Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 54 Antworten
und wurde 2.786 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3
recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.211

21.07.2020 12:46
#21 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Eben Nox ,
Ruhestand ist mehr als nur Kroatien

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.618

21.07.2020 13:06
#22 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Durch eure rege Anteilnahme an diesem Thema bin ich dazu angeregt worden etwas intensiver über die Auswanderung nachzudenken.

Da wäre also zunächst einmal die Frage: Warum will jemand auswandern?

Da mag es vielfältigste Gründe geben. Auf jeden Fall sollte aber etwas Entscheidendes dabei sein, was das Leben in Kroatien besser sein lässt als das bisherige Leben in Deutschland.
Ist das nicht der Fall, dann kann man das Vorhaben sein lassen.
Unzufriedenheit mit den jetzigen Leben sollte keine alleinige Triebkaft zum Auswandern sein, denn man unterstellt ja dann, dass das leben in Kroatien automatisch besser wird.
Wie man in den vorstehenden Beiträgen lesen kann, ist das Leben in Kroatien nicht einfach. Die Verdienstmöglichkeiten sind eher gering, die Lebenshaltungskosten eher höher als in Deutschland. Als Neuling, der die Sprache noch nicht perfekt beherrscht und die speziellen Geflogenheiten im neuen Land noch nicht umfassend kennt, hat man es auch nicht eben leicht.

Es sollte also einen guten Grund geben, es trotzdem zu versuchen.

Hat man so einen wichtigen Grund, dann sollte man über die Risiken und Probleme nachdenken.
Das wären beispielsweise die Zukunft und Bildungschancen der Kinder, eigene Arbeits- und damit Verdienstmöglichkeiten und die Wohnsituation.
Etwas Startkapital sollte man auch haben.

Den Ansatz finde ich nicht verkehrt, wenn der Mann zunächst den Anfang macht, sich einen sicheren Job in Kroatien sucht, die Wohnung klar macht und dann der Rest der Familie nachkommt.
Dennoch bleiben viele zu lösende Probleme.

- - - - -

Persönlich finde ich es toll, wenn jemand den Mut hat, mal etwas ungewöhnliches zu wagen, um sich damit ein neues Leben aufzubauen.
Es gibt ja durchaus Beispiele, dass so etwas klappt.
Leider gibt es aber auch viele Fälle, wo das Auswandern schief gegangen ist.

Nun habe ich mir auch die Frage gestellt, warum gerade ich noch nie auf die Idee gekommen bin, nach Kroatien auszuwandern. Ich habe doch eigentlich ideale Voraussetzungen: Ich liebe dieses Land, reise seit rund 23 Jahren regelmäßig dort hin und kenne viele Gegenden besser als manch Einheimischer.
Das reicht mir aber nicht.
Arbeiten müsste ich da auch und selbst wenn ich unterstelle, ich fände eine passende Arbeit bei der ich gemessen an den Lebenshaltungskosten so viel verdienen würde, wie hier in Deutschland, was hätte ich dann davon?
Das Urlaubsfeeling hätte ich dann noch lange nicht, denn der Alltag muss ja bewältigt werden. Klar könnte ich wie bisher meinen Urlaub in Kroatien verbringen und mir die Anfahrt sparen, denn ich bin ja schon da.
Nun befürchte ich allerdings, dass die alltägliche Umgebung, auch wenn sie fantstisch ist, langsam zur Normalität wird. Möglicherweise wird man dann seinen Urlaub beispielsweise in Deutschland verbringen wollen.
Somit könnte man dann auch alles lassen wie es ist, oder?

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

Ninsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5

21.07.2020 13:30
#23 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Vielen vielen Dank für die vielen Kommentare.

Ihr habt natürlich Recht, dass es nicht einfach wird und gerade die Sprache eine große Hürde sein kann(deswegen vorab der Sprachkurs).

Wir sind hier in Deutschland nicht unbedingt unglücklich und wissen auch dass es (wenn wir den Schritt der Auswanderung gehen) kein Urlaub für uns wird.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.618

21.07.2020 13:33
#24 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Darf ich fragen, was denn dann der Hauptgrund ist, eine Auswanderung zu planen?

Unzufriedenheit mit dem Leben in Deutschland scheint es ja nicht zu sein.
Also müsste es ja etwas sein, was ihr euch in Kroatien besser vorstellt, bzw. was eurem Leben eine positive Wendung geben soll.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

pool Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.343

21.07.2020 13:38
#25 RE: Planung der Auswanderung Antworten

@Ninsch bitte lass dir von diesen pseudo kroaten lezard, nox, deto, hbgro dein traum nicht madig machen, die sind im sommer eine oder zwei wochen in kroatien und meinen sie haben die weisheit vom land gefressen, du bist ja auch schon, wie ich lese, etlich jahre in kroatien unterwegs und hast auch schon etwas gesehen. ich bin jetzt 16 jahre hier in pension
und möchte dir sagen, dass wir je länger je mehr den winter sehr mögen. und noch etwas... leute die nichts mit sich anfangen können, leben nicht so gut in kroatien.... träume nicht
ein traum.... lebe den traum.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.618

21.07.2020 13:40
#26 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Endlich mal ein Optimist.

Aber Optimismus allein löst noch nicht die Probleme.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

21.07.2020 13:54
#27 RE: Planung der Auswanderung Antworten

@pool...
Dass du manchmal nicht an dir halten kannst, und irgendwas behauptest ist bekannt.
Aber es ist ein gewaltiger Unterschied ob ich ein festes Renteneinkommen habe oder nicht.
Den Leuten so Flausen in den Kopf zu setzen halte ich für grob Fahrlässig, zudem 2 kleine Kinder mit dabei sind.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.824

21.07.2020 13:58
#28 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von pool im Beitrag #25
Ninsch bitte lass dir von diesen pseudo kroaten lezard, nox, deto, hbgro dein traum nicht madig machen, die sind im sommer eine oder zwei wochen in kroatien und meinen sie haben die weisheit vom land gefressen, du bist ja auch schon, wie ich lese, etlich jahre in kroatien unterwegs und hast auch schon etwas gesehen. ich bin jetzt 16 jahre hier in pensionund möchte dir sagen, dass wir je länger je mehr den winter sehr mögen. und noch etwas... leute die nichts mit sich anfangen können, leben nicht so gut in kroatien.... träume nichtein traum.... lebe den traum.


Pool, ich rede ihm nix madig. Ich habe nur auf recas geantwortet der nicht mal in der Pension dort leben will. Wie ich schrieb könnte ich es mir vorstellen in der Pension in Kroatien zu leben. Am Anfang mal Ma bis Oktober. Ich wollte jetzt nach dem Urlaub nich wirklich nach Hause fahren. Aber leider habe ich noch ein paar Jahre zur Pension.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.618

21.07.2020 14:01
#29 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Da möchte ich mal anmerken, dass Pool niemandem Flausen in den Kopf gesetzt hat.

Der Wunsch zu Auswanderung war schon vorher da.

Richtig ist aber auf jeden Fall, dass ein fester monatlicher Bezug, z.B. einer Rente eine ganz andere Basis darstellt, als der Wunsch in Kroatien eine passende Arbeit zu finden, um davon seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.211

21.07.2020 14:14
#30 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Nach 15 mal Kroatien war ich auch fast soweit für ein Haus.
Hatte auch zwei Angebote wo ich mich nieder lassen wollte. Abgeraten hatte mir Freunde aus Kroatien.
Meinungen gibt es viele. Wir hier können wie man liest nichts genaues sagen .
Und als Rentner sowieso nicht.
Sie müssen in Kroatien jemanden finden der auch in schlechten Tagen da ist.

pool Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.343

21.07.2020 15:18
#31 RE: Planung der Auswanderung Antworten

@deto du bist und bleibst ein beamter und wenn du das nicht bist, hast du immerhin die denkweise davon

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

21.07.2020 15:27
#32 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von pool im Beitrag #31
@deto du bist und bleibst ein beamter und wenn du das nicht bist, hast du immerhin die denkweise davon


Weit gefehlt... Bin von der Pike auf gelernter Bergmann im Steinkohlenbergbau der sich weitergebildet hat.
Soviel zu dem Thema, dass du irgendwelche Behauptungen aufzustellst.
Aber ich behaupte, dass du ein alter Schrat bist der sich selbst nicht leiden kann.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.923

21.07.2020 15:50
#33 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Wenn ich meinen Senf auch mal dazu geben darf: auch wir waren seinerzeit fest entschlossen, später mal unseren Ruhestand in unserem nach unzähligen Urlaubsaufenthalten heißgeliebten Dalmatien genießen zu wollen und haben uns dort ein Haus gekauft. Ich bin Deutscher, spreche aber leidlich kroatisch und hatte das Glück, ein paar Jahre dort arbeiten zu können. Eigentlich war alles perfekt: das, was wir später für immer wollten, konnten wir schon mal "probe-leben", und anfangs war alles gut. Wir waren gesund, ich hatte einen gut bezahlten Job, wir hatten (und haben immer noch) Freunde, nette Nachbarn, weder finanzielle noch sonstige Probleme - und trotzdem haben wir nach unserem zweiten dalmatinischen Winter die Tage gezählt, bis wir wieder zurück nach Deutschland durften !

Kroatien ist ein wunderschönes Land, in dem sich's gut und sicher leben lässt, darüber müssen wir nicht diskutieren. Aber es ist auf Dauer irgendwie doch nicht unsere Welt, nicht unser Kulturkreis, nicht das Land, in dem wir aufgewachsen sind. Auch fehlten uns die familiären und sozialen Kontakte, die wir in Deutschland zurück gelassen hatten.

Jetzt, im Ruhestand, sind wir Wanderer zwischen den Welten. So ab Mitte Februar bis in den November hinein sind wir immer wieder mal ein paar Wochen in Kroatien, unser Lebensmittelpunkt ist aber Deutschland. Und dieses Leben ist für uns ideal. Kommen und gehen, wie man Lust hat, besser geht's nicht.

Ich will niemandem abraten, auszuwandern, egal, wohin. Da gibt es kein "richtig" oder "falsch". Ob man eine vergleichsweise vorhersehbare Zukunft zuhause gegen eine ungewisse in der Fremde eintauschen will, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Allerdings würde ich niemals alle Brücken hinter mir abbrechen und auf jeden Fall sicherstellen, dass ich notfalls auch wieder zurück kann.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.824

21.07.2020 16:06
#34 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #33
Kroatien ist ein wunderschönes Land, in dem sich's gut und sicher leben lässt, darüber müssen wir nicht diskutieren. Aber es ist auf Dauer irgendwie doch nicht unsere Welt, nicht unser Kulturkreis,


Wie meinst du das nicht euer Kulturkreis? So ein großer Unterschied ist da ja nicht! Oder sehe ich das anders durch die Burgenlandkroaten, das ich das von Kind auf kenne?

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.923

21.07.2020 18:19
#35 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von NOX im Beitrag #34
Zitat von kornatix im Beitrag #33
Kroatien ist ein wunderschönes Land, in dem sich's gut und sicher leben lässt, darüber müssen wir nicht diskutieren. Aber es ist auf Dauer irgendwie doch nicht unsere Welt, nicht unser Kulturkreis,


Wie meinst du das nicht euer Kulturkreis? So ein großer Unterschied ist da ja nicht! Oder sehe ich das anders durch die Burgenlandkroaten, das ich das von Kind auf kenne?
Ich glaube Dir gerne, dass Du da keinen großen Unterschied siehst. Einen großen Unterschied sehe ich auch nicht, sonst würde ich mich in Kroatien ja nicht so wohl fühlen - einen kleinen aber doch, und der war - jedenfalls für mich - groß genug, um nicht auf Dauer in Kroatien leben zu wollen. Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets, und das hat ja nun wirklich den Ruf, besonders attraktiv zu sein. Aber hier bin ich geboren, und hier bin ich zuhause. In Kroatien habe ich allenfalls ein zweites Zuhause. Dort bin und bleibe ich trotz guter Freunde und netter Nachbarn der Deutsche, hier bin ich "einer von uns". Und ob Du es nun glaubst oder nicht: eine Currywurst mit Pommes rot-weiß und 'ne Pulle Pils dazu am Rhein-Herne-Kanal schmeckt genau so gut wie eine Dorade in den Kornaten, nur eben anders. Wir Ruhris sind halt etwas eigenartig....

lezard Offline




Beiträge: 1.317

21.07.2020 19:41
#36 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Ich bin auch Ruhri mit Verbindungen nach Düsseldorf, auch eine bisschen Wanderer zwischen den Welten: hier hemdsärmelige Kumpels, dort die feine Welt.

Beides gefällt mir ausgesprochen gut. Würde ich nur in der einen Welt leben, würde ich die andere vermissen. Ich kann das absolut nachvollziehen.

Aber im vorliegenden Fall würde ich schon alleine um die Kinder nicht zu benachteiligen nicht auswandern.

Alle Welt migriert nach Deutschland, und dann will man hier weg??!

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

21.07.2020 19:42
#37 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Genau so ist das. 😎

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.824

21.07.2020 20:42
#38 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #35
Und ob Du es nun glaubst oder nicht: eine Currywurst mit Pommes rot-weiß und 'ne Pulle Pils dazu am Rhein-Herne-Kanal schmeckt genau so gut wie eine Dorade in den Kornaten, nur eben anders. Wir Ruhris sind halt etwas eigenartig....


Naja, Currywurst muss ich keine haben. Da bevorzuge ich die Dorade!

Zitat von lezard im Beitrag #36
Alle Welt migriert nach Deutschland, und dann will man hier weg??!


Das verstehe ich wenn dann wer aus Deutschland weg will.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.679

21.07.2020 22:03
#39 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat
nicht unser Kulturkreis

....Die Kultur ist meiner Ansicht nach nicht so sehr anders als bei uns...In manchen Gegenden vielleicht etwas frommer....bisschen zuviel "nema Problema" zu Dingen die sich meist doch als Problem erweisen...für unser Verständnis manchmal etwas unzuverlässig....aber das gibt es bei uns auch...Die Kultur ist in Bosnien oder Serbien sicher anders, aber Kroatien finde ich europäisch....

Trieli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 90

21.07.2020 23:21
#40 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Ich könnte zwar zum Thema auswandern beitragen, aber nicht nach Kroatien.
Was ich zum dem Thema sagen kann, ist das was mein kroatischer Shuttlefahrer erzählt hat.
Er lebt mit Frau und 2 Kindern (4+6 Jahre) in Omis in einem geerbten Haus.
Seine Frau arbeitet als Servicekraft im „Le Meridien“ in Split und er als Airportshuttlefahrer. Während den Sommermonaten sind die Kinder in den Bergen bei den Großeltern, weil die Eltern 7 Tage die Woche arbeiten. Im Winter ist er in der Schweiz als Fahrer, weil er die Familie sonst nicht ernähren kann.
In manchen Jahren, wenn es z.B. Reparaturen am Haus gab, ist seine Frau auch mit in die Schweiz gegangen und die Kindern wieder zu den Großeltern.
Wenn also selbst Kroaten mit Haus ohne Miete es kaum schaffen über die Runden zu kommen, dann wird es sicher schwer ohne finanziellen Puffer, der auch mal ein Jahr überbrücken kann.
Und das war alles vor Corona. Ob er überhaupt einen Job im Winter in der Schweiz oder sonstwo bekommt ist ungewiß. Er meinte, wenn nicht, dann wäre es bei seinen Eltern noch komfortabler als an der Küste.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 7.8.2020 alpha 19:30 Uhr Europa-Reportage - Der Traum von einem besseren Leben - Auswanderer und Rückkehrer in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 02.08.2020 17:21
von beka • Zugriffe: 391
Planung Auswanderung/Arbeit/eingetragene Partnerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von DasSystem
6 04.06.2020 10:59
von Thofroe • Zugriffe: 539
Auswanderer aufgepasst Haus zu Verkaufen
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Croaticus
3 09.09.2020 10:55
von beka • Zugriffe: 1433
Auswanderer für TV-Produktion gesucht
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von NORDDEICHTV
11 04.12.2013 12:31
von Alex • Zugriffe: 890
Auswanderer Gesucht!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von eyeworks
2 21.02.2013 13:15
von Thofroe • Zugriffe: 818
Auswanderer gesucht!!!
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von eyeworks
47 09.02.2013 14:36
von Thofroe • Zugriffe: 2134
Deutsche TV produktion sucht für Die (T)Raumretterin Deutsche Auswanderer
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Nina Dombrovskis
6 24.04.2012 18:40
von Alex • Zugriffe: 1536
Deutscher TV-Sender sucht Kroatien-Auswanderer
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Johannes_99pro
11 08.07.2011 19:33
von Ribar • Zugriffe: 1679
„Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ sucht Auswanderer!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Goodbye Deutschland
30 18.05.2007 19:42
von Sandra73 • Zugriffe: 2799
Dt. Kindergeld / Erziehungsgeld weiterhin bei Auswanderung?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Anja
40 01.07.2011 20:31
von erhan • Zugriffe: 10530
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz