Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 10 Antworten
und wurde 1.673 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
melzer-kalkar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5

21.03.2019 09:16
Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Hallo zusammen,

mein Name ist Claus, ich bin 56 Jahre jung und spiele mit dem Gedanken, mit meiner Frau nach Kroatien auszuwandern. Seit nunmehr 22 Jahren besuchen wir dieses wunderschöne Land, schon alleine dadurch bedingt, dass meine Gattin gebürtige Jugoslawin ist, die schon 35 Jahre Jahre in Deutschland lebt.
Wie wir unseren Lebensunterhalt in Kroatien bestreiten möchten, habe ich hier in einem anderen Thread

Selbstständigkeit in Kroatien
schon mal kurz umschrieben.
Was wir jetzt hier suchen, wären Erfahrungen von anderen Deutschen, die diesen Schritt schon gewagt haben, mit denen wir uns austauschen können.
Gerne auch persönlich, denn wir werden wieder vom 10.06. bis zum 27.06.19 in Kroatien unterwegs sein.
Lieben Dank an alle, die uns fleißig schreiben.

Gruß Claus

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.193

10.05.2019 01:09
#2 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Zitat von melzer-kalkar im Beitrag #1
...gebürtige Jugoslawin...

Wohl kaum!

WWW.WEBADRIA.COM
Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien & Co.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.617

10.05.2019 08:46
#3 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Warum nicht?

Die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien bestand immerhin bis 1991 oder 1992. Genau weiß ich das nicht.
Jetzt haben wir 2019. Die gebürtige Jugoslawin, um die es geht, lebt bereits 35 Jahre in Deutschland. Das heißt sie wurde spätestens 1984 geboren. Ich schätze aber eher früher.
1984 gab es Jugoslawien aber noch.

Habe ich da einen Denkfehler?

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.193

10.05.2019 12:31
#4 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Grundsätzlich herrscht ein großes Mißverständnis, was die richtige Einordnung angeht --> Unterscheid zw. Staatsbürgerschaft und Nationalität:
Der ehemaligen Staat war ein Staatenbund (im Vergleich BRD: Bundesstaat), jeder Bürger hatte zwar die verbriefte Yu-Staatsbürgerschaft, aber dennoch seine "angeborene" Nationalität, die man ja keineswegs ablegen kann.
Was also den Status seiner Ehefrau angeht, so ist diese gebürtige Serbin, wie er in einem anderen Thread korrekterweise angegeben hatte.
Daher mein Einwand.

WWW.WEBADRIA.COM
Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien & Co.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.617

10.05.2019 15:05
#5 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Danke für diese Erläuterungen. Habe wieder was dazugelernt.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.193

10.05.2019 15:46
#6 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Gern geschehen!

Deshalb ist es mir auch ein Rätsel, weshalb die Allgemeinheit bzw. Medien ständig so überrascht tun, wenn jemand, der "dt. Papiere" hat und leichtsinnigerweise als Deutscher betitelt wird, sich nicht so gibt. Konkretes Beipiel: Ein Mezut Özil hat deutlich und selbstbewußt demonstriert, daß er durch und durch Türke ist. Der Besitz dt. Papiere sichert ihm lediglich gewisse Rechte/ Pflichten und Privilegien zu, bspw. das Privileg in der dt. A-Mannschaft aufzulaufen.

Ich habe schon immer strikt zw. Nationalität und Staatsangehörigkeit unterschieden.
Das Stückchen Papier ändert doch nicht jemandes Identität, die komplexerer Natur ist und tief in einem Menschen verwurzelt liegt.

WWW.WEBADRIA.COM
Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien & Co.

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

10.05.2019 16:35
#7 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Der Özil ist ein Kapitel für sich.
In Gelsenkirchen geboren, da aufgewachsen und und und....
Trotz allem bekennender Tűrke😬

Aeneas Tzajkowski Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 330

19.05.2019 15:43
#8 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Zitat von Thofroe im Beitrag #5
Habe wieder was dazugelernt.

Nicht wirklich.

Zitat von biki im Beitrag #4
Der ehemaligen Staat [Jugoslawien, Anm. d. Verf.] war ein Staatenbund (im Vergleich BRD: Bundesstaat)

Richtig dagegen ist:
Die SFRJ (1963-1992), bzw. die FNRJ (1946-1963), bzw. das DFJ (1943/1945-1946) war ein foederaler Staat.
Auch die SRJ (1992-2003) war ein Bundesstaat. Der Name Jugoslawien wurde bei der Umwandlung in einen Staatenbund (2003) abgelegt.
Der Vollstaendigkeit sei erwaehnt, dass auch der DSHiS (1918), bzw. das KSHiS (1918-1929), bzw. das KJ (1929-1941) ein Zentralstaat war.
Es gab somit niemals unter dem Namen Jugoslawien einen Bundesstaat.

Zitat von biki im Beitrag #6
Ich habe schon immer strikt zw. Nationalität und Staatsangehörigkeit unterschieden.

Richtig dagegen ist:
Bei dem Begriff Nationalitaet handelt es sich um ein Polysem und er hat zum einen die Bedeutung Staatsangehoerigkeit und zum anderen die Bedeutung (ethnische) Volkszugehoerigkeit; die jeweils gemeinte Bedeutung ergibt sich aus den Kontext und zum Teil durch die Verortung des Formulierenden: In Nationalstaaten wird der Begriff haeufiger im Sinn von Staatsangehoerigkeit und in (auch ehemaligen) Vielvoelkerstaaten (wichtige Ausnahmen: USA und Kanada) wird der Begriff haeufiger im Sinn von Volkszugehoerigkeit benutzt.
Zitat von biki im Beitrag #2
Zitat von melzer-kalkar im Beitrag #1
...gebürtige Jugoslawin...

Wohl kaum!

Richtig dagegen ist:
In Jugoslawien gab es auch Jugoslawen, wobei damit aber im Laufe der Zeit unterschiedliche Menschen gemeint waren:
In der FNRJ waren die Muslime nicht als eigene ethnische Volkszugehoerigkeit anerkannt und wurden als national unentschiedene Jugoslawen gefuehrt.
In der SFRJ gab es zwar Muslime als eigene Ethnie, aber dafuer musste sich niemand mehr einer Ethnie zuordnen, so dass Kinder aus Mischehen oder auch ueberzeugte (oder Ueberzeugung vorheuchelne) Jugoslawen sich als eben solche bezeichnen konnten. In der Volkszaehlung von 1981 waren die hoechsten Anteile (jeweils knapp 10%) an Jugoslawen (wenig ueberraschend) in der Vojvodina, (auch wenig ueberraschend) in BiH und (hoert, hoert) in Kroatien zu finden; viele von den letzteren waren 10 Jahre spaeter zum Teil die ueberzeugtesten Kroaten.

Aeneas Tzajkowski Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 330

26.05.2019 17:26
#9 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Zitat von Aeneas Tzajkowski im Beitrag #8
Der Vollstaendigkeit sei erwaehnt, dass auch der DSHiS (1918), bzw. das KSHiS (1918-1929), bzw. das KJ (1929-1941) ein Zentralstaat war.
Es gab somit niemals unter dem Namen Jugoslawien einen Bundesstaat.

Erratum:
Der Vollstaendigkeit sei erwaehnt, dass der DSHiS (1918), bzw. das KSHiS (1918-1929), bzw. das KJ (1929-1941) ein Zentralstaat war.
Es gab somit niemals unter dem Namen Jugoslawien einen Staatenbund.

neuzugang Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6

25.09.2019 22:06
#10 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Hallo!

Wir (Paar) sind den Weg der "Auswanderung" von Berlin nach Zagreb 2013 gegangen.

Schreiben Sie uns bitte bei Interesse eine E-Mail + Ihre Telefonnummer an:

useriro@gmail.com

Danke.

Pastir Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 16

28.09.2019 12:16
#11 RE: Erfahrungen Auswanderung nach Kroatien Antworten

Zitat von biki im Beitrag #6

Ich habe schon immer strikt zw. Nationalität und Staatsangehörigkeit unterschieden.
Das Stückchen Papier ändert doch nicht jemandes Identität, die komplexerer Natur ist und tief in einem Menschen verwurzelt liegt.



Aleviten und sonstige nicht-sunnitische Muslime sind eigentlich recht leicht zu assimilieren, sofern man ihnen gegenüber keine ausschließende Haltung an den Tag legt.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FKK Erfahrungen
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von Streamliner
5 04.09.2020 22:15
von beka • Zugriffe: 508
Google Pay in Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Sa-Pu
7 20.07.2020 20:36
von Sa-Pu • Zugriffe: 716
Fahrzeug Diebstahl Erfahrungen?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von marcs01
38 27.06.2015 00:55
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 4400
Valeggios Erfahrungen in Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Valeggio
84 24.02.2009 21:03
von Thofroe • Zugriffe: 2675
Mit Wohnmobil und Hund nach Kroatien
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von Stephan1973
1 04.03.2011 15:10
von Sandra23 • Zugriffe: 4777
Probleme mit der Vermietung von App an Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Holidays88
22 21.09.2007 22:51
von Holidays88 • Zugriffe: 2544
Witzige Bootsfahrer Erfahrungen in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von merlinrovinj2
60 22.10.2005 12:51
von MarkusK • Zugriffe: 7551
Kroatien "Nur geträumt"
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Franky
3 24.04.2004 11:08
von Micha • Zugriffe: 776
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz