Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 51 Antworten
und wurde 1.581 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2 | 3
dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 14:53
Kroatien und Toleranz Thread geschlossen
Habe lange überlegt, ob ich es posten soll, denke aber dass nix dagegen spricht:
Ein 24jähriger Kroate aus Zagreb verwüstete vor wenigen Tagen in Wien eine jüdische Schuleinrichtung.
Er konnte von der Polizei gefasst werden, stellt sich als "Adolf Hitler" vor und mag nach seinen Aussagen Juden nicht.

Quellen:
http://wien.orf.at/stories/153479/
http://wien.orf.at/stories/153667/

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

28.11.2006 16:30
#2 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Hättest Du dieses Posting auch geschrieben, wenn er eine moslemische oder
eine christliche Schule "verwüstet" hätte ?

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

28.11.2006 16:56
#3 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen
Du weißt doch daß wenn Juden Opfer sind es gleich doppelt und dreifach so schlimm ist...

PS: Aber krass ist es schon. Der Typ sagt über sich er wäre Adolf Hitler.. lol

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 17:51
#4 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

@Fred - dies sollte deinen Seitenhieb beantworten:

10.10.2006 - Mostar
29jähriger Kroate beschiesst Moschee mit 64mm-Granate. Motiv: "Ich hasse diesn Glauben"

Quelle:
http://www.vecernji-list.hr/newsroom/new...668182/index.do

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

28.11.2006 17:59
#5 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

1. war das kein Seitenhieb sondern eine einfache Frage

2. lasse ich gerade Mostar als Gegenbeispiel nicht gelten, denn dort herrschen besondere Verhältnisse

3. kann ich diese kroatische Zeitung nicht lesen

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 18:08
#6 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen
@Fred:
Du hast halt JEDESMAL was zum dagegenreden. Diesmal sogar 3 Punkte


Es geht mir weniger um die Opfer dieser unrühmlichen Verbrechen, sondern um die Täter.
Ich musste heuer wiederholt spüren, dass viele Kroaten keine Toleranz kennen. Das zeigte sich auch schon hier im Forum wenn es ums Thema Homosexualität oder Prostitution und dgl. ging.
Daher wollte ich diese beiden Punkte aufzeigen.

Was uns in Dalmatien widerfahren möchte ich hier unbedingt nochmal schildern, geschehen an einem Strand bei Makarska, wo es unter den Touristen üblich ist, die Badehose abzulegen um der Freikörperkultur zu frönen. So auch wir *fg*. Nun tauchten 4 Einheimische im Alter von rund 30 Jahren auf, breiteten ihre Badesachen aus und begannen lautstark Dinge von sich zu geben, wo ich bereute die Sprache gelernt zu haben: "diese scheisse fressenden Svabos, überall sind sie schon nackt diese Schweine". Das ganze gipfelte jedoch in dem Satz "ich geh heim und hole mein Pistole und dann räumen wir mit den Schwuchteln hier zusammen".

Seither sehe ich dem Thema Toleranz in Kroatien mit stets offenen Augen und Ohren gegenüber.

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

28.11.2006 18:35
#7 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Solche "Schwulenjäger" (die überall Schwule sehen) gibt es in Deutschland doch auch zuhauf.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 18:49
#8 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

In Antwort auf:
Solche "Schwulenjäger" (die überall Schwule sehen) gibt es in Deutschland doch auch zuhauf.


Achso wirklich?
Du meinst so richtig am Strand unter Touristen, absichtlich provozierend? Na sag uns doch, wo es das in Deutschland gibt!

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

28.11.2006 19:13
#9 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Ich seh doch wie manche auf den Straßen, in Schulen, in Discos abgehen...
Kommt es dir nur darauf an dass Touristen so etwas nicht erleben sollen?


dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 19:32
#10 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Eigentlich ging es mir bei dem von mir geschilderten Erlebnis um den unverschämten Umgang mit Touristen.
Im Übrigens wurde das "pederci" - "Schwuchteln" nur als Schimpfwort benutzt - schließlich gab es hier Familien, Paare, Pensionisten und keine Schwulen. Und das fand ich extrem mies

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

28.11.2006 19:38
#11 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

An diesem Beispiel kann man sehr gut sehen, was man unter der sog. Forenkultur versteht.

Da geht es erst mal um das Thema darum, daß ein Kroate in einer jüdischen Schule in Wien randaliert hat. Das ist natürlich eine Nachricht, die alle hier im Forum wissen müssen. Emsdetten war da nichts dagegen.

Kurze Zeit schreibt der gleiche User unter dem gleichen Thema: "Ich musste heuer wiederholt spüren, dass viele Kroaten keine Toleranz kennen." Weiter schreibt er: "Was uns in Dalmatien widerfahren (ist) möchte ich hier unbedingt nochmal schildern, geschehen an einem Strand bei Makarska, wo es unter den Touristen üblich ist, die Badehose abzulegen um der Freikörperkultur zu frönen."

Da kann ich mich nur noch an den Kopf fassen. Da verlangt doch tatsächlich jemand Toleranz, wenn er an einem öffentlichen Strand und nicht an einem reichlich vorhandenen FKK-Strand, die "Badehose ablegt". Und was das noch mit "Kultur" zu tuen hat, würde ich auch mal gerne wissen. Allerdings akzeptiere ich die angebliche Reaktion der Einheimischen auch nicht.

Da kann ich euch nur noch viel Spaß, bei dieser Diskussion wünschen.

Pozdrav Soline


Yellow Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 378

28.11.2006 19:49
#12 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

...naja, Du bist ja noch am Leben (Gott sei Dank).
Idioten gibt es in jedem Volk der Welt. Man sollte die gar nicht beachten. Schenkt man denen Aufmerksamkeit, fühlen die sich doch noch bestätigt. Jeder hat doch schon mal so einen aufgeblasen Streitsucher zu sehen gekriegt. Die haben doch wirklich nur ein Hirn wie eine Wandererbse und können sich keiner verbalen Auseinandersetzung stellen. Ich gehe solchen Leuten grundsätzlich aus dem Weg und ich habe mich noch nie in meinem Leben ersthaft geprügelt, bin angeschossen worden oder dergleichen.
Oftmals ist es auch so, dass das kleine Würstchen sind wenn die ihre Clique nicht um sich haben. Ich habe da mal eine nette Geschichte erlebt. Auf einem Stadtfest war auch so eine aufgeplüsterte Hohlbirne und hat mich und meine Freundin angepöbelt. Ich habe ihn einfach ignoriert und bin aus Weg gegangen. Nun wollte es der Zufall so, dass der Brain Kunde in der Bank war, in der ich zu der Zeit arbeitete. Und promt stand der Eierkopf am Montag vor dem Tresen und hat um eine Überziehung von ein paar Märkern gebettelt. Der war vielleicht mal watt klein mit Hut, hatte fast Pipi in den Augen gehabt, als der mich erkannt hat.
Daran sieht man mal wieder, dass man solche Hohlbratzen nicht erstnehmen kann.
In diesem Sinne - einen netten Abend Euch allen!

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

28.11.2006 19:59
#13 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

In Antwort auf:
Du hast halt JEDESMAL was zum dagegenreden. Diesmal sogar 3 Punkte

Vielleicht liegt das daran, daß ich die meisten Postings recht ernst nehme und sie daher auch nicht immer voll inhaltlich akzeptiere ?!
Sind Dir hirnlose "Ja-Sager" denn lieber ?

Was mich an Deiner ganzen Geschichte stört ist nicht der Inhalt, sondern die Art und Weise, wie Du sie angepackt hast. Ich hoffe, Du schreibst jetzt nicht als Antwort, ich sei ein Klugscheisser !

Zuerst erstellst Du hier einen Themenordner "Kroatien und Toleranz", beginnst ihn dann jedoch sofort mit einem Posting, welches mit dem Thema absolut nichts zu tun hat.

Dein persönliches Erlebnis zweifle ich überhaupt nicht an, aber wie schon dargestellt, kann Dir so etwas in jedem Land passieren und ist meiner persönlichen Meinung nach (der sich niemand anschließen muß) keinesfalls Kroatienspezifisch.
In Antwort auf:
Nun tauchten 4 Einheimische im Alter von rund 30 Jahren auf, breiteten ihre Badesachen aus und begannen lautstark Dinge von sich zu geben, wo ich bereute die Sprache gelernt zu haben: "diese scheisse fressenden Svabos, überall sind sie schon nackt diese Schweine".

Ein "normaler Tourist so wie ich, der die Landessprache nicht versteht, würde diese Äußerung doch garnicht verstanden haben - davon gingen die Burschen doch wohl auch aus. Das "dumme" war eben, daß Du sie eben verstanden hast und das nun recht persönlich nimmst.
Ich finde jedoch, daß man das Erlebnis nicht pauschalisieren sollte.


Zitat von Soline
Allerdings akzeptiere ich die angebliche Reaktion der Einheimischen auch nicht.

Dem schließe ich mich voll an, sogar ohne "angeblich".

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Gast
Beiträge:

28.11.2006 20:17
#14 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

In Antwort auf:
Nun tauchten 4 Einheimische im Alter von rund 30 Jahren auf, breiteten ihre Badesachen aus und begannen lautstark Dinge von sich zu geben, wo ich bereute die Sprache gelernt zu haben: "diese scheisse fressenden Svabos, überall sind sie schon nackt diese Schweine".


haha nimm doch das bitte nicht persönlich,in Kroatien ists nun mal ne Tatsache das sehr viele Neaderthaler dort herumschwirren.
Vorallem als Feriengast kanns dir doch egal sein echt.

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

28.11.2006 20:26
#15 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

28.11.2006 20:32
#16 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Zitat
Ein "normaler Tourist so wie ich, der die Landessprache nicht versteht, würde diese Äußerung doch garnicht verstanden haben - davon gingen die Burschen doch wohl auch aus. Das "dumme" war eben, daß Du sie eben verstanden hast und das nun recht persönlich nimmst.



Wahrscheinlich würden Leute wie du und ich die Schimpfworte noch als Kompliment auffassen und zu Hause erzählen, wie freundlich die Kroaten doch sind. Das ist jetzt durchaus ernst gemeint, denn ich verstehe trotz dreier Kurse bei der VHS immer noch kein Wort, wenn sich Kroaten untereinander unterhalten.

Davon abgesehen muss man wohl überall, besonders in südlichen Ländern mit Unmut rechnen, wenn die Leute mitten am Familienstrand die Hosen runterlassen, nicht nur in Kroatien. In der Türkei käme sicher niemand auf so eine Idee.

Und was den Vergleich mit Emsdetten oder anderen Vorkommnissen in Deutschland betrifft: Ich habe schon wiederholt festgestellt, dass in den diversen Kroatienforen Dinge gepostet werden, die irgendeinen unwichtigen Bezug zu Kroatien haben, sei es nun ein Bankraub, eine Körperverletzung oder ähnliches, also ganz "normale" Dinge, die auch täglich in Deutschland geschehen, worüber aber hier nicht geschrieben wird, weil es eben nichts mit Kroatien zu tun hat. So bekommt jede Bagatelle mit Bezug zu Kroatien in den Foren plötzlich eine größere Beachtung, als sie eigentlich verdient, finde ich.

Gruß Vera

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 21:01
#17 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

In Antwort auf:
Weiter schreibt er: "Was uns in Dalmatien widerfahren (ist) möchte ich hier unbedingt nochmal schildern, geschehen an einem Strand bei Makarska, wo es unter den Touristen üblich ist, die Badehose abzulegen um der Freikörperkultur zu frönen."

Da kann ich mich nur noch an den Kopf fassen. Da verlangt doch tatsächlich jemand Toleranz, wenn er an einem öffentlichen Strand und nicht an einem reichlich vorhandenen FKK-Strand, die "Badehose ablegt". Und was das noch mit "Kultur" zu tuen hat, würde ich auch mal gerne wissen.


Missverständnis @Soline:
An diesem Strand trugen 100% der wenigen Leute (vielleicht 15-20) keine Badehose. Sowas gibts in Kroatien zuhauf, ohne dass dies ein offizieller FKK-Strand sein muss. Warum FKK die Abkürzung für FreikörperKULTUR ist, nun, lieber Soline, das weiss ich nun auch nicht :-)


dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

28.11.2006 21:06
#18 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

In Antwort auf:
Davon abgesehen muss man wohl überall, besonders in südlichen Ländern mit Unmut rechnen, wenn die Leute mitten am Familienstrand die Hosen runterlassen, nicht nur in Kroatien. In der Türkei käme sicher niemand auf so eine Idee.


Auch der Vera will ich mitteilen, dass es sich bei geschildertem Strand keineswegs um einen Familienstrand handelte, sondern um einen Strand, wo es seit den vielen Sommern die ich in Makarska inzwischen verbrachte, üblich war, nackt zu baden.

Mir war klar, dass dieser Beitrag polarisiert. Seit ich die Sprache besser kann und ich auch oft in Begleitung eines Kroaten und Bosniers auf Urlaub bin (welche mir übersetzen helfen und für Einheimische vermeintlich Deutsche sind!) schlackern mir regelmäßig die Ohren was man da zu hören bekommt.
Ob das nun in anderen Ländern auch so ist - zweifelsohne ist das so - spielt hier im Kroatienforum wohl keine besondere Rolle, wie ich finde.
Hatte denn niemand ein ähnliches Erlebnis?


Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

28.11.2006 21:22
#19 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen

Zitat
schlackern mir regelmäßig die Ohren was man da zu hören bekommt.



Sag ich doch! Ich fasse solche Sprüche wahrscheinlich als Kompliment auf...

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

28.11.2006 21:29
#20 RE: Kroate randaliert in jüdischer Schule in Wien Thread geschlossen
Klare Frage, bitte klare Antwort! War es ein FKK-Strand oder nicht. Wenn nicht, was ich annehme, solltest du froh sein, keine Anzeige bekommen zu haben. Und die Toleranz, die von dir gefordert wird, erwarten wir von dir ebenfalls. Nicht mehr und nicht weniger!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1181
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Sa. 29.10.2016 Animal Planet 09:45 Uhr Kroatien - In der Haut eines Geiers
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
15 27.09.2016 14:43
von beka • Zugriffe: 1567
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4347
FKK und Toleranz...? Passt das zusammen?
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von SeaRaymaddin
66 12.10.2009 13:08
von charlyp • Zugriffe: 7862
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7491
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361555
Di. 20.10.15 Planet 12:45 Uhr Globe Destinations - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von nane
36 18.09.2015 21:39
von beka • Zugriffe: 4798
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5446
Sa. 25.10.14 ServusTV (A) 13.00 Uhr TM Wissen - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 13.10.2014 18:00
von beka • Zugriffe: 3217
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor