Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 50 Antworten
und wurde 2.210 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.666

29.08.2022 20:38
#41 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Es gibt ja eine Menge Jahresplätze in Europa. Zumindest in Deutschland und Holland ist da genau vorgeschrieben, was man auf der Parzelle bauen darf. Feste Bauten sind da meist verboten, meine Schwiegereltern mussten vor Jahren auch das ganze feste Gerödel abreißen. Ein normales Vorzelt mit transportabler Möblierung ist allerdings nirgends ein Problem. Ein Vorgarten mit Gartenzwergen auch nicht.

Die Dauerplätze sind auch nicht über das ganze Gelände verstreut, sondern da gibt es eigentlich immer Bereiche für Jahres- und Urlaubsplätze.

Welche Vorschriften in welcher kroatischen Gemeinde gelten, muss man eben in Erfahrung bringen.

________________________
Meine Fotogalerie

Stachi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 377

29.08.2022 21:26
#42 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Kroatien wacht auf und räumt auf. Es dauert, aber sie passen sich immer mehr den europäischen Nachbarn an.
In den letzten Jahren hat jeder mit etwas mehr Grund Kampovi eröffnet um den Kuna rollen zu lassen. Und die ersten davon stehen seit längerem nun leer, weil sie die Voraussetzungen (zB die Besetzung der Rezeption) gar nicht sicherstellen können.
Und wie Kornatix es mit den Bootsplätzen auf Ugljan berichtet läuft bereits die komplett neue Umsetzung auf der Festlandseite nach gleichen Prinzip über die Kapetanija Zadar. Bislang macht einfach jede(r) wie er/sie möchte und es gibt immer noch unzählige Wildplätze gegen Cash.
Ich finde Aufräumaktion nachvollziehbar und kenne auch unendlich lange Nachbarschaftsstreitigkeiten eben wegen dieser ich-mach-mal-einfach-Methode, bei denen der Staat noch nicht reagiert. Und dies ist entsprechend auch für benachbarten Eigentümer eine sehr belastende Situation wenn die Camper mitten in kleinen friedlichen familiären Wohnsiedlungen „hausieren“. Es mag immer Geschmacksache sein was Optik, Lautstärke, Müll, unbefugtes Benutzen kleiner Wege auf fremden Grundstücken etc. angeht. Wer Streit möchte kann ihn schnell bekommen. Die Toleranz ist im 21.Jahrhundert definitiv auch eine andere als in den 90-ern.
In diesem Sinne… Natürlich tut mir die persönliche Situation für oskar01 leid. Aber ich sehe es eher positiv, dass er soooo viele Jahre tolle Campingurlaube erleben durfte und dass ihm zwei Zeitfenster (2 Tage / 3 Std) eingeräumt wurden.

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 303

29.08.2022 22:27
#43 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Dauercamper sind meist keine "richtigen" Camper.
Die kaufen ein feststehenden WW oder MH auf einem Campingplatz von dem Vorbesitzer und verbringen dort ihre Freizeit.
Oft sind das Leute ohne Garten die in der Innenstadt wohnen.
Der Trent war lange rűckläufig, wollte kaum noch jemand machen, so dass einige Ältere sogar ihre Teile verschenkt haben aus Angst abreissen zu műssen, seit Corona sind die Dinger wieder heiß begehrt.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.666

29.08.2022 23:25
#44 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Das hab ich anders in Erinnerung. Meine Eltern waren auch Dauercamper, zuletzt in Holland bei Arcen. Irgendwann haben alle die Kündigung bekommen, weil der Platz zu einem Mobilheimpark umgebaut wurde. Dieser Trend ist nämlich viel lukrativer. Das ist aber auch schon wieder über 30 Jahre her. Seitdem schießen überall Bungalowparks mit Spaßbad wie die Pilze aus dem Boden.

Und diese Plätze mit teuren Mobilheimen drauf werden auch in Kroatien wie wild errichtet.

________________________
Meine Fotogalerie

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 303

29.08.2022 23:48
#45 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Das mag in Holland so sein.
Hier bei uns haben bis Corona viele Camper, besonders auf Plätzen ohne viel Infrastruktur aufgehört. Teils Altersbedingt aber auch wegen fehlender Zeit.
Nachwuchs war kaum vorhanden, junge Leute fanden sowas spießig.
So hatte macher Platzbetreiber etliche Freiflächen.
Mein Nachbar hat im Műnsterland so einen Platz.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.464

29.08.2022 23:58
#46 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Meine Kindheit ist auch von Dauercamping geprägt. Unser Stellplatz lag an einem schlammigen Baggerloch, flankiert von Strommasten und Überlandleitungen drüber. Dauercamping war - und ist vielleicht immer noch - eine soziale Bewegung. Es waren in (West-)Deutschland nie die Toplagen, in denen sich die Dauercamper ihr Idyll eingerichtet haben. In Kroatien haben sie sie sich vielleicht mancherort erobert - und werden jetzt verdrängt, wie der TO. Und ich huldige das auch noch. Arschloch, das ich bin!

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

vinko28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 303

30.08.2022 02:02
#47 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Manche Dauercamper, so wie mein Nachbar, fahren jedes Wochenende von März bis Oktober, egal wie das Wetter ist.
In den Ferien auch mal 3 Wochen am Stück mit Waschtagen zuhause.
Das machen die bis zur Kiste.
Woanders hinfahren oder gar fliegen kommt gar nicht infrage.
Immer nur zum Platz.

oskar01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8

30.08.2022 10:46
#48 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

servus trollfahrer!
dein "fachgerechter" beitrag schlägt hier vorerst alles! du beurteilst eine situation, die du gar nicht persönlich kennst? es war vom besitzer gewünscht, hier camper für längere zeit= jahre zu haben; ansonsten würde eine ganzjährige duldung der aufgestelleten wohnwagen samt vorzelte nicht möglich gewesen sein
wir sind nur 8 camper-wohnwagen, die sich seit vielen jahren persönlich kennen und gegenseitg schätzen und helfen. jeder wohnwagen samt vorzelt ist hier peinlichst gepflegt und wird jedes jahr auf "vordermann" gebracht; es versuchen jedes jahr neue camper auf den platz zu kommen, weil die lage, 20m vom sandstrand entfernt, einfach einmalig ist! dies schätzen zb. auch camper aus dresden, die jedes jahr den weiten weg auf sich nehmen, nur um mit uns allen einen schönen urlaub zu verbringen; "laufkundschaft" ist fast nicht vorhanden
als "erfahrener" camper, wie du dich bezeichnest, musst du mir glaubhaft erklären, wie du ein 6.5 x 3.5m vorzelt, mit innenhimmel, verankertem faulstreifen außen/innen, so schnell in 3 stunden abbauen kannst? die menge an verschiedenen zeltstangen müssen beim abbau auch beschriftet und sortenrein zusammengepackt werden; ansonsten findet man beim erneuten aufbau nichts mehr
ich bezeichne mich/meine gattin auch als "erfahrene" camper; meine gattin war mit 3 monaten das 1. mal am meer (=yugoslawien) und dies jährlich; wir sind seit 1974 mit den verschiedensten Zelten (bis 20m²)-heinemann anhänger-wohnmobil-wohnwagen in YU/kroatien unterwegs, angefangen von umag über istrien-krk-bis hinunter nach rogoznica; und das alles noch zusätzlich mit dem eigenen boot! ich weiß, was campen/zelten bedeutet!!!
es ist der drang jeden campers, vom boden wegzukommen und ein gemütlicheres zuhause sich zu schaffen; nur mit einem wohnwagen samt vordach unterwegs zu sein und ständig auf-/abbauen zu müssen, ist vielleict in der jugend noch interessant; später aber nicht mehr
schönen urlaub

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.464

30.08.2022 12:31
#49 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

Ich habe mehrmals geschrieben, dass ich spekuliere. Aber bis jetzt liege ich damit doch richtig. Klar möchte der Vermieter lieber Dauercamper. Die machen keine Arbeit, die Kohle kommt monatlich per Dauerauftrag, er muss niemanden an eine Rezeption setzen, der Camper in Empfang nimmt und wieder auscheckt/abrechnet. Die Frage ist aber, ob er das seinerzeit bei dem so kommuniziert hat, der ihm, wenn vielleicht nur mündlich, das Ding genehmigt hat. Da wurde dann beim Bier mal gefragt beim Bügergmeister: "Hö'ma', ich hab da doch die Wiese am Wasser, kann ich da im Sommer n'paar Leute campen lassen?" Antwort: "Klar, mach'ma'!" Und ein paar Jahre später stehen da die Dauercamper-Konstruktionen.

Ich gehe durchaus davon aus, dass ihr eure Parzellen penibelst pflegt. Nur nutzt das nichts. Der ganze Campingkrempel sieht schon nach kurzer Zeit angeranzt aus, der ist nicht für die dauerhafte Beanspruchung bei Wind und Wetter ausgelegt. Folie bleibt eben Folie, Plane bleibt eben Plane. Abgestellte Campingfahrzeuge verbreiten immer eine gewisse Tristesse, auch bei denen bleiben die Regenränder nicht aus. Piniennadeln auf Steingut-Dachziegeln und an Steinmauern sehen romantisch aus, auf Wohnwagendächern und an Faulschürzen von Vorzelten ranzig. Besonders bitter wirken solche Parzellen im Winter. Da kann man pflegen wie man will. Wohnwagen sehen nun mal hässlich aus. Es gibt zunehmend Campingplätze, die Wohnwagen und Wohnmobile nicht mehr zulassen, weil der Anblick den Zeltern und Bullifahrern bitter aufstößt. Sage ich dir als Wohnwagenfahrer. Noch nicht mal die anderen Camper haben Bock neben diesen hässlichen Dingern zu urlauben. Stell mal deinen Wohnwagen in einer besserbürgerlichen Siedlung in deine eigene Einfahrt. Schon das gibt Ärger bei dem einen oder anderen Nachbarn, weil es das Straßenbild verschandelt und so den Wert der eigenen Immobilie senkt.

Selbstverständlich ist bei so einem Eilabbau des Vorzelts eine gewisse Improvisation gefordert. Nein, du kannst dann nicht jede Stange einzeln nummerieren. Aber mit einem bisschen Vorarbeit und einer digitalen Kamera kriegt man das Zelt hinterher auch wieder aufgebaut. Du bereitest nummerierte Tüten mit jeweils einem weiteren Zettel mit der Nummer vor. Dann hängst du diese Nummer an den Vorzeltabschnitt, machst ein paar Fotos davon und schmeißt die Stangen/Beschlagteile in den passenden Sack. Natürlich kann man das mit Zeit sorgfältiger machen, aber die Zeit hast du nunmal nicht.

Ich würde das Ding auch, wie hier geraten, in einer NachtundNebel-Aktion abbauen. Dafür sogar unter drei Stunden bleiben. Oder ist das Gelände irgendwie versiegelt?

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

oskar01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8

31.08.2022 11:11
#50 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

servus trollfahrer,
bei deinem letzten beitrag muss ich dir teilweise rechtgeben, da ich abgefakte wohnwägen auch selbst in der vergangenheit gesehen habe! und genau dieser umstand hat mich immer abgehalten, billiges zeug zu kaufen
billg gekauft ist teuer gekauft, daher kauften meine gattin und ich immer qualitativ hochwertige dinge, egal in welcher situation. so auch bei unserer gesamten campingausrüstung, wie auch beim boot, zu hause, unserer autos, ect...
wenn ich mir einen wohnwagen, wohnmobil in "minderer" qualität zulege, muss ich davon ausgehen, dass dieses teil nur eine begrenzte lebenszeit hat. unser wohnwagen hätte 2015 ca. € 48.000,- gekostet, das ist kein pappenstiel! das neue vorzelt, welches wir letztes jahr noch im mündlich versicherten vertrauen des vermieters darauf, dass alles in ordnung ist, gekauft haben, kostete allein ohne zeltstangen, schon € 5.400,-! hier von einem campingkrempel zu sprechen, ist wirklich ganz fehl am platz! fa. güsto ist einfach derzeit die beste qualität am markt!!
auf unserem platz gibt es keine pinien; habe ich immer gehasst, machen nämlich, wie du schon erwähnt hast, viel schmutz; wir haben ein paar olivenbäume und nussbäume, meine gattin brauchte 1-2 jahre, um auf dem markt die wirklich richtigen putzmittel füe die verschiedenen materialien an wohnwägen, vorzelten, ect. zu finden; jetzt hat sie diese und alle leute kommen zu ihr, um sich nach diesen mitteln zu erkundigen, weil sie die ergebnisse an unserem wohnwagen selbst sehen; und nicht glauben können, dass dieser wohnwagen nicht neu ist
damit schließe ich von meiner seite dieses thema ab!
mfg
schönen streßfreien urlaub wünsche ich allen

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 44.611

31.08.2022 16:14
#51 RE: Camping-Rechte in Kroatien? Antworten

OT!

aktuell

Hype um Campervans: Alle wollen ein Stück Vanlife

Freitag, 02. September 2022, 15:30 bis 16:00 Uhr


mehr > https://www.ndr.de/fernsehen/programm/ep...ung1279706.html

Amazon-Shop > "aBS"

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gefahren beim Camping in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von Morris
13 10.02.2011 20:14
von Morris • Zugriffe: 3705
Wild Camping in Kroatien - es geht!
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von Stefan09
47 20.08.2019 13:30
von Trollfahrer • Zugriffe: 79308
War Campen in Kroatien schon immer so teuer???
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Kroatien, sonstige Regionen von unnötig
118 28.06.2010 01:09
von Jac • Zugriffe: 17290
Camping in Kroatien bekommt eigenen Bereich im Kroatien-Forum
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Thofroe
0 02.01.2008 10:15
von Thofroe • Zugriffe: 1860
übersicht über "alle" camps in kroatien
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von sustaman
9 16.08.2007 19:36
von Renaterl • Zugriffe: 3552
Camping in Kroatien mit Arenaturist
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von kecki
0 24.04.2006 22:35
von kecki • Zugriffe: 1374
Camping in Kroatien mit Arenaturist
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Elise
4 25.08.2004 09:14
von Mike • Zugriffe: 3785
Mitfahrer gesucht, zum Campen in Kroatien
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Corina
0 17.07.2004 11:35
von Corina • Zugriffe: 1147
wild campen in kroatien / istrien
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von mem
49 05.10.2009 21:52
von fredinada • Zugriffe: 67517
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz