Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 9 Antworten
und wurde 1.195 mal aufgerufen
  
 Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung
schorsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 116

04.09.2007 11:45
Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Hallo,habe in einem ähnlichen Kroatienforum den Artikel über den Immobilienkauf in Kroatien von Soline mit großen Interesse gelesen!
Haben mich sehr überzeugt bis auf diesen Tipp!
Letztendlich sollte man versuchen, in dem Hauptkaufvertrag eine Klausel einzubauen, die besagt, dass der Restkaufpreis innerhalb von 8 Tagen gezahlt werden muss, wenn die Genehmigung des Ministeriums vorliegt. Das hat den Vorteil, dass der meist einheimische Verkäufer dort Druck macht, damit sie schneller erteilt wird und er zu seinem Geld kommt.
Nun komme ich aber bei diesem speziellen Vorschlag zu der Überzeugung ,das er sehr schwer umzusetzten sein wird:
Welcher Verkäufer wartet auf sein Restgeld (Hauptanteil) 6Monate oder in manchen Fällen bis zu 2 Jahren!
Oder wer unterschreibt einen Kaufvertrag ohne Gegenleistung!
So kann es natürlich auch passieren das der Käufer die Zeit abwarten muß bis der Verkäufer ihm den Zugang zum Haus erlaubt!
Das heißt keine Arbeiten sind am Haus zu tätigen,bis zu 2 Jahren!
Dann wird doch dieses Objekt uninteressant?
Oder hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ,das die Genehmigung vom Ministerium aus Zagreb nicht erteilt wurde?
Aus welchen Gründen zB?
Dann ist diese Vorgehensweise natürlich unerlässlich!
Wie sind eure Erfahrungen beim Immokauf in HR abgelaufen,speziell bei der Restgeldbezahlung!?
Auf viele Antworten freut sich der Schorsch!
Grüße von Schorsch!

Martin ( Gast )
Beiträge:

04.09.2007 12:54
#2 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Hi Schorsch,
eine Absage vom Ministerium bekommst du nur wenn an deinem Hauptwohnsitz Kroaten auch kein Eigentum kaufen dürfen!
So war es jedenfalls bei uns, da wurde sogar konkret der Bezirk herangezogen!
Frage in deiner Gemeinde ob Kroaten hier Grundstück kaufen dürfen - ist die Antwort "Ja" - bekommst
du ebenso vom Ministerium das ok.
lieben Gruß
Martin

Jutta Offline



Beiträge: 278

04.09.2007 13:04
#3 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Ja, das habe ich auch schon überlegt.
Der Tip ist zwar logisch, aber unrealistisch. Ich habe auf die Genehmigung durch das Ministerium sechs oder sieben Jahre
gewartet, weil dies oder das nicht in Ordnung war.
Kein Verkäufer hätte so lange gewartet.
Im Gegenteil, es wird ganz schön Druck gemacht, dass das Geld bei Unterschrift vorliegt.

Jutta

ursula Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 274

05.09.2007 16:07
#4 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Hallo Schorsch,

die Genehmigungsvoraussetzungen kannst Du im Vorfeld selbst überprüfen bzw. von einem Fachmann/frau überprüfen lassen. Damit Du aber bis zur Genehmigung abgesichert bist (besonders wegen der Kaufpreiszahlung) solltes Du eine Vormerkung im Grundbuch eintragen lassen. Ich weiß nicht genau wie der kroatische Fachausdruck heißt, aber im Endeffekt entspricht dies einer Auflassungsvormerkung bzw. noch einer Grundschuldeintragung in Deutschland. Diese Eintragung sichert ab, dass der Verkäufer die Immobilie nicht noch einmal veräußern oder belasten kann. Jeder seriöse Notar wird Dir dazu raten und dich auch darüber aufklären.
Gruß Ursula

schorsch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 116

05.09.2007 16:21
#5 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Hallo Martin,das dürfte bei mir kein Problem sein,bei uns gibts ein paar kroatische Mitbürger die Häuser besitzen!
Hallo Jutta,genau das habe ich mir eben bei diesem Tipp auch gedacht,das kein Verkäufer so lange auf sein Geld wartet!
Hallo Ursula,deine Idee ist sehr gut,das im Grundbuch ein Eintrag vorgenommen wird!
Sollte der Verkäufer versuchen das Haus nochmal zu verkaufen,ist bei Grundbuchdurchsicht dieser Eintrag ersichtlich!
Hat noch jemand Erfahrungen zu diesem Thema gemacht?
Grüße von Schorsch!

ursula Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 274

05.09.2007 16:30
#6 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

Noch eine kurze Info wegen der Zeitdauer des Genehmigungsverfahrens.
Man sollte den Verkauf sowieso nicht bei einem Notar bzw. Advokat tätigen, der vom Verkäufer benannt wurde, sondern sich einen Notar seines Vertrauens suchen.
Weder der Käufer noch der Verkäufer können beim Ministerium nachfragen, Druck ausüben oder ähnliches. Das kann nur der lt. Kaufvertrag bevollmächtigte Notar bzw. Advokat. Deshalb ist es sinnvoll die Bezahlung bzw. die Restbezahlung des Honorar`s an die Genehmigung zu knüpfen.

Gruß Ursula

Holidays88 Offline



Beiträge: 37

23.09.2007 12:11
#7 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

In Kroatien beglaubigt ein Notar die Unterschrift nicht aber die Gültigkeit oder den Inhalt des Vertrages

Gast
Beiträge:

23.09.2007 14:33
#8 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

@Holidays88

Wenn ein kroatischer Notar nur die Unterschriften beglaubigen kann, warum nennt man ihn denn dann Notar und nicht Unterschriftenbeglaubiger?

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

23.09.2007 14:51
#9 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten

@unbekannt,

weil er dann nicht so viel Geld dafür verlangen könnte.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.064

24.09.2007 17:59
#10 RE: Frage zum Immobilienkauf in Kroatien! antworten
holidays88 hat definitiv Recht. Der Notar in Kroatien beglaubigt lediglich Unterschriften, anders als bei uns hat er mit dem von ihm beglaubigten Vertrag hinterher nicht mehr das Geringste zu tun.

Auch auf die Gefahr hin, dass mein Wissensstand nicht mehr aktuell ist (ich habe 1997 ein Haus und 1999 noch ein Grundstück dazu in Kroatien gekauft):

Man geht in einen Papierladen und kauft dort einige vorgedruckte Formulare (Ugovor o kupoprodaji nekretnina). Dieses Formular füllt man gemeinsam mit dem Verkäufer aus und lässt die Unterschriften beim nächsten Notar (javni biljeznik)beglaubigen. Dann sendet man den Kaufvertrag, eine beglaubigte Kopie des Staatsangehörigkeitsnachweises des Verkäufers (Domovnica), einen maximal 6 Monate alten Grundbuchauszug und eine beglaubigte Kopie des eigenen Reisepasses nach Zagreb ---- und dann wartet man. Übrigens: ich habe seinerzeit selbst beim damals zuständigen Außenministerium persönlich vorgesprochen,wurde promt empfangen und erhielt die erbetene Auskunft "das dauert noch, aber Sie bekommen die Genehmigung".

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 937
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Ratgeber Immobilienkauf Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von CUBRIC Magazine
3 12.08.2009 17:11
von Ribar • Zugriffe: 950
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Kroatien in der Hauptsaison
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von
2 30.05.2006 11:58
von Didi • Zugriffe: 499
Oster-Gewinnspiel Dalmatien / Kroatien
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von dalmatinka-com
0 09.02.2005 11:29
von dalmatinka-com • Zugriffe: 503
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
hab mal ein paar Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Petra
7 25.05.2004 11:47
von Bertram • Zugriffe: 1172
KROATIEN UMFRAGE
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von mac3000
19 15.04.2004 11:32
von • Zugriffe: 949
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor