Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 54 Antworten
und wurde 2.770 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3
Ninsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5

20.07.2020 21:52
Planung der Auswanderung Antworten

Hallo!

Wir planen innerhalb des nächsten Jahres nach Kroatien auszuwandern.
Mein Mann wäre bereit vorab schon nach Kroatien zu gehen.
Nun suchen wir einen Job .
Mein Mann ist 33 Jahre alt und in Deutschland gelernter Elektroniker. Er hat sowohl Erfahrung im Baubereich sowie Springbrunnen und Pooltechnik. Aktuell arbeitet er als Haustechniker in einer Klinik.
Eine kleine Hürde gibt es allerdings. Wir haben den kroatisch Sprachkurs erst jetzt begonnen und können uns noch nicht auf kroatisch verständigen. Es wird das Sprachniveau C2 angestrebt. Dafür beherrscht er Russisch, Deutsch und Schulenglisch.

Alternativ suchen wir einen Job für mich.
Ich bin 31 Jahre alt und in Deutschland gelernte Bankkauffrau. Aktuell arbeite ich als Schulsekretärin. Ich arbeite zudem seit 15 Jahre als Servicekraft in der Gastronomie (kroatisches Restaurant).
Auch ich habe den Sprachkurs kroatisch begonnen und strebe C2 Niveau an. Ich spreche Deutsch und Englisch.

Wir hoffen, dass wir spätestens Ende 2021 als Familie (2 Kinder 4+6 Jahre) in Kroatien Fußfassen können.

Über Jobangeboten und Tipps (am Liebsten in der Region zwischen Zadar/Sibenik / Split) würden wir uns sehr freuen 😊

Familie Sch.

RoKi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 352

20.07.2020 22:29
#2 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Hallo,

Chancen für deinen Mann sehe ich gut als Elektroniker. Hier im Forum gibt es einen, der ist auch Elektroniker und hat es vor wenigen Jahren auch gewagt und ist auch zufrieden, viel Arbeit und angesehen bei den Bauherren. Musst einfach mal hier suchen.

Als Servicekraft gibt es auch gute Möglichkeiten - an Urlaubsorten. Als Bankkauffrau kann ich nichts sagen, wenn dann in den größeren Städten, aber die Sprache muss man können. Auf dem Bau geht es mit deutsch, englisch und Händen und Füßen, im Büro eher nicht.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.677

20.07.2020 22:34
#3 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Man sollte nicht vergessen, dass man in Kroatien weniger als die Hälfte wie in Deutschland verdient....und die Preise in den Supermärkten höher sind als bei uns....

Ninsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5

20.07.2020 22:37
#4 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Vielen vielen Dank für die Info.
Diesen Beitrag haben wir auch entdeckt und er hat uns (wie einige andere auch) bestärkt in unserer Entscheidung!
Hier in Deutschland wird einem dieses Vorhaben einfach madig geredet.

Daxbauer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.709

20.07.2020 22:43
#5 RE: Planung der Auswanderung Antworten

des Menschen Wille ist sein Himmelreich


viel Glück

Ninsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5

20.07.2020 22:43
#6 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Das ist uns schon bewusst. Wir fahren seit 15 Jahren nach Kroatien.
Wir streben nicht an reich zu werden sondern ein "normales" Leben zu führen.

duran Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 256

21.07.2020 09:37
#7 RE: Planung der Auswanderung Antworten

also kurz mal zu den Gegebenheiten. Es ist nicht einfach in Kroatien Fuß zu fassen. Als Elektriker auf dem Bau bzw. als Servicetechniker bringt kein hohes Einkommen. Es gibt viele Elektriker in Kroatien. Stundenlohn als Selbstständiger kannst du etwa zwischen 5 und 7€ rechnen. Also 50€ Einnahme am Tag. Als angestellter dann entsprechend weniger. Auf dem Bau arbeiten sehr viel Bosnier. Es herrscht natürlich Fachkräftemangel. Das also schon.
Trotzdem sind die Löhne eher gering.

Die Kosten sind allerdings auch sehr hoch. Die Immobilienpreise sind sehr hoch.

Die Winter sind natürlich auch sehr lang. Oft hat man tagelange Bora, Regen und auch Schnee. Klar, man kann bis Anfang November noch baden und hat im März schon den Frühling. Die gesundheitliche Versorgung ist auch nicht auf deutschen Niveau. Und ohne Sprachkenntnisse wirds natürlich auch schwierig.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.617

21.07.2020 10:10
#8 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Ich finde, wer weiß, vorauf er sich einlässt und dennoch den Schritt der Auswanderung gehen möchte, soll es tun.
Grundsätzlich kann man ja in Kroatien leben, wie man an den dort ansässigen Einwohnern erkennen kann.

Komisch wird es nur, wenn man ein Urlaubsland nur durch die rosarote Brille sieht.
Dann meint man, man könnte im Prinzip das ganze Jahr über Urlaub machen und das mit ein bisschen Arbeit finanzieren. Das klappt so leider meist nicht.

Durch die Sprachkurse habt ihr ja schon mal gezeigt, dass ihr es ernst meint.
Das ist schon mal ein guter Anfang.
Einer der nächsten Schritte wäre, eine passende Wohnung finden und Arbeit. Die Arbeit muss natürlich so viel abwerfen, dass man davon die Wohnung und den Lebensunterhalt finanzieren kann.

Nun habe ich noch gelesen, dass zwei Kinder im Spiel sind. Das wirft zusätzliche Probleme auf.
Das eine Kind ist im Kindergartenalter und das andere steht kurz vor der Einschulung. Auch die Kinder müssen sich im neuen Land wohlfühlen. Dazu sind ebenfalls Sprachkenntnisse erforderlich.
Bei vierjährigen könnte man noch davon ausgehen, das wird schon. Aber in der Schule geht es ohne Landessprache nicht.
Diesem Umstand darf man nicht aus den Augen verlieren.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

lezard Offline




Beiträge: 1.314

21.07.2020 10:13
#9 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von Ninsch im Beitrag #1
Wir hoffen, dass wir spätestens Ende 2021 als Familie (2 Kinder 4+6 Jahre) in Kroatien Fußfassen können.


Die Leute gehen aus Kroatien weg, weil sie dort keine Jobs und ausreichend Geld haben, und ihr wollt den Kindern diese relativ schlechte Zukunft bieten? Sprecht dann noch nicht mal die Landessprache?

Ziemlich blauäugig. In 10 Jahren seid ihr spätestens wieder hier, wenn nicht sogar deutlich früher.

Schön für die Kinder, die haben dann wenigstens eine schöne Kindheit gehabt, bevor es im Leben richtig los geht...

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

21.07.2020 10:32
#10 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Meine Schwester ist in Slowenien verheiratet, 2 Kinder, Akademikerin, der Mann Betriebsschlosser bei Gorenje.
Zusammen haben die keine 2500 € Gehalt.
Die Verhältnisse sind in etwa mit Kroatien vergleichbar.
Allerdings sprechen die perfekt die Sprache und sind teilweise Selbstversorger mit eigenem Bauernhof.
Ohne Eigentum und familiere Hilfe wird eine Auswanderung sehr schwer, wobei die Sprache mit das wichtigste ist.

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.206

21.07.2020 10:53
#11 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Kroatien ist nicht Deutschland.
30 Jahre bei privatem Vermieter haben mir auch die Augen geöffnet.
Selbst meinen Ruhestand möchte ich hier nicht verbringen.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.819

21.07.2020 11:00
#12 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von recas im Beitrag #11
Selbst meinen Ruhestand möchte ich hier nicht verbringen.


Naja von Mai bis Oktober in der Pension könnte ich mir schon vorstellen in Kroatien zu leben! Ein Schifferl zum herumfahren!

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 398

21.07.2020 11:13
#13 RE: Planung der Auswanderung Antworten

1
 
 Ohne Eigentum und familiere Hilfe wird eine Auswanderung sehr schwer, wobei die Sprache mit das wichtigste ist.
 



@deto: da kann ich dir 100% recht geben.

Einen Bauernhof auf dem Land in Familienbesitz für Fleisch, Getreide, Kartoffeln und Holz sind die halbe Miete für die Angehörigen, die in der Stadt leben.

Marcus1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 100

21.07.2020 11:32
#14 RE: Planung der Auswanderung Antworten

und da sind noch ganz andere Dinge zu beachten, wie Korruption an allen Ecken und Enden, Mentalität oder ärztliche Versorgung. Für mich war und ist das größte Problem nach wie vor der Mangel an Möglichkeiten etwas zu unternehmen, ganz Kroatien ist ein Dorf, das soziale Leben sehr eingeschränkt, die Kroaten verbringen ihre Freizeit auf dem Sofa oder im Cafe, also doch sehr konträr zu Deutschland. Im Umfeld von 300 km kenn ich jeden Grashalm, besser als jeder Einheimische. Dies mag alles umso mehr noch auf Dalmatien zutreffen - und ich weiss wovon ich rede - bin schon lange hier - und hatte schon mit vielen Leuten zu tun. In den vielen Jahren hier ist mir kein Mittel- oder Nordeuropäer begegnet, der seinen Lebensmittelpunkt hier hat und langfristig geblieben wäre.

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.206

21.07.2020 11:48
#15 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Nox, natürlich ein paar Monate in Kroatien.
Bekannte sind auch in Rente und haben aber eine Wohnung gekauft.
Frisches Gemüse, Wein und Fleisch holen sie sich vom Nachbarn.

lezard Offline




Beiträge: 1.314

21.07.2020 11:55
#16 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Marcus drückt es gut aus.

Geld gibt es ohnehin nicht viel, man kennt die Stellen nicht, wo man schmieren muss, damit es läuft, etc.p.p.

Und was will man da in seiner Freizeit machen? Es gibt nichts, was man groß machen kann, im Winter schon gar nicht. Das Meer alleine interessiert auf Dauer nicht. Bekannte von uns wohnen in Griechenland bei Korfu am Meer, die interessiert nicht mal mehr die tolle Aussicht, haben da ne Hecke hingesetzt, wegen Schatten.....

Das sieht in Deutschland alles komplett anders aus, das Freizeitangebot ist hier um Welten besser und ausgesprochen vielfältig, und Geld gibt es in vernünftigen Jobs auch genug.

In Kroatien leben ist hartes Brot.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.596

21.07.2020 12:07
#17 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Es geht schon, wenn man will: https://www.alleskroatien.com/kontakt/uber-uns

Die Kinder sind heute 17 und 20 und die Eltern sprechen immer noch nicht sehr viel kroatisch. In den ersten Jahren war es natürlich sehr schwer. Aber Morten ist selbstäsndig und hat einen kroatischen Geschäftspartner, auf den er sich verlassen kann. Und die Firma läuft gut und expandiert immer weiter, zumindest bis Corona kam.

Und dass man im Winter nichts machen kann, stimmt einfach nicht, zumindest wenn man nicht auf dem Dorf lebt.

________________________
Meine Fotogalerie

recas Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.206

21.07.2020 12:24
#18 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Ich glaube aber 2004 war Kroatien noch ein anderes Kroatien.
Meine Vermieter haben sich auch verändert zu 2004.
Es ist nicht einfacher geworden.
Wenn man diesen Schritt tut muss man auch an die denken die mitkommen in ein ganz anderes Leben.
Und so wird es wohl werden.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.819

21.07.2020 12:27
#19 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von recas im Beitrag #15
Nox, natürlich ein paar Monate in Kroatien.
Bekannte sind auch in Rente und haben aber eine Wohnung gekauft.
Frisches Gemüse, Wein und Fleisch holen sie sich vom Nachbarn.


Recas, das war nur meine Antwort auf #11 von dir, wo du schreist das du nicht mal deinen Ruhestand da verbringen willst.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.596

21.07.2020 12:44
#20 RE: Planung der Auswanderung Antworten

Zitat von recas im Beitrag #18
Ich glaube aber 2004 war Kroatien noch ein anderes Kroatien.
Meine Vermieter haben sich auch verändert zu 2004.
Es ist nicht einfacher geworden.
Wenn man diesen Schritt tut muss man auch an die denken die mitkommen in ein ganz anderes Leben.
Und so wird es wohl werden.

Man darf vor allem nicht die Vorstellung von einem Leben am Strand und ein bisschen Arbeit zwischendurch haben. Und für die Kinder wird es auf alle Fälle schwer ohne alle Sprachkenntnisse, auch wenn mit der Zeit gerade sie diejenigen sein werden, die die Sprache als erste perfekt beherrschen werden.

________________________
Meine Fotogalerie

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 7.8.2020 alpha 19:30 Uhr Europa-Reportage - Der Traum von einem besseren Leben - Auswanderer und Rückkehrer in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 02.08.2020 17:21
von beka • Zugriffe: 391
Planung Auswanderung/Arbeit/eingetragene Partnerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von DasSystem
6 04.06.2020 10:59
von Thofroe • Zugriffe: 531
Auswanderer aufgepasst Haus zu Verkaufen
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Croaticus
3 09.09.2020 10:55
von beka • Zugriffe: 1433
Auswanderer für TV-Produktion gesucht
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von NORDDEICHTV
11 04.12.2013 12:31
von Alex • Zugriffe: 890
Auswanderer Gesucht!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von eyeworks
2 21.02.2013 13:15
von Thofroe • Zugriffe: 818
Auswanderer gesucht!!!
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von eyeworks
47 09.02.2013 14:36
von Thofroe • Zugriffe: 2134
Deutsche TV produktion sucht für Die (T)Raumretterin Deutsche Auswanderer
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Nina Dombrovskis
6 24.04.2012 18:40
von Alex • Zugriffe: 1536
Deutscher TV-Sender sucht Kroatien-Auswanderer
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Johannes_99pro
11 08.07.2011 19:33
von Ribar • Zugriffe: 1679
„Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ sucht Auswanderer!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Goodbye Deutschland
30 18.05.2007 19:42
von Sandra73 • Zugriffe: 2795
Dt. Kindergeld / Erziehungsgeld weiterhin bei Auswanderung?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Anja
40 01.07.2011 20:31
von erhan • Zugriffe: 10530
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz