Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 10 Antworten
und wurde 1.448 mal aufgerufen
  
 Bosnien / Herzegowina - Forum
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

05.10.2018 14:51
Fr. 17.4.20 arte 19:40 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfed - Pflegersuche in Bosnien Antworten

19.10.2018 - Freitag ARTE 19:40 Uhr Re: Balkan Rallye - 4.000 Kilometer durch den wilden Osten

Reportagereihe, D 2018
Folge: 299
Laufzeit: 35 Minuten
Original-Titel: Re:

Unbekannte Länder, fremde Sprachen, holprige Schlagloch-Pisten und die Suche nach einem Platz für die Nacht - Auf Robert (36), Tobias (49) und Joris (53) wartet das große Abenteuer. Sie wollen ihren Urlaub nicht auf der Sonnenliege, sondern auf den Sitzen ihres alten Mercedes verbringen. Zum ersten Mal in ihrem Leben nehmen sie an einer Rallye teil. Ihr Teamname: "Die Marschrutka-Freunde".
Der Balkan Express führt sie - und 169 andere Teams - 4.000 Kilometer durch den "wilden Osten". Ihre Route führt von Dresden über Länder wie Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Albanien und Montenegro bis nach Salzburg. Die Regeln des Veranstalters: Kein Navi, kein GPS und keine Autobahnen. Jedes Team muss mindestens 500 Euro für einen wohltätigen Zweck spenden, und die Autos müssen mindestens 20 Jahre alt sein. Am Ende gewinnt nicht der Schnellste, sondern das Team, das die meisten Aufgaben erfüllt hat. Andere Teams wie die "Kapitalismusflüchtlinge" hat der Ehrgeiz gepackt. Um einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern ringen sie mit Bären, setzen Schafe auf den Beifahrersitz und versuchen bulgarische LKW-Fahrer im Armdrücken zu besiegen.Die "Marschrutka-Freunde" hingegen lassen es etwas ruhiger angehen. Sie suchen nicht nur das Abenteuer, sondern peilen ein rumänisches Waisenheim an, denn sie haben gehört, dass hier Hilfe benötigt wird. -
Balkan Rallye: 4000 Kilometer durch den wilden Osten

Wh.:


22.10.2018 - Montag ARTE 12:15
04.12.2018 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute Vermisst - Verscharrt - Vergessen |
26. 2.2019 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan Deutschland, 2017
27. 2.2019 - Mittwoch arte 12:15 Uhr Re: Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan Deutschland, 2017
28. 3.2019 - Donnerstag ts24 20:15 Uhe Re: Tote auf der Balkanroute
2. 4.2019 - Dienstag ts24 19:15 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute
24. 5.2019 - Freitag arte 19:40 Uhr Re: Mostar Rock School - Mit Musik gegen Vorurteile und Hass (Deutschland, 2019)
14.01.2020 - Dienstag arte 12:15 Uhr Re: Nähen zum Hungerlohn – Billigtextilien vom Balkan
24.03.2020 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien
25.03.2020 - Mittwoch arte 12:15 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien
17. 4.2020 - Freitag arte 19:40 Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien

Mein Shop > "aBS"

RoKi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 287

06.10.2018 11:19
#2 RE: Fr. 19.10.18 arte 19:40 Uhr Re: Balkan Rallye - 4.000 Kilometer durch den wilden Osten Antworten

Diese Rallye habe ich mir auf der Homepage schon angeschaut und wenn ich mal in den nächsten 2 bis 3 Jahre Zeit finde, werde ich die mitfahren.

Auf jeden Fall werde ich mir die Sendung anschauen, danke für den Tipp!

Grüße RoKi

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

22.10.2018 00:52
#3 RE: Mo. 22.10.18 arte 12:15 Uhr Re: Balkan Rallye - 4.000 Kilometer durch den wilden Osten Antworten

Mo. 22.10.18 arte 12:15 Uhr Re: Balkan Rallye - 4.000 Kilometer durch den wilden Osten

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

21.11.2018 06:21
#4 RE: Di. 4.12.18 arte 19:40 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute Vermisst - Verscharrt - Vergessen Antworten

04.12.2018 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute Vermisst - Verscharrt - Vergessen

2015 überrollt ein Zug in Mazedonien 14 Flüchtlinge. Mahdi Mohebi aus Afghanistan hat das Unglück überlebt. Von seinem jüngeren Bruder Alireza gibt es bis heute kein Lebenszeichen. Mahdi lebt in Deutschland, in quälender Ungewissheit. Mit weiteren Angehörigen von Vermissten will er jetzt zurück auf die Balkanroute. "Re:" begleitet sie auf ihrer Spurensuche in Mazedonien.

Kurz vor Beginn der Flüchtlingskrise 2015 überrollt ein Zug in Mazedonien 14 Flüchtlinge. Bis heute leben mehrere Familien in Deutschland in Ungewissheit, ob unter den Toten auch ihre Verwandten sind. Sie erhalten keinerlei Bestätigung, von keiner Behörde und von keiner Hilfsorganisation. Der 19-jährige Mahdi Mohebi aus Afghanistan lebt in Bremen und hat das Zugunglück überlebt. Statt seine Aussagen zu protokollieren, schob die mazedonische Polizei ihn damals sofort zurück nach Griechenland. Schlimmer ist für Mahdi jedoch: Er erhielt keine Möglichkeit, um herauszufinden, was mit seinem jüngeren Bruder Alireza passiert ist. Hat der Zug ihn verletzt? Ihn getötet? Wenn ja, was ist mit seinen sterblichen Überresten geschehen?

Antworten darauf suchen auch weitere Familien wie die Hasanis in Münster und die Mahdavis in der baden-württembergischen Gemeinde Unterstadion. Zu ihren Söhnen Mohamed Hasani und Hamid Mahdavi haben sie keinen Kontakt mehr, seitdem die Freunde 2015 zusammen auf der Balkanroute in Mazedonien unterwegs gewesen sind. Wo sind die beiden Freunde?

Grundsätzlich ist jeder Staat verpflichtet, jeden Todesfall auf seinem Territorium aufzuklären. Offensichtlich besteht jedoch kein ernsthaftes Bemühen, den nicht identifizierten toten Flüchtlingen auf dem Balkan ihre Identität zurückzugeben. Die Angehörigen in Deutschland halten das qualvolle Warten nicht mehr aus. Sie wollen jetzt zurück auf die Balkanroute.

"Re:" begleitet sie auf ihrer Spurensuche in Mazedonien. Werden sie Antworten auf ihre drängendste Frage finden: Was geschah mit ihren Familienmitgliedern?



Wiederholungen und/oder andere Folgen dieser Reihe

05.12.2018 | 12:15 Uhr | arte Re: Tote auf der Balkanroute Vermisst - Verscharrt - Vergessen

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

18.02.2019 15:41
#5 RE: Di. 26.2.19 arte 19:40 Uhr Re: Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan > Wh. Mi. 12:15 Uhr Antworten


26. 2.2019 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan Deutschland, 2017
27. 2.2019 - Mittwoch arte 12:15 Uhr Re: Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan Deutschland, 2017


Details
Bosnien-Herzegowina: Ein Zaun trennt den Schulhof zwischen bosnischen Muslimen und bosnischen Kroaten in Travnik. Und auch das Schulgebäude ist nach Ethnien getrennt. Die Muslima Amela ist hier zur Schule gegangen und mit dieser Teilung groß geworden. Doch nicht nur die Politik, sondern auch die Eltern pflegen die ethnische Abgrenzung vom Nachbarn.

So war schon immer klar - Amela wird selbstverständlich einen Muslim heiraten. Kontakte zwischen den Volksgruppen sind unerwünscht, selbst in den Hofpausen. Dabei hat der Oberste Gerichtshof der Föderation Bosnien-Herzegowina das sogenannte Zwei-Schulen-unter-einem-Dach-System bereits vor einigen Jahren als diskriminierend bestätigt. Im Alltag wird es dennoch weiter praktiziert. Vor zwei Jahrzehnten schossen in Bosnien-Herzegowina Nachbarn auf Nachbarn. Auch heute sind die Folgen des Krieges im Land noch sichtbar, in den zwischenmenschlichen Beziehungen sind sie allgegenwärtig. Im Land leben bosnische Muslime, bosnische Kroaten und bosnische Serben. Sie sagen, sie lebten gemeinsam, doch beim genaueren Hinsehen leben sie eigentlich nebeneinander. Denn einen Ehepartner einer anderen Volksgruppe würden nur die Wenigsten akzeptieren.

Hinweis
Die neue Reportage-Reihe auf ARTE erzählt Geschichten von Menschen - authentisch und ganz nah dran. Es sind Geschichten, die hinter den Schlagzeilen stecken, die berühren, erstaunen und zum Nachdenken anregen. In 28 Minuten zu einem aktuellen Thema zeigt jede Reportage eine Facette Europas, begegnet spannenden Menschen und taucht in andere Lebenswelten ein. „Re:“ macht damit Europa in seiner Vielfalt erlebbar und begreifbar. Immer montags bis freitags um 19.45 Uhr und jederzeit im Netz.Online verfügbar von 26/02 bis 28/03

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

16.03.2019 16:25
#6 RE: Do. 28.3.19 ts24 20:15 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute Vermisst - Verscharrt - Vergessen Antworten


28. 3.2019 - Donnerstag ts24 20:15 Uhe Re: Tote auf der Balkanroute
2. 4.2019 - Dienstag ts24 19:15 Uhr Re: Tote auf der Balkanroute

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

01.05.2019 20:08
#7 RE: Fr. 24.5.19 arte 19:40 Uhr Re: Mostar Rock School - Mit Musik gegen Vorurteile und Hass Antworten

24. 5.2019 - Freitag arte 19:40 Uhr Re: Mostar Rock School - Mit Musik gegen Vorurteile und Hass (Deutschland, 2019)


Seit dem Bosnienkrieg (1992-1995) ist Mostar eine geteilte Stadt, doch die Musikschule überwindet diese ethnischen Grenzen.


Übersicht
Mehr als 20 Jahre sind seit dem Krieg in Bosnien und Herzegowina vergangen, doch auch heute noch ist das Land tief gespalten. Besonders spürt man das in Mostar: Im Osten der Stadt leben die muslimischen Bosnier, im Westen die katholischen Kroaten. Jede Seite hat eine eigene Verwaltung und eigene Krankenhäuser, Schüler werden getrennt voneinander unterrichtet.
Mit einer Ausnahme: der Mostar Rock School. Der Musiker Orhan „Oha“ Maslo hat hier einen Raum geschaffen, in dem Jugendliche gemeinsam Musik machen - egal aus welchem Stadtteil sie kommen.

Details
Der Lebenslauf des 40-jährigen Orhan „Oha“ Maslo liefert genügend Stoff für einen Spielfilm. Mit 14 schloss er sich den bosnischen Truppen an, dann lebte er in einem Heim, lernte Schlagzeug spielen und tourte nach dem Krieg mit der international bekannten Band Dubioza Kolektiv um die Welt. 2011 beendete der Drummer seine Karriere als Musiker und gründete die Mostar Rock School. „Ich setze auf die Jugend. Nur wenn die sich versteht, kann sich das Land versöhnen. Es bringt nichts, ständig über die Teilung zu klagen, man muss aktiv etwas dagegen tun. Für mich spielt Religion keine Rolle und beim Musikmachen ist sie sowieso nicht wichtig, genauso wenig wie Nationalitäten oder ethnische Zugehörigkeiten, da kommt es darauf an, wie Du spielst“, erklärt er. Über 500 Schüler haben an den Kursen der Schule bislang teilgenommen, so wie in diesem Jahr Aria, Mario und Riad. Die Sängerin, der Drummer und der Bassist fiebern mit Schuldirektor Oha auf das nächste Konzert hin. Nur noch wenige Tage haben sie Zeit, um sich auf ihren Auftritt vorzubereiten. Und der ist nicht ohne. Zu den Konzerten kommen regelmäßig an die 300 Besucher. Dass der 16-jährige Riad und der 18-jährige Mario Freunde sind, ist in Mostar nicht selbstverständlich. Denn Riad kommt aus dem muslimischen Osten, Mario aus dem katholischen Westen. Die beiden haben sich durch die Musik kennengelernt. „Es ist hier ein bisschen wie früher in Berlin, nur ohne Mauer. In den Köpfen vieler Menschen ist die Stadt geteilt. Für uns beide gibt es diese Mauer aber nicht, wir haben keine Lust, darüber überhaupt nur nachzudenken. Wir wollen die Vergangenheit einfach nur vergessen und gute Musik machen.“

Hinweis
Online verfügbar von 24/05 bis 22/08

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

19.11.2019 09:59
#8 RE: Fr. 24.5.19 arte 19:40 Uhr Re: Mostar Rock School - Mit Musik gegen Vorurteile und Hass Antworten

Do. 22.11.19 Phoenix 05:30 Uhr Liebe unerwünscht - Der zerrissene Balkan

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

14.01.2020 00:43
#9 RE: Di. 14.1.20 arte 12:15 Uhr Re: Nähen zum Hungerlohn – Billigtextilien vom Balkan Antworten

14.01.2020 - Dienstag arte 12:15 Uhr Re: Nähen zum Hungerlohn – Billigtextilien vom Balkan

"Made in Europe". Wenn Textilien so etikettiert sind, klingt das vertrauenerweckend für den Käufer. Nach fairen Löhnen, anständigen Arbeitsbedingungen. In Wahrheit schuften Näherinnen auf dem Balkan für Hungerlöhne. Gemessen an den Lebenshaltungskosten sind sie oft niedriger als die Löhne in Südostasien. In Nordmazedonien etwa bekommt eine Näherin 200 Euro – im Monat.

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

15.03.2020 18:29
#10 RE: Di. 24.3.20 arte 19:40 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien Antworten


24.03.2020 - Dienstag arte 19:40 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien
25.03.2020 - Mittwoch arte 12:15 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien


Für Cornelia und Juliane Heidrich wird es immer schwieriger, die Löcher im Dienstplan zu stopfen. In ihrem Seniorenheim in Bitterfeld herrscht Personalnot. Früher arbeiteten hier 110 Mitarbeiter, inzwischen sind es nur noch 50, die sich um die 200 Patienten im Haus am See kümmern. Die Heidrichs suchen händeringend nach Verstärkung. Denn wenn die offenen Stellen nicht bald besetzt werden können, befürchtet Leiterin Cornelia Heidrich, dass sie bald sogar noch ihre bisherigen Mitarbeiter verlieren könnte. Denn das Personal arbeitet längst an der Belastungsgrenze.Deshalb reisen Cornelia und ihre Tochter Juliane nun zur Pflegersuche nach Sarajevo. In einem Hotel in der Innenstadt haben sie zu Vorstellungsgesprächen geladen. Sechs Bewerber wollen sie nach dem Sichten der Unterlagen nun persönlich kennenlernen. Schnell wird klar: Alle Kandidaten wollen nach Deutschland: Doch kommen sie für den Job in Frage? Eine der Bewerberin ist Alma Vrazalica. Die 34-Jährige ist aufgeregt. Schließlich versucht sie in Bosnien schon seit fünf Jahren vergeblich einen Job zu finden. Jetzt soll sie auch noch in einer Fremdsprache von sich überzeugen. Wie werden die Heidrichs auf sie reagieren?Für Alma steht fest, dass sie ihre Zukunft nicht mehr in ihrer Heimat Bosnien sieht. Die Einladung aus Bitterfeld zum Bewerbungsgespräch ist für die 34-Jährige nun die Chance, auf die sie seit Jahren gewartet hat. Ihr Ehemann kann kein Deutsch, ihn würde sie später nachholen, das haben sie so beschlossen. Bekommt Alma die Zusage? Und welche Hürden tun sich auf, um sie tatsächlich nach Bitterfeld zu holen?

Mein Shop > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.238

Gestern 08:15
#11 RE: Fr. 17.4.20 arte 19:40 Uhr Re: Vom Balkan nach Bitterfed - Pflegersuche in Bosnien Antworten

17. 4.2020 - Freitag arte 19:40 Re: Vom Balkan nach Bitterfeld - Pflegersuche in Bosnien

Mein Shop > "aBS"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sa. 7.3.20 zdf.info 8:30 Uhr Pulverfass Jugoslawien - Balkan in Flammen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 02.03.2020 13:43
von beka • Zugriffe: 1314
So. 11.3.18 ServusTV 18:40 Uhr kulinarische Ausflüge - Zu Gast in Istrien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
34 14.03.2018 04:40
von beka • Zugriffe: 4229
Sa. 4.4.20 HRT1 17:40 Lijepom našom - Mostovi kultura: Celje (2. dio) (2019.) (74:12)
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
157 30.03.2020 20:02
von beka • Zugriffe: 38527
Sa. 4.4.20 HTV1 17:20 Uhr Manjinski mozaik:
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
148 28.03.2020 01:49
von beka • Zugriffe: 15785
Sa. 7.3.20 Welt 22:05 Uhr Spring Break Europe - Feiern bis zum Umfallen > Wh. N24Doku
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
60 03.03.2020 16:18
von beka • Zugriffe: 13041
Do. 2.4.20 SWR 14:45 Eisenbahn-Romantik (198) Mit Dampf durch Deutschland
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von beka
75 29.02.2020 12:16
von beka • Zugriffe: 20191
TV-Tipp MNE: So. 15.3.2020 3sat 19:40 Uhr Durmitor Nationalpark - Berge der vielen Wasser
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von martina
29 18.02.2020 14:42
von beka • Zugriffe: 4954
So 29.3.20 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati-Magazin f. Kroaten im Burgenland > Wh Mo 30.3. ORF2 04:50 Uhr
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von Bertram
324 27.03.2020 07:48
von beka • Zugriffe: 38401
So. 29.3.20 HRT1 13.25 Uhr Rijeka - More > Wh. Mo. 30.3. 06:05 Uhr
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
163 19.03.2020 12:36
von beka • Zugriffe: 25836
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz