Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 14 Antworten
und wurde 1.828 mal aufgerufen
  
 Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen
Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

14.01.2005 14:38
Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Hallo,

wir wollen das erste mal mit einem Flugzeug runterfliegen.

Nur habe ich ehrlich gesagt große Angst vorm Fliegen.
Ist eigentlich irgend mal schon etwas passiert bei den Flügen nach Kroatien, von D oder Ö aus.?
Wisst Ihr Tips wie ich mich dagegen schützen kann.?
-------------------

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

14.01.2005 14:55
#2 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Hallo Tom,

bekannt ist mir jetzt im Moment nicht über Flugunfälle nach Kroatien.
Gegen einen Unfall, gleich welcher Art, ob mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug,
kann man sich nicht schützen.
Bei meinem ersten Flug vor vielen Jahren war mir auch etwas mulmig, das
hat sich in der Luft aber rasch gelegt und ich fand das Fliegen sehr aufregend.
Wenn dir die Fliegerei aber schlaflose Nächte bereitet, solltest du es dir
noch einmal überlegen. Angst ist kein guter Urlaubsbegleiter.

Grüsse Claudia

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.573

14.01.2005 18:10
#3 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Echte Flugangst ist ein Problem, welches sich leider nicht mit ein paar Tipps und guten Worten beseitigen lässt. Es gibt das richtige Kurse, bei denen man lernt die Flugangst zu überwinden.

Statistisch gesehen ist das Fliegen noch die sicherste Fortbewegungsart.
Das Risiko ist bei einer Anreise mit dem PKW in den Kroatien-Urlaub wesentlich höher. Dennoch kann es durchaus sein, dass man sich im Auto wohler fühlt.
Zum Glück hat man bei der Entfernung nach Kroatien noch die Wahl.
In die Karibik z. B. könnte man nicht mit dem Auto fahren. Da kann man nur noch auf den Urlaub verzichten.


-----
http://www.kroatien-forum.com und http://www.faszination-kroatien.de

Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

14.01.2005 18:58
#4 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Ich war 11 oder 12 Jahre alt, genau kann ichs net sagen.
Da sind wir in die Türkei geflogen, Runter war alles super und es hat mir gefallen.

Jedoch beim Heimflug war eine katastrophe nach dem anderen.

Damals war gerade der Militärputsch, wir kamen am Flughafen an, und wurden durch das gebäude in Izmir gehetzt wie die hunde. Im Flugzeug drinnen, wurden wir wie kleine Verbrecher behandelt, und ein haufen Soltaten mit Maschinengewehren drinn.
12 Stunden nur dieses bild, danach aussteigen, und ganze 2 tage am flughafen verbringen.

Dann endlich durften wir fliegen, es gab Probleme, wir mussten umkehren.

Wieder Abflug mit anderer Maschine, und zu guter letzt ein schweres unwetter dann noch, und das Flugzeug machte Anstalten als würde es bald abstürzen...

Seitdem sitzt die Angst in mir und meiner Schwester. Sind nie mehr geflogen seit dem.
Und jetzt soll es wieder so sein. Das macht mich etwas mulmig.

Meinte mit Schutz eigentlich, ob es bestimmte (Natur)-mittelchen gibt die da gut hinweg helfen können. Der Einstieg, das ist das was ich zu bewältigen habe, einmal drinnen bzw. unterwegs wirds schon werden denke ich.

Franky Offline



Beiträge: 611

14.01.2005 19:22
#5 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Flugangstseminare sind teuer. Für das kurze Stück nach Kroatien lohnt es sich vielleicht nicht. Wenn ich einen Rat geben darf, bleibe beim Auto und lass Deine Familie evtl. ein Stück vorfliegen.
Unter diesem Problem leiden viele. Man kann Ihnen dass in den Augen ablesen und nachvollziehen unter welchen Stress Sie sich befinden. Manchmal muss ein Flieger, schon auf der Bahn, zurück rollen, weil es extreme Fälle nicht schaffen, sich zu überwinden.

dodl Offline



Beiträge: 306

14.01.2005 19:41
#6 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Hallo,

Wenns nicht unbedingt was natuerliches sein muss, dann rede mit einem Neurologen/Psychiater/Krankenhausmediziner.
Es gibt da Mittel, da is es dir sowas von egal ob die Maschine abstuerzt oder nicht. Bei manchen kann man die Wirkung mit entsprechendem Antidot sogar steuern, sprich bei Bedarf verkuerzen.

Sieh dir die Leute an, wenn sie zur Herz OP gehen. Ein Spritzerl und die gehen gluecklich und entspannt zu ihrer OP, vor der sie wochenlang Angst hatten
Vielleicht kannst du dir sowas besorgen.

cu
martin

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

14.01.2005 21:27
#7 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Hallo Tomerl,

In Antwort auf:
Meinte mit Schutz eigentlich, ob es bestimmte (Natur)-mittelchen gibt die da gut hinweg helfen können.

zum Thema Angst habe ich in diesem thread

http://211118.homepagemodules.de/topic.p...4&mark=hadedeha

schonmal was geschrieben. Das beschriebene Mittel heißt in Deutschland Kava-Kur. Da Du ja in Österrich lebst, wird evtl. genau dieses Mittel nicht zu kriegen sein. Frag in der Apotheke einfach nach Mitteln mit dem Inhaltsstoff Kava-Kava.
Und ich hoffe für Dich, dass es bei Dir gut wirkt.
Meistens ist es doch so: Je weniger Medikamente im allgemeinen man zu sich nimmt, desto besser sprechen Naturheilmittel an.
Und zur Not, wenn gar nichts anderes geht, trinkst Du am Flughafen 2-3 Bier und der Flug erledigt sich auch von alleine.

Liebe Grüsse
Helga

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

14.01.2005 21:40
#8 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Zitat
Seit August 2002 sind Kava Kava-hältige Produkte in Österreich verboten.



..aus: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

und:

Zitat
«Voreilige Verurteilungen»
Im Frühling 2001 widerrief Swissmedic wegen angeblich schwer wiegender Fälle von Leberschädigungen zuerst die Marktzulassung für Arzneimittel mit acetonischen Kava-Kava-Extrakten; nach einer weiteren Evaluation im Juni 2003 auch alkoholische Extraktpräparate. In Deutschland und Österreich dürfen Kava-Kava-haltige homöopathische Arzneimittel bis zur Potenz D4 nicht mehr verkauft oder verabreicht werden. Zwei «unverdächtige» deutsche Schulmediziner sprechen in einer ausführlichen Analyse von der «Tragödie einer Fehlbeurteilung». Die bewerteten Verdachtsfälle auf angebliche Leberschädigungen würden einen solchen Schritt niemals rechtfertigen. Es handle sich um «voreilige Verurteilungen» von Kava-Kava- Extrakten, so die Analyse. Und weiter: «Es ist bedauerlich, dass in der letzten Zeit
immer wieder bewusst oder unbewusst derartige Paniken in die Öffentlichkeit gesetzt werden.»

Wenig Enthusiasmus
Chemische Medikamente für die gleichen Indikationen (Behandlung von Angstzuständen) haben zudem ein deutlich höheres Leberschadenrisiko. Kava-Kava wiederum wird im Vergleich mit den Benzodiazepinen eine gleichwertige Wirkung bei der Behandlung von Spannungszuständen attestiert. Forschungsarbeiten im Südpazifik, wo die dortige Bevölkerung regelmässig und traditionell Kava-Kava-Wurzel-Auszüge zur Erfrischung und Entspannung trinkt, ergaben keine Hinweise auf ein höheres Risiko, Leberschäden davonzutragen.



...aus: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe


-------------
MfG
BK

dodl Offline



Beiträge: 306

14.01.2005 21:54
#9 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

In Antwort auf:
Kava-Kava wiederum wird im Vergleich mit den Benzodiazepinen eine gleichwertige Wirkung bei der Behandlung von Spannungszuständen attestiert

Also DAS ist definitiv Quatsch.

Kein Mensch mit Flugangst wird mit einem Kava Präparat ueber die Runden kommen. Das ist ausgeschlossen.
Wie man es dreht und wendet: Chemiekeule oder Auto.

Zu den Leberschaedigungen gabs ein paar gute Vortraege im Rahmen einer Fortbildung der Apothekerkammer. Die kamen alle zum Schluss, dass die leberschaedigende Wirkung erwiesen ist. Und das obwohl ein Apotheker viel mehr mit dem Kava Zeug verdienen kann als mit der Abrechnung von Benzo's ueber die Kasse

Die Bevölkerung im Südpazifik trinkt waessrige Auszuege und keine alkoholischen. Und nur die wurden aus dem Verkehr gezogen.
Aus eigener Erfahrung mit Kava in meiner Familie halt ich es sowieso fuer ein Placebo. Ganz im Gegensatz zu einem Lexotanil. Das wirkt

cu
martin

Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

14.01.2005 22:20
#10 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Ich denke jetzt sehr viel daran, aber ob es dann wirklich noch soviel Angst ist, wenn ich vorm Flugzeug stehe weiss ich noch nicht.
Beim zuschauen wenn einer abfliegt habe keine probleme, also nicht direkt Angst wenn ich am Flughafen bin. Daher wirds vielleicht net so arg, und ich mach mich nur vorher schon
so fertig. Aber irgend ein Mittel wirds mir ja hoffentlich erleichtern den Einstieg.
Muss es halt mal probieren, sonst weiss ich ja gar nicht obs klappt.
Bisher hatte ich ja gar nie gebucht deswegen, jetzt ist es aber geschehen.

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

14.01.2005 22:58
#11 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Lieber Martin,

In Antwort auf:
Kein Mensch mit Flugangst wird mit einem Kava Präparat ueber die Runden kommen. Das ist ausgeschlossen.


Dann bin ich vermutlich Deiner Ansicht nach "kein Mensch". Ich werde jetzt hier nicht öffentlich sämtliche Facetten meiner Ängste kund tun, aber ich kann Dir versichern, dass es Menschen gibt, bei denen es wirkt.
Ich glaube Dir gerne, dass Du andere Erfahrungen mit Kava-Präparaten hast, aber diese sind - genau so wenig wie meine Erfahrungen - global auf die Allgemeinheit anwendbar.
Der Unterschied zwischen meinen und Deinen Beiträgen ist, dass ich einen Vorschlag zur Behebung der Probleme gemacht habe und gleichermassen deutlich darauf hingewiesen habe, dass es nicht bei jedem gleich gut wirken könnte.
Du jedoch läßt aus Deinem Beitrag eine arrogante Überheblichkeit / vermeintliche Allwissenheit herausklingen und meinst, die Befindungen von jedermann beurteilen zu können.
Das gefällt mir nicht.
An Deiner Stelle würde ich zukünftig meine Beiträge subjektiver gestalten (z.B. ich finde dass.... - Handbuch der Psychologie Teil I )

Unabhängig davon finde ich es schade für Tomerl, dass das Zeugs in Österreich nun nicht mehr zu kaufen ist

Liebe Grüsse
Helga

dodl Offline



Beiträge: 306

15.01.2005 00:01
#12 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Helga, das hat nix mit Psychologie zu tun.

Du hast Studien mit so und so vielen Probanden, da kriegen ein paar das Präparat und ein paar ein Placebo. Das ganze wird von einem Statistiker ausgewertet und der sagt dann entweder "Da gibts nen statistisch signifikanten Unterschied" oder er sagt eben es gibt keinen.

Nun kann man einem einzelnen Statistiker unterstellen er interpretiert die Ergebnisse sehr frei, bei mehreren Dutzend Studien in allen Phasen weltweit zeichnet sich aber schon eine Tendenz ab. Und die ist wie immer bei den ganezn Phytotherapeutika eher ernuechternd. Vielleicht hat dann einer von den paar hundert Probanden eine ganz tolle Reaktion aufs Kava, aber die zaehlt ja nicht. Die haette er auch aufs Placebo haben koennen. Ich sprech also nicht von "meinen" Erfahrungen mit Kava, sondern insgesamt von der Erfahrung von ein paar tausend Leuten mit Kava. Und die ist insgesamt mit Kava nicht deutlich besser als mit Laktosekapseln. Ausser vielleicht bei ganz leichten Stoerungen, aber sicher nicht bei ausgewachsenen Phobien.

Natuerlich sucht sich dann jeder seine Lieblingsergebnisse raus, interpretiert die und kommt zu seinem persoenlichem Ergenis. Nimmt man aber alle Ergebnisse zusammen, dann seh ich keine erwiesene Wirkung die ueber die von Baldrian oder den erwaehnten 2-3 Bier hinausgeht. Jetzt nagel mich aber nicht fest, ich suche jetzt nicht die Folien seit 99 raus, sorry
Natuerlich gibts auch ganz stark wirksame pflanzliche Präparate, aber die haben auch die gleichen nebenwirkungen wie die synthetischen Sachen. Kava, Baldrian, Johanniskraut und das ganze ist aber doch bloss ein ganz milder und deshlab auch rezeptfreier Ansatz. Waere da eine nachweisbare und gute Wirkung, waeren gerade die Präparate in diesem Segment sofort Verordnungspflichtig.

Deine und meine Erfahrungen zaehlen also nix. Du brauchst um die Wirksamkeit einer Substanz nachzuweisen immer eine gewisse Anzahl an Probanden. und hat wohl seinen Grund, warum die Phytotherapeuten auf wissenschaftlichen Tagungen meist um die Mittagszeit reden duerfen. Weil sie nix vorweisen koennen. Und das muessen sie auch jedes mal zugeben wenns um daten geht.

Nicht umsonst geben wir im krankenhaus zwar kiloweise Benzodiazepine ab, aber niemals etwas aus Dr. Kottas Kräuterküche.

cu
martin

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

15.01.2005 01:19
#13 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten
Hallo Martin,

Du scheinst ja vom Fach zu sein
Sorry, dass ich Dich gleich so angefahren habe, aber der Inhalt und die Form Deiner Beiträge zu diesem Thema ließen dies bisher nicht vermuten. Was Du jetzt schreibst, kommt auf mich schon viel fundierter rüber.
Also Schwamm drüber??
Zum Thema:
Ich glaube schon, dass Du vom wissenschaftlichen Ansatz aus gesehen Recht hast. Wie ich schon sagte, wirkt dieses Kava-Zeug oder Baldrian oder Johanniskraut oder oder oder nicht bei jedem. Man muß eben daran glauben, dass man da nun "was Gutes" nimmt.

In Antwort auf:
Ausser vielleicht bei ganz leichten Stoerungen, aber sicher nicht bei ausgewachsenen Phobien.


Sorry, ich muß schon wieder widersprechen. Das ist eine Definitionsfrage. Wo hört die leichte Störung auf und wo fängt die ausgewachsene Phobie an? Was ist mit den Zwischenstadien? Ich weiß nicht, ob Du Dich nur aus wissenschaftlicher Sicht mit dem Thema beschäftigst oder auch tatsächlich schon mal mit Patienten zu tun gehabt hast. Muß ich jetzt mal offen lassen.

Wie sieht es aus mit Menschen, die in bestimmten Angstsituationen vollkommen die Kontrolle über sich verlieren? Ist das nun eine leichte Störung oder eine ausgewachsene Phobie? Auch unter diesen Menschen gibt es welche, bei denen diese "pflanzlichen Mittel" (ich will mich jetzt nicht auf Kava-Produkte festlegen) schon bereits im Vorstadium helfen, diese Panikanfälle zu vermeiden. Warum also sollte man es nicht ausprobieren?

Ist nämlich allemal besser als das ganze synthetische Zeug. Und da wären wir schon beim nächsten Punkt:

Ich habe vor 12 Jahren mal das tolle Erlebnis gehabt, bei einer größeren Gasexplosion (Fensterscheiben noch im Umkreis von 500 Meter kaputt) ziemlich nahe anwesend zu sein (nähere Umstände auf Anfrage per PN). Den nächsten Morgen bin ich noch zur Arbeit gegangen, sah mich aber nach 2 Stunden nicht mehr im Stande, das durch zu ziehen und bin zu meinem Hausarzt um mich krank schreiben zu lassen.

Und genau damals habe ich nämlich so ein tolles synthetisches Zeug bekommen, den Namen weiß ich nicht mehr, denn ich habe das nämlich am dritten Tag in den Mülleimer geworfen. Und warum?
Dieses Mistzeug hat (zeitweilig) meine Persönlichkeit total verändert. Ich fing an zu lachen, wenn mir überhaupt nicht nach Lachen zumute war, ich habe mich selbst vom eigenen Verhalten her nicht wieder erkannt (so, als wenn man 2 Flaschen Wein im Bauch hat, aber das ist auf jeden Fall ein natürlicheres Feeling). Man fühlt sich von außen her gesteuert, als wenn man selbst nicht mehr die Kontrolle über das eigene Verhalten hat.

Ja, Du hast Recht, mit so einem Mistzeug im Bauch kann man sich locker in ein Flugzeug setzen und einem ist es auch noch wurscht, wenn es abstürzt.

Ist das der Sinn der Sache?

Ich finde diese Präparate einfach gefährlich und absolut nicht empfehlenswert (ist - wie immer - nur meine eigene Meinung) und ich würde jedem davon abraten, sowas jemals einzunehmen.

Warum soll man gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen, wenn es vielleicht auch mit 'ner Zwille geht

Liebe Grüsse
Helga

dodl Offline



Beiträge: 306

15.01.2005 09:51
#14 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Morgen,

Nun ja, ich sehe, da haben wir grundsaetzliche Auffassungsunterschiede

Denn, JA ich sehe den Sinn der Sache darin, dass man ein bissl weggetreten ist und auch ueber den Absturz noch lacht. Genau das hab ich im ersten beitrag gemeint. Von gefaehrlich ist da auch keine Rede, ausser man will dann so Autofahren.

Vor allem hab ich ihn an den Facharzt verwiesen, der verschreibt ihm schon was passendes. Hier gehts ja um Standardpräparate, nicht um Drogen.

cu
martin

Franky Offline



Beiträge: 611

15.01.2005 10:05
#15 RE:Angst vorm Fliegen / Flugangst antworten

Ich hätte da für Tomerl noch eine Idee. Die Sache liesse sich evtl. mit Hilfe eines erfahrenenPsychologen
mit sanfter Hypnose beheben. In solch einer Hypnose-Sitzung werden ja Sinnes-Wahrnehmungen so ausgerichtet, dass man fortan mit seinen Ängsten, Süchten, etc. gut umgehen kann. Wenn das beim Rauchen, wie bei mir, klappt, warum nicht auch mit der Flugangst.
Falls Du im Grossraum Frankfurt wohnst, dann hätte ich für Dich diesen (selbst genutzten) Link:
http://www.hypnose-nichtraucher.de
Anfragen kostet nichts und das Finanzielle und der Zeitaufwand dafür halten sich in Grenzen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit Kleinkind Fliegen?
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von MareikeFranke
1 29.01.2015 16:15
von Vera • Zugriffe: 382
Fliegen lernen und Urlaub in Italien!
Erstellt im Forum Italien-Forum von eroma-fly
2 11.05.2014 18:55
von svajcarac1 • Zugriffe: 414
Mit dem Flieger nach Dubrovnik, habt Ihr Tipps
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von mkburg
9 23.02.2014 20:52
von Daniel • Zugriffe: 1034
Womit am günstigsten von Hamburg nach Zagreb fliegen??
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von liz99
4 28.06.2013 10:41
von TAZISTDA • Zugriffe: 352
Lebensmittel vorm Segeln einkaufen in Split
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von miranda777
3 22.09.2011 06:31
von Promi • Zugriffe: 1865
Tourismusbranche in Montenegro steht vorm Bankrott
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Snjegulica
6 18.09.2009 19:55
von Ribar • Zugriffe: 918
Angst.......
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nici
38 28.07.2016 00:49
von cabrio • Zugriffe: 4004
Bald mit Germania Express nach Zadar fliegen ?
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von mac3000
7 19.03.2005 08:58
von Snjegulica • Zugriffe: 889
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor