Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 30 Antworten
und wurde 1.739 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

20.05.2004 17:06
Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Hallo,

da ich selbst noch ganz neu im Kroatien-Forum bin, weiss ich nicht, ob dieses durchaus heikle Thema schon besprochen wurde.
Bisher habe ich nichts finden können.
Falls man nämlich diverse Papiere braucht, ob nun als Einheimischer oder Kroate aus dem Ausland - und als Tourist wahrscheinlich auch -
kann das böse ins Auge gehen, wenn man mit kurzen, die Knie nicht bedeckenden Hosen aufläuft.
Auch das nachträgliche Besorgen einer passenderen Hose ist mitunter wirkungslos.

Also, nie, niemals und auf keinen Fall mit Shorts, Bermudas oder ähnlichem bei Behörden oder Gerichten in Kroatien aufkreuzen. Auch wenn es noch so heiss ist.
Dann kann man nämlich gleich wieder umdrehen. Das ist besonders ärgerlich, wenn man einen längeren Anfahrtsweg hat.

LadyS. Offline



Beiträge: 191

21.05.2004 12:03
#2 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Woher weißt Du das? Schlechte Erfahrungen?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

21.05.2004 12:37
#3 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Hallo LadyS,

ja, habe diesbezüglich schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn's aber gegessen ist, wird's eher zu einer drolligen Anekdote. Wie so vieles .
Bzw. zweien , da ein Verwandter uns nach unserem Bericht seine Story zum besten gegeben hat.
Und die war sogar ganz lustig, wenn auch nicht gerade für ihn.
Willst du es hören ?
Nicht das ich hier komische Geschichtchen zum besten gebe, die in so einem Forum eigentlich keiner lesen möchte.

Viele Grüsse, Britta

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.573

21.05.2004 12:42
#4 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Ich glaube schon, dass Deine Geschichten hier jemand lesen möchte.

Neugierig bin ich schon.

LadyS. Offline



Beiträge: 191

21.05.2004 12:48
#5 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Aber Natürlich, erzähl!

Ich habe mit kroatischen/bosnischen Behörden NUR schlechte Erfahrungen gemacht, und denke gerade drüber nach, was ich da damals wohl anhatte

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

21.05.2004 13:46
#6 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Na denn,

also mein Mann und ich haben 2002 in Deutschland geheiratet. Er ist Kroate und brauchte deshalb von den kroatischen Behörden aus seinem Meldebezirk eine Ledigkeitbestätigung und eine sogenannte Apostille.
Das ist eine staatliche Absegnung, dass unserer Ehe rechtlich nichts im Wege steht.
Wir machten uns also von Zadar, wo Männes Eltern ein Haus haben, auf den Weg in die Meldestelle nach Benkovac. Ca.'ne halbe Stunde mit dem Auto.
Die erste Bescheinigung gabs von der Einwohnerbehörde. Uns fehlte zwar vermeintlich ein Formular, aber die Sachbearbeiterin war eine entfernte Schwägerin
von was weiss ich für einem Onkel von der Cousine der Frau eines Neffen. Also machte das nix.
Die Apostille kriegt man aber nur vom Gericht und auch nur der Bezirksrichter PERSÖNLICH darf die Unterschreiben.
Zum Glück waren wir einen Tag vor dessem Urlaub da, schwitz. Es war an diesem Tag auch ganz furchtbar heiss, Backofen-Alarm.
Wir also zum Gericht und dort wird meinem Mann barsch der Eintritt verwehrt. Wieso ? Er trug zum ordentlichen und repräsentavivem Oberhemd eine halblange Hose.
Seine Knie waren gerade noch zu sehen.
Alles Palavern half nichts, er und ein anwesender Onkel ( ebenfalls in für einen Katholiken schon gewagt kurzen Hosen ) durften nicht mal bis zum Glaskasten mit der Empfangsdame vorrücken, um unser bescheidenes Anliegen vorzutragen. Zum Glück war auch noch die Gattin des Onkels dabei und die konnte dann verhandeln.
Die hatte eine lange Hose an, so wie ich. Nach 2 1/2 Stunden zähen und unermüdlichen Kampfes, immer noch mit ausgesuchter Höflichkeit, vor Justzias ehrwürdigen Mauern bei 40 Grad im Schatten, wurde dann gestattet, dass ICH zum Richter vorgelassen werde. Super, Danke, ich konnte mich vor Begeisterung kaum beherrschen, ich kann nämlich gar kein Kroatisch.
Eine Menge Tiere kann ich aufzählen usw., das war's auch schon.Ich dachte ich falle in Ohnmacht. Da muss die Tante mit, sonst bin ich verloren. Also wieder verhandeln.
Zum Glück ging dann alles noch gut aus und wir sind nur eine weitere Stunde bei Richters Sekretärin hängen geblieben.
Dazu muss ich noch sagen, dass die Schwägerin aus der Einwohnerbehörde telefonisch kräftig Unterstützung geliefert hat. Die war nämlich mit der Empfangsdame
befreundet. Sonst wäre gar nichts gegangen und der Richter für die nächsten drei Wochen im Urlaub. Und wir ohne Apostille zurück in Hamburg. Ohne Apostille keine Hochzeit.

Onkel Jure ist mal auf der Einwohnerbehörde wegen seiner kurzen Hose abgewiesen worden, war wohl kein Familienmitglied da.
Daraufhin lieh er sich bei einem Kumpel, den er in einem Cafe entdeckt hat, kurzerhand dessen lange Hose. Sie tauschten halt schnell mal.
Jure also hoffnungsfroh zurück zum Amt. Da wurde die Bedienstete richtig sauer und hat ihn wohl gefragt, ob er sie verarschen will. Er würde an diesem Tag nichts von ihr bekommen und wenn er 10 lange Hosen übereinander anziehen würde. Er soll am nächsten Tag wieder kommen.

Also, lieber immer vorsichtshalber 'ne lange Hose bei Behördengängen tragen.
Gruss, Britta

LadyS. Offline



Beiträge: 191

21.05.2004 23:44
#7 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Snjegulica, wir hatten da ähnliche Schwierigkeiten. Die Ledigkeitsbescheinigung bekamen wir in Kroatien (Sl.Bord) und dann haben sie uns zwecks der Apostille über die Grenze nach Bosnien geschickt, da war nämlich angeblich das zuständige Gericht. Auf der Fahrt durch Bosnien (10 km hin und zurück) hat uns zwei mal die Polizei angehalten.... Dort beim Gerich haben wir dann auch diesen sagenumwobenen Stempel bekommen, für schlappe 40 Euro. Dann zurück nach Zagreb wegen noch einer anderen Bescheinigung und da hat mich dann der Schlag getroffen: Die Frau in Zagreb meinte, dass die Papiere illegal ausgestellt worden wären ?!?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

22.05.2004 09:40
#8 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Wieso denn illegal ??? Fand die Dame in Zagreb, dass eine bosnische Apostille nicht gilt, oder wie ?
Hat's denn noch geklappt ?
Das ist es auch, was mich ein wenig abschreckt. Ich hätte schon Lust eventuell in Kroatien zu leben, wenn man mein Mann ein gutes Job-Angebot bekommen würde.
Auch wenn ich die Sprache erst lernen müsste, aber darin bin ich ganz gut.
Doch die Behörden dort sind, ja wie soll man es nennen - oft anstrengend ?
Da möchte ich mal sehen, dass da jemand vor Wut auf den Tisch haut, mault oder rumdiskutiert, wenn etwas nicht so läuft wie erwartet, wie hier z.B beim Arbeitsamt.
Gibt's sicher, aber dann kriegt man eben häufig gar nichts mehr. Da ist die Zeit leider ein wenig stehen geblieben.
Das soll jetzt nicht Land und Leute schmälern, denn der Behördenapparat ist kein echter Repräsentant dafür was Kroatien ausmacht.
Ich kenne niemanden aus Kroatien, der darüber nicht stöhnt, aber es wird halt auch hingenommen wie ein Hagelschauer. als wäre es naturgegeben.
Ohne diese angeheiratete Dame vom Einwohneramt hätten wir ganz schön alt ausgesehen.
Im übrigen haben wir ungefähr 60,- Euro bezahlt.
Also als Tipp für Leute die in Deutschland heiraten wollen und die Papiere besorgen müssen - viel Zeit und Nerven mitbringen und immer freundlich bleiben.
Möglichst auch schon am Anfang der Reise loslegen, denn Stolpersteine gibt's genug.

dubrovnik Offline



Beiträge: 469

23.05.2004 14:24
#9 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten
Hallo an alle,

ich lese Eure Berichte und kann es nicht fassen. O.K. ich kann nun nicht sagen wie man angezogen sein soll bei Behörden, ich hatte da noch nicht viele Erfahrungen aber im Sommer laufe ich eigentlich auch immer in kurzen Hosen oder einem Rock rum.
Wir haben 2001 geheiratet, Standesamtlich hier in Deutschland, später Kirchlich in Kroatien. Mein Mann ist Kroate ich Halb-Halb. Alle Dokumente die mein Mann braucht hat meine Mutter (Deutsche) besorgt, einmal zur Polizei die Bescheinigung hollen daß mein Mann nicht straflich aufgefallen ist und dann noch die Bescheinigung daß er ledig ist. Alles ging ohne Probleme, obwohl wir bei den Behörden keinen kannten und wir nicht vor Ort wahren.
Nur hier in Deutschland haben Sie uns ganz blöd und sehr oft gefragt warum wir heiraten, so nach dem Moto: es geht um Papiere...


Urlaub in Kroatien

LadyS. Offline



Beiträge: 191

23.05.2004 22:13
#10 RE:Kleidungsvorschriften / Behörden in Kroatien antworten

Die Frau in Zagreb meinte, dass das Dokument (also Ledigkeitsbescheinigung) wo dann die Apostille drauf gekommen ist, eine Kopie war und kein Original! Ich versteh dann auch nicht, warum dass Gericht diese Kopie überhaupt beglaubigt hat?

Die Frau in Zagreb ( novi Zagreb )meinte dann, dass wir wieder nach Bosnien fahren sollen, und die Bescheinigung bei der Behörde in Republika Srpska (die ja jetzt dort im Gebiet herscht wo mein Mann herkommt) eine Ledigkeitsbescheiniung auf Kyrillisch holen sollen! Da ist mein Mann dann ausgetickt und laut geworden
Und plötzlich konnte sie die Bescheinigung auch ausstellen! Ich muss dazu sagen, dass mein Mann einen kroatischen Pass hat und in Novi Zagreb gemeldet ist.

Ulida Offline



Beiträge: 68

24.05.2004 10:06
#11 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

... da kann ich auch was zu beitragen.

Mein Mann (Kroate) und ich (Deutsche) mußten ja nun unsere Heirat auch in Kroatien registrieren lassen. Wie auch zuvor für die Besorgung des "Ehefähigkeitszeugnisses" haben wir also auch von der Heiratsurkunde eine beglaubigte Übersetzung ins Kroatische anfertigen lassen, was ja ziemlich ins Geld geht. Mein Schwager hat die Heiratsurkunde dann (mit einer Vollmacht von uns) bei der Behörde für die Registrierung abgeben wollen und da hieß es dann: Nein, eine DIE Urkunde können wir so nicht gebrauchen. Wir benötigen eine INTERNATIONALE Heiratsurkunde. Wie bitte??? Vorher mußte alles ins kroatische übersetzt werden und jetzt wo wir das haben machen lassen, ist die plötzlich nicht nur unnötig, sondern wurde nicht mal akzeptiert? Wer soll das noch verstehen? Einfach ist es also mit kroatischen Behörden wirklich nicht... Aber vielleicht hatte mein Schwager ja auch nur kurze Hosen an?
LG Ulida

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.528

24.05.2004 14:32
#12 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Ich kenn nur den anderen Weg als ich meine Frau (Kroatin ) in München heiraten wollte. Ich habe Gott sei Dank 3 Monate vorher angefangen die Papiere zu besorgen. Besonders hervorzuheben ist die Scheidungsurkunde meiner Schwiegermutter an der das Ganze fast gescheitert wäre.

Schon damals wurde mir klar, das es etwas besonderes ist mit einer Kroatin verheiratet zu sein.

Gruß Alex

dubrovnik Offline



Beiträge: 469

24.05.2004 19:03
#13 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten
Da haten wir ja scheinbar wirklich Glück. Wir haben hier in D sofort eine internationale Heiratsurkunde bekommen ohne viel nachzufragen.
Was wir aber machten, wir haben uns alle sofort auch in Kroatien angemeldet, somit kann ich nun für meinen Sohn auch einen Kroatischen Reisepass beantragen und hoffentlich hat er dann nie Probleme mit den Behörden, nicht hier und auch nicht in Kroatien.


Urlaub in Kroatien

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

26.08.2004 08:55
#14 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Hallo Dubrovnik,

was mich wirklich mal interessieren würde, wie ist das eigentlich, wenn ein Junge halb kroatisch und halb deutsch ist und beide
Staatsbürgerschaften hat ?
Hat dein Sohn auch die deutsche ?
Wie wird das denn später mit dem Wehrdienst geregelt ???

Wisst ihr darüber bescheid ?

Da ich zwei Töchter habe, stellt sich die Frage zum Glück gar nicht erst.
Aber ich wollte immer schon mal wissen, wie das eigentlich gehandhabt wird.
Offiziell soll man sich ja in Deutschland mit ca.23 Jahren entscheiden, welche Staatsbürgerschaft man behalten möchte.

Zweimal zur Armee wäre ja ziemlich übel. Aber wenn man schon zwei Staatsbürgerschaften hat, eine davon wieder rauszurücken,
ist ja auch nicht das gelbe vom Ei.
Wer kennt sich mit diesem Thema aus oder ist persönlich davon betroffen ?

Viele Grüße, Britta

Jagoda2 Offline



Beiträge: 166

26.08.2004 10:53
#15 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Hallo Leute,

wenn du in Deutschland bei Gericht mit kurzer Hose erscheinst, gilt das ebenfalls als unhöflich und respektlos gegenüber dem Gericht. Ich weiß zwar nicht ob man dann wieder rausgeschmissen wird, aber auf jeden Fall wird die Entscheidung nicht so positiv für die "kurze Hosen" ausfallen.

Verlange mal in Deutschland von einer Behörde etwas, was diese nicht jeden Tag macht, aber in deren Zuständigkeit liegt. Dabei kann es sich auch um juristisch und durch allerlei Anweisungen klar geregelte Dinge handeln. Von jedem bekommt man eine andere Antwort und wissen tut keiner etwas richtiges. Wenn man dann den Leuten nicht ordentlich und bestimmt in den A.... tritt und Sie darüber belehrt, was sie zu tun haben, wird das auch nichts. Ich hab da jetzt erst wieder so eine Story mit dem Finanzamt, wo keiner weiß was er zu tun hat. In Kroatien ist es nicht viel anders, nerven tun die Zuständigkeiten und da hin und her gefahre um alles zu bekommen. Da ist an mancher Stelle in Deutschland etwas mehr Automatismus dahinter.

Gruß Jagoda2

Zoe Offline



Beiträge: 40

26.08.2004 12:50
#16 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

ohje da hab ich ja noch einiges vor mir. Allerdings sind es bei uns die bosnischen behörden und die der RS. Super!
Diese Ledigkeitsbescheinigung - wie lange ist sie gültig? Lohnt es sich ein Jahr vor Heirat alles zu organisieren oder wäre das sinnlos?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

26.08.2004 12:56
#17 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Hallo Zoe,

das wäre in jedem Fall sinnlos, weil die Papiere nach Ausstellung nur ein halbes Jahr lang Gültigkeit haben.
Innerhalb dieses Zeitraumes müsste man dann schon die Hochzeit feiern, sonst kann man sich alles neu besorgen.

Willst du denn hier heiraten ?

Gruß, Britta

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

26.08.2004 13:16
#18 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Hallo Robin,

das war ja nun keine Gerichtsverhandlung, sondern es ging lediglich darum, sich einen Stempel abzuholen, was vor allen Dingen so ungewöhnlich nicht ist. Das muss bei jeder binationalen Ehe so gemacht werden.
Vergiß nicht, daß in Kroatien in der Bürokratie oft immer noch der alte Filz vorherrscht und die alten Strukturen noch längst nicht aufgeweicht sind.
Das kann man mit den Behörden hier gar nicht vergleichen.
Dass kurze Hosen eine Respektlosigkeit vor der Würde des Gerichtes darstellen können, ist nicht von der Hand zu weisen.
Aber mangelnde Hilfsbereitschaft erfreut einen denn doch nicht. Und ein kleiner Beitrag zur Problemlösung wären von menschlicher Seite doch wirklich wünschenswert. Behördlicher Willkür ausgeliefert zu sein, ist immer sehr unangenehm.
Der Einzelne und seine Belange interessieren da herzlich wenig und wäre das umgekehrt in Deutschland einem Kroaten passiert, mit dem Resultat, dass er nun wieder nach Hause fliegen muß und den ganzen Zirkus nochmal veranstalten darf, mit allen damit verbundenen immensen Kosten, würde die Mehrheit dass sicherlich anprangern.

In Deutschland habe ich derartig arrogantes und gegenüber dem Einzelnen so desinteressiertes Gebaren nur noch in der Ausländerbehörde erlebt. Ich hatte einige Klienten, die ich dorthin begleitet habe.
Würde dort jemand aufgefordert wegen einer kurzen Hose doch erstmal zurück nach Benkovac zu fahren, wäre ich die Decke hoch gegangen und hätte alles Erdenkliche dagegen unternommen. Zu recht, wie ich mir einbilde.
Hier gibt es denn doch mehr Möglichkeiten sich zu wehren.


Viele Grüße, Britta

Zoe Offline



Beiträge: 40

27.08.2004 08:59
#19 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

hallo snjegulica
ja wir werden in Deutschland heiraten. Hatte mir schon gedacht, das die nur ein halbes Jahr gültig sind. Naja das ist irgendwie doof. Wir können ohne die Papiere keinen Termin auf dem standesamt reservieren. Weil er Ausländer ist. So bescheuert. Naja dann werden wir im Februar mal anfangen alles zu besorgen. Muss man selbst vor Ort sein, oder können das auch Familienangehörige für uns machen?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.08.2004 09:11
#20 RE: Ja, ja kroatische Behörden... antworten

Hallo Zoe,

theoretisch können das auch Familienangehörige für euch erledigen.
Wichtig ist, dass auch der Pass deines Freundes vorgelegt wird.
Wir hätten den mit der Post runterschicken müssen oder warten bis irgendjemand vom Konsulat mal wieder nach Kroatien gefahren
wäre. Deshalb sind wir lieber selbst gefahren.
Die Dame vom Einwohneramt in Benkovac wollte von mir AUCH eine Ledigkeitsbestätigung haben, obwohl ich das nach Konsulatsauskunft
gar nicht brauche.
Das bräuchte wohl nur der, der in dem entsprechenden Land der Hochzeit Ausländer ist.
Laß dir vorsichtshalber lieber so eine Bestätigung geben, damit mögliche Schwierigkeiten vermieden werden können.
Sowas scheitert schnell an der Unwissenheit der einzelnen Beamten vor Ort.

Ich war nur froh, dass mein Süsser nicht aus irgendeiner verlorenen chinesischen Bergprovinz stammt.
War auch so schon stressig und teuer genug.
Erkundigt euch lieber auch nach der Anwesenheit des zuständigen Bezirksrichters.
Einen Tag später und unser Richter wäre für drei Wochen im Urlaub gewesen. Einen Vertreter hätte es dann nicht gegeben.

Ich wünsche euch viel Glück und eine tolle Hochzeit.

Liebe Grüße, Britta

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1181
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Sa. 29.10.2016 Animal Planet 09:45 Uhr Kroatien - In der Haut eines Geiers
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
15 27.09.2016 14:43
von beka • Zugriffe: 1567
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4347
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7491
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361547
Di. 20.10.15 Planet 12:45 Uhr Globe Destinations - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von nane
36 18.09.2015 21:39
von beka • Zugriffe: 4798
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5438
Sa. 25.10.14 ServusTV (A) 13.00 Uhr TM Wissen - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 13.10.2014 18:00
von beka • Zugriffe: 3217
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor