Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 48 Antworten
und wurde 3.399 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2 | 3
Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.10.2005 13:31
#21 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Noch ist das nur ein Gerücht von den Machern von James Bond nicht bestätigt (auch wenn es überall schon als Fakt gehandelt wird). Aber trotzdem wird Heike Makatsch's Ex das wohl machen. Bond in blond ... also neeeee.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

14.10.2005 14:03
#22 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

@ Tikap

Craigs Mutter soll das ausgeplaudert haben.

Na ja, ich mag eh nur die Bond-Filme bis zu Roger Moores Zeiten.
Dann brauche ich jetzt also gar nicht erst damit anzufangen.

Aber als Bond wäre Goran immerhin nicht gestorben.

(Wahrscheinlich habe ich durch seinen Tod in deinem Wohnzimmer die Existenz meines Handys völlig verdrängt.)


Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.10.2005 16:30
#23 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Hab ich gelesen mit der Mutter vom Craig, aber die ist bestimmt nur eine elende Aufschneiderin - jawohl

Das mit toten Goran und dem Handy könnte natürlich sein. Dieser plötzliche Sniper-Schuss hat schon andere Leute sehr erschreckt

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

14.10.2005 16:36
#24 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Wer ist gestorben? Real oder im Film?


...................
Golphi

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

14.10.2005 16:50
#25 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
In Antwort auf:
Wer ist gestorben? Real oder im Film?

Oh je, ein Sniper erschiesst Goran Visnjic in Tinas Wohnzimmer ?

Das klingt ja nach 'ner Geschichte von Nikolas.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.10.2005 17:07
#26 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

... im Film. In meiner Münchner Gegend gibt es zwar Allerlei, aber keine Sniper - dem Himmel sein Dank

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.806

14.10.2005 19:12
#27 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
In Antwort auf:
Craigs Mutter soll das ausgeplaudert haben.


so hat man es vorhin auch im ZDF dargestellt

Wer die Filmpartnerin ist, hat Craig in einem Interview natürlich nicht verraten

die Dreharbeiten beginnen im nächsten Jahr, es gibt ein Remake des 1. James Bond Film: Casino Royal


------------
MfG BK

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

14.10.2005 19:20
#28 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Hier die ganze Story:

Bond wird blond
Sony wollte es feierlich verkünden, doch seine Mutter hat es vorab verraten: Der Brite Daniel Craig ist der neue 007

Der Agent mit der Lizenz zum Liften: Daniel Craig wurde vor Londons Tower Bridge offiziell als der sechste James-Bond-Darsteller bestätigt

Von Peter Zander
Pierce Brosnan hätte ihn gerne noch einmal gespielt. Und auch viele andere Kollegen wurden als heiße Anwärter auf die größte Serienfigur der Filmgeschichte gehandelt. Jetzt hat ein Unbekannter das Rennen gemacht: der Brite Daniel Craig.

Jetzt müßte eigentlich weißer Rauch aufsteigen über der Themse. Der neue Bond-Darsteller ist endlich bekannt. Diese Entscheidung ist von ähnlich globaler Bedeutung wie die Papst-Wahl, wird von ähnlich wilden Spekulationen begleitet und zieht sich sogar noch länger hin. Das Hollywoodstudio Sony Pictures hatte sich für die feierliche Bekanntgabe einen exklusiven Rahmen ausgedacht, hatte eigens für den gestrigen Mittag den Marinekreuzer "President" gechartert und ließ den neuen Star genre-gerecht im Motorboot anrauschen. Aber Carol Craig, die Mutter des Auserwählten, hatte dem einen Strich durch die Rechnung gemacht und vorab verraten, "ihr" Daniel habe das Rennen gemacht.

Ist das ein böses Omen, wenn der neue Geheimagent eine Mutti hat, die kein Geheimnis für sich behalten kann? Mitnichten. Die Kandidaten-Kür für die wichtigste Serienfigur der Kinogeschichte war seit einem Jahr derart angeheizt, fast hysterisch wurden immer wieder neue Anwärter ins Spiel gebracht: Jude Law, Colin Farrell, Ewan McGregor, Hugh Jackson, Eric Bana, Clive Owen. Auch Pierce Brosnan brachte sich immer wieder für einen allerletzten Film ins Gespräch. Sogar dem erst 27jährigen Orlando Bloom räumte man Chancen ein: Weil im nächsten Film "Casino Royale", der ab Januar gedreht wird und im November 2006 in die Kinos kommen soll, die Vorgeschichte der Kultfigur erzählt werden sollte. "Casino Royale" war ja auch das erste der zwölf Bond-Bücher von Ian Fleming.

Das alles ist seit gestern passé. Die neue Doppelnull wird Daniel Craig. Der große Unbekannte unter allen Kandidaten. Hierzulande kennen ihn die meisten nur als Ex-Partner von Heike Makatsch, einige wenige kennen noch ihren gemeinsamen Film "Obsession". Ansonsten fallen einem nicht viele Titel ein. Craig spielte zwar in "Elizabeth" oder "Road to Perdition", aber stets nur Nebenrollen. Den größten Blockbuster-Part hatte er bislang in "Tomb Raider", aber das war bekanntlich ein Vehikel ganz für Angelina Jolie. Immerhin spielt er im nächsten, noch nicht abgedrehten Spielberg-Film "Munich" eine Hauptrolle und steht derzeit neben Nicole Kidman für "The Visiting" vor der Kamera. Bis dato jedoch ist Daniel Craig noch kein Star.

Das aber ist die erklärte Strategie des Broccoli-Clans, der von Anfang an, seit 1962, die Bond-Serie produziert und lenkt. Auch Sean Connery war ein No-Name, als er das erste Mal die Walter PPK zog. Roger Moore wie Pierce Brosnan waren lediglich durch TV-Serien ("Die Zwei" bzw. "Remington Steele") populär. Ganz zu schweigen von Timothy Dalton, der eher auf der Bühne Shakespeare gab, oder dem armen Model George Lazenby, der nach nur einem Abenteuer unehrenhaft aus dem Geheimdienst Ihrer Majestät entlassen wurde.

Für die Broccolis gilt von jeher die Devise: Die Rolle ist der Star. Deswegen dürften McGregor oder Law, ja selbst Clive Owen nach seiner diesjährigen Oscar-Nominierung nie in der engeren Wahl gestanden haben. Bond ist, wie die Anzüge, die er trägt, wie die Automobile, die er fährt, ein Markenprodukt, das verkauft wird und sich verkaufen lassen muß. Und das genau - und nicht etwa die überhöhten Gagen-Forderungen, wie gern kolportiert wird - war der Grund des tiefen Zerwürfnisses zwischen Barbara Broccoli und Pierce Brosnan. Der war übellaunig. Er schätzte die Rolle, fand aber die Filme (bis auf den ersten, "Golden Eye") stets mittelmäßig, die Drehbücher lau, die ganze Richtung falsch - und sagte das auch öffentlich. Damit hat er sich disqualifiziert. Er stand aber, so Golden Eye"-Regisseur Martin Campbell, der auch "Casino Royale" inszenieren wird, sowieso nicht zur Debatte: "Pierce ist einfach zu alt."

Craig ist, mit 37 Jahren, deutlich jünger als der 52jährige, aber fast im selben Alter, in dem auch Brosnan sich erstmals den Martini schütteln ließ. Der "jüngere" Bond ist damit vom Tisch. Bleibt trotzdem einmal mehr die Frage, wieviel Image-Wandel der Agent mit der Lizenz zum Liften verträgt. Im besten Fall verkörperten die Darsteller immer den Zeitgeist: Connery stand, in der Hochzeit des Kalten Krieges, für kalten Macho-Zynismus, Lazenby mit seinem Rüschenhemd für die Swinging Sixties, Moore für die unbeschwerten Siebziger, Brosnan für die New Economy: glatt, elegant, eiskalt im Job. Nur Timothy Dalton ist es nicht gelungen, im Niedergang des Eisernen Vorhangs und der neuen Keuschheit in Zeiten von Aids, einen eigenen Typus zu kreieren.

Wie aber wird Craig nun die Rolle füllen? Er hat ein kantiges Gesicht wie weiland Connery. Er bringt durch seine Herkunft in Liverpool, Wiege des Pop, den obligatorischen britischen Background mit. Und konnte in seinem jüngsten Thriller "Layer Cake" bereits die typische Schußwaffenhaltung üben. Schon rein äußerlich aber setzt er neue Akzente: Bond wird blond. Und Fans vermissen bereits das nötige Charisma. Craig muß indes nicht nur gegen fünf Vorgänger anspielen; sondern auch gegen Ian Fleming, dessen Leben Sony-Konkurrent Warner verfilmen will. Wer Fleming spielen soll, ist noch unklar. Es darf wieder spekuliert werden. Womöglich kommen alle, die bei Bond den Kürzeren zogen, als dessen Vater erneut ins Gespräch. Brosnans Rache?


Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

..................
Golphi

Zabica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.874

18.10.2005 13:21
#29 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
Ach ganz ehrlich, ein blonder James Bond - ich weiß nicht. Mir hätte Goran als Bond sehr gut gefallen.....

Gruß
Uschi

Kroatische Hochzeitsband MatriX! Offline



Beiträge: 613

02.11.2005 01:31
#30 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
also finde den neuen bond einfach lächerlich-der sieht mal nach gar nix aus oder????
jetzt seit ihr frauen dran..also mein geschmack wäre er nicht!!

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

02.11.2005 19:38
#31 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Als mein Geschmack isser auch nicht. Goran Visnjic dagegen schon

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

12.07.2007 14:25
#32 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Gedächtnislücken?

Zitat
Schauspieler Goran Visnjic räumt Affäre ein

Zagreb (AP) Schauspieler Goran Visnjic aus der Arztserie «Emergency Room» hat eine außereheliche Affäre eingestanden und einem Vaterschaftstest zugestimmt. Visnjic sagte der Frauenzeitschrift «Story», er sei bereit, alle Konsequenzen seines Handelns zu tragen. Eine 36 Jahre alte Kroatin hatte den Schauspieler Anfang der Woche verklagt und Unterhalt für ihre vier Monate alte Tochter verlangt.

Visnjic ist seit 1999 verheiratet und lebt mit seiner Ehefrau in Los Angeles. Das Paar adoptierte im Frühjahr einen Sohn. Der Schauspieler erklärte, er habe keine Erinnerung an eine Nacht, die er mit der 36-Jährigen in seiner kroatischen Heimatstadt Sibenik verbrachte. Er habe damals unter Jet-Lag gelitten und außerdem Alkohol getrunken. Visnjic machte im vergangenen Sommer allein Urlaub in Kroatien. «Ich war immer gegen Betrug», sagte er. «Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich das getan habe.» Er werde Unterhalt für das Mädchen bezahlen, wenn sie herausstelle, dass sie seine Tochter sei.

Visnjic spielt in der Serie «Emergency Room» den Arzt Luka Kovac. Er war außerdem in den Filmen «Peacemaker» mit George Clooney und «Elektra» mit Jennifer Garner zu sehen.

Quelle: yahoo news

Golphi

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

12.07.2007 14:30
#33 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

In Antwort auf:
Der Schauspieler erklärte, er habe keine Erinnerung an eine Nacht, die er mit der 36-Jährigen in seiner kroatischen Heimatstadt Sibenik verbrachte. Er habe damals unter Jet-Lag gelitten und außerdem Alkohol getrunken.

Ahhhh jaaaa....
Doch, doch, schon glaubwürdig....

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

12.07.2007 14:38
#34 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
Ziemlich blöde Stellungnahme - echt enttäuschend, dass er so einen Blödsinn daherredet

MalaFrana Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.344

12.07.2007 14:46
#35 RE: James Bond aus Kroatien? antworten


Das Paar adoptierte im Frühjahr einen Sohn.

So stellt man seine Frau ruhig, nachdem man eine Kind mit eine Affäre zeugt. Bis vor kurzem fand ich ihn so toll, jetzt hilft kein gutes ausehen mehr.

Gruß Kaja

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

10.01.2009 23:49
#36 RE: James Bond aus Kroatien? antworten
Ich hänge mich hier mal an ....


... hat man James Bond, alias Daniel Craig noch nachgesehen, dass er sich in Montenegro befindet,
so ist man von seinem neuen Film doch etwas enttäuscht! Ich und mein 14jähriger Neffe auf jeden Fall.
Vermutlich war auch deshalb das Kino heute so leer.

Oder der Titel "Ein Quatum Trost" sollte schon alles sagen.

Oder die Frage meines Neffen: "Fandest du, dass dies ein James Bond Film war?"
Ich: "Nein, nicht so ganz." "Und du?" Er traut sich erst nicht, weil ich ihm die Karten geschenkt habe.
Aber dann entschliesst er sich doch zu sagen, dass er nicht so ganz überzeugt ist!

Wir kamen auf jeden Fall mit einem Altersunterschied von von 35 Jahren zu der Überzeugung, dass der "Neue"
nicht das ist, was man erwartet hätte.

Normal muss James am Ende im aufblasbaren Tretboot oder im UFO mit seiner Doppelagentin ein Schäferstündchen
abhalten, aber nein, er setzt sie in Bolivien in den Zug und fliegt alleine heim nach England. Wo gibt`s
denn so was???

Auch sonst hat mich und meinen Neffen der Film nicht so ganz als James-Bond-Film überzeugt.
Eigentlich nur ein Action-Film, der sich von hundert anderen nicht unterscheidet. Da wünscht man sich doch
die alten Filme zurück.

Vielleicht hätte er sich doch nach einer schönen Montenegrinerin umsehen sollen. Die hätte bestimmt mehr
Feuer gehabt.

Das ist natürlich nur unsere persönliche Meinung!!!

LG Claudia

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

11.01.2009 07:16
#37 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

deswegen wohl auch die "Riesenwerbung" ???

ein Quantum Plakat

MfG BK

Angefügte Bilder:
DSCN0686.JPG  
Cookie Offline




Beiträge: 440

11.01.2009 08:45
#38 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Das was Claudia da schreibt habe ich im Bekanntenkreis in ähnlicher Weise öfters gehört:

Das ist kein Bond-Film.
Das Geld hätte man sich sparen können.
Miserabel und kein Zusammenhang oder man muß den vorherigen Bond gesehen haben um zu Verstehen
um was es dann in diesem Teil geht.

Gut das ich nicht im Kino war.

pucisca Offline




Beiträge: 235

11.01.2009 13:00
#39 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Wir haben uns auch geärgert, dass wir das Geld investiert haben. Wirklich entäuschend - hat mit James Bond nix mehr zu tun !
Nur Geballer von Anfang bis Ende - wo bitte war die Handlung, worum ging es denn eigentlich? Das hat sich einem erst kurz vor Schluss
eröffnet. Daniel Craig steht die Rolle auch nicht, Pierce Brosnan war da bedeutend mehr Britisch-Gentlemen-like.
Kann man sich echt sparen!

biba Offline




Beiträge: 1.536

11.01.2009 18:15
#40 RE: James Bond aus Kroatien? antworten

Hey Ihr,
ich hatte leider Freikarten..., die wenn ich weggeschmissen hätte und einfach so mit meinem Mann fortgegangen wäre, hätten wir wenigstens Spass dabei gehabt.

Wie pusica schon geschrieben hat, nur Geballere, die Bildführung so wirr, wenn ich Popkorn gegessen hätte, ich hätte sie wieder im Kino gelassen. Auch war das Ganze etwas arg Zusammenhanglos, richtig verwirrend waren für mich die vielen Sprünge zwischen den verschiedenen Orten hin und her....

Ich für meinen teil schau die alten Bonds gerne....so Goldfinger etc, die richtig alten halt..... aber die neuen muss ich nicht mehr haben, es war noch nicht mal die Landschaften, mit Ausnahme der Aufnahmen auf der Insel, schön.....

Gruß Silvia

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1177
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Sa. 29.10.2016 Animal Planet 09:45 Uhr Kroatien - In der Haut eines Geiers
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
15 27.09.2016 14:43
von beka • Zugriffe: 1567
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4343
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7491
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361498
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5438
Sa. 25.10.14 ServusTV (A) 13.00 Uhr TM Wissen - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 13.10.2014 18:00
von beka • Zugriffe: 3217
Kroatien für Musikfreunde
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von gitarreninsel
0 07.03.2004 18:30
von gitarreninsel • Zugriffe: 611
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor