Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 2 Antworten
und wurde 6.170 mal aufgerufen
  
 Nationalpark Plitvicer Seen
Eckart Offline



Beiträge: 43

12.04.2006 09:29
Plitvice außerhalb der Saison antworten
Ende März 2006 waren wir zu einem Tagesausflug in Plitvice. Ich möchte hier kurz meine Erfahrungen zusammenfassen. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen bei der Entscheidung, ob sich eine Tour lohnt oder nicht.

Bei der Anreise war schon mal der Parkplatz am Eingang 2 (dem angeblichen Haupteingang) geschlossen. Man hätte wohl bei einem der Hotels parken können. Da wir uns aber nicht auskannten, sind wir gleich weiter zum Eingang 1 gefahren, was sicher ohnehin die besseren Entscheidung gewesen wäre. Hier konnte man parken, die Tickets gab es dann in der Wechselstube. Sonst war alles geschlossen. Wir haben erfahren, daß bei den oberen Seen alle Wege unter Wasser stehen und man deswegen gar nicht dorthin könne. Als einziger Bus würde der zwischen Eingang 1 und 2 verkehren. Aufgrund dieser Einschränkung kostete der Eintritt auch nur 25 Kn (ca. 3.50 Euro) pro Person, was wir recht fair fanden.

Vom Eingang 1 kommt man dann ja gleich zu dem spektakulärsten Blick. Dieser und der Wanderweg oberhalb der Schlucht waren natürlich frei zugänglich, auch konnten wir nach unten, dann auf dem Bretterweg über den See und zu dem höchsten Wasserfall. In der anderen Richtung war der Bretterweg auch frei zugänglich. Man geht ja am Rand des Sees entlang, quert diesen dann unterhalb des nächsten Wasserfalls. Hier war dann schon Schluß. Die Treppe seitlich des Wasserfalls war schon teilweise von Wasser überspült, ein paar Meter weiter ging es endgültig nicht weiter. Wir sind dann die Treppe durch die Felsspalte/Höhle nach oben und von dort auf dem oberen Weg weiter.

Wir hatten dann geplant, mit dem Bus zum Eingang 2 zu fahren. Leider gab es bei der Bushaltestelle keinerlei Information über Fahrtzeiten. Wir haben längere Zeit gewartet und wollten gerade aufgegeben, da kam doch noch ein Bus. Die Fahrt ist leider unspektakulär, da sie durch Wald verläuft. Wir hatten uns da mehr schöne Ausblicke erwartet. Am Eingang 1 erfuhren wir auf Nachfrage, daß der Bus unregelmäßig verkehrt. Wahrscheinlich so, wie der Fahrer gerade mal Lust hat. Der letzte jedenfalls um 15 Uhr. Da blieb uns gar nicht mehr viel Zeit am See, der aber ohnehin weit weniger eindrucksvoll ist als die bereits erlebten Wasserfälle.

Wir fuhren also mit dem Bus zurück, konnten dann auf dem Rückweg oberhalb der Schlucht noch einmal alle Seen und Wasserfälle genießen und gingen dann zurück zum Auto.

Insgesamt sind wir von dem Besuch keineswegs enttäuscht. Die unteren Seen mit ihren Wasserfällen alleine sind ja schon einen Besuch wert. Und hier hatten wir ja keine Einschränkungen. Allerdings würde ich raten, auf den Bus zu verzichten, da man sich damit ziemlich abhängig macht. Meine Empfehlung wäre, als erstes zum Eingang 1 zu fahren und dort die beschriebene Runde zu drehen. Dann zurück zum Auto und zum Eingang 2 zu fahren, dort runter zum See und den Rest der Zeit verbringen. Ich denke, dann hat man einen schönen ersten Eindruck.

Übrigens hatten auch alle Imbißstände geschlossen. Inwieweit Wanderwege auf der anderen Seite der Schlucht zugänglich waren, kann ich natürlich überhaupt nicht
beurteilen. Und - ich glaube, es wurde an anderer Stelle bereits erwähnt - es besser nicht mit Kinderwagen versuchen (es sei denn, man will gleich wieder die
Serpentinen zurück nach oben). Den Kinderwagen die Treppen hochzuschleppen, ist nicht so spaßig. Da trägt man das Kind besser gleich. Auch ist die Wegbeschaffenheit alles andere als geeignet für einen Kinderwagen.

Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Wandern in Plitvice

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.806

12.04.2006 09:34
#2 RE: Plitvice außerhalb der Saison antworten
Plitvice außerhalb der Saison...


sieht man auch sehr eindrucksvoll auf der DVD Die Wasser von Plitvice

demnächst gibt es eine Wiederholung im Fernsehen:

17.04.2006:
10.25-11.10 hr-fernsehen

Die letzten Paradiese
Das Wasser von Plitvice - Kroatien


-------
MfG BK

Eckart Offline



Beiträge: 43

26.04.2006 11:27
#3 RE: Plitvice außerhalb der Saison - wandern antworten
Und hier noch ein paar Eindrücke von unserer Wanderung durch den Nationalpark Plitvice:


Der schönste Blick bei den unteren Seen


Der große Wasserfall aus der Nähe. Bei diesem Foto wurde ich ganz schön naß!


Impression mit Regenbogen


Ist das nicht die Höhle aus dem Schatz im Silbersee???


Die Holzwege waren hier schon teilweise überschwemmt.


Und noch mal die unteren Seen...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 351
Gemütliche Gästehäuser für Plitvice-Besucher (Teil II)
Erstellt im Forum Ferienwohnungen, Hotels Plitvicer Seen von biki
0 06.04.2016 16:55
von biki • Zugriffe: 988
Gemütliche Gästehäuser für Plitvice-Besucher (Teil I)
Erstellt im Forum Ferienwohnungen, Hotels Plitvicer Seen von biki
0 06.04.2016 16:53
von biki • Zugriffe: 139
Was muss man gesehen haben zwischen Zagreb und den Plitvicer Seen?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von slides
17 02.08.2015 13:38
von cabrio • Zugriffe: 927
Liebesoase im Nationalpark Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von beka
1 29.06.2015 15:57
von Ribar • Zugriffe: 965
Wechselstube Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Jelsea
6 10.07.2014 15:12
von Hosse • Zugriffe: 1390
Di. 13.12.16 hr 04:25 Uhr Plitvice - Das Land der Bären, Seen und Wasserfälle
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
6 02.11.2016 19:02
von beka • Zugriffe: 1021
Fr. 25.11.16 3sat 02:50 Uhr Plitvice - Im Land der fallenden Seen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Steffi
86 02.11.2016 18:52
von beka • Zugriffe: 4398
Zum Schieurlaub in den Nationalpark Plitvicer Seen !!!?
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von marian
2 19.09.2015 12:14
von Kerum • Zugriffe: 2525
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor