Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 12 Antworten
und wurde 1.828 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien
Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

12.07.2015 13:43
Hvar - Camp Lili antworten

Hallo zusammen,

auf Ratschlag mancher Forenmitglieder war ich vergangenes Jahr auf Hvar und dort bei Camp Lili campen.

Da uns dies sehr gut gefallen hat wollen wir das dieses Jahr gleich wiederholen. Allerdings gehen wir Ende August (letztes Jahr Ende September). Ist es dort dann stark überlaufen oder geht es noch? Kann mir gut vorstelllen dass die Idylle schnell verlorengeht wenn der Campingplatz voll ist.

Wir werden von Split nach StariGrad mit der Fähre fahren (ohne Auto). Von dort wollen wir laufen. Geht das? Und gibt es dann eine Möglichkeit auch ein wenig ohne Auto die Insel erkunden zu können?

Beste Grüße
Michael

Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

18.07.2015 10:42
#2 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Bin über jede Antwort dankbar :-)

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.345

18.07.2015 11:24
#3 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Mir wird bei Google Maps immer die Strecke über Jelsa angezeigt und das sind dann fast 30 Kilometer. Ich kenne mich da aber nicht aus und denke, dass es da doch noch andere Wege geben muss.

________________________
Meine Fotogalerie

AlexandraB. Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 55

18.07.2015 16:05
#4 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo zusammen!

So wie ich das bei Google Earth sehe, ist das echt zu heftig zum laufen...
Schreib doch die Camp Betreiber an ob sie euch für paar Euro mit nem Auto abholen können.
Vielleicht müssen sie eh mal einkaufen etc.

Grüßle
Alexandra

Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

19.07.2015 10:30
#5 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo,

Danke für eure Antworten! :-)

Den Weg auf Google Maps hab ich auch schon gesehen, habe nur gehofft dass man auch irgendwie direkt über den Berg laufen kann. Aber vielleicht ist es wirklich sinnvoller sich abholen zu lassen!


Wie voll ist es auf der Insel Hvar denn Ende August? Lohnt es sich dort hinzufahren wenn man überhaupt nicht mobil ist?


Beste Grüße

AlexandraB. Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 55

19.07.2015 13:22
#6 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo!

Wir waren letztes Jahr Ende August 2 Wochen.
Wir fanden das Klima dort sehr angenehm. Nicht zu heiss, trotzdem viel Sonne und warmes Meerwasser, toll!
Besonders angetan hat es uns die kleine Hafenstadt Jelsa, und diese ist meiner Meinung nach ohne Auto ein gutes Ziel.
Dort gibt es alles was man an Geschäften und Restaurants braucht, einen kleinen Stadtstrand und 300 m weiter eine schöne Badebucht.
Und wenn man in die andere Richtung geht erreicht man nach 2-3 km eine weitere schöne Ortschaft, Vrboska.

Ich will euch nicht Camp Lili ausreden ;-) Aber ohne Fahrbaren Untersatz, schaut euch doch mal Jelsa an oder frag dort nach nach einer Unterkunft:
Seite der Stadt Jelsa

Grüssle und viel Spass auf Hvar

Edit:
Es war schon noch alles offen und zu den Hauptzeiten war in Jelsa auch was los, aber wir haben immer einen Platz bekommen und es war dann ab 1. September merklich ruhiger. Sehr angenehm!

Hans-Dieter Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 28

19.07.2015 21:17
#7 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Wir haben 8 Jahre in Jagodna Urlaub gemacht, nicht im Camp,sondern beiJure, das ist eine Pension Direkt neben Camp Lili.Es gibt eine Schotterpiste die wurde ca vor 8 jahren gebaut und fängt am Tunnel, wenn man von Hvar Stadt kommt an.Aber das sind locker 15 Km.Gerne noch mehr infos. Liebe Grüsse von Lissy Und Dieter

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.324

20.07.2015 21:22
#8 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Zitat von Michael1990 im Beitrag #1

Da uns dies sehr gut gefallen hat wollen wir das dieses Jahr gleich wiederholen. Allerdings gehen wir Ende August (letztes Jahr Ende September). Ist es dort dann stark überlaufen oder geht es noch? Kann mir gut vorstelllen dass die Idylle schnell verlorengeht wenn der Campingplatz voll ist.

Wir werden von Split nach StariGrad mit der Fähre fahren (ohne Auto). Von dort wollen wir laufen. Geht das? Und gibt es dann eine Möglichkeit auch ein wenig ohne Auto die Insel erkunden zu können?


Von Stari Grad bis Camp Lili dürfte es eine stramme Tageswanderung sein, und das bei den Temperaturen im August? Und dann seid ihr dort, man möchte aber doch noch mehr sehen von der Insel. Ohne Fahrzeug wird Lili keinen echte Freude machen, es sei denn, ihr sucht Kontakt zu Autofahren und bittet sie, euch mitzunehmen. Alleine zum Einkaufen.

Auf Hvar gibt es so wenig Unterkünfte (einschließlich Campingplätze) im Verhältnis zur Inselgröße, dass es dort gar nicht voll werden kann. Es ist möglich im Juli/August keinen Stellplatz für ein Campingfahrzeug zu bekommen, beim Zelt kann ich mir das kaum vorstellen. Und selbst wenn ein Campingplatz gerammelt voll sein sollte, dann kletterst du am Wasser in paar Meter über die Felsen (so gefühlt 50) und dann bist du alleine, so alleine, dass man es wagt, nackig zu baden, auch wenn man kein Freund der Freikörperkultur ist und sich vor anderen ein wenig schämt.

Der Tipp mit Jelsa ist gut. Die CPs heißen dort Mina und Holiday, sie sind fußläufig von Ortskern Jelsa zu erreichen. Ich habe hier Fotos gepostet:

Camping auf Hvar

Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

03.08.2015 13:33
#9 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo,

entschuldigt die späte Antwort und danke für eure Antworten!

So wie es sich anhört ist die Südseite der Insel ohne fahrbaren Untersatz ja dann wirklich leider nicht so praktisch :-(

Der Camping-Platz Holiday sieht ja ganz gut aus, auch wenn wir lieber etwas mehr "einheimisches" hätten. Kann man dort denn auch mal ein Bierchen trinken bzw. was essen? Falls ja, wie teuer ist das?

Beste Grüße
Michael

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.324

03.08.2015 19:31
#10 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Die 'einheimischere', oder coolere Variante ist der CP Mina, auf den alle wollen, warum auch immer, der ist total angesagt ;) Er ist der einfachere von beiden, der Betreiber ist super nett, Holiday ist mehr ein 0815-CP. Mina und Holiday liegen direkt nebeneinander. Wenn man auf Holiday steht, muss man rüber Richtung Mina zum Brötchenholen am Morgen, sind so ca. 500 Meter.

Holiday liegt direkt am Ortseingangsschild von Jelsa, Mina 300 Meter weiter formal schon in Jelsa. Die Ortseinfahrtsstraße am Ufer führt praktisch durch den CP Holiday hindurch, alle Fahrzeugcamper stehen praktisch mit dem Rücken zur Straße und schauen aufs Wasser. Eine zweite Reihe gibt es nicht. Zelter stehen hinter der Straße an einem terassierten Hang, wo man mit dem Auto/WW nicht hinkommt. Die Straße ist aber nach Jelsa gesperrt, so das nur noch der Durchgangsverkehr zum CP Mina bleibt. Da Mina aber nicht sehr groß ist, hält sich der in Grenzen.

Daraus folgt: Wenn ihr von Jelsa (zu Fuß!) kommt, lauft ihr sowieso an Mina vorbei. Den kann man sich ansehen (ist nicht schwer, lässt sich mit zwei Blicken über die Mauer übersehen. Dann geht es an einer kleinen Sandbucht vorbei ca. 500 Meter weiter zu Holiday. Kommt ihr von außen, vielleicht mit dem Taxi, dann ist Holiday der erste, dann würde ich mir den zweiten, also Mina, noch mal ansehen. Den Weg werden ihr, wenn ihr euch für Holiday entscheidet, jeden Tag laufen, denn der führt zum Bäckerstand.

Auf Holiday gibt es eine Restauration, ob und wie man da essen kann, weiß ich nicht, haben wir nie ausprobiert. Auf alle Fälle ist(war) dort Free Wifi, also, wenn ihr euch für den anderen, Mina, entscheidet, wisst ihr, wo man ins Netz kommt. Aber alle Infrastruktur darüber hinaus ist fußläufig in Jelsa erreichbar. 1000 Meter, vielleicht ein bisschen weiter. Auf dem Weg dahin passiert man schon Kaffees und Restaurants. Der Weg endet im alten Ortskern von Jelsa, dort ist der Hafen, Marktplatz, Supermarkt, noch mehr Restaurants, Eisdiele. usw. usw. Man geht da eigentlich einmal am Tag hin, Bier, Wein, kaufen, aus lange Weile...

Freunde von uns sind gerade auf Holiday, sind ganz begeistert, allerdings mit einem großen Wohnwagen. Da hat man um diese Zeit nicht so die große Auswahl. Ganz im Gegensatz zu euch mit dem Zelt!

Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

04.08.2015 16:41
#11 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo Trollfahrer,

danke für die ausführliche Antwort :-).

Wir wollen vorallem einen nicht so überlaufenen touristischen Campingplatz sondern eher dorthin wo man das "wahre" Kroatien kennen lernen kann. Geht das dort? :)

Ps.: Wir kommen in Split an, also müssen wir auch nicht unbedingt nach Hvar. Würdest du eher etwas anderes empfehlen? Korcula? Festland bei Split, etc.?

Danke &
Beste Grüße
michael

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.324

04.08.2015 19:22
#12 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hm, das "wahre" Kroatien lernst du auf jedem Campingplatz kennen, wenn zufällig dort auch Kroaten campen - was gar nicht so unwahrscheinlich ist, allerdings natürlich aus dem Binnenland. Oder eben das "wahre" Slowenien, Ungarn, Polen, Österreich, Schweiz, Frankreich...

So ein Campingplatz, egal welche Größe ist eigentlich immer ein Enklave Fremder für sich, mit dem Heimatland kommst du bestenfalls über die Betreiber oder die Putzfrau in Kontakt. Das ist, wenn man bei Leuten privat unterkommt, was ganz anderes, das ist ein Mangel am Campen, wenn man es als solches so sieht. Manchmal habe ich den Eindruck, viele Leute campen, weil sie dabei möglichst wenig mit dem Gastland und den Einheimischen in Kontakt kommen. Das ist ein anderes Thema.

Ich glaube aber, Mina ist ein Platz, der Dir/Euch gefallen könnte. Ich kenne noch einige schöne, sogar mit Familienanschluss, aber ich weiß nicht, wie man da ohne Auto hinkommt - was nicht heißen soll, dass es nicht geht. Wir haben halt nur immer eins dabei gehabt und uns nicht im Alternativen gekümmert.

Ich persönlich würde unbedingt auf eine Insel, oder Halbinsel fahren. Das Festland ist leider sehr verbaut.

Für das Reisen ohne Auto habe ich übrigens die Kykladen (Griechische Inseln) in guter Erinnerung. Man hüpft quasi mit der Fähre von Insel zu Insel, auf denen es oft nur ein Kaff am Hafen gibt, wo dann auch gleich der Campingplatz liegt.

Michael1990 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 36

06.08.2015 11:05
#13 RE: Hvar - Camp Lili antworten

Hallo,

vielen Dank für deine Antworten!
Ich denke dann werden wir einfach mal nach Jelsa fahren und uns die beiden CPs anschauen :-)

Die Kykladen hören sich auch echt sehr gut an, werde ich für den nächsten Urlaub mal im Hinterkopf behalten :-)


Beste Grüße
Michael

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hvar
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von wasserlinse
0 29.06.2014 16:58
von wasserlinse • Zugriffe: 1050
Peljesac Camping Platz
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Roborowski
12 04.06.2013 14:51
von ManuelEN • Zugriffe: 2942
Hvar / Camp Mlaska
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von FrancKafka
0 07.02.2013 13:04
von FrancKafka • Zugriffe: 1567
Hvar - Camp Lili mit Kleinkindern?
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Lomadosi
7 25.04.2012 09:52
von Trollfahrer • Zugriffe: 5151
Campingplatz auf Hvar
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Uli0110
13 04.09.2011 16:38
von Trollfahrer • Zugriffe: 4685
HVAR: Camp Vira oder Grebisce b. Jelsa??
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Connie
2 14.10.2010 19:24
von Connie • Zugriffe: 2124
Campen und schnorcheln auf Hvar (Camp Vira)
Erstellt im Forum Tauchen und Schnorcheln, Tauchschulen in Kroatien von mattse
0 09.05.2010 20:46
von mattse • Zugriffe: 1924
Fähre und Anfahrt nach HVAR Camping Nudist bei Vrboska
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Carpediem-Jörg
8 24.05.2008 19:38
von Berghamer • Zugriffe: 3708
Wer kennt Camp Lili in Jagodna/Hvar
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Steve
13 07.05.2007 12:32
von (Gast) • Zugriffe: 10077
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor