Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 44 Antworten
und wurde 3.395 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3
Maddeen Offline



Beiträge: 10

08.09.2014 14:23
Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Hallo zusammen,

wir ( 1x Rhodesian Ridgeback + Frau und meine Wenigkeit) werden am 12.09 das erste Mal nach Kroatien unterwegs sein.
Da wir bisher weder in Kroatien waren noch mit dem Auto "da runter" gefahren sind (noch nicht mal nach Österreich) hier mal ein paar Fragen bzw. Kenntnisse die ich bis jetzt gesammelt habe

1) Personalausweis für meine Frau und mich reicht?!?
2) EU-Heimtierpass mit aktuell gültiger Tollwut-Impfung reicht?!?
3) Empfehlung die grüne KFZ Versicherungskarte mitzunehmen (aktuell in Klärung mit der HUK)
4) Vignette für Österreich und Slowenien sind bereits da!

So weit so gut - was ich aber dann hier bezüglich der Fahrtzeiten gelesen habe, bringt mich ja fast dazu, mit einem Räumfahrzeug aus altern Bundewehrzeiten zu fahren.
Ich habe keinen einzigen Beitrag gefunden, wo auch nur annähernd die Zeit des Navis (oder google.maps) erreicht wurde.

Woran liegt das?

Wir wollen Freitag nachts um 02:00 Uhr starten. Auf Grund der Startzeit rechne ich mit dem Grenzübergang nach Österreich um ca. 08:00 Uhr.
Dann halbe Stunde Pause für alle und danach den zweiten Teil der Route. Plan ist es gegen 14-16Uhr in Pula anzukommen.

Ist das überhaupt machbar? Ich lese hier ja von so Horrorzeiten wie 16 Stunden und noch mehr - obwohl die reine Fahrzeit lt. Google gerade mal 11 Stunden ist!
Da ich mich halt überhaupt nicht auskenne, was den Weg dort runter angeht, hier direkt die Frage, ob man bestimmte Wege direkt "vergessen" sollte?!?

Wie gesagt - ich habe bereits alle Vignetten um so schnell wie möglich da unten anzukommen.
Ich zahle auch gerne noch mehr, wenn ich dadurch schneller vorwärts komme, da ich keine Lust habe einen ganzen oder 3/4 Tag im Auto zu verbringen.

Hier mal die Route lt. Navi/Google/ViaMichelin, die wir fahren würden!

A3 --> A9 --> A99 --> A8 --> A10 (Österreich) --> dann kommen diverse Tunnel --> Ofenauer Tunnel / Tauerntunnel / Katschbergtunnel / --> dann gehts auf die A11(E61) und direkt der nächste Tunnel --> Karawankentunnel und EINREISE Slowenien --> auf den E61 weiter --> A1 und dann H5 (Einreise Kroatien) bis fast zum Ziel.

Irgendwelche Hinweise, Einwände etc. Sollten wir ggf. doch noch früher losfahren, wegen den ganzen Tunneln?


Herzlichen Dank im Voraus für alle Tipps und Tricks :)

Steffen59 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 118

08.09.2014 18:18
#2 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Hallo Maddeen,

kurz was zur Fahrzeit: überschlagsweise sind es knapp 1.300 km, richtig? Also wenn du am zeitigen Freitagmorgen losfährst und dazu noch jetzt in der Nachsaison, dann sollte es kein Horrortrip werden, lass' dich mal nicht verrückt machen durch diverse Berichte hier im Forum. Meist betrifft das Fahrzeiten am Wochenende und in der Hochsaison, insbesondere die Wochenenden von Mitte Juli bis Mitte August, die sollte man unbedingt meiden!!!

Wir sind z.B. am Mittwoch, dem 13.8. 2014 die Strecke Gelnhausen (Hessen) - Pirovac gefahren (über Pyhrnautobahn - Zagreb), rund 1.170 km. (dort Zwischenübernachtung). Wir sind 04.15 Uhr gestartet und waren 17.30 am Ziel und um 18 Uhr in der Adria planschen ....... Das gibt einen Schnitt von knapp 90 km/h. Wir hatten viele Baustellen auf der Strecke Nürnberg-Passau (14 !!) und haben insgesamt 1,5-2 Std. Pause eingelegt. Wir hatten ab Kroatien kaum Verkehr, es war fast schon gespenstisch ruhig, also Tempomat rein und die A1 Zagreb-Split war ein Genuss. In Kroatien gilt Tempo 130. Also aufs Navi schauen wie viel du wirklich fährst und danach den Tempomat einstellen. Mein Tacho zeigte z.B. 150 und das entsprach knapp 140 laut Navi. Ich denke, diese moderate Übertretung ist machbar, dennoch aufpassen, es sind Zivilstreifen mit Laserpistolen unterwegs !!! Auch nicht von Kroaten provozieren lassen: also an mir sind PKW mit gefühlten 200 vorbeigerauscht ....ja ist ärgerlich, zumal für meinen PKW die 200 keine wirkliche Herausforderung sind. Irgendwo hier im Forum stand, dass es sogar Zivilstreifen selbst sind, die durch Provokation an Geld kommen wollen. Das glaube ich zwar nicht, viell. habe ich das auch falsch in Erinnerung.

Das Navi rechnet alles ohne Pause und immer mit optimaler Geschwindigkeit, also diese Zeit einzuhalten oder gar zu unterbieten geht auf langen Strecken eigentlich nicht, seit denn man macht nur Tankstopps mit Fahrerwechsel. Oder du hast in Deutschland freie Fahrt ohne Baustellen oder sonstigen Limits und kannst von Köln bis München mit 180 -200 durchbrettern und Zeit "rausfahren". Aber wenn ein Stau wg. Unfall ist (das kann natürlich auch unter der Woche passsieren) dann sind eh alle Planungen dahin. Nicht unter Druck setzen, du hast Urlaub.

Was noch etwas Zeit bringt, ist die Nutzung der Videomaut. In Österreich gibt es sog. Sondermautstrecken (z.B. Tauern), d.h. du musst ans Mauthäuschen und bezahlen, evt. ist da auch eine Schlange. Wenn du vorher Videomaut bezahlt hast, fährst du auf eine extra Spur, das Nummernschild wird gescannt und die Schranke geht auf. Du kannst alles online vorher erledigen. Wir machen das immer.

http://www.asfinag.at/maut/sonder-und-videomaut

Ich hoffe geholfen zu haben, und immer dran denken, auch der Anreisetag ist Urlaub, keine "Ziele" setzen, wenn du früh um 2 losfährst und bist 16-17 in Pula, dann wäre das doch ok? (Ich habe mal die 1.300 km und den 90er Schnitt zugrunde gelegt).

Viel Spaß in Istrien .....!!!! War im Juni dort mit einer Schulklasse.

Grüße
Steffen

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 09:34
#3 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Hi Steffen,

dank dir für die Infos. Es sind sogar nur 1150km - und ein 120er Schnitt ist normalerweise immer drin. Aber das weiß ich halt nur von Fahrten nach Spanien, Frankreich oder Dänemark.

Ich glaube wir werden aber von vornherein die Umgehung über Nürnberg, Passau und Maribor fahren (war ein Tipp aus dem Netz) - dass ist dann lt. Google nur ca. 30-45Minuten Umweg, aber dafür nicht durch solche Staurisiken.
Denn mal ohne Spass, wenn ich 6 Stunden vor dem Tauerntunnel stehen würde und die Herrschaften für diese Nichtleistung sogar noch 10€ von mir haben wollten, wäre ich kurz davor den Gang einzulegen :)

Das mit dem "lass dich nicht provozieren" ist ein guter Tipp - wir sind in nem 535d unterwegs - da gibts nicht viele die diese Provokation auch "gewinnen" würden. Aber wir sind ja auch nicht auf der Flucht oder auf einem Rennen.
Ich will entspannt in Kroatien ankommen - aber jeder Stau zerstört diese Entspannung :)

Das mit der Videomaut ist ein super Tipp -- denn bezahlen muss man so oder so :)
Die "Umgehungsvariante" über die A9 ist ja dann auch "Sondermautpflichtig" - somit kann ich das dann auch direkt buchen. Dank dir!

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 10:10
#4 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Um diese Jahreszeit kann man in Österreich mit ruhigem Gewissen die A 10 nehmen und braucht keinrn Stau vor dem Tauerntunnel befürchten. Die Strecke über die A 9 ist ein nutzloser Umweg denn man sich sparen kann.

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 10:18
#5 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Trotz der Baustellen im Tunnel? Die sind ja wohl noch bis Mitte November aktiv. Schade das jetzt aktuell keiner aus Kroatien zurück kommt.
Und die Herren in Österreich haben auch keine ordentliche Stau-Seite oder eine "Tauerntunnel-Status" Website. Als würden die noch im alten Preußen leben :)

Ich habe nur irgendwo gelesen, dass man einen bestimmten Radiosender ab Bayern hören sollte -- B5 oder so?!?

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 10:23
#6 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

schau mal beim ÖAMTC nach da gibt es recht zuverlässige Verkehrsmeldungen.

http://www.oeamtc.at/portal/aktuelle-ver...++1095812+10280

http://www.oeamtc.at/verkehrsservice/out...uebersicht.html

im Tunnel selbst gibt es meines Wissens keine Baustelle.

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 16.739

09.09.2014 10:44
#7 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat von Maddeen im Beitrag #3

Denn mal ohne Spass, wenn ich 6 Stunden vor dem Tauerntunnel stehen würde und die Herrschaften für diese Nichtleistung sogar noch 10€ von mir haben wollten, wäre ich kurz davor den Gang einzulegen :)



Was heißt hier Nichtleistung?

Wärst du mal vor dem Bau des Tauern-und Katschbergtunnels nach Kärnten gefahren, dann würdest du das zu würdigen wissen. Es ist eine große Zeiteinsparnis.

Das es in der Haupturlaubszeit zu Staus kommt ist ja wohl dem Verkehr und der Sicherheit geschuldet.

Im übrigen findet man genügend Seiten die einem die Staus zeigt, die brauchst du aber mitte September nicht mehr zu fürchten.

Eine Alternative zu dem Karawankentunnel wäre ja der Wurzenpass, Landschaftlich sehr schön wenn man gerne Auto fährt und wenn bei der Karawanke Wartezeit wegen der Baustelle ist, dann ist das schneller.

Hier hast du die Baustellen ab Salzburg http://www.oeamtc.at/verkehrsservice/out...uebersicht.html

Viel mehr Sorgen würde mir das Wetter in Istrien machen

http://www.wetteronline.de/wettertrend/pula

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 10:57
#8 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

"Viel mehr Sorgen würde mir das Wetter in Istrien machen"

http://www.wetteronline.de/wettertrend/pula

ich bin seit 13. August in Rovinj und bleibe noch bis Mitte Oktober. Das Wetter war meist schön und ist es auch jetzt gerade. Das Wasser hat 21 Grad. Laut Wettervorhersage müsste es ab Mittag in Rovinj regnen. Ich sehe bis jetzt aber keine einzige Wolke am Himmel.

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 11:19
#9 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Diese Website habe ich auch gefunden - aber da steht überall nur "DAS" es ein Problem gibt, aber nirgendwo was von der "Länge des Staus" - ich kann nicht glauben, dass es in ganz Österreich nicht EINEN Stau gibt, mit x-Kilometer :)

Naja.. in 6 Stunden kann man glaub ich auch direkt die kompletten Alpen umfahren :) Von daher finde ich das schon hart, für 6 Stunden Wartezeit auch noch Geld zu verlangen.

Ja - das Wetter - wir sind auch ein bisschen "gedrückt" --- hoffentlich erholt sich das noch :(

@holzmichel - das ist ja nur 30KM von uns entfernt - das lässt hoffen :)

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.190

09.09.2014 11:23
#10 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat
Hi Steffen,

dank dir für die Infos. Es sind sogar nur 1150km - und ein 120er Schnitt ist normalerweise immer drin.


120er Schnitt ? Klar doch - und der Zitronenfalter faltet Zitronen !
Solch ein Schnitt auf dieser Gesamtstrecke ist schlicht unmöglich !

Zitat
Denn mal ohne Spass, wenn ich 6 Stunden vor dem Tauerntunnel stehen würde und die Herrschaften für diese Nichtleistung sogar noch 10€ von mir
haben wollten, wäre ich kurz davor den Gang einzulegen :)


Ich fahre jedes Jahr mindestens dreimal nach Istrien. Seit die zweite Röhre des Tauerntunnels vor acht Jahren eröffnet wurde gab es vor
dem Tauerntunnel niemals mehr einen Stau !
Früher, bei der sogenannten Blockabfertigung gab es solche Staus schon, aber niemals 6 Stunden !!

Zitat
Naja.. in 6 Stunden kann man glaub ich auch direkt die kompletten Alpen umfahren :) Von daher finde ich das schon hart, für 6 Stunden Wartezeit auch noch Geld zu verlangen.

Solche Argumentation ist schlicht saudumm !!

Sorry, aber das musste jetzt raus !

Bootfahren in Kroatien

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 11:39
#11 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat von Maddeen

"Diese Website habe ich auch gefunden - aber da steht überall nur "DAS" es ein Problem gibt, aber nirgendwo was von der "Länge des Staus" - ich kann nicht glauben, dass es in ganz Österreich nicht EINEN Stau gibt, mit x-Kilometer :) "

wenn es Größere Staus gibt werden die mit Staulänge und Zeitverlust gemeldet. Die Staus werden über die Handys der Autofahrer erfasst und wenn die Fortbewegung langsamer wird oder zum Stillstand kommt erfolgt eine Meldung. So ist das bei uns in Österreich und daher sind die Meldungen am letzten Stand ob du das nun glaubst oder nicht.

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 11:42
#12 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Sorry - aber jetzt muss das mal raus - ERST lesen - dann verstehen - dann schreiben - nicht andersrum.

Zitat
Es sind sogar nur 1150km - und ein 120er Schnitt ist normalerweise immer drin. Aber das weiß ich halt nur von Fahrten nach Spanien, Frankreich oder Dänemark.



Und Groschen gefallen du Held? Oder muss ich dir das noch vortanzen.

Aber noch mal - falls du es noch nicht verstanden hast. 120er Schnitt auf Fahrten NACH Frankreich, Spanien oder Dänemark sind kein Problem!! Kapiert? Oder immer noch nicht??

Sorry, aber solche Forumuser kann ich ja gerne haben.

Bzgl. der Info mit der zweiten Röhre - sieh mal an - doch was konstruktives zu meinen Fragen --> DANKE

Bzgl. Info mit "umfahren" nix saudumm - oder kannst du kein Googlemaps benutzen - selbst wenn ich die kompletten Alpen über die Tschechische Republik und Slowakei umfahren, brauche ich nicht so lange, wie durch einen 6-stündigen Zwangsstau beim Tauerntunnel.

@Holzmichel -- super -- das erklärt einiges!! Klasse System was ihr da habt ... sind die in Deutschland irgendwie nicht in der Lage zu :)

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 11:48
#13 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat von Maddeen

"selbst wenn ich die kompletten Alpen über die Tschechische Republik und Slowakei umfahren, brauche ich nicht so lange, wie durch einen 6-stündigen Zwangsstau beim Tauerntunnel."

entschuldige aber das ist Blödsinn in Reinkultur und das weißt du auch

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.190

09.09.2014 11:49
#14 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat
Bzgl. Info mit "umfahren" nix saudumm - oder kannst du kein Googlemaps benutzen - selbst wenn ich die kompletten Alpen über die Tschechische Republik und Slowakei umfahren, brauche ich nicht so lange, wie durch einen 6-stündigen Zwangsstau beim Tauerntunnel.


Bist Du blond ??

Bootfahren in Kroatien

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 11:59
#15 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

ahh ok.. verstanden .. für mich als "Rheinländer" ist alles unterhalb der Bayern "die Alpen" ... aber wenn du besser damit klar kommst wenn ich "Ostalpen" sagen, kann ich damit gut leben :)

Aber egal.. geht hier um Informationen und nicht um Spitzfindigkeiten

@Holzmichel .. wieso? es geht hier nur um die reine Fahrtzeit - ohne Stopps, Grenzkomplikationen oder überfüllte Straßen etc. - sprich THEORIE!
Ich habe mal nur direkte Verbindung Nürnberg <-> Pula genommen - 7 Stunden 52 Minuten reine Fahrtzeit ..
Wenn ich jetzt den Umweg über Prag und die Slowakei fahre, brauche ich 12 STunden und 53 Minuten.
Das ist eine Stunde weniger, als die Horrorinformationen von 6 Stunden für den Tauerntunnel. Oder bin ich besoffen?!?! :)

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 12:19
#16 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

"@Holzmichel .. wieso? es geht hier nur um die reine Fahrtzeit - ohne Stopps, Grenzkomplikationen oder überfüllte Straßen etc.
Ich habe mal nur direkte Verbindung Nürnberg <-> Pula genommen - 7 Stunden 52 Minuten reine Fahrtzeit ..
Wenn ich jetzt den Umweg über Prag und die Slowakei fahre, brauche ich 12 STunden und 53 Minuten.
Das ist eine Stunde weniger, als die Horrorinformationen von 6 Stunden für den Tauerntunnel. Oder bin ich besoffen?!?! :)"

hahaha grau mein freund ist alle theorie in der praxis hast du leider die von dir erwähnten komplikationen

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 12:22
#17 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Aha .. alles klar.. und ich dachte gerade schon ich bin total besoffen :)

Und in der Praxis haben ja einige auch schon 24 Stunden und mehr von D nach HR gebraucht :)

holzmichel Offline



Beiträge: 336

09.09.2014 12:23
#18 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

mit zwischenübernachtungen durchaus möglich

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 16.739

09.09.2014 12:36
#19 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Zitat von Maddeen im Beitrag #12
Klasse System was ihr da habt ... sind die in Deutschland irgendwie nicht in der Lage zu :)



Wer behauptet denn so einen Blödsinn?

http://www.ecar.de/

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Maddeen Offline



Beiträge: 10

09.09.2014 12:52
#20 RE: Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien Antworten

Finde nirgends eine Information, dass für die Staubestimmung mein Handy genutzt wird.
Ich glaube auch nicht, dass der Datenschutzbeauftragte der BRD das einfach mal durchwinken würde.
Das müsste man schon proaktiv unterstützen. Auch dazu finde ich auf der Seite keine Infos - aus meiner Sicht ist das ne einfache Staumeldezentrale.

Das Feature was ich meinte ist ja-->

Zitat
Die Staus werden über die Handys der Autofahrer erfasst und wenn die Fortbewegung langsamer wird oder zum Stillstand kommt erfolgt eine Meldung.



Und dafür müsste man dauerhaft die GPS Koordinaten des "Benutzer" mitloggen - das würde es bei uns ins BRD in 100 Jahren nicht geben. Datenschutz = 0

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaub Kroatien (Hilfe zu Anreise, Ort)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alligator Jack
21 28.08.2012 21:07
von Alligator Jack • Zugriffe: 2758
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
1 14.05.2020 10:46
von Thofroe • Zugriffe: 472833
urlaub kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Andi01
3 25.07.2007 20:59
von Andi01 • Zugriffe: 730
Urlaub Kroatien Familie mit Wohnmobil gesucht
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von Octopus1705
11 28.05.2007 18:49
von nancy • Zugriffe: 2254
urlaub kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von jomo
3 30.07.2006 16:28
von MarkusK • Zugriffe: 834
Gitarre lernen im Urlaub / Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von gitarreninsel
3 16.02.2005 12:29
von gitarreninsel • Zugriffe: 2076
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz