Fisch, Jakobsmuscheln oder gedämpften Fisch probieren :-). Hier kommt auch die Wirtin mit den frischen, rohen Fischen an den Tisch und sagt einem was es heute gibt. Sowas mag ich sehr, dann weiß man auch, dass es frisch ist.

Novigrad ist auf jeden Fall eine Reise wert und von Österreich aus auch wirklich schnell zu erreichen. Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen Lust auf Urlaub machen und freue mich jetzt schon auf nächstes Jahr, da werden wir uns wieder ein anderes Städtchen ansehen :-)

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

09.10.2014 22:07
#2 RE: Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Eins der besten Lokale in der Ecke:
Santa Marina im Hafen von Lanterna

Biebricher Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 203

09.10.2014 22:14
#3 RE: Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Danke für den Bericht, dorie!

Novigrad haben wir bei einer Istrien-Reise im letzten Jahr auch besucht - ein schönes kleines Städtchen.

Beneidenswert, wenn man so eine kurze Anreise hat ...

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

09.10.2014 22:26
#4 RE: Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Wo wir 2008 zuletzt da waren,
sprach ein heimischer Bekannter von 3 J. Restlaufzeit für den Steinbruch, nun ist die Drecksschleuder immer noch in Betrieb:-(

dorie Offline



Beiträge: 14

10.10.2014 07:42
#5 RE: Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Zitat von deto im Beitrag #2
Eins der besten Lokale in der Ecke:
Santa Marina im Hafen von Lanterna


ist gespeichert für den nächsten Aufenthalt :-)

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.293

10.10.2014 10:17
#6 RE: Reisebericht Novigrad Okt. 2014 Antworten

Danke für diesen netten Erfahrungsbericht!

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.596

04.02.2015 11:41
#7 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Hallo die Runde !

... wer in NOVIGRAD ein gutes Restaurant sucht :

und zwar nicht EINES der Besten - sondern DAS BESTE !!!
es ist das "SIDRO" gleich am Hafen. Sidro ist das italienische Wort für ANKER.
wenn wir mit einem Schiff in Novigrad angelegt haben, hab ich immer SOFORT den
"Speckschneider" (hat die Bordkassa)hingeschickt, um einen Tisch zu reservieren.
da alle Crews DORT essen wollen ist der Andrang entsprechend groß.

Luftfee Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 747

04.02.2015 12:46
#8 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Zitat von veli-rat im Beitrag #7

... Sidro ist das italienische Wort für ANKER.


Äh - nö.
Ancora wär's...

Aber angesichts deines allumfassenden Wissens sind das peanuts

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

04.02.2015 12:53
#9 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Laut dem Google-Übersetzer ist es das kroatische Wort für Anker und das italienische für Apfelwein. Passt beides für ein Restaurant.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.596

04.02.2015 17:23
#10 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

... hab irgendwo im Gedächtnis :

ANKER- VERBOT in der italienisch Seekarte heißt ähnlich wie : VIETATO SIDERNO oder ?
mus irgendwo eine italienische Seekarte haben - aber NOCH BESSER : fahr ins "SIDRO" und frag !


möglicherweise gibt es eine Art Oberbegriff für : ankern, vermuren, .... ?

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 392

06.08.2022 19:41
#11 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

War jemand vor kurzem in Novigrad?
Ist der Steinbruch in Antenal noch in Betrieb? Da wurde die Laufzeit immer wieder
verlängert.

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.596

06.08.2022 19:51
#12 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Hallo Vinko !

Einen Steinbruch kenne ich nicht.
Aber habe irgendwo ein ZEMENT-WERK mit Drehofen und dergleichen in Erinnerung.
DAS ist die Mutter der Dreckschleuder
Und da ist meist ein Steinbruch in der Nähe

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.606

06.08.2022 19:53
#13 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Der Steinbruch war 2020 noch in Betrieb, aber im Ort bekam man nichts mit davon. Allenfalls auf dem angrenzenden CP, aber da war ich nicht.

@veli-rat

https://goo.gl/maps/cFjZ17ib67FE2gDm9

________________________
Meine Fotogalerie

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 392

07.08.2022 10:33
#14 RE: Reisebericht Novigrad / Istrien Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #13
Der Steinbruch war 2020 noch in Betrieb, aber im Ort bekam man nichts mit davon. Allenfalls auf dem angrenzenden CP, aber da war ich nicht.

@veli-rat


Der sollte doch eigentlich schon Jahre stillgelegt sein...
Auf Lanterna hat man schon Lärm wahrgenommen.
Meist wurde es laut, wenn der rote Frachter beladen wurde.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein kleiner Reisebericht von uns... Italien - Istrien - Slowenien
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Loopyne
16 30.10.2017 09:17
von Luftfee • Zugriffe: 2425
Wintersafari in Kroatien 2014/2015 mit Zrce-Bay.com
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Cernik
334 10.01.2016 22:05
von Cernik • Zugriffe: 21263
Radreise 2014 - Montenegro - Albanien - Mazedonien
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Poli
92 26.06.2020 08:18
von beka • Zugriffe: 4994
Reisebericht - Mit dem Wohnwagen nach Kroatien
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von Thofroe
0 14.02.2013 13:00
von Thofroe • Zugriffe: 6125
NOVIGRAD
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von Bertram
1 07.12.2005 13:03
von Daniel • Zugriffe: 2800
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz