Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 268 Antworten
und wurde 20.736 mal aufgerufen
  
 Interessante Links über Kroatien
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Zagorec Offline



Beiträge: 473

25.06.2011 20:40
#241 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

...Wenn Ich mir diese "Kroatien in der EU befürworter" hier im Forum sehe.. Es geht um Kroatien...Kroatinen&Kroaten....Wieviele von Euch können Kroatisch...??? Obwohl einige schon 30-40 Jahren in Deutsch-Kroatische Ehen seid...!! Were das auch der fall, wenn anderer Ehepartner teil aus Fronkreisch oder Gret Britn were...... Könnt Ihr vieleicht bei gelegenheit, Kroatinen&Kroaten in Euren bekanten kreis, aufklären...Wieviel Arbeitsplätzen entstehen werden, wiviele Fabriken werden gebaut,.... Könnt ihr Ihnen plausibel machen, das :


Wiki :Seit Frühjahr 2008 ist die Arbeitslosenquote sowohl in den 27 EU- Mitgliedsstaaten als auch in der Eurozone stetig nach oben gegangen. Deutschland kam unter anderem wegen des Kurzarbeitergeldes verhältnismäßig glimpflich davon: Hier lag die Quote bei 7,5 Prozent. Insgesamt hatten in der EU mehr als 23 Millionen Menschen keine Arbeit, davon knapp 15,8 Millionen im Eurogebiet.

Diese Arbeitslose warten nur auf Arbeitslose Kroatische Statsbürger...

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.908

25.06.2011 20:49
#242 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von Zagorec
...Wenn Ich mir diese "Kroatien in der EU befürworter" hier im Forum sehe.. Es geht um Kroatien...Kroatinen&Kroaten....Wieviele von Euch können Kroatisch...??? Obwohl einige schon 30-40 Jahren in Deutsch-Kroatische Ehen seid...!! Were das auch der fall, wenn anderer Ehepartner teil aus Fronkreisch oder Gret Britn were...... Könnt Ihr vieleicht bei gelegenheit, Kroatinen&Kroaten in Euren bekanten kreis, aufklären...Wieviel Arbeitsplätzen entstehen werden, wiviele Fabriken werden gebaut,.... Könnt ihr Ihnen plausibel machen, das :


Wiki :Seit Frühjahr 2008 ist die Arbeitslosenquote sowohl in den 27 EU- Mitgliedsstaaten als auch in der Eurozone stetig nach oben gegangen. Deutschland kam unter anderem wegen des Kurzarbeitergeldes verhältnismäßig glimpflich davon: Hier lag die Quote bei 7,5 Prozent. Insgesamt hatten in der EU mehr als 23 Millionen Menschen keine Arbeit, davon knapp 15,8 Millionen im Eurogebiet.

Diese Arbeitslose warten nur auf Arbeitslose Kroatische Statsbürger...



Zagorec ,eine richtig interesannte Frage ,auf die du hier glaube ich ,leider keine Antwort bekommen wirst.

Selbst die CRO/regierung TUT NICHTS um die Menschen dort aufzuklären ,was sollst du schon hier erwarten .

Hier geht es NUR um das eine .


Kroatien und kroaten MÜSSEN ganz gut aufpassen bei EU/Beitritt,dass es uns dort nicht schlechter gehen wird als jetzt im Moment .

Ein Beispiel :Die Bauern werden keine Unterstützung mehr vom Staat bekommen werden,also noch mehr Arbeitslose in CRO-also Auswanderung ins Ausland.

Die Regionen in Slavonien,Lika,Dalmatien (Berglandschaften )werden verkommen ,weil sich die Bauern nicht mehr leisten werden ,sprit zu kaufen ,um die Felder zu bearbeiten.

da bi bilo bolje mora biti gore

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 00:35
#243 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Ein Beispiel :Die Bauern werden keine Unterstützung mehr vom Staat bekommen werden,also noch mehr Arbeitslose in CRO-also Auswanderung ins Ausland.

Die Regionen in Slavonien,Lika,Dalmatien (Berglandschaften )werden verkommen ,weil sich die Bauern nicht mehr leisten werden ,sprit zu kaufen ,um die Felder zu bearbeiten.

...Gerade die Landwirtschaft wird von der EU stark subventioniert.....

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 00:37
#244 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Kroatien und kroaten MÜSSEN ganz gut aufpassen bei EU/Beitritt,dass es uns dort nicht schlechter gehen wird als jetzt im Moment .

Dir wird es "dort" nicht schlechter gehen, weil du "hier" lebst, in einem EU (das größte Geber-)Land.....

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

26.06.2011 08:50
#245 Genschers Alleingang Thread geschlossen

>> Slowenien und Kroatien: 20 Jahre Unabhängigkeit

Die schlechte Nachricht erreichte den deutschen Außenminister in Rom.
Zusammen mit Bundespräsident Richard von Weizsäcker weilte Hans-Dietrich
Genscher am 24. Juni 1991 zu einem Besuch in Italien, als ihm mitgeteilt
wurde, die Parlamente Kroatiens und Sloweniens seien für den Abend
zusammengerufen worden, um über die Unabhängigkeit ihrer Länder zu
entscheiden...
Bis heute hält Genscher den Vorwurf, der deutsche Vorstoß habe die Lage
verschärft, für grundfalsch.<<

Quelle + mehr: http://www.sueddeutsche.de/politik/slowe...ngang-1.1112330

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.908

26.06.2011 14:15
#246 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von fredinada

Zitat
Ein Beispiel :Die Bauern werden keine Unterstützung mehr vom Staat bekommen werden,also noch mehr Arbeitslose in CRO-also Auswanderung ins Ausland.

Die Regionen in Slavonien,Lika,Dalmatien (Berglandschaften )werden verkommen ,weil sich die Bauern nicht mehr leisten werden ,sprit zu kaufen ,um die Felder zu bearbeiten.

...Gerade die Landwirtschaft wird von der EU stark subventioniert.....




Gut ,das kann sein .

Fredi ,du spielst trotzdem einen Schlaumeier ohne Titel
@

Zitat
Dir wird es "dort" nicht schlechter gehen, weil du "hier" lebst, in einem EU (das größte Geber-)Land.....


Dass kann dir Scheissegal sein wo ich lebe ,ich verfe dir auch nicht vor oder gar verbiete nach CRO zu gehen oder mit CRo/frau verheiratet zu sein und umgekehrt gilt das auch ..Punkt aus .

Misch dich nicht in meine Angelegenheiten ein ,die dich nichts angehen




Ich bleibe trotzdem bei der These ,dass den Kroaten nicht nennenswerte Vorteile beschafft werden ,bei einem Beitritt zur der EU.

bei dieser CRO/Führung wird es unmöglich sein ,dass sich die Bürger/Bauern/Arbeiter Kroatiens an EU / Wohlstand beteiligen.

Diese Regierung betreibt bzw.ist anfällig dem Auslandslobysmus im Punkto Export /Import der Ware.

Und unsere Bauern müssen ihre Wahre einfach wegschmeissen ,weil sich der verkauf nicht lohnt ,weil der Abnehmer sagt,ich nehme es mit ,aber kannn nicht versprechen ,ob ich es auch loswerde(Beispiel Gemüse usw.).

Danach sagt er ,ich habe nichts verkauft und der CRO/Bauer bleibt ohne Geld ,weil es erst am Ende Bezahlt wird und so geht der CRo/Bauer leer aus

Mein Vorschlag wäre ,dringend etwas unternehmen ,dass unsere kroatischen Bauern/Arbeiter endlich von ihrer Arbeit leben können ohne sich so zu blamieren und unter ihren Niveau zu leben .

Es ist endlich die Zeit reif ,dass die KROATEN diese Regierung zum Teufel jagen und die Sache in egene Hände nehmen.

SO GEHT ES NICHT NICHT WEITER,UNSERE CRO/LEUTE LEBEN WIE SKLAVEN IM EIGENEM LAND.

Es müssen zuerst die kroatischen Interessen geschützt werden ,und dann die anderen Lobys betreiben und Punkt .

Erst 70-80% kroatischer Ware an die Regale und dann die ausländische Ware ,und dadurch unsere kroatische industrie zu schützen .

Den Arbeitern und Bauern die Perspektive bieten ,das alles was sie produzieren ,dass dies abgenommen wird.

Gründung möglichst vieler zusammendstehender Abnahmepunkten ,wo die Bauern ihre Produkte dauerhaft anbieten können .

Bau von Kühlhäußern ,wo unsere Produkte(gemüße,Obst)langfristig aufbewahrt werden kann.

Weg mit den Scheiss /Lobyisten ,die an den wichtigen Funktionen in CRO/Sitzen und sich die ausl.Premien ergaunern,indem sie den ausl.Unternehmen die Vorteile verschaffen im Nachteil für die kroatische Wirtschaft.
Für solche Vergehen würde ich die hohe Geld oder noch besser Gefängnisstraffen einführen ,wenn man es beweist ,dass ein lobyst/Unternehmer Entscheidungen getroffen hat ,die zum Nachteil für die kroatische Wirtschaft zu Folge hat.

Wirtschaftskriminalität mit hohen Strafen/Gäfengniss belangen,was Teilw. auch geschiet .















...und durch die Eu wird es nicht besser ,wenn diese Punkte nicht in Angriff genommen werden .

da bi bilo bolje mora biti gore

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 14:29
#247 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Fredi ,du spielst trotzdem einen Schlaumeier ohne Titel

Was bedeutet "Schlaumeier ohne Titel"? Der Rest, den du von dir gibst, bedeutet die Rückkehr zum Kommunismus....Abkapseln vom Rest der Welt ist sicher nicht der richtige Weg...

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 14:32
#248 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Dass kann dir Scheissegal sein wo ich lebe ,ich verfe dir auch nicht vor oder gar verbiete nach CRO zu gehen oder mit CRo/frau verheiratet zu sein und umgekehrt gilt das auch ..Punkt aus .

Misch dich nicht in meine Angelegenheiten ein ,die dich nichts angehen

Pass mal auf, du Großkotz, redest hier für die armen, unterdrückten Kroaten und lebst selbst hier im relativen Luxus und relativer, sozialer Geborgenheit.
Solche Sprücheklopfer kommen immer wieder mal vor....

Zagorec Offline



Beiträge: 473

26.06.2011 14:54
#249 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Bog Krcevina.... " Zitat von Dir:
Zagorec ,eine richtig interesannte Frage ,auf die du hier glaube ich ,leider keine Antwort bekommen wirst.

Selbst die CRO/regierung TUT NICHTS um die Menschen dort aufzuklären ,was sollst du schon hier erwarten ."

Wenn man sieht wer im KRO Regierung mit sitzt,...Jaca Kosor,Uzelac itd;... dann ist es auch kein Wunder !... ( Jetzt bin ich gleich Ustaša...!) Mich aergert viel mehr, das Kroaten ihre Interesse NICHT vertreten, so verehement wie die Serben Ihre !! Und als denn Gipfel empfinde ICH, das all diese (meist aus Bosnien..) vertriebene Kroaten, weiter hin liebe diese Serbisch&Tuerkische Musik anhoerren als Kroatische...

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.627

26.06.2011 15:14
#250 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von Zagorec
Und als denn Gipfel empfinde ICH, das all diese (meist aus Bosnien..) vertriebene Kroaten, weiter hin liebe diese Serbisch&Tuerkische Musik anhoerren als Kroatische...



Ja, da muß ich dir wirklich zustimmen, sowas geht natürlich überhaupt nicht , ist vor allem bei diesem Thema von echt großer Bedeutung

Zagorec Offline



Beiträge: 473

26.06.2011 15:28
#251 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von Chris

Zitat von Zagorec
Und als denn Gipfel empfinde ICH, das all diese (meist aus Bosnien..) vertriebene Kroaten, weiter hin liebe diese Serbisch&Tuerkische Musik anhoerren als Kroatische...



Ja, da muß ich dir wirklich zustimmen, sowas geht natürlich überhaupt nicht , ist vor allem bei diesem Thema von echt großer Bedeutung




Chris, Du bist wohl sehr Schlau... Willst Du mir sagen das ein im Deutschland gebeorene Tuerke, Deutschland Gerne hat, indem er NUR Tuerkische musik hoerrt !!!???

sudija Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 509

26.06.2011 15:59
#252 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Es ist schon ein wenig amüsant, mit welcher Vehemenz EU-Gegener ihren Standpunkt hier manchmal verteidigen.
Häufig werden vereinzelte Szenarien abgelehnt und Schreckensszenarien aufgebaut. "Sklaven im eigenen Land" wird zB skandiert.

Es ist ja sicher nicht alles Gold was in der EU glänzt. Bei weitem nicht. Mir fehlen jedoch bislang handfeste Alternativen.
Mehr als Stammtischparolen habe ich bislang nicht gehört: "...die Zeit ist reif ,dass die KROATEN diese Regierung zum Teufel jagen und die Sache in egene Hände nehmen."

Als ob die Regierung schon die EU wär. Die jetzige Regierung ist das, was der kroatische Wähler bislang und all die langen Jahre gewählt hat.
Und mit einem Nein zur EU wird alles besser? Bislang haben mich die kroatischen Politiker nicht überzeugt, dass es ohne EU besser sein würde.

Ach übrigens, ich hab einen kroatischen Pass, für manche bin ich jedoch sicher kein richtiger Kroate mehr.

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.06.2011 16:57
#253 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von sudija
Es ist schon ein wenig amüsant, mit welcher Vehemenz EU-Gegener ihren Standpunkt hier manchmal verteidigen.
Häufig werden vereinzelte Szenarien abgelehnt und Schreckensszenarien aufgebaut. "Sklaven im eigenen Land" wird zB skandiert.


Was soll daran falsch sein?
Der einfache Bürger in Deutschland ist das ebenso. Letztlich arbeiten wir alle für eine Handvoll Superreiche. Schau Dir bitte mal die Vermögensverteilung an. Das Problem ist, dass die Schere immer weiter auseinandergeht und der Mittelstand auf der Strecke bleibt.

Zitat von sudija
Mir fehlen jedoch bislang handfeste Alternativen.


Die gibt es schon. Jedoch wird deren Realisierung bisher durch eben diese Handvoll Superreiche erfolgreich verhindert.

Zitat von sudija
Als ob die Regierung schon die EU wär. Die jetzige Regierung ist das, was der kroatische Wähler bislang und all die langen Jahre gewählt hat.
Und mit einem Nein zur EU wird alles besser? Bislang haben mich die kroatischen Politiker nicht überzeugt, dass es ohne EU besser sein würde.


Hier verweise ich nochmals auf meine immer noch unbeantwortete Frage im Zusammenhang mit Slowenien.

kratko-osijek Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 638

26.06.2011 17:26
#254 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

@Proppi

Ich kann Deine Frage nicht beantworten. Welche unbeantwortete Frage zu Slowenien? Ich finde Deinen Beitrag nicht.

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.06.2011 17:41
#255 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von kratko-osijek

Ich kann Deine Frage nicht beantworten. Welche unbeantwortete Frage zu Slowenien? Ich finde Deinen Beitrag nicht.


News aus Slowenien (7) #136

Die Frage hatte ich dann im Trööt EU-Beitritt gestellt. Sie lautet, warum es zukünftig in Kroatien anders sein soll. #255

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 18:31
#256 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Letztlich arbeiten wir alle für eine Handvoll Superreiche.

...Hm...ich bekomme Geld für meine Arbeit...ich kann sogar davon leben...und sogar am Donnerstag in Urlaub fahren....

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.908

26.06.2011 18:35
#257 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von Zagorec
Bog Krcevina.... " Zitat von Dir:
Zagorec ,eine richtig interesannte Frage ,auf die du hier glaube ich ,leider keine Antwort bekommen wirst.

Selbst die CRO/regierung TUT NICHTS um die Menschen dort aufzuklären ,was sollst du schon hier erwarten ."

Wenn man sieht wer im KRO Regierung mit sitzt,...Jaca Kosor,Uzelac itd;... dann ist es auch kein Wunder !... ( Jetzt bin ich gleich Ustaša...!) Mich aergert viel mehr, das Kroaten ihre Interesse NICHT vertreten, so verehement wie die Serben Ihre !! Und als denn Gipfel empfinde ICH, das all diese (meist aus Bosnien..) vertriebene Kroaten, weiter hin liebe diese Serbisch&Tuerkische Musik anhoerren als Kroatische...



Gebe ich dir Recht in allen Standpunkten .

In Kroatien MUSS mal ein RUCK durch die Gesselschaft gehen oder besser gesagt durch die Tajkunen .

ES ist wieder Zeit gekommen ,dass unser MATIJA GUBEC erwacht und uns wieder zum Kampf gegen Ungerechtigkeiten in CRo führt .

Es REICHT .


Zitat von fredinada

Zitat
Dass kann dir Scheissegal sein wo ich lebe ,ich verfe dir auch nicht vor oder gar verbiete nach CRO zu gehen oder mit CRo/frau verheiratet zu sein und umgekehrt gilt das auch ..Punkt aus .

Misch dich nicht in meine Angelegenheiten ein ,die dich nichts angehen

Pass mal auf, du Großkotz, redest hier für die armen, unterdrückten Kroaten und lebst selbst hier im relativen Luxus und relativer, sozialer Geborgenheit.
Solche Sprücheklopfer kommen immer wieder mal vor....




Auf deiner Stelle ,würde ich mich aus dem Thema raushalten .

Welche interesse du vomn Kroatien hast ,sieht mal in deinen Beiträgen.

Wo du Geld und Profit aus Kroatien machen kannst biste gerne dabei ,gell .

Ich habe einiges erlebt im Bezug zum Kroatien ,meine Familie war beteiligt in der Verteidigung Kroatiens und diese Recht Kroatien wieder auf den richtigen Weg zu führen ,lasse ich mir nicht neohmen ,koste es was es wolle .

Es müssen endlich die korrupten Banditen aus der Regierung weggejagt werden und dann sehen wir weiter .

Es reicht ,dass Kroatien Ewig nur kuschen muss und immer ja und Amen sagen muss.

Wenn sie nicht freiwillig gehen wollen ,die Tajkunen ,werden sie mit Gewalt vertrieben werden ,genauso wie die Vorgänger aus der 90-er,wo sie das ganze Kroatien an sich nehmen wollten.

Kroatischer Volk hats genug ,erlebe fast Täglich ,dass die Leute ,mit denen ich in Kontakt bin,jammern und sich beklagen dass kein Geld da ist .

Z.B.,die Bauern ,alles wird IMPORTIERT und die müssen ihre Ernte wegschmeißen


Weil die Tajkunen und grosskotzigen Lobysten ihre Taschen vollfühlen ,indem sie mit den ausl.Firmen Verträge abschließen (gegen Bargeld)für die billigen Importware .

ALS WÄREN DIE KROATEN DOOF SELBER ZU PRODUZIEREN

Könnt von mir denken was ihr wollt ,aber es reicht langsam und ich bin nicht der Einzige mit dieser Meinung.

Auch ein Blinder sieht ,dass etwas im Lande Kroatien nicht stimmt.

Die reichen werden immer reicher und die normalen Menschen haben kein Geld ,um ihre Kinder in die Ferien zu schicken ,von den ehemaligen CRO/Verteidiger ganz zu schweigen ,die sind schon lange vergessen worden.

für was haben sie ihren Arsch geopfert ,dafür ,dass ihre Kinder unwürdig leben müsen und sich nicht trauen zu sagen ,Mein Papa ist ein Verteidiger /Kriegsveteran Kroatiens .

Verkehrte Welt in diesem Lande WIE LANGE NOCH ????????

da bi bilo bolje mora biti gore

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.06.2011 18:36
#258 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat von fredinada
Hm...ich bekomme Geld für meine Arbeit...ich kann sogar davon leben...und sogar am Donnerstag in Urlaub fahren....


....sicherlich auf einer 120m -Yacht mit eigenem U-Boot und Hubschrauber

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 18:49
#259 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
Wo du Geld und Profit aus Kroatien machen kannst biste gerne dabei ,gell

Womit soll ich Profit in Kroatien machen? Im Gegenteil, ich führe als Tourist 3x im Jahr Devisen ein. Dafür nehme ich einige Liter Schnaps und 2-3 kg Kulen mit.
Du solltest lieber bei deinen Gedichten bleiben, die du mit deiner seit längerem gesperrten Identität verfasst hast.
Dumme Volksverhetzer, die aus sicherer Entfernung mit ihren Parolen die Stimmung versuchen zu vergiften, nutzen Kroatien wenig.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

26.06.2011 18:50
#260 RE: Zwölf Jahre nach den letzten Schüssen... Thread geschlossen

Zitat
sicherlich auf einer 120m -Yacht mit eigenem U-Boot und Hubschrauber

Nein, leider nicht, aber ich bin auch mit einem normalen Urlaub zufrieden, wie warscheinlich die meisten (West) Deutschen.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatien in der Mediathek
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
5 31.01.2016 11:15
von beka • Zugriffe: 452
Auswandern - Änderungen nach EU Beitritt?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Danny86
13 26.01.2015 20:33
von suncemoje • Zugriffe: 2060
Fr. 02.05.14 Phoenix 05:30 Uhr Kroatien - Krisenland oder Brückenbauer?
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
17 30.04.2014 21:52
von beka • Zugriffe: 1004
Di. 2.7.2013 Kabel1 23:25 Uhr Abenteuer Leben, Auf geht's in die Europäische Union - Ländercheck Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Cernik
10 02.07.2013 16:45
von beka • Zugriffe: 1260
Di. 19.08.2014 MDR 03:40 Uhr Heute im Osten - Das Magazin u.a. Auf Winnetous Spuren - Unterwegs in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
12 18.08.2014 10:33
von beka • Zugriffe: 2267
Börse: Kroatien-Zertifikate
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von eckttt
1 10.04.2007 14:17
von biba • Zugriffe: 957
Zeit-Artikel zu Kroatien in der neuesten Ausgabe im Wirtschaftteil
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von Ariane
0 14.11.2005 13:05
von Ariane • Zugriffe: 1514
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor