Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 31 Antworten
und wurde 4.878 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

20.04.2008 02:01
Urlaubtrends antworten

Im Tunesien-Urlaub gibt's am meisten zu meckern

Wer nach Tunesien in den Urlaub fliegt, hat danach ziemlich oft Grund zur Beschwerde. Das ergab eine Umfrage des Reisemagazins "Urlaub Perfekt", bei dem 1208 Reisebüro-Mitarbeiter zu aktuellen Reisetrends befragt wurden. Danach nennen 751 der Befragten Tunesien als das Land, über das sich Urlauber am häufigsten beschweren. Auf den weiteren Plätzen der sogenannten "Mecker-Hitliste" fanden sich die Türkei (552 Nennungen), Bulgarien (535) und Ägypten (462). Bereits im vergangenen Jahr führten Tunesien, die Türkei und Bulgarien die Meckerliste an. Die wenigsten negativen Erfahrungen machen die Urlauber dagegen in Deutschland (24), Österreich (30) und Portugal (27).

Billig buchen, billig urlauben?

Offenbar gilt die englische Redewendung "You buy cheap, you get cheap" (sinngemäß: "Du kaufst für einen billigen Preis, du kriegst billige Qualität") gerade für den Urlaub. Denn die Länder, die in der Mecker-Hitliste oben stehen, haben laut den Reise-Experten zugleich das beste Preis-Leistungsverhältnis - an erster Stelle die Türkei mit 893 Nennungen. Ebenfalls viel für ihr Geld - beispielsweise Grund, sich zu beschweren - bekommen Urlauber in Bulgarien (686), Tunesien (613) und in Ägypten (508). Relativ teuer fällt nach Expertenmeinung der Urlaub dagegen in Italien (23) und Portugal (27) aus. Am schlechtesten schnitt Frankreich in der Kategorie "Preis-Leistungsverhältnis" ab: Nur sechs Reisebüro-Mitarbeiter glauben, dass man hier viel für sein Geld kriegt. Wenn man der Einschätzung der Reisebüro-Experten glauben darf, meckern die Urlauber lieber, als mehr zu bezahlen. Der Preis einer Reise ist mit 941 Nennungen das wichtigste Argument bei der Wahl des Urlaubslands, gefolgt von Sonne (529) und guten Hotels (511). Eher unwichtig ist den Leuten, die im Reisebüro buchen, dagegen das Kulturangebot (99) und die Landschaft (97) am Urlaubsort.

Spanien und Türkei ideal für Badenixen

In Spanien stehen laut Umfrage nicht nur die schönsten Urlaubshotels und werden urlaubende Singles am ehesten glücklich - es ist auch das empfehlenswerteste Ziel für Badeurlaub im Sommer 2008. Mallorca und Co überzeugen die Mehrheit der Urlaubsexperten (911 Nennungen). Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Türkei (691) und Griechenland (631). Als weniger empfehlenswert für Badeurlaub werden Italien (133),Tunesien (120), Deutschland (82), Marokko (72), Frankreich (20) und Österreich (8) eingestuft. Obwohl der Badeurlaub weiterhin hoch im Kurs steht, gilt er den Reisebüros nicht als großer Trend für 2008: Hier sehen 838 Befragte dagegen Kreuzfahrten als groß im Kommen. Auch Wellness-Urlaub (793 Nennungen) und Kurztrips (610) werden immer beliebter.


Mecker Hitliste:

Über welches Urlaubsland beschweren sich Reisebüro-Kunden am häufigsten? Wo werden die meisten negativen Erfahrungen gemacht?

1. Tunesien (751 Nennungen)
2. Türkei (552)
3. Bulgarien (535)
4. Ägypten (462)
5. Marokko (255)
6. Italien (251)
7. Griechenland (234)
8. Spanien (195)
9. Frankreich (155)
10. Kroatien (153)
11. Österreich (30)
12. Portugal (27)
13. Deutschland (24)

Wo ist das Preis-Leistungs-Verhältnis 2008 am besten?

1. Türkei (893 Nennungen)
2. Bulgarien (686)
3. Tunesien (613)
4. Ägypten (508)
5. Kroatien (283)
6. Spanien (275)
7. Deutschland (101)
8. Griechenland (89)
9. Marokko (65)
10. Österreich (56)
11. Portugal (26)
12. Italien (23)
13. Frankreich (6)

Welche Länder eignen sich im Sommer 2008 am besten für einen Badeurlaub?

1. Spanien (911 Nennungen)
2. Türkei (691)
3. Griechenland (631)
4. Ägypten (303)
5. Bulgarien (255)
6. Kroatien (202)
7. Portugal (196)
8. Italien (133)
9. Tunesien (120)
10. Deutschland (82)
11. Marokko (72)
12. Frankreich (20)
13. Österreich (8)


In welchen Ländern können Familien 2008 am besten ihren Sommerurlaub verbringen?

1. Türkei (855 Nennungen)
2. Spanien (756)
3. Bulgarien (544)
4. Tunesien (261)
5. Griechenland (256)
6. Deutschland (238)
7. Kroatien (182)
8. Ägypten (174)
9. Österreich (155)
10. Italien (123)
11. Portugal (40)
12. Frankreich (27)
13. Marokko (13)


Welche Länder sind für Alleinreisende ideal?

1. Spanien (1001 Nennungen)
2. Griechenland (626)
3. Türkei (507)
4. Italien (318)
5. Bulgarien (227)
6. Portugal (215)
7. Ägypten (188)
8. Deutschland (149)
9. Kroatien (111)
10. Tunesien (93)
11. Österreich (78)
12. Frankreich (69)
13. Marokko (42)


Quelle: Urlaub-Perfekt http://www.urlaubperfekt.de

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

20.04.2008 11:23
#2 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

fazit: insgesamt gesehen, liegt kroatien also etwa im mittelfeld bei 1208 reisebüro-mitarbeitern; ich schließe daraus, dass der großteil dieser "fachleute" dieses land bisher nur aus der theorie kennt...

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

20.04.2008 11:37
#3 RE: Urlaubtrends Kroatien 2008 antworten
In Antwort auf:
...dass der großteil dieser "fachleute" dieses land bisher nur aus der theorie kennt...

... da gehe ich auch davon aus. Viele, der aufgeführten Länder, kenn ich auch nicht. Das Tunesien, Ägypten und die Türkei oben in der "Meckerliste" stehen wundert mich allerdings nicht. Habe schon viel Negatives (verdorbenes Essen, Hotels mit Baustellen usw. usw.) aus meinen Bekannten- und Kollegenkreis vernommen....

Gruß
Connie Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 261

20.04.2008 11:49
#4 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

Ich finde, Kroatien muss auch nicht vorne an stehen...Und die Mitarbeiter im RB sollen ja nicht alles kennen..WARUM?? Na ja uns allen hier gefällt es ja eh dort am besten (in Kroatien), aber alle anderen müssen dort ja nicht auch noch hin...dann hätten wir ja dort keinen Platz mehr und es wäre hoffnungslos überfüllt. Mir ist es so schon ganz recht wie es ist...und für mich ist es eben meine Nr 1. / Liste hin oder her...!!!!! Schönen Sonntag an alle...CO

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

20.04.2008 11:52
#5 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

In Antwort auf:
Viele, der aufgeführten Länder, kenn ich auch nicht. Das Tunesien, Ägypten und die Türkei oben in der "Meckerliste" stehen wundert mich allerdings nicht

ohne etwas verallgemeinern zu wollen, denke ich doch, dass es viele beschwerden bei all-inclusive-angeboten gibt, diese länder bieten das ja sehr häufig an, und um dort ein halbwegs vernünftiges angebot zu bekommen, sollte man schon mindestens ein ****hotel wählen, besser noch eines mit 5 sternen, bei diesen jedoch muss man dann auch entsprechend zahlen (meine schwester: 1 woche türkei, 2 erwachsene, 2 kinder, 5 sterne, im april, war absolut super, gab nix zu meckern, aber auch ein - meine ich - stolzer preis! wenn ich mich recht erinnere, waren das 2.500€ im jahr 2004); dass ausserdem noch baustellen oder andere "gemeinheiten" den urlaub vermiesen können, versteht sich ja fast von selber, da in diesen ländern ja eigentlich immer saison ist, und beispielsweise notwendige bauarbeiten eben auch dann ausgeführt werden müssen, wenn touristen da sind.

lieben gruß

petra

Cookie Offline




Beiträge: 440

05.05.2008 21:30
#6 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

Zitat von Connie
Ich finde, Kroatien muss auch nicht vorne an stehen...Und die Mitarbeiter im RB sollen ja nicht alles kennen..WARUM?? Na ja uns allen hier gefällt es ja eh dort am besten (in Kroatien), aber alle anderen müssen dort ja nicht auch noch hin...dann hätten wir ja dort keinen Platz mehr und es wäre hoffnungslos überfüllt. Mir ist es so schon ganz recht wie es ist...und für mich ist es eben meine Nr 1. / Liste hin oder her...!!!!! Schönen Sonntag an alle...CO


Wie sagte schon ein kleiner grüner Frosch vor Jahren: Applaus Applaus Applaus !!!

Ganz genau

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 216

05.05.2008 23:49
#7 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

Hallo Petra und andere,

also ich kenne beide Seiten, 5 Sterne AI Urlaub in der Türkei und auch Kroatienurlaube ab 1977, auf Campingplätzen/Pensionen/Fewo. Meine Frau und meine Mutter waren 1978 in Cavtat im damals legendärem Hotel Croatia und waren total begeistert. Bei mir ist es so, daß ich ganz andere Vorstellungen von einem Kroatienurlaub habe, als in einem 5 Sterne Hotel in der Türkei.
Ich habe es gerne, wenn es nicht so perfekt ist, es ist halt ein individuellerer Urlaub.
Für mich persönlich kommt ein Türkei-Urlaub erst mal nicht mehr in Frage, was allerdings nichts mit den Kosten zu tun hat, sondern eher mit der Einstellung vieler Türken (ganz besonders hier in D, wohne im Ruhrgebiet) gegenüber Deutschland und den Deutschen, was man ja auch, so denke ich, nach den letzten Ereignissen gut sehen konnte.

Es gibt aber wieder viel mehr Reisebüros und auch Veranstalter, die verstärkt Kroatien wieder häufiger anbieten, darunter auch Spezialisten wie z.B. Misir Reisen in Essen, die schon mehr als 30 Jahre Kroatienerfahrung haben.

Der Vorteil von Urlaubsländern wie der Türkei oder Ägypten oder Tunesien ist, daß dort wegen der Wetterlage eine viel längere Saison ist, was ja in Kroatien nur auf 4-5 Monate beschränkt ist, daher wird auch zum Glück Kroatien wohl niemals ein Massenurlaubsziel, obwohl ja eigentlich Bulgarien auch keine längere Saison hat, aber vielleicht ein besseres Preis/Leistungsverhältnis bietet und daher stärker frequentiert wird.

Ich persönlich fahre jedenfalls lieber mit dem Auto (früher wars mal das Motorrad) nach Kroatien, als das ich nach Bulgarien fliege.

Kroatien war immer schon ein Geheimtip und soll es bitte auch bleiben!
allen noch einen schönen Abend

schuster 2 Offline



Beiträge: 93

06.05.2008 09:06
#8 RE: Urlaubtrends 2008 antworten

Hallo,

wir fahren dieses Jahr zum sechsten Mal nach Kroatien.
Anfangs Rab mit dem PKW, dann nach Trapanj und jetzt das zweite Mal nach Brela mit dem Flieger.
hier gefällt es uns am besten. Waren aber auch schon in Italien, Spanien und Türkei.
Wie bereits schon erwähnt passt für uns persönlich Kroatien von diesen oben genannten Reiseländer
immer noch am besten. Das trifft übrigens auch auf unsere Kinder (11/18/21Jahre) zu.
Türkei, Ägypten und Tunesien sind halt auch typisch all-in Reiseländer.
Wir bevorzugen es lieber individuell.
Ich glaube auch, dass es in den RB noch viel Unwissenheit oder Vorurteile gegenüber kroatien gibt.
Gruß
Schuster

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

05.03.2009 21:56
#9 Urlaubtrends 2009 antworten
Hier die Zahlen von 2009:

Die Wirtschaftskrise macht auch vor dem liebsten Hobby der Deutschen nicht halt: Neun von zehn Kunden halten wegen der aktuellen Konjunkturflaute ihre Urlaubspläne weiter offen – weil sie stark verunsichert sind, Angst um ihren Job haben oder sich einfach noch nicht festlegen wollen. Motto: besser noch abwarten!

Die Ergebnisse der Befragung von 1170 Reisebüros


Nicht immer ist alles so traumhaft wie im Urlaubskatalog angekündigt. Über welche Ferienziele beschweren sich die Deutschen am häufigsten?

1. Tunesien (705 Nennungen)
2. Türkei (542)
3. Ägypten (535)
4. Bulgarien (510)
5. Italien (250)
6. Griechenland (231)
7. Marokko (217)
8. Spanien (163)
9. Kroatien (132)
10. Frankreich (131)


Welche Nah- und Mittelstreckenziele bieten am meisten fürs Geld?

1. Türkei (883)
2. Tunesien (737)
3. Bulgarien (609)
4. Ägypten (439)
5. Spanien (330)
6. Kroatien (202)
7. Griechenland (94)
8. Deutschland (72)
9. Österreich (55)
10. Marokko (34)


Ein Urlaub ohne Baden - das können sich immer noch viele Bundesbürger nicht vorstellen. Doch wo zieht es sie am stärksten an den Strand?

1. Spanien (945)
2. Türkei (722)
3. Griechenland (496)
4. Bulgarien (259)
5. Ägypten (250)
6. Tunesien (236)
7. Kroatien (156)
8. Italien (131)
9. Portugal & Deutschland (122)


Beim Urlaub mit Kindern zählt nicht allein der Badespaß, auch exzellente Betreuungsangebote spielen zum Beispiel eine große Rolle. Welche Länder liegen bei den Familienferien vorne?

1. Türkei (821)
2. Spanien (747)
3. Bulgarien (488)
4. Tunesien (335)
5. Deutschland (282)
6. Griechenland (197)
7. Kroatien (169)
8. Ägypten (157)
9. Österreich (145)
10. Italien (111)


Neu: Welche Länder bieten Touristen den besten Service?

1. Türkei (691)
2. Spanien (559)
3. Deutschland (447)
4. Ägypten (424)
5. Österreich (363)
6. Griechenland (247)
7. Portugal (207)
8. Tunesien (156)
9. Marokko (88)
10. Kroatien & Italien (86)

Quelle: http://www.urlaubperfekt.de
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

05.03.2009 22:31
#10 RE: Urlaubtrends Kroatien 2009 antworten
In Antwort auf:
Neu: Welche Länder bieten Touristen den besten Service?

10. Kroatien & Italien (86)


dieses ergebnis sollte den kroaten doch zu denken geben aber viel denken macht kopfwehalso lieber den kopf weiter in den sand stecken und so tun als ob alles in schönster ordnung wäre

Felicita Offline




Beiträge: 530

06.03.2009 08:27
#11 RE: Urlaubtrends 2009 antworten

Bin ebenfalls der Meinung, dass die Kroaten viel zu wenig für die Touristen tun.
Die Freundlichkeit lässt, zumindest in einigen Regionen, zu wünschen übrig. Hierbei ist zu bedenken, dass die meisten Vermieter von dem Tourismus leben und dass die Touristen das Geld nach Kroatien bringen.

LG
Felicita

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

06.03.2009 10:49
#12 RE: Urlaubtrends 2009 antworten
die letztes Jahre habe ich bei Privat- Vermietern viele positive Erfahrungen gemacht. Die Jahre zuvor war ich Hotels. Dort, in den Hotels, war das Personal nicht immer gut zu sprechen. Vielleicht lag es am Arbeitsklima oder Bezahlung der Angestellten?
Noch was: Bin letztes Jahr 1 Minute vor Ladenschluß noch schnell eine Kleinigkeit einkaufen gegangen. Kaum setzte ich meinen Fuß ins Geschäft, da schallte mir ein "We are closed" (Wir haben geschlossen) in "einem Ton" entgegen.
Jetzt werden einige sagen, warum geht der Typ kurz vor Ladenschluß noch einkaufen? Ich wußte nicht, dass das Geschäft schon um 21 Uhr schließt. In anderen Urlaubsorten, ausserhalb von Cro, konnte ich bis 24 Uhr, in Deutschland bis 22 Uhr einkaufen.

LG
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

06.03.2009 10:54
#13 RE: Urlaubtrends 2009 antworten

Zitat von Mali Alan

Noch was: Bin letztes Jahr 1 Minute vor Ladenschluß noch schnell eine Kleinigkeit einkaufen gegangen. Kaum setzte ich meinen Fuß ins Geschäft, da schallte mir ein "We are closed" (Wir haben geschlossen) in "einem Ton" endgegen.
Jetzt werden einige sagen, warum geht der Typ kurz vor Ladenschluß noch einkaufen? Ich wußte nicht, dass das Geschäft schon um 21 Uhr schließt. In anderen Urlaubsorten konnte ich bis 24 Uhr, in Deutschland bis 22 Uhr einkaufen.
LG


Das ist mir letztes Jahr genauso passiert. Auch ich hatte nicht auf die Öffnungszeiten geachtet und wurde sehr bestimmt zur Kasse komplimentiert, da ich mich schon im Laden befand und Waren in meinem Korb hatte. Verstehen kann ich die Angestellten aber, denn die werden nicht gerade fürstlich bezahlt und ich möchte mal behaupten, dass sie die durch verspätete Kunden entstandenen Überstunden auch gratis machen dürfen.

________________________
Meine Fotogalerie

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

06.03.2009 11:08
#14 RE: Urlaubtrends 2009 antworten

Das dir so etwas passiert brauchst du aber nicht nach Kroatien fahren. Das bekommst du in Osterreich oder Deutschland genauso.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

06.03.2009 11:11
#15 RE: Urlaubtrends 2009 antworten

In Antwort auf:
ich möchte mal behaupten, dass sie die durch verspätete Kunden entstandenen Überstunden auch gratis machen dürfen.

ich höre aus meinem bekanntenkreis,dass die in der saison geleisteten überstunden in der "toten" zeit in form von urlaub abgegolten werden.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

06.04.2009 23:52
#16 RE: Urlaubtrends 2009 antworten
Kroatien blüht ein fettes Tourismus-Minus

Zagreb. Die kroatische Tourismussaison ist offenbar kaum noch zu retten: Am Freitag gab auch Kroatiens Tourismusminister Damir Bajs zu, dass heuer die Anzahl der Ankünfte im Vergleich zum Vorjahr sinken wird - um zwei bis drei Prozent. Damit liege man in Linie mit den Prognosen der Welttourismusorganisation. Einige Hotelbetreiber sind da weit skeptischer. Manche schätzen, dass heuer gar 20 bis 30 Prozent weniger Touristen nach Kroatien kommen werden. Von einem Rückgang geht auch die in österreichischem Mehrheitsbesitz stehende Valamar Gruppe, der größte private Hotelbetreiber in Kroatien, aus: Vor allem Gäste aus Skandinavien werden heuer weniger, sagte Geschäftsführer Peter Fuchs kürzlich. Man setze das Investmentprogramm in Kroatien jedoch fort, so Fuchs. Eine Neueröffnung plant die Falkensteiner Gruppe, die diese Woche die "Punta Scala"-Hotelanlage bei Zadar eröffnet.


Delikate Währung

Ein möglicherweise empfindlicher Rückgang der Deviseneinnahmen würde Kroatien hart treffen, zumal derzeit Devisenreserven angezapft werden, um den Kuna-Kurs gegenüber dem Euro stabil zu halten. Eine Kuna-Abwertung würde vor allem Kreditnehmer treffen und das Zahlungsbilanzdefizit vergrößern.

Die Tourismuseinnahmen (2008: sieben Milliarden €) machen rund zehn Prozent aller Einnahmen in Kroatien und knapp 20 Prozent des BIP aus, rechnet der kroatische Wirtschaftsexperte Ljubo Jurcic vor. Jurcic rechnet mit einem zehnprozentigen Rückgang der Ankünfte, auf zehn Millionen. Ausfallen werden vor allem Gäste aus Ländern, deren Währung abgewertet hat, wie etwa Ungarn.

Quelle: http://www.wirtschaftsblatt.at
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

17.04.2009 00:12
#17 RE: Urlaubtrends 2009 antworten
1-2-Fly: Preissturz bei Familienreisen

Die TUI-Tochter reduziert bei ihren Autoreiseangeboten die Preise in 36 Häuser um bis zu 581 Euro.

Die Rabatte gelten für den Buchungszeitraum vom 24. April bis zum 31. Mai. An der Aktion beteiligen sich 36 Anlagen. Dazu zählen 1-2-Fly Fun Clubs, Solino Kinderclubs sowie Familienhotels in Italien, Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, Kroatien und Ungarn.

Von dem jeweiligen Preisnachlass profitieren Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kinder bis sechs, teilweise bis 14 Jahre, die in der Sommersaison reisen wollen. Die Fahrt in den Urlaub erfolgt jeweils in Eigenregie, ist also nicht im Preis enthalten.

Im Vergleich zum Katalog wird etwa der einwöchige Urlaub im Fun Club Alpina im österreichischen Bad Kleinkirchheim pro Familie um etwa 220 Euro billiger. Bei einer Woche im ungarischen Hotel Park Inn Sávár lassen sich sogar bis zu 581 Euro sparen.

Quelle: http://www.urlaub-perfekt.de
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

29.04.2009 20:48
#18 RE: Urlaubtrends 2009 antworten

Weg.de: Kinder in ausgewählten Hotels gratis

Häuser aus Deutschland, Österreich, Italien, Kroatien, Ungarn und Bulgarien beteiligen sich an der Aktion.

In alle Hotels reisen die Kinder gratis mit – teilweise bis zum 14. Lebensjahr. So können zum Beispiel Eltern mit einem Kind ab 408 Euro eine Woche All-inclusive-Urlaub in Bulgarien machen oder für 264 Euro in den Bayerischen Wald ein Apartment inklusive Frühstück buchen. Die ausgewählten Hotels sind alle mit dem Auto zu erreichen und bieten spezielle Angebote für Familien.

Quelle: http://www.urlaub-perfekt.de

http://www.weg.de/sonderangebote/kinder-...-sonderangebote

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

30.04.2009 09:48
#19 RE: ADAC-Preisvergleich: Urlaubsnebenkosten antworten

Will nicht einen extra Thread aufmachen,daher muß dieser herhalten

Das waren die beliebtesten Urlaubsziele 2008

Italien hält sich weiter an der Spitze der Top-Reisedestinationen Die Touring-Sets des ÖAMTC sind für viele Urlauber eine wertvolle Planungshilfe. Die Sets stehen für die schönsten Destinationen in Europa, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland sowie Nord- und Südafrika zur Verfügung. Sie enthalten Reisekarten sowie Länder-, Regional- und Städteführer und sind besonders bei Autoreisenden sehr beliebt. 2008 wurden mehr als 110.000 Touring-Sets an Clubmitglieder ausgegeben. Die ÖAMTC-Touristik hat die verteilten Sets nach den Reisezielen ausgewertet. "Unangefochten liegt auch heuer wieder Italien an der Spitze", sagt Michael Teuschl von der ÖAMTC-Touristik. Dahinter folgen Österreich, Kroatien, Deutschland und Frankreich. "Damit sind die Top 5 unverändert zum Jahr 2007", so der Clubexperte.

Zu den Verlierern 2008 zählten lt. ÖAMTC-Auswertung die Türkei und Griechenland. Beide Länder büßten in der Beliebtheitsskala der ÖAMTC-Mitglieder je zwei Plätze ein. "Die Türkei schaffte 2008 als zehnter gerade noch den Sprung in die Top 10", so Teuschl. "Ebenfalls auffallend - Griechenland ist vom elften auf den dreizehnten Platz zurückgefallen."

Den größten Sprung nach vorne machte im vergangenen Jahr Slowenien, das sich vom zehnten auf den sechsten Platz verbessern konnte. Auch die USA haben bei den ÖAMTC-Mitgliedern als Reiseziel an Beliebtheit gewonnen. Sie kletterten von Platz dreizehn auf Platz elf. "Der USA-Boom war sicherlich auch auf den schwachen Dollarkurs zurückzuführen. Deshalb waren USA-Reisen im Jahr 2008 besonders günstig", erklärt der Club-Touristiker.

Trend 2009 - USA ungebrochen beliebt, Griechenland holt wieder auf

Das erste Quartal des heurigen Jahres zeigt, dass Reisen in die USA weiter sehr beliebt sind. "Derzeit liegen die USA auf Rang sieben des Rankings", so der ÖAMTC-Touristiker. Griechenland hat in den ersten Monaten Plätze gut gemacht und firmiert nun auf Platz neun der Beliebtheitsskala. An der Spitze bleibt derzeit alles unverändert. Nach wie vor bevorzugen die ÖAMTC-Mitglieder Urlaub im nahen Italien bzw. dem eigenen Land.

http://www.servicechannel.at/?siid=4&arid=6424



Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

07.11.2009 01:27
#20 Urlaubtrends 2010 antworten

So günstig wird der Sommerurlaub 2010

Der Sommerurlaub 2010 wird billig. Das hatte zuletzt TUI angekündigt und sich in den Preiskampf der Reiseveranstalter eingemischt. Wie billig es wirklich wird – BILD.de hat einige Angebote von 2009 mit denen von 2010 verglichen und zeigt, was Sie wirklich sparen.

Hier weiterlesen: http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise/...n-wirklich.html

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Forum Software von Xobor