Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 5.230 Antworten
und wurde 342.709 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | ... 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262
duran Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 257

20.11.2020 19:01
#5141 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Verehrter Herr Froehlich,

Vor zwei Wochen wurde von der Firma Biontech in Zusammenarbeit mit der Firma Pfizer die Entwicklung eines Impfstoffes gegen Corona bekannt gegeben. Vor genau 12 Tagen, mit dem Ergebnis von weltweit stark steigenden Aktienkursen in der Hoffnung auf eine baldige Beendigung der Pandemie. Heute wurde bekannt gegeben, das man eine Notfallzulassung in den USA beantragen wird.
Nächste Woche soll zugelassen werden.

Was ist da jetzt Blödsinn? Keine 3 Wochen von der Bekanntgabe eines Impfstoffes bis zu einer Zulassung. Erkläre du mir bitte wie man da ausreichend testen kann, wo doch in der Regel jahrelange Zulassungsverfahren üblich sind. Also von der Bekanntgabe eines Mittels bis zu einer Zulassung.

Es geht auch nicht um wissenschaftliche Erkenntnisse über einen RNA Impfstoff. Unstrittig ist doch aber, noch nie wurde einem RNA Impfstoff die Zulassung erteilt. Es gibt keine Erfahrungen damit.
Was willst du mir eigentlich erzählen?

Contergan hat insofern damit zu tun, dass man den Leuten damals eben die gleiche Sicherheit propagiert hat. Es sollte keine Nebenwirkungen geben. Und Jahre später dann die ganzen Mißgeburten.
Nützt den betroffenen Menschen nur alles nichts.

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.357

20.11.2020 19:14
#5142 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von duran im Beitrag #5141
RNA Impfstoff

An diesen Impfstoff wurde jahrelang geforscht. Und jetzt kommt dieser zu Einsatz? Verstehe wer will.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.047

20.11.2020 19:31
#5143 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Weil mich das wirkliche Leben wesentlich mehr interessiert als alle Statistiken und Zahlen oder die-Spinnerei von AfD-Jüngern und anderen Leerdenkern: wir sind am letzten Wochenende nach Kroatien gefahren - nicht, um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen, sondern weil Haus und Hof winterfest gemacht und die Früchte des Sommers geerntet werden müssen. Angesagt war also Arbeit, nicht Urlaub.

Zur Anreise: die Autobahnen sind jetzt, Mitte November, sowohl in D als auch in A, SLO und HR leer; rund 80 % der 1350 km fahren wir mit Tempomat, vom Ruhrgebiet bis Zadar brauchen wir 12 Stunden reine Fahrzeit. Grenzkontrollen: Fehlanzeige. Nur der kroatische Grenzer will meinen Ausweis sehen. Natürlich haben wir uns vorher online erfolgreich über entercroatia angemeldet. Das sieht der Grenzer beim Scan meines Persos, und: "Sie haben ein Haus in Kukljica? Da war ich mal im Urlaub, schön ist es da! Gute Reise!" Den Ausweis meiner Frau will er gar nicht sehen.

Auf der Fähre von Zadar nach Preko verlieren sich rund 20 PKW - alles Einheimische, wir sind die einzigen Ausländer. Niemand steigt aus, alle bleiben in ihren Fahrzeugen. Und dann : Kuklijca, unser zweites Zuhause: wie üblich fahren wir nicht sofort nach Hause, sondern erst mal durch's Dorf. Als Erste treffen wir unsere alte Freundin Mirjana, und als ich beim Aussteigen die Maske aufsetze, lacht die sich kaputt: "Guck' mal der doofe Deutsche, der der kommt hier mit Maske!" Ich: "Mirjana, meine Maske schützt Dich, nicht mich!" - aber das versteht sie nicht; sie ist eh etwas dümmlich. Dann kommt ihr Mann Dubravko hinzu: "Pozdrav, Du warst doch Covid-positiv, Du bist doch jetzt immun, was soll der Zirkus?" Ich: "Ach ja? Falls sich das noch nicht 'rumgesprochen hat, der britische Premier Boris Johnson war auch positiv, und jetzt ist er es zum zweiten Mal!" Dubravko: "Na ja, was soll's, wir treffen eh nur wenige Bekannte hier." Ich: "OK, und Deine Bekannten treffen dann auch wieder ein paar Bekannte, die auch wieder welche, und am Ende landet einer auf der Intensivstation und keiner weiß wieso." Dubravko: "Na ja, wenn Du das so siehst - bis jetzt ist jedenfalls noch nichts passiert, nur ein paar Leute in Kali und zwei Alte hier, aber bei uns schon mal gar nichts. Also, was soll das ganze Corona-Theater?" Ich verkneife mir einen weiteren Kommentar, gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens....

Wir bleiben stur: in unser Haus kommt niemand 'rein, selbst unser Freund und Hausmeister Rajko nicht, der für mich seit über 40 Jahren wie ein Bruder ist, und der versteht das: "Du hast die Scheixxe hinter Dir, ich möchte das nicht haben." Offenbar ist Rajko die Ausnahme.

Im Dorfkonzum und auch im El-Si-Baumarkt in Kali ist es wie im Frühjahr: kein Eintritt ohne Maske und nicht mehr als zwei oder drei Kunden gleichzeitig, auf der Straße ist es eher anders: die üblichen Alkis sitzen mit der Bierpulle dicht beisammen vor dem Konzum und philosophieren über Gott und die Welt, der Spielplatz ist voll mit Kindergartenkindern und Mamas und Kindergärtnerin ohne Maske.

Gestern hatten wir mit unseren Oliven einen Termin in der Ölmühle in Dobropoljana/Pašman, der Ölmüller (mit Maske!): "Stellen Sie Ihre Säcke da hin, die leeren Kanister auch! Und wenn Ihr Öl fertig ist, dann stellen wir das wieder 'raus." - und fast entschuldigend: "Mein Bruder ist in Zadar an Corona gestorben. Ich möchte das nicht auch." Der Mann sollte das Bundesverdienstkreuz kriegen!

Heute habe ich an meinem Boot geschraubt; mein Bootshallen-Nachbar, ein Zahnarzt aus Šibenik: "Bei uns ist das genau so wie bei euch. Im April haben selbst die jungen Leute geglaubt, sie würden tot umfallen, wenn sie ohne Maske aus dem Auto steigen. Dann kam der Sommer, und es ist kaum etwas passiert. Und weil das so war, werden die Leute - insbesondere die Jungen - jetzt sorglos: "Wenn bis jetzt nichts passiert ist, dann kann das ja so schlimm nicht sein. Außerdem sterben ja nur die Alten."

Fazit: es gibt Menschen, die nehmen Corona ernst. Und es gibt Menschen, die nehmen Corona nicht ernst. Und unter den Idioten, die das Ganze nicht ernst nehmen, leidet die ganze Welt. So einfach ist das.


...Scheixxe, das ist lang geworden, aber die dalmatinischen Abende sind auch lang - erst recht, wenn man außer zuhause 'rumzusitzen nicht viel tun kann. Vermutlich liest das kaum jemand, recas und duran und ein paar andere Klugscheißer schon mal gar nicht - weil: die wissen ja eh alles besser. Egal, quod skripsi skripsi...

HFroehlich Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 552

20.11.2020 19:50
#5144 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

@kornatix: Schön von Dir zu lesen! Wie war die Zitronenernte? Bei uns gab es sehr viel Obst, war das in Kroatien auch so?

Viele Grüße
Henning

Aeneas Tzajkowski Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 365

20.11.2020 19:55
#5145 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von veli-rat im Beitrag #5136
NEIN - Er schreibt nur auf Schreibfehler !
ein Schreibtisch-Täter ohne Niveau

Es entbehrt nicht einer gewissen Art von Ironie, wenn ausgerechnet Du hier irgendjemanden Niveaulosigkeit vorwirfst. (SCNR)

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.217

20.11.2020 19:56
#5146 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Ach doch, kornatix, die meisten lesen das schon. Und auch das, was Henning und ein paar andere der "Vernunftsfraktion" schreiben.
Ich freu mich immer, wenn hier noch der eine oder andere etwas schreibt, den man ernst nehmen kann, es werden immer weniger. Ist das Resignation?
Ich beneide dich sehr. Da wir uns keine Quarantäne leisten können, müssen wir zuhause bleiben, während sich unsere Freunde unten um unser Land kümmern.
Meine große Hoffnung besteht darin, dass sich das Leben so schnell wie möglich wieder normalisiert und wir im Frühjahr wieder ganz normal und ohne Einschränkungen runterfahren können. Dass diese Hoffnung nur eine Chance hat, wenn sich in nächster Zeit alle mal an der Büx nehmen und einschränken, verstehen die ganzen Dagegen-Schreier einfach nicht. Ich kann mich da nur wiederholen: Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

HFroehlich Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 552

20.11.2020 20:13
#5147 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von duran im Beitrag #5141
Verehrter Herr Froehlich,

Vor zwei Wochen wurde von der Firma Biontech in Zusammenarbeit mit der Firma Pfizer die Entwicklung eines Impfstoffes gegen Corona bekannt gegeben. Vor genau 12 Tagen, mit dem Ergebnis von weltweit stark steigenden Aktienkursen in der Hoffnung auf eine baldige Beendigung der Pandemie. Heute wurde bekannt gegeben, das man eine Notfallzulassung in den USA beantragen wird.
Nächste Woche soll zugelassen werden.

Was ist da jetzt Blödsinn? Keine 3 Wochen von der Bekanntgabe eines Impfstoffes bis zu einer Zulassung. Erkläre du mir bitte wie man da ausreichend testen kann, wo doch in der Regel jahrelange Zulassungsverfahren üblich sind. Also von der Bekanntgabe eines Mittels bis zu einer Zulassung.



@duran: Du bist einfach nicht informiert. Die Tatsache, dass Biontech an einem Impfstoff arbeitete -und die Ergebnisse vielversprechend aussahen- war wohl jedem seit vielen Monaten bekannt, der sich ein wenig informierte. Das konnte man sehr wohl wissen ohne Wissenschaftler oder Arzt zu sein.

Warum ging die Entwicklung so schnell? Ganz einfach: In der Tat dauerte früher die Entwicklung von Impfstoffen wesentlich länger. Heute haben wir wesentlich bessere und schnellere Methoden der Sequenzierung, somit war das Genom von SARS-CoV-2 sehr schnell durchsequenziert. Zudem wusste man aus jahrelanger Forschung an SARS-CoV1 und MERS-CoV, dass die Spike-Proteine extrem effektive Zielproteine für einen Impfstoff darstellen. Und gerade die mRNA-basierten Impfstoffe haben außer anderen Vorteilen den großen Pluspunkt, dass man schneller zu einem Impfstoff kommen kann als mit den früher angewandten Methoden.

Sich nicht zu informieren, ist eine Sache. Andere für die eigene Ignoranz und Unwissenheit verantwortlich machen zu wollen ist einfach nur paradox.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.745

20.11.2020 20:44
#5148 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Zitat von Kirsten im Beitrag #5146
Ach doch, kornatix, die meisten lesen das schon. Und auch das, was Henning und ein paar andere der "Vernunftsfraktion" schreiben.
Ich freu mich immer, wenn hier noch der eine oder andere etwas schreibt, den man ernst nehmen kann, es werden immer weniger. Ist das Resignation?
Ich beneide dich sehr. Da wir uns keine Quarantäne leisten können, müssen wir zuhause bleiben, während sich unsere Freunde unten um unser Land kümmern.
Meine große Hoffnung besteht darin, dass sich das Leben so schnell wie möglich wieder normalisiert und wir im Frühjahr wieder ganz normal und ohne Einschränkungen runterfahren können. Dass diese Hoffnung nur eine Chance hat, wenn sich in nächster Zeit alle mal an der Büx nehmen und einschränken, verstehen die ganzen Dagegen-Schreier einfach nicht. Ich kann mich da nur wiederholen: Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.


Ich lese die Beiträge auch, das viele Geschwafel gewisser Leute hier überfliege ich nur noch und greife im schlimmsten Fall dann auch ein.

Was die Quarantäne angeht, so gibts einen Lickblick:

Zitat
Gericht kippt Quarantänepflicht für Auslandsrückkehrer in NRW

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat die in der Corona-Einreiseverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen geregelte Quarantänepflicht für Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten gekippt. Nach Ansicht des Gerichts hat das Land nicht berücksichtigt, dass Reisende bei der Rückkehr aus Ländern mit geringeren Infektionszahlen als an ihrem Wohnort nach der Heimkehr einem höherem Infektionsrisiko ausgesetzt sind.

"Das von den Rückkehrern ausgehende Infektionsrisiko stelle sich jedenfalls bei vergleichbaren Inzidenzwerten nicht anders dar, als wenn sie daheim geblieben wären", schreibt das Oberverwaltungsgericht. Die angefochtenen Regelungen seien daher unverhältnismäßig.



Wenn die Zahlen in Kroatien wieder auf ein erträgliches Niveau sinken, kann man also demnach auch hoffentlich wieder ohne nachfolgende Quarantäne dahin reisen, selbst wenn der betreffende Landesteil auf der Risikoliste bleibt. Das Infektionsrisiko darf nur nicht erheblich höher sein als zu Hause. Ob man das dann riskiert, muss man natürlich selber entscheiden. Die Möglichkeit eines Krankenhausaufenthaltes in Kroatien finde ich allerdings nicht sehr verlockend.

________________________
Meine Fotogalerie

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.318

20.11.2020 21:11
#5149 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Hier ein guter Überblick,
welche Impfstoffe, in welchem Stadium der Zulassung sind.

https://www.puls24.at/news/chronik/wann-...ntworten/220042

aber nicht vergessen : es DAUERT NOCH, also VORSICHT ist angesagt.

duran Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 257

20.11.2020 21:45
#5150 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Sehr geehrter Herr Froehlich,

bei der von dir angeführten Argumentation verstehe ich nicht warum dann bisher noch kein RNA basierter Impfstoff zugelassen wurde. Wenn das alles so schnell und unkompliziert gemacht werden kann. Seit wieviel Jahren forscht man schon mit diesen Impfstoffen rum? Angefangen von Krebsmedikamenten bis hin zu Corona Impfstoffen wurde noch kein Impfstoff erfolgreich eingesetzt oder zugelassen.
Da darf man schon mal fragen warum bisher alles ergebnisoffenblieb und ausgerechnet jetzt innerhalb weniger Wochen der Durchbruch erreicht worden sein soll. Das alles auch mal unabhängig von Corona.

Hier mal ein Auszug aus einem Artikel vom Sommer 2020.

Erfahrungsgemäss dauert es 7 bis 10 Jahre von einer Idee bis zur zugelassenen Vakzine. Der Impfstoff gegen Ebola wurde in einer Rekordzeit von 5 Jahren entwickelt. Tests kämen langsam voran, weil der menschliche Körper langsam auf eine Impfung reagiere. Es dauere Wochen, bis Antikörper produziert würden, und könne noch länger brauchen, um Nebenwirkungen zu erkennen, schreibt der Medizinjournalist Patrick Boyle – und erinnert an historische Rückschläge, etwa bei unter Zeitdruck freigegebenen Impfstoffen gegen Polio. Wer abkürze, könne später Probleme bekommen. Das gilt auch für die schnell produzierbaren RNA-Impfstoffe.

https://www.nzz.ch/wissenschaft/eine-spr...bgut-ld.1555197


Glücklicherweise muss ich nicht die Euphorie der Finanzeliten und Mainstreammedien glauben. Ich kann mir immer noch meine eigene Meinung bilden.

Und im übrigen bin ich sehr gespannt auf die vorweihnachtliche Stimmung. So ganz ohne Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern und unbeschwerten Einkaufsbummel in schön geschmückten Innenstädten.
All dies wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Da werden die Nerven bei einigen blank liegen.

Ebenso bleibt für mich die Frage ob man in dieser Zeit noch nach Kroatien fahren muss. Durch mehrere Staaten die Risikogebiet wie das Zielland selbst ist. Das muss man nicht verstehen.
Bleibt zu hoffen, dass sich Kornatix nicht noch mal ansteckt und er dann ernsthaft erkrankt. Ich finde sowas halt unvernünftig. Aber jeder soll es halten wie er will.
Mehrfach habe ich geschrieben, es ist so gut wie nichts bekannt. Nicht einmal die genauen Ansteckungswege. Und selbst Kornatix, bestes Beispiel, hat sich infiziert trotz höchster Vorsicht, Umsicht und Weitsicht.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.008

20.11.2020 22:37
#5151 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Zitat von duran im Beitrag #5150
Ebenso bleibt für mich die Frage ob man in dieser Zeit noch nach Kroatien fahren muss. Durch mehrere Staaten die Risikogebiet wie das Zielland selbst ist. Das muss man nicht verstehen.


duran wenn du der Deutschen Sprache mächtig wärst hättest du gelesen das kornatix nicht zum sonnen und Urlauben auf der Insel Ugljan ist, sondern seine Ernte einbrinnen muss und Haus und Hof winterfest machen muss! Oder soll er seine Ernte verfaulen lassen? Siehe unten nochmals eingestellt!

Zitat von kornatix im Beitrag #5143
wir sind am letzten Wochenende nach Kroatien gefahren - nicht, um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen, sondern weil Haus und Hof winterfest gemacht und die Früchte des Sommers geerntet werden müssen. Angesagt war also Arbeit, nicht Urlaub.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.741

20.11.2020 22:52
#5152 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Zitat
Was die Quarantäne angeht, so gibts einen Lickblick:

Etwas dazu, meine Frau war wegen privaten Gründen 4 Wochen in Slawonien und ist am Sonntag Nacht wieder in Köln gelandet. Beim Hinflug musste ich vorher ein Formular ausfüllen und zu kroatischen Behörden senden. Vor dem Rückflug nach Deutschland musste ich das auch machen, diesmal zum Gesundheitsministerium, was das Formular an das zuständige Gesundheitsamt weiter geleitet hat. Im Flugzeug wurde ein Merkblatt mit Verhaltensregeln ausgegeben und der Ausdruck des von mir ausgefüllten Formular kontrolliert. Ich habe dann heute nach 5 Tagen Quarantäne angerufen und gefragt, ob ein Test sinnvoll wäre. Die sehr freundliche Dame meinte, dass es ohne Symptome bei dem großen Andrang nicht sinnvoll wäre. Die Auswertung würde bis ca. Montag dauern, und am Mittwoch endet die 10-tägige Quarantäne sowieso.Somit warten wir noch bis Mittwoch ab, wenn keine Beschwerden auftreten, sind wir glücklich und zufrieden.

duran Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 257

20.11.2020 22:58
#5153 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Wenn Kornatix mit Grippe zu Hause im Bett liegen würde könnte er auch nichts ernten. Und Hausmeister Rajko ist ja auch noch da. Keine Sorge, ich habe es schon konzentriert gelesen.

Ich will und kann es nicht bewerten, ich weiß nicht ob ich runter gefahren wäre in der derzeitigen Situation. Noch dazu wo er sich schon mal unten was eingefangen hat. Oder auf dem Weg dorthin. Aber das weiß ja auch keiner so genau.

Die Vernunft der Leute ist unkalkulierbar. Vieles wäre einfacher würden die Menschen vernünftiger mit der Sache umgehen. In meinem Umfeld gehts doch nur um den verlorenen Urlaub und wo man nun das vierte mal nächstes Jahr den Urlaub bucht. Ende Dezember einen Ski Urlaub und dann Ende Januar nochmal und wo soll ich denn im Sommer bloß hin. Das sind die Probleme der Mitbürger.
Na und erst der verlorene Weihnachtsmarkt. Geht mir alles am Allerwertesten vorbei. Ich bleibe mit meinem Arsch einfach mal zu Hause. Und von mir aus auch drei Wochen über die Weihnachtsfeiertage am Stück. Ich schnitze mir eine schöne Figur mit der Motorsäge oder restauriere ein Auto. Andere fahren halt in der Weltgeschichte rum. Jeder wie er will.

duran Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 257

20.11.2020 23:06
#5154 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Kurz vor dem Feierabend noch eine Anmerkung. Was bringen 10 Tage Quarantäne wenn die Inkubationszeit bis zu 21 Tage beträgt? So war doch im Frühjahr die Erkenntnis. Wenn sich diene Frau also in der letzten Woche infiziert hätte könnte sie nach 14 Tagen ansteckend werden. In meinen Augen völlig sinnlose und nicht zielführende Quarantänemaßnahmen. Warum wird nicht getestet? Wegen Überlastung natürlich. Aber nur ein Test würde Sicherheit bringen. Was ein Quatsch.

Praktisch gesehen könntet ihr beide nun mindestens 7 Tage als Superspreader rumlaufen ohne Symptome.

prati Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.753

20.11.2020 23:10
#5155 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von HFroehlich im Beitrag #5147

Warum ging die Entwicklung so schnell? Ganz einfach: In der Tat dauerte früher die Entwicklung von Impfstoffen wesentlich länger. Heute haben wir wesentlich bessere und schnellere Methoden der Sequenzierung, somit war das Genom von SARS-CoV-2 sehr schnell durchsequenziert. Zudem wusste man aus jahrelanger Forschung an SARS-CoV1 und MERS-CoV, dass die Spike-Proteine extrem effektive Zielproteine für einen Impfstoff darstellen. Und gerade die mRNA-basierten Impfstoffe haben außer anderen Vorteilen den großen Pluspunkt, dass man schneller zu einem Impfstoff kommen kann als mit den früher angewandten Methoden.




Was ist eigentlich damit, dass der Impfstoff "nur" die geimpfte Person vor Erkrankung schützt, aber diese das Virus trotzdem weitergeben kann? Ist das bei allen derzeit kursierenden Impfstoffen so?

Kerum Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.772

20.11.2020 23:59
#5156 Der nächste Hirnriss Thread geschlossen

Zitat
Fazit: es gibt Menschen, die nehmen Corona ernst. Und es gibt Menschen, die nehmen Corona nicht ernst. Und unter den Idioten, die das Ganze nicht ernst nehmen, leidet die ganze Welt. So einfach ist das.



Gut dass du das anschneidest, und dann gibt es jene, bei denen die Massenmanipulation wirkt, die Propaganda ist klassisch perfekt, die breite Bevölkerung glaubt alles, und wundert sich nicht einmal nach der zehnten Welle, das sie im Totalitarismus lebt.

Die Beruhigungstropfen Industrie freut sich über die Angstparolen die Grundlos herumgereicht werden.

Jetzt kapier ich, wie man Menschen dazu bringen kann, Genozide zu verüben.

Mir fehlt einfach noch immer der Beweis dafür, das es sich bei Covid-19 um eine solche gefährliche Pandemie handelt, die solche Maßnahmen rechtfertigt.
Wo sind die entsprechenden Definitionen, wo festgelegt ist, wann von einer Pandemie geredet werden darf?

Ich warte noch immer, das die genannten Zahlen mit Fakten belegt werden? Wer stirbt tatsächlich an und nicht nur mit Covid-19 - Alter, Vorerkrankungen, Prozentzahl der Positiv Getesteten. Das Ganze wäre dann mit anderen Krankheiten und Risiken in Relation zu setzen und erst dann würde einmal so halbwegs transparent werden, womit man es hier zu tun hat.
Und ich denke, wenn das alles ehrlich kommuniziert werden würde, bräuchten wir über das Maßnahmengesetz nicht sprechen.

Seit Auftreten von Corona ist mir in Wien kein einziger Fall in der Verwandtschaft oder Bekanntschaft bekannt geworden,
wo nur das Corona-Virus an einer schweren Erkrankung oder gar den Tod schuld war.
Es wäre daher interessant, wie viele schwere Erkrankungen oder gar Todesfälle in der Verwandtschaft oder Bekanntschaft von Bundeskanzler Kurz und Gesundheitsminister Anschober aufgetreten sind, die nachweislich nur durch das Corona-Virus verursacht wurden wie das ja auch bei anderen Epidemien in der Regel der Fall ist. Laut Bundeskanzler Kurz von der ÖVP müsste ja jeder jemanden kennen, der eine schwere Erkrankung durch Corona bekommen hat. So eine Auskunft sollte man übrigen auch von den deutschen Regierungsmitgliedern bezüglich ihrer Verwandten und Bekannten verlangen.

Wobei ich wirklich gerne wüsste wie viele halbwegs gesunde Menschen an Corona gestorben sein sollen.

Die gelangweilten Mitarbeiter der Bestattung die sich letzte Woche auf dem Friedhof die Sonne auf den Bauch ihrer schwarzen Uniformkutten scheinen ließen, haben geantwortet, das sie zur Zeit auch nicht mehr Arbeit haben als sonst auch, im Schnitt.

Und daran hat sich seitdem nix, aber auch gar nix geändert. Die Sterberaten bei uns heuer liegen im Durchschnitt wie in den Jahren zuvor.

Welche Ideen am 18.11 im Bundestag kreiert wurden, scheinen den Michel hier auch nicht sonderlich zu interessieren.

Schade, dachte hier im Forum sind einige Juristen zugegen.

Dieses Posting enthält Spuren von Interpretationsspielräumen.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.741

21.11.2020 00:18
#5157 RE: Corona Virus Thread geschlossen

Zitat
Was bringen 10 Tage Quarantäne wenn die Inkubationszeit bis zu 21 Tage beträgt? So war doch im Frühjahr die Erkenntnis.

...Offensichtlich haben sich andere Erkenntnisse ergeben, was mit neuen Erfahrungswerten sicher nachvollziehbar ist. Von 21 Tagen war aber auch im Frühjahr keine Rede, die Quarantänezeit betrug da noch 14 Tage. Ich gehe davon aus, dass die Anordnungsbefugten über genug Wissen verfügen....

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.357

21.11.2020 07:44
#5158 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Veli-rat @ wenn man anderer Meinung ist dann ist man nicht unbedingt ein Klugscheisser .Es sind leider Tatsachen die existieren. Ich habe beruflich jeden Tag mit Hunderten von Menschen zu tun und das fast jeden Tag seit April. Mit sehr vielen davon habe einen persönlichen Kontakt jeden Tag.
Ich denke da kann man sich schon eine Meinung bilden über Corona. Das es den Virus gibt ist wohl nicht abzustreiten. Aber Corona wird leider benutzt. Hier sind genug Beispiele zu lesen Die Menschen werden immer mehr eingeschüchtert. Besonders merke ich es an den älteren . Anstatt den Menschen Mut zu machen werden immer mehr Sanktionen in die Wege geleitet.Das kann doch nicht gut gehen.Und wir viele wissen das und halten ihren Mund. Wir verändern uns und viele merken es leider nicht.

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.357

21.11.2020 08:23
#5159 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Und Duran ,warum sollte man nicht reisen wenn die Grenzen offen sind.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.008

21.11.2020 09:29
#5160 RE: Corona Virus in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von duran im Beitrag #5153
Wenn Kornatix mit Grippe zu Hause im Bett liegen würde könnte er auch nichts ernten. Und Hausmeister Rajko ist ja auch noch da



Ja und er könnte beim Schei... versehentlich in die Klomuschel fallen und sich selbst runter lassen. Ein Fall von HÄTT i WAR i. Es ist kornatix entscheidung, er ist denke ich mal alt genug!!
Du stellst den kornatix ja wie einen Verbrecher hin nur weil er nach Kroatien gefahren ist sein Haus Winterdicht zu machen und seine Ernte einzubringen!!!

Oder willst du dich jetzt als Moralapostel aufspielen?

Die Vernunft der Leute ist unkalkulierbar. Vieles wäre einfacher würden die Menschen vernünftiger mit der Sache umgehen.
Zitat von duran im Beitrag #5153
Ende Dezember einen Ski Urlaub und dann Ende Januar nochmal und wo soll ich denn im Sommer bloß hin. Das sind die Probleme der Mitbürger.


Ja da hast du recht viele gehen unvernünftig mit der Sache um. Aber das sind die Jugendlichen und Partysüchtigen und die idiotischen Demonstranten! Aber sicher nicht ein Urlauber der sich an alle Vorgaben wie MNS, Abstand und Hände waschen/desinfizieren hält!

Ich denke jeder der arbeiten geht hat sich seinen Urlaub verdient wo oimmer er auch will. Viele haben nur eine Wohnung, wohnen in der Großstadt. Ich habe das Glück am Land zu leben mit großen Garten und Pool. Ich kann mich sonnen, baden und grillen nach Herzenslust, vile ander können das aber nicht. Die die in den Großstädten eben nicht. Ins Bad oder zum See gehen waren ja auch mit Problemen verbunden. maximale Besucheanzahl. Und dann wollen statt einigen hunderte oder tausende noch mehr ins Bad oder zum See da sie ja nicht reisen dürfen. Wer entscheidet dann wer ins Bad und zum See darf und wer nicht? Aber ja auch ich fahre lieber nach Kroatien mitlerweilen habe ich dor schon einige sehr sehr liebe sehr gute Bekannte und Freunde!
Oder bist du jetz der jenige der entscheidet wer wann ins Ausland in den Urlaub fährt.

Zitat von duran im Beitrag #5153
Na und erst der verlorene Weihnachtsmarkt.


Naja viele leben aber auch von diesen einkünften. Willst du denen ihre Einkünfte verbieten?

Zitat von recas im Beitrag #5158
Aber Corona wird leider benutzt. Hier sind genug Beispiele zu lesen Die Menschen werden immer mehr eingeschüchtert. Besonders merke ich es an den älteren . Anstatt den Menschen Mut zu machen werden immer mehr Sanktionen in die Wege geleitet.Das kann doch nicht gut gehen.


Ja genau so ist es Corona wird benuzt um uns hunderte bis tausende Verbote aufs Auge zu drücken und ihren Willen durch zu setzen. So wie der Zauberlehrling und der Angstschober nur Lügen und Furcht verbreiten.
Vor allem sollen sie mal mit richtigen Zahlen kommen und ehrlich sein. Nicht jeden Tag Horrormeldungen von wieviele neu Infizierte es gibt und dann stellt sich heraus das sehr viele Nachmeldungen sind. Wieviele genesene es gibt wird auch verheimlicht. Wichtig ist nur die Zahlen sehr sehr hoch zu halten. Will man damit die Menschen verängstigen?? Und die Meldungen von über 100 Tote am Tag, wieviele sind aber wirklich an oder mit Corona gestorben. Weiß keiner da jeder Tote als Corona Toter geführt wird. Ist ja super kann man ja wieder Anst schüren.
Wann hat dieser Wahnsinn endlich ein ENDE?????

Seiten 1 | ... 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Corona Virus in Kroatien - Zahlen und Fakten
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von bibi09
115 20.01.2021 17:22
von recas • Zugriffe: 9732
Aktuelle Infos über Corona Fallzahlen Split bzw. Brac finden
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von tropez
20 29.08.2020 08:25
von Kirsten • Zugriffe: 1804
Corona App in HR?
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Kassel67
2 13.08.2020 13:34
von lupic-kampor • Zugriffe: 817
Makarska Riviera und Anreise mit PKW - Was erwartet uns in Sachen Corona-Regeln?
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Urlaubär Family
20 19.06.2020 18:38
von cabrio • Zugriffe: 1570
Sommerurlaub trotz Corona
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von leckschoko
27 30.04.2020 16:51
von komaraz • Zugriffe: 2979
Corona-Virus in BiH
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
11 17.07.2020 08:38
von beka • Zugriffe: 1110
Do. 6.8.2020 ORF2E 11:25 Uhr WELTjournal - Corona-Urlaub – Flaute und Touristen-Ansturm / 12:10 Mega-Yachten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
3 06.08.2020 11:24
von beka • Zugriffe: 484
West-Nil-Virus - keine Übertragung auf Menschen in Kroatien
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Orebic&Peljesac
1 07.09.2012 09:28
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 870
Sa. 30.5.2020 ts24 16:30 Uhr Weltbilder u.a. Kroatien: Wie funktioniert der Urlaub in Corona-Zeiten?
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
17 26.05.2020 15:36
von beka • Zugriffe: 3920
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz