Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 6 Antworten
und wurde 3.794 mal aufgerufen
  
 Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren
Kuba Offline




Beiträge: 24

21.09.2004 12:30
Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten
Am 1.9. fuhren wir mit dem Motorrad (BMW K1200LT) auf der Autobahn von Bremen nach Brannenburg, wo wir in der Jugendherberge Sudelfeld übernachteten. (Zur Nachahmung trotz der wunderschönenen ruhigen LAge in den Bergen aufgrund der katastrophalen sanitären Verhältnisse und mittelalterlichen Zimmerausstattung nicht empfohlen.)

Am nächsten Tag ging es dann ausschließlich auf Landstraßen durch Österreich Richtung Villach. Anstelle der großen Tunnel sind wir über die entsprechenden Pässe gefahren. Übernachtung in Döbriach am Millstätter See im sehr empfehlenswerten Hotel Seefischer.

Tags darauf wurde es dann ernst: Auf der Landstraße weiter nach Villach und dann auf der Autobahn Richtung Udine und Triest und dann durch Slowenien Richtung Koper. Und dann in Kroatien, genauer gesagt Istrien, ging es an der Küste entlang über Umag nach Porec und dort zu unseren kroatischen Freunden, der Familie Knezevic in Vrvari. (siehe Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe )
Dort haben wir 3 Tage ausgeruht und die Sonne und das Meer genossen und die schöne Altstadt von Porec. Katja Knezevic und ihr Mann haben uns so sehr verwöhnt, daß es schwer fiel wieder weiterzufahren.

Unsere Tour führte uns dann zunächst die Riviera von Opatija entlang. Opatija ist eine sehenswerte Stadt, die mich immer wie Havanna anmutet, mit ihren schönen alten Villen und den Palmen und es fhelen nur noch die alten Ami-Straßenkreuzer im Straßenbild..

Weiter durch Rijeka´s schöne alte Innenstadt und dann auf der Jadranksa Magistrale immer Richtung Senj. Immer wieder ein toller Anblick ist die Insel Krk mit ihren hellen Felsen im blauen Meer.

Eine Überraschung war die einsetzende Bora, die uns mit starken Böen versucht von der Straße zu schieben. Allerdings sind wir dergleichen Windverhältnisse aus Norddeutschland gewöhnt und hatten damit keine Probleme.

Übernachtet haben wir dann in Karlobag, einem kleinen Fischernest, in dem einzigen dortigen Hotel, welches irgendwie aus einer anderen Zeit zu stammen schien und mich sehr an ähnliche Häuser aus dem ehemaligen Ostberlin erinnerte.

Am nächsten Tag Zadar. Schöne Stadt mit sehenswerter Altstadt. Übernachtet haben wir dort in privaten Zimmern (Sobe), der Familie Skendzik (Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe), die preiswert und sauber waren. Frau Skendzic spricht mehrere Sprachen fließend, darunter auch deutsch.

Weiter gings nach Sibenik, welches eine kleine aber sehr sehenswerte alte Stadt mit einer wunderschönen Altstadt ist.

Split hingehen sollte man sich schenken. Außer Hochhäusern und Straßengewühl findet man dort nur schlechte Luft.

Gut übernachtet haben wir dann im Hotel Porin im Zentrum der Stadt Makarska, die auch ansonsten sehr reizvoll und schön gelegen ist.
Von dort aus war es dann nur noch ein Katzensprung über Neum in Bosnien-Herzegowina nach Dubrovnik.

Zu Dubrovnik könnte man so viel schreiben, aber das steht alles längst in allen Reiseführern. Fakt ist, daß es eine tolle Stadt ist, ein lebendiges Museum, eine absolut liebenswerte Stadt, in der ich mir gut zu leben vorstellen könnte. Wir hatten dort großes Glück mit unserer Unterkunft, die wir rein zufällig aufgrund eines sehr gut gemachten Türschildes an der Straße entdeckten. Auf halber Hanglage, unmittelbar gegenüber der historischen Altstadt und mit einem phantastischen Blick auf die Altstadt und den Hafen, bekamen wir bei der deutschsprachigen Lehrerin Anja Dornbusch und ihrem Mann Rainer ein im Wortsinn perfektes Appartment. ( siehe Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe)

Zurück fuhren wir dann nach 3 Tagen Dubrovnik - wir konnten uns dort nur schwer trennen! - über Sibenik nach Plitvice, wo wir einen Rundgang durch die Plitvicer Seen gemacht haben. Dieses Naturschauspiel lohnt sich sehr, auch wenn die zahlreichen Touristen den Naturgenuss etwas mindern. Am meisten hat uns aber der Weg dorthin durch die Hochebenen an Bihac vorbei beeindruckt: Eine grandiose weite Naturlandschaft. (Allerdings sieht man hier zahlreiche zerschossene und verlassene Gebäude..)

Ebenso beeindruckt die dann immer grüner werdende Landschaft in Richtung Zagreb und von dort Richtung Ljubljana. (Zagreb ist die zweite kroatische Stadt neben Split, die man m.E. absolut vergessen kann.) Wunderschönes hügeliges Mittelgebirgsland als durchaus gepflegte bäuerliche Kulturlandschaft zieht sich dann bis kurz vor Villach hin. -

Fazit unserer Reise: Kroatien ist ein großartiges Land für Motorradfahrer, sofern man im Mai oder besser noch im September fährt, weil dann die Straßen nahezu komplett frei von Touristenautos sind. Die gefürchtete Jadranska Magistrale ist bei trockener Witterung und touristischer Fahrweise vollkommen problemlos zu bewältigen, weit besser als ihr Ruf und auch für relative Anfänger bei ruhiger Fahrweise aufgrund ihrer unendlich vielen Kurven eine tolle Trainingsmöglichkeit. Die Fahrweise der meisten Kroaten ist sehr vernünftig und eher zurückhaltend (von den Roller- und Scooterfahrern mal abgesehen). Die rücksichtslosesten Raser dort im Lande waren immer wieder, man höre und staune, Ungarn!
Die Landschaft ist im ganzen Land in jeder Beziehung grandios, das Klima wunderbar stabil und kreislaufverträglich. Die Menschen sind zuallermeist sehr freundlich und kooperativ. Im Gegensatz zu anderen ebenfalls nicht reichen Ländern wird in Kroatien nicht gebettelt und weder Kinder noch Erwachsene betätigen sich als Bettelverkäufer von Rosen oder anderen sinnlosen Dingen.
Unterkünfte sind reichlich zu haben, allerdings fehlt eine Möglichkeit deren Qualität ohne persönliche Inaugenscheinnahme zu beurteilen. Es gibt bei den zahllos angebotenen Zimmern leider keinerlei Kennzeichnung auf den Schildern, mit denen diese angepriesen werden, um welche Ausstattung es sich handelt. Lediglich einige wenige Vermieter haben dies Problem erkannt und bringen aussagefähige Schilder mit Symbolen zur Ausstattung ihrer Appartments (Klima, TV, Dusche, WC) am Gebäude an.
Das Land verfügt über ein hervorragendes Mobil-Telefonnetz und eine überreichliche Ausstattung mit Bankautomaten.
Nächstes Jahr ist Kroatien bei uns wieder fest eingeplant!




Gruß
Kuba

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

21.09.2004 12:47
#2 RE:Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten
Hallo Kuba,

ein schöner ausführlicher Bericht, aber trotzdem fürchte ich, dass du gleich noch eine Menge Schelte bekommen wirst...

Split z.B. hat doch eine schöne Altstadt, wenn man erst mal durch die Hochhäuser durchgefunden hat. In Zagreb war ich selbst noch nicht, und ich gebe ja zu, dass der Anblick von der Autobahn aus nicht einladend ist, aber wie ich bisher auf Bildern gesehen und auch hier im Forum gelesen habe, muss es doch eine sehr schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten sein.

Nun gut, jeder darf seine eigene Meinung vertreten


Gruß Vera

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.528

21.09.2004 13:03
#3 RE:Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten

Zagreb vergessen....NIE.
Hallo KUBA,

hast Du Zagreb nur von der AB gesehen oder nur den Stadtrand gestreift ? Dann könnte ich dir Recht geben,
wenn du allerdings bis in die Altstadt gefahren bist (glaub ich allerdings nicht) müsste dir das Zagreb und seinen wunderschönen
Bauten aus der K&K Zeit aufgefallen sein.

Komm gib es zu, du bist nur vorbeigefahren

Gruß Alex

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

21.09.2004 13:08
#4 RE:Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten

Danke für den tollen Bericht

Das mit den Städten kann ich schon verstehen. Wenn man die Schönheit der Kleinstädte und Dörfer in der Umgebung genossen hat, empfindet man die Plattenbauten, den Verkehr und alles gleich doppelt und dreifach.
Split kommt mir auch immer stickig vor, aber in der Tat ist es sehenswert. Zagreb schätze ich sehr - der historische Stadtkern ist sehr schön und die Stadt hat eine ganz eigene Atmosphäre. Aber das ist ja Geschmackssache und ich kann den Kontrast zum Rest der Reise gut nachempfinden.

Das mit den Ungarn auf den Strassen kann ich übrigens nur bestätigen. Oft rasen die wie die Irren ..

Beste Grüße

Tikap
http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Kuba Offline




Beiträge: 24

21.09.2004 14:48
#5 RE:Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten

Hallo an alle die Kroatien viel besser kennen als ich,

nicht sauer sein über meine gewiss zu oberflächliche Ansicht über Zagreb und Split.

Sicherlich ist es möglich auch diese Städte schätzen zu lernen, wenn man sich dafür mehr Zeit läßt und sich die schönen Ecken ´erarbeitet`.

Es ist so, wie hier auch schon geschrieben wurde: Wenn man die kleinerein und in der Mehrheit eben einfach wunderschönen Städte und Dörfer erlebt hat, dann machen es mir jedenfalls Städte wie Split und Zagreb nicht so leicht mit dem schön finden.


Gruß
Kuba

Kuba Offline




Beiträge: 24

24.12.2007 14:12
#6 RE: RE:Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten

Der Link zum Appartment von Anja Dornbusch in Dubrovnik lautet übrigens jetzt http://www.panorama-dubrovnik.net/

Gruß Kuba

fraanz Offline



Beiträge: 191

24.12.2007 23:54
#7 RE: Bremen-Dubrovnik - und zurück mit dem Motorrad antworten
ich selbst war ja Ende September von Wien nach Montenegro und retour unterwegs.
Hinunter ebenfalls die Küste ab der Kvarner Bucht, allerdings gefiel mir bei der Rückreise
der wenige Verkehr durchs "Innerland" (z.b. Sinj, Knin)viel besser. Es ist schön die Küste entlang zu fahren - aber die Einsamkeit auf vielen Strecken weit weg am Retourweg war doch sehr schön. Es ist zwar "dort oben" etwas
kühler, aber es hat seinen Reiz.
Wir konnten morgens aus Montenegro erst gegen 11 Uhr abreisen, aber trotzdem sind wir 600km später über diese
Strassen auch um 20:30 in Crikvenica gelandet. Aber die Fahrt war wie gesagt ein Traum.

Angefügte Bilder:
DSC04346.JPG   DSC04326.JPG  
Als Diashow anzeigen
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PKW mit Anhänger südlich Dubrovnik abstellen
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von henning07
0 02.08.2014 17:11
von henning07 • Zugriffe: 199
Suche Zimmer/Appartment Ende August in Dubrovnik
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von bipo
0 24.07.2014 16:21
von bipo • Zugriffe: 232
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4343
Ende April mit dem Motorrad nach Kroatien
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Trudi
4 25.02.2009 21:19
von el gu • Zugriffe: 1712
Reisebericht im Magazin "REISE MOTORRAD"
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Claudia
1 21.08.2006 16:38
von beka • Zugriffe: 918
Dubrovnik - Peljesac - Korcula mit dem Motorrad
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von -Mario-
12 30.04.2007 16:49
von Claus • Zugriffe: 1231
Kleiner Bericht: Mit dem Motorrad durch Kroatien
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von ragman
0 07.08.2005 11:21
von ragman • Zugriffe: 2606
Unterkunft Nähe Dubrovnik für Urlaub mit dem Motorrad gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von nevadapaul
2 18.01.2005 19:09
von nevadapaul • Zugriffe: 903
Motorrad-Reise Kroatien
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Thofroe
17 19.09.2013 21:22
von Imsta • Zugriffe: 28366
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor