Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 33 Antworten
und wurde 2.920 mal aufgerufen
  
 Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien
Seiten 1 | 2
Iggy_82 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 110

15.05.2022 11:36
Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Hallo zusammen,

wir fahren nach 4 Jahren Pause wieder Mitte September nach Kroatien und haben dann unseren ein Jahr alten Ridgeback erstmals dabei. Jetzt habe ich gelesen, dass an öffentlichen Stränden Hunde nicht erlaubt seien. In der Forensuche hört man widersprüchliches. Z. B. Das es einerseits geduldet wird, auf anderen Seiten verweist man auf Hubdestrände, die anscheinend spärlich gesät sind.
Wir waren bisher immer am Strand in Petrcane, kann mich damals erinnern, dass man ab und zu auch einen Hund gesehen hat.

Habt ihr Erfahrungen hierzu oder Tipps?

Danke und Grüße

Stachi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 384

15.05.2022 12:05
#2 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Hallo Iggi,
mit Hunden ist es sehr unterschiedlich.
Es gibt Einheimische die es nicht mögen und auch schimpfen, es gibt die die es dulden, und dann gibt es die die Ridgis sowieso lieben und es absolut tolerieren.
Ab Mitte September sind fast nur noch Einheimische vor Ort, also die beste Reisezeit um den Vierbeiner mit an den Strand zu nehmen.
Ich würde nicht unbedingt den „Hauptbadestrand“ eines Ortes wählen, aber es gibt immer und überall Ecken an denen man sogar in der Hauptsaison mit Hund baden kann.
Wir waren viele Jahre mit unserem Ridgi zwischen Petrčane und Pakostane unterwegs, immer zum Ende der Hauptsaison. Es gab nie Probleme.
In erster Linie ist es eine Frage eures Verhaltens. Wenn euer Hund abrufbar ist, nicht ständig bellt und wild umherspringt werdet ihr auch keine Schwierigkeiten oder Einschränkungen haben. Und jede Region handhabt es noch etwas anders.
Mittlerweile haben einige Ortschaften extra ausgewiesene Hundestrandabschnitte ausgeschildert, die findet man aber noch nicht im www.
Welches Urlaubsziel habt ihr denn ins Auge gefasst?
Ich empfehle euch eine robuste Schleppleine, am besten Biotane. Die kann man gut zwischen Steinen und Felsen klemmen/knoten/wickeln wenn die Zweibeiner schwimmen und der Vierbeiner wartet.

Iggy_82 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 110

15.05.2022 12:23
#3 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir haben bei Bekannten ein Apartment in Zadar/Diklo gebucht. Bisher waren wir immer in Petrcane am Strand in der Nähe vom Hotel Pinija.
Da wir das letzte Mal vor 5 Jahren in Kroatien waren, kann ich es aktuell nicht beurteilen, wie es die letzten Jahre ab Mitte September vom Touristenansturm ist. Damals war es deutlich gechillt.

Wenn jemand Tipps für Hundestrand in der Nähe hat, kann er diese gerne posten. Ansonsten werden wir mal unser Glück versuchen.

Danke für den Tipp mit der Schleppleine.

Sonst noch allgemeine Tipps für Kroatien mit Hund?

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.382

15.05.2022 13:43
#4 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Zitat von Iggy_82 im Beitrag #3
Sonst noch allgemeine Tipps für Kroatien mit Hund?


Falls du vor hast an den Plitvicer Seen eine Zwischenübernachtung einzulegen dann sollst du wissen das bei vielen Restaurants im Innenraum Hunde nicht erlaubt sind. Hundeverbot an den Stränden sollst du ernst nehmen. Die Strafe ist nicht billig. Wir suchen immer einsame Buchten wo man mit Hund hin kann. Meine Erfahrungen mit Hundestrand ist nicht die beste. In der Regel sind diese zugemüllt.
Hier was zum nachlesen.
https://www.kroati.de/kroatien-infos/hundestraende.html
Schöne Reise.

Stachi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 384

15.05.2022 17:51
#5 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Also interessant finde ich diesen Artikel (einfach bei Google translate übersetzen):
https://slobodnadalmacija.hr/zadar/zadar...-nalazi-1041032

In Privlaka gibt es einen ausgewiesenen Hundestrand:
https://ezadar.net.hr/ostalo/galerije/26.../?slika=1373579

In Kozino, in Zadar Süd (Punto Bajlo), sogar zwei südöstlich auf Vir, sowie nordöstlich von Nin.
Südlich von Zadar kenne ich nur den neuen Hundebereich in Sv.Filip, den großen Naturstrand in Biograd und den Hundestrand in Pakostane.

Du kannst bei Google map und Google auch mal nach „plaža za pse” suchen. Manchmal findet man auch Bereiche über Google Earth.

Ich frage gerne noch mal die Eltern unserer Schule die zwischen Borik und Petrčane wohnen, da haben einige von ihnen Hunde.
Ich hoffe ich vergesse es nicht, zur Not musst du mich bitte noch mal anschreiben.

Unser Ridgi hatte von der stärkeren Sonne oft Durchfall. Da hat es immer gut geholfen wenn wir ihr schöne (Mark-/Sand-)Knochen vom Schlachter vor Ort besorgt haben. Und in der Hauptsaison hatten wir sie immer nur im Schatten geparkt, am Strand mit einer PopUpMuschel mit UV Schutz.
Aber wie gesagt, Mitte September ist es schon deutlich angenehmer für den Vierbeiner.

Iggy_82 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 110

16.05.2022 12:20
#6 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Dir und allen anderen vielen Dank. Falls du hier noch weitere Infos einholen kannst, bin ich dir sehr dankbar.

Grüße

Iggy_82 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 110

13.09.2022 20:38
#7 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

So, am Samstag geht es los. Falls jemand noch aktuelle Tipps hat oder Erfahrungen gemacht hat, kann er sie gerne los werden😜
Wir werden mal unser Glück an regulären Stränden bei Petrcane, Richtung Ni und Zadar versuchen und hoffen, dass es in der Nebensaison etwas ruhiger geworden ist.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.580

13.09.2022 22:36
#8 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Also, mit anderen Worten, wir scheiszen auf die Regeln und hoffen, dass die Leute gute Miene zum bösen Spiel machen. Hundehalter eben, wie man sie kennt.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

Iggy_82 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 110

13.09.2022 22:58
#9 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Mit anderen Worten "chill dich mal", wenn da eine einsame Bucht abseits sein sollte, wo keine Menschen sind, spricht nicht dagegen du Troll.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.805

13.09.2022 23:16
#10 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Ich war gerade eine Woche auf Brac, wo es im und um den Ort herum etliche Strände gab, aber nur einen Hundestrand ziemlich weit außerhalb, wo auch zwei Hunde mit ihren Besitzern anzutreffen waren. Etliche der anderen Strände waren gähnend leer und es gab auch viele felsige Abschnitte, wo zwar ein Schild mit durchgestrichenem Hund prangte, aber kein Mensch zu sehen war. Also was solls? Wenn man nicht unbedingt mit Hund einen Kilometer oder mehr zum Strand laufen oder fahren will, dann würde ich einfach mal schauen. Am (fast) leeren Strand wird sich ja wohl niemand dran stören, wenn 100 Meter weiter ein Hund sitzt.

________________________
Meine Fotogalerie

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.580

13.09.2022 23:28
#11 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Also, entweder dürfen dort Hunde an den Strand, oder eben nicht. Wenn demnächst jeder Hundehalter selbst entscheidet, wann für ihn diese Regeln gelten oder nicht, dann wissen wir ja, wie es dort aussieht. Das Wesen von Gesetzen besteht eben darin, dass sie immer und für jeden Geltung haben und nicht jeder entscheiden kann, ob sie für ihn gerade angemessen erscheinen.

Ich hoffe, der Kroatische Staat greift hart durch.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.382

14.09.2022 08:30
#12 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Zitat von Iggy_82 im Beitrag #9
Mit anderen Worten "chill dich mal", wenn da eine einsame Bucht abseits sein sollte, wo keine Menschen sind, spricht nicht dagegen du Troll.


Mach mal langsam. Du hattest schon etwas anderes geschrieben. Von einsamer Bucht war da nichts zu lesen.
Im Internet kann du für deine Region wo du im Urlaub bist die Hundestrände suchen. In Touristenbüros wirst du auch Auskunft bekommen.
Noch einen Satz. Ich würde jeden raten einen Hundestrand aufzusuchen. Es ist nicht schön wenn der Hund sein Geschäft am Strand hinterlässt. Ja es ist immer bequem wenn ein Stück zum Hundestrand fahren muss wo man doch am Quartier eine Bademöglichkeit hat.

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.027

14.09.2022 08:52
#13 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

letztes Jahr in Blace

Amazon-Shop > "aBS"

Angefügte Bilder:
IMG_20210919_191106.jpg  
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.805

14.09.2022 09:09
#14 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Ich will auch keinen nassen Hund neben mir, der sich schüttelt. Und die Hunde pieseln und kacken ja auch nicht ständig, weder in der Wohnung noch am Strand und schon gar nicht ins Meer. Wenns also leer ist und der Hund sein Geschäft nur beim Gassi gehen macht, kann man da durchaus auch mal etwas tolerant sein bei genug Platz, finde ich. Und da rede ich von einem leeren Strand, nicht wo alle 10 Meter einer liegt. Oder wenn ich ganz alleine eine kleine Bucht für mich habe, was sollte dagegen sprechen?

Natürlich gibts auch Leute mit wenig Toleranz und vielleicht auch schlechten Erfahrungen, die einem dann schon mal die Polizei auf den Hals hetzen. Das muss man für sich entscheiden, ob man das Risiko eingehen möchte.

________________________
Meine Fotogalerie

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 548

14.09.2022 09:13
#15 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Zitat
wenn da eine einsame Bucht abseits sein sollte, wo keine Menschen sind, spricht nicht dagegen



Solche Menschen legen dann auch andere Vorschriften anders aus.

Zum Beispiel bei Behindertenparkplätzen: oh, der ist eh grad nicht besetzt, dann stell ich mich kurz drauf, muss nur Geld abheben.

Und der wirklich Behinderte muss dann halt weitersuchen.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.805

14.09.2022 09:26
#16 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Das kann man nicht vergleichen, finde ich. Aber lassen wir das, es bringt ja nichts, wenn jeder seine in Stein gemeißelte Meinung zu diesem Thema hat und keinerlei Toleranz zeigt. Dabei könnte man mit nur ein wenig Umgänglichkeit so viel besser miteinander leben.

Andersherum gefragt: Dürfen dann auch Menschen ohne Hund an den Hundestrand, weil da ja vielleicht mehr Platz ist als am Hundeverbotsstrand?

________________________
Meine Fotogalerie

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.580

14.09.2022 10:18
#17 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Damit kein Mißverständnis entsteht: Mich stören Hunde überhaupt nicht, für mich müsste es kein Hundeverbot geben. Ich sterbe auch nicht, wenn ein nasser Hund sich neben mir schüttelt. Es gibt immer rücksichtslose Hundehalter, die nicht auf das Sicherheitsbedürfnis anderer Rücksicht nehmen. Geschenkt, so ist es halt, Asis wird es immer geben. Aber wenn die Gemeinde ein Hundeverbotsschild aufstellt, also die Regel festsetzt, dann gilt die halt. Ich erinnere mich vor Jahren an einen Strand der Niederlande. Dort waren Schilder aufgestellt, die Hunde ganz verboten oder aber den Leinenzwang aufgezeigt haben. Genau weiß ich es nicht mehr. Es waren leider nur Hundehalter deutscher Herkunft, die sich nicht daran gehalten haben und dann extrem verwundert waren, als vom lokalen Ordnungsamt Busgelder eingefordert wurden. Das fanden die unerhört, dass so ein Schild auch für sie gelten würde.

Wie auch bei Katzenhaltern findet man bei Hundehaltern erstaunlich oft eine sehr laxe moralische Einstellung. Wobei sich das bei Hundehaltern extrem gebessert hat in den letzten Jahren.

Zitat
Andersherum gefragt: Dürfen dann auch Menschen ohne Hund an den Hundestrand, weil da ja vielleicht mehr Platz ist als am Hundeverbotsstrand?



Hört sich für mich nach einer ziemlich gedrechselten Ausrede an, warum man selbst nicht gewillt ist, die Hundestrand-Regel für sich geltend zu akzeptieren.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.805

14.09.2022 10:33
#18 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

"Hört sich für mich nach einer ziemlich gedrechselten Ausrede an, warum man selbst nicht gewillt ist, die Hundestrand-Regel für sich geltend zu akzeptieren."

Das kam mir nur so in den Sinn, weil ich das eben oft beobachte. Ich selber habe ja nicht mal einen Hund.

________________________
Meine Fotogalerie

prati Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.310

14.09.2022 10:38
#19 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #16

Andersherum gefragt: Dürfen dann auch Menschen ohne Hund an den Hundestrand, weil da ja vielleicht mehr Platz ist als am Hundeverbotsstrand?


Würde mir noch nicht einmal im Alptraum einfallen.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.382

14.09.2022 22:29
#20 RE: Erstmals mit dem Hund nach Kroatien/Zadar Antworten

Zitat von prati im Beitrag #19
Würde mir noch nicht einmal im Alptraum einfallen.


Du machst es richtig. Ich weiß was meine Hunde an Geschäften erledigen. Drum hat ein Hundestrand schon seinen Grund.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit Hund und Kinder auf Krk
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von schmoeller111
4 28.07.2018 19:13
von cluedo • Zugriffe: 3382
Einreisebestimmungen für einen Hund nach HR
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von TAZISTDA
22 25.08.2014 17:28
von Ribar • Zugriffe: 2882
Urlaub ohne fixe Buchung mit Hund 19.06.2014-22.06.2014
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von treff2000
8 11.06.2014 11:22
von Sn3aKy • Zugriffe: 932
Hunde in Kroatien
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von schlisi
65 27.09.2009 11:07
von bono • Zugriffe: 9900
Urlaub in Jadronova mit Hund
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von es-lottchen
4 27.02.2006 23:00
von Seepferdchen • Zugriffe: 1572
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz