Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 37 Antworten
und wurde 3.425 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2
Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

15.01.2010 16:20
#21 RE: 15 Jahre internationaler Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
und die feigheit des westens uns zu helfen..........



der westen hat sehr wohl geholfen vor allem D, USA und Ö unter vorgehaltener hand...
glaubst du wirklich das man offiziell zugegeben hat das u.a. waffen geliefert wurden.

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

15.01.2010 16:34
#22 RE: 15 Jahre internationaler Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von Pretender
der westen hat sehr wohl geholfen vor allem[.] USA und [.] unter vorgehaltener hand...
glaubst du wirklich das man offiziell zugegeben hat das u.a. waffen geliefert wurden.


Na ja..., die USA hat, selbstlos wie immer, beide Seiten mit Waffen versorgt. "Business as usual" halt.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.766

23.12.2011 09:36
#23 RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Genscher in der FAZ Kein Alleingang bei der Anerkennung Sloweniens und Kroatiens
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung


22.12.2011
War Deutschland durch die vorzeitige Anerkennung von Slowenien und Kroatien im Jahr 1991 mitverantwortlich für den Balkankrieg? Hans-Dietrich Genscher widerspricht im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen.

Der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) hat es als falsch bezeichnet, Deutschland sei 1991 bei der Anerkennung der Unabhängigkeit Sloweniens und Kroatiens vorgeprescht und habe damit das Ende Jugoslawiens besiegelt. Der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sagte Genscher: „Das sind natürlich auch die Versuche einiger anderer seinerzeit Beteiligter, nachträglich ihre damaligen Irrtümer zu bewältigen.“ Deutschland habe am 23. Dezember nur den Beschluss vollzogen, der zuvor am 17. Dezember von der damaligen Europäischen Gemeinschaft getroffen worden sei...

...Gemeinhin gilt der 23. Dezember 1991 als der Tag, an dem Deutschland als erster Staat Kroatien und Slowenien anerkannt habe...

mehr: http://www.faz.net/aktuell/politik/gensc...s-11577124.html

E-Teile > "aBS"

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

23.12.2011 13:40
#24 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
War Deutschland durch die vorzeitige Anerkennung von Slowenien und Kroatien im Jahr 1991 mitverantwortlich für den Balkankrieg?



Tja das wäre die Serbische Version.
Aber zum Glück gibt es noch die Wahrheit.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

23.12.2011 15:22
#25 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von Pretender
Tja das wäre die Serbische Version.


Die von vielen angeblichen "Balkanexperten" im Westen, auch in Deutschland, gerne übernommen und als Wahrheit verbreitet wurde.

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.921

23.12.2011 17:37
#26 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von beka

...Gemeinhin gilt der 23. Dezember 1991 als der Tag, an dem Deutschland als erster Staat Kroatien und Slowenien anerkannt habe...

mehr: http://www.faz.net/aktuell/politik/gensc...s-11577124.html



Trotzdem Danke



http://www.youtube.com/watch?v=7cn_zLsg_OU

Es wird niemals so viel gelogen wie VOR DER WAHL und nach der Jagd (Otto v. B.).

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.766

16.01.2012 11:38
#27 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Kroatien feiert 20 Jahre als unabhängiger Staat

Gestern vor 20 Jahren wurde Kroatien von den Ländern der Europäischen Gemeinschaft (EG) und auch von Österreich als unabhängiger Staat anerkannt. Am 15. Jänner 1992 war Kroatien mitten im Verteidigungskrieg gegen Serbien. Der erste Staat, der Kroatien ...

mehr: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...ger-staat.story

E-Teile > "aBS"

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

16.01.2012 16:53
#28 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Diesen journalistisch wertvollen Artikel hat die FAZ heute veröffentlicht, jeder mache sich seine Gedanken dazu :

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...n-11602228.html

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

16.01.2012 17:26
#29 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von bigger
Diesen journalistisch wertvollen Artikel hat die FAZ heute veröffentlicht, jeder mache sich seine Gedanken dazu :

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...n-11602228.html



" Anstatt die angegriffenen Republiken Slowenien und Kroatien zu unterstützen, wurde eine Kaskade von "Friedenskonferenzen" organisiert, die Milosevic und der JNA als spanische Wand diente, um den Krieg fortsetzen zu können.

Der Artikel ist sehr gut verfasst und trifft es auf den Punkt.

Wenn ich daran zurückdenke wie die Serben mit ihrer Hinhaltetaktik die EU zum Narren hielt.
Alleine schon die Plavsic damals in Bosnien konnte sich damit auszeichnen mit ihren sogenannten Friedensgesprächen.
Im Hintergrund wurde weiter gemordet, geplündert und ethnisch gesäubert.
Europa hat sich einfach blamiert.

Leider wird dieses Kapitel aus serbischer Sicht nie korrekt und ehrlich aufgearbeitet werden.
Und das war schon das Problem zu Titos Zeiten der die Gräuel der Cetniks und der Ustascha einfach unter den Teppich gekehrt hatte.

Selbst die Serben die Zugriff auf Westliche Medien hatten spielen weiterhin den schwarzen Peter dem Westen und den Nationalisten zu.

Eine Frage der Zeit wann das Pulverfass wieder losgeht, solange die Wirtschaft stagniert werden wieder die rechten ihren Zulauf finden und
das Theater geht wieder von vorne los.

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

16.01.2012 17:38
#30 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Bemerkenswert fand ich die Uneinigkeit der Europäer zum Thema Jugoslawien ja oder nein. Das zeigt sich bis heute in Den Haag und in der gesamten "Balkanpolitik". Unparteiisch ist dieses Gericht in meinen Augen nicht und auch noch nie gewesen. Eigentlich ist es auch nicht legitim.

veli konpac Offline



Beiträge: 726

16.01.2012 18:24
#31 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
Leider wird dieses Kapitel aus serbischer Sicht nie korrekt und ehrlich aufgearbeitet werden.


Wieso? Da gibt es doch ganz tolle Buecher, wie z.B.
http://www.buecher.de/shop/kriegsverbrec...od_id/25704724/

(Ja, TeoFroh, das gibt es auch bei amazon, aber da gibt es nicht diese
tolle Rezension von Helga Schopp)

So viel zum Thema Tolleranz.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.311

16.01.2012 18:44
#32 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von veli konpac

Zitat
Leider wird dieses Kapitel aus serbischer Sicht nie korrekt und ehrlich aufgearbeitet werden.


Wieso? Da gibt es doch ganz tolle Buecher, wie z.B.
http://www.buecher.de/shop/kriegsverbrec...od_id/25704724/

(Ja, TeoFroh, das gibt es auch bei amazon, aber da gibt es nicht diese
tolle Rezension von Helga Schopp)

So viel zum Thema Tolleranz.


Wieso ist es eigentlich erlaubt, in Büchern dermaßene Unwahrheiten öffentlich zu verbreiten? Das geht doch weit über den Begriff Meinungsfreiheit hinaus.

________________________
Meine Fotogalerie

veli konpac Offline



Beiträge: 726

16.01.2012 18:49
#33 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
Wieso ist es eigentlich erlaubt, in Büchern dermaßene Unwahrheiten öffentlich zu verbreiten?


Weil man es ansonsten auf DVD brennt und so mit auch Leute
erreicht, die es noch weniger mit dem selber denken haben:
http://www.buecher.de/shop/kriegsverbrec...od_id/31912080/

(Ja, TeoFroh, das gibt es auch bei amazon, aber da gibt es nicht diese
tolle Rezension von Helga Schopp)

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.921

16.01.2012 19:00
#34 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
Hansjörg Eiff, von 1988 bis 1992 der letzte deutsche Botschafter im "jugoslawischen" Belgrad, verweist die Darstellung, Deutschland habe Jugoslawien zerstört, ebenfalls in das Reich der Legende. Die Kämpfe in Slowenien und Kroatien hätten schließlich schon ein halbes Jahr vor der Anerkennung der beiden Staaten begonnen. Eiff vertritt zwar die Ansicht, die Anerkennung Sloweniens und Kroatiens habe die Entwicklung in Bosnien hin zum Krieg "wesentlich verstärkt". Im Rückblick auf seine damaligen Gespräche mit Izetbegovic, dem Serbenführer Radovan Karadzic und anderen Volksgruppenführern in Sarajevo fügt Eiff aber hinzu, selbst ein Aufschub der Anerkennung ohne parallele intensive internationale Bemühungen um Bosnien hätte den Ausbruch des Krieges im Frühjahr 1992 kaum verhindern können. Der im Dezember 2010 verstorbene amerikanische Bosnien-Sonderbeauftragte Richard Holbrooke sah das ähnlich: "Auch wenn die Entscheidung der Deutschen den Ausbruch des Krieges in Bosnien beschleunigte - nachdem einmal klar war, dass der Westen nicht eingreifen würde, war der Ausbruch des Krieges letztlich nur noch eine Frage der Zeit."



Ja ,dieser damaliger D- Botschafter im Belgrad musste das genau wissen ,was gut für Kroatien und Slovenien ist ,wo er nie auf diesem Gebiet bzw.sich wenig mit der Materie dieser beiden Staaten befasst hat

Ich muss meine Meinung zum Herrn Dietrich Genscher(damals D-Ausssenminister )revidieren.

Gesternabend ,gleich nach dem HRT Dnevnik ,gab es eine Sendnung ,Rückblicke der kroatischer Unabhängigkeit,in der es deutlich gesagt wurde ,dass Herr Genscher NICHT für eine Anerkennung Sloveniens und Kroatiens war.

Die einzigen wichtigsten Retter Kroatiens waren u.a Herr Kohl und Vatikan .

Es wird niemals so viel gelogen wie VOR DER WAHL und nach der Jagd (Otto v. B.).

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.453

16.01.2012 19:10
#35 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

veli konpac ,

danke für deine Bücherlinks

veli konpac Offline



Beiträge: 726

16.01.2012 19:13
#36 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat
danke für deine Bücherlinks


Bitte nicht kaufen.
(Warte auf das Taschenbuch. )

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

16.01.2012 19:15
#37 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Aus Wikipedia : Jugoslawien

Der neue jugoslawische Staat entstand aus den vorher unabhängigen Königreichen Serbien und Montenegro (unter Einschluss der von Serbien in den Balkankriegen 1912/13 erworbenen mazedonischen Gebiete) und Teilen Österreich-Ungarns, hauptsächlich Kroatien-Slawonien mit Dalmatien, das ehemalige Kronland Krain mit südlichen Gebieten der Kronländer Kärnten und Steiermark (heutiges Slowenien), sowie Bosnien, die Herzegowina, Teile des Banats und der Batschka.

Staatsoberhaupt wurde der serbische König Peter I. (Karađorđević). Von Beginn an war die politische Situation des neuen Staates geprägt von dem sich zuspitzenden Konflikt zwischen den nach Autonomie strebenden Teilstaaten und den großserbischen Nationalisten. Der Staat zeichnete sich durch Zentralismus aus; der Autonomiegedanke hinsichtlich nichtserbischer Ethnien und anderer Religionen blieb weitgehend unterdrückt, die ethnischen und die konfessionellen beziehungsweise religiösen Spannungen blieben bestehen und verschärften sich zum Teil noch.


Es gab also bereits seit Gründung des Staates Jugoslawien streben nach Autonomie der einzelnen Teilstaaten, ein dreiviertel Jahrhundert hat es gedauert, bis eine Teilung endlich möglich wurde. da ist es unbedeutend, wer es von deutscher Seite befürwortet hat, das Volk muß es entscheiden. Der jetzige Weg ist richtig, er ist nicht leicht, aber die Zeit jedweder Unterdrückung ist, zumindest in Kroatien und Slowenien, vorbei.

.

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.453

16.01.2012 19:20
#38 RE: RE:internationale Anerkennung Kroatiens: 15.Januar 1992 -15.Januar 2007 antworten

Zitat von veli konpac

Bitte nicht kaufen.
(Warte auf das Taschenbuch. )



Sowieso

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mi. 30.12.15 DMAX 16:15 Uhr Meine Frau, die Wildnis und ich - Verloren im Velebit-Gebirge
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
12 05.12.2015 13:52
von beka • Zugriffe: 1741
Sa 21.10.17 HRT1 17:40 Lijepom našom: Vodice - Čista Velika, 1. dio
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
122 11.10.2017 11:18
von beka • Zugriffe: 30511
Sa. 21.10.17 HTV1 17:20 Uhr Manjinski mozaik -
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
89 11.10.2017 11:15
von beka • Zugriffe: 9540
Fr. 15.9.17 N24Doku 05:25 Uhr Spring Break Europe - Feiern bis zum Umfallen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
45 11.09.2017 18:13
von beka • Zugriffe: 11527
Di. 14.7.15 Phoenix 19:15 Uhr Tauchfahrten: Tod im Morgengrauen - Der Untergang der Szent Istvan
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Minotaurus
31 08.07.2015 11:27
von beka • Zugriffe: 2862
SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 12.10.17 3sat 11:45 Uhr Von Hochosterwitz bis Miramare / WDR 14:30 Der Tanz der Resianer
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
340 11.10.2017 12:59
von beka • Zugriffe: 77230
TV-Tipp Italien: So. 15.10.17 Bayern 16:45 Uhr Euroblick
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
57 18.01.2017 22:43
von beka • Zugriffe: 10711
Karl May Filme - Fr. 20.10.2017 Schweiz 1 09:00 Uhr Winnetou - Auf den Spuren einer Legende
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
262 15.10.2017 11:04
von beka • Zugriffe: 83994
Sendungen zu Schifffahrt/Segeln - Mo. 11.4.15 ARD 20:15 Uhr Der Reise-Check: Traumschiffe im Mittelmeer
Erstellt im Forum Italien-Forum von Bertram
170 19.03.2016 17:31
von beka • Zugriffe: 61274
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor