Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 54 Antworten
und wurde 13.446 mal aufgerufen
  
 Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobil und Wohnwagen
Seiten 1 | 2 | 3
ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 13:34
San Marino, Zaton oder Simuni? Wer kann uns helfen? antworten
Hi Leute,

wir sind eine 4 köpfige Familie mit 2 Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren. Wir würden gerne dieses Jahr Ende Mai bis Ende Juni mit den Kindern nach Kroatien fahren. Doch da diese ja noch recht klein sind, würden wir gerne an einen Sandstrand. Ich weiß das hierzu unterschiedliche Meinungen gibt, doch ich denke die Kinder sind einfach mehr beschäftigt, denn ich hätte auch gerne ein paar freie Minuten. So nun haben wir uns bei den campingplätzen durchgearbeitet und sind zu der Erkenntnis gekommen, das der San Marino,der Zaton und der CP Simuni recht schön sein sollen. Wer hat denn mit den 3 CP schon Erfahrungen gemacht? Wir sind absolut überfordert, denn sie hören sich alle gut an, wobei der ADAC Führer sagt, der San Marino sei total schlecht (Bewertung). Wie sieht es denn Erfahrungsgemäß mit dem Wetter aus, kann man da schon mit Kinder ins Meer???
Wie sieht es eigentlich mit der Kriminalität aus? Wir würden gerne auf der Hinfahrt auf einem Pakplatz ein kleines Nickerchen einlegen, kann man das oder sollte man dafür lieber in eine größere Stadt fahren. Wir waren letztes Jahr in Frankreich, dort wurden wir davor gewarnt auf Parkplätzen stehen zu bleiben. Wie sieht das in Kroatien oder besser in Slowenien aus???
Ich würde mich über ein paar Tips echt freuen.

Viele liebe Grüße Silke

Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Campingplatz San Marino
Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Campingplatz Zaton
Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Campingplatz Simuni

ManuelEN Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 871

08.01.2007 14:37
#2 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Moin,

vorweg, ich kenne alle drei Campingplätze nicht!

Wir haben Sommer ´05 hinter Zadar für drei Stunden ein Päuschen eingelegt und wir Leben noch und meine Geldkarten hab ich auch noch alle beisammen.
Ich würde sagen, die Gefahr überfallen zu werden ist doch überall gleich groß - außer am campt in Afghanistan.


Manuel - Ba, Ba, Ba, Ba, Banküberfall
Ich will nach Kroatien!!

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

08.01.2007 15:52
#3 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten
Ich bin zwar kein Camper, kenne aber Simuni, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass du dort nicht auf deine Kosten kommen solltest.
Gerade für die Kinder ist CP-Simuni m.E. ideal.
Der Spielplatz ist fast am Strand, überall genügend Schatten vorhanden, was für mich eh das wichtigste wäre, denn wenn sich die Kleinen am ersten Tag verbrennen, ist der Urlaub vorbei.
Es ist viel Sand zum buddeln (und einbuddeln ) vorhanden und meine sogar, was gehört zu haben, dass sie dort für die Kleinen auch ne Betreuung haben.
Der Strand ist wunderschön und man kann in der Nähe auch gut essen.
Was braucht man noch? Wie gesagt, bin kein Camper
Das mit den Überfällen war wohl eh als Witz gedacht. Es ist mir nicht ein Fall bekannt, dass so was auf der Insel schon Mal vorgekommen sein sollte.

Es sind aber genügend Camper hier, die das besser wissen müssen.

In Zaton ist natürlich mehr los

_________________________________________________
Tko se zadnji smije, taj slabo kopca

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

08.01.2007 16:59
#4 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Zitat
der ADAC Führer sagt, der San Marino sei total schlecht


ich kenne von den genannten nur den cp san marino.
sicherlich gehört er nicht zu den neuesten anlagen. er bietet aber alles was ein camper braucht oder auch nicht. "kirmes", disco, tennis, basketball, animation, restaurants usw. der strand ist extrem flach und wärmt sich sehr schnell auf. ich denke das dies für kinder in eurem alter nicht von nachteil ist. der cp ist aber in der hauptsaison besonders in den abendstunden laut. (ab 22.6 ferienanf. nrw). der rest ist einfach geschmackssache.
zum wetter ende mai bis ende juni...im letzten jahr war es zu dieser zeit= KALT WINDIG UND REGEN im jahr davor genau das gegenteil.
ansonsten hat es mir früher dort gut gefallen, da wir die kinder auch mal unbeaufsichtigt laufen lassen konnte.

Ahoi sagt der micha

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

08.01.2007 17:23
#5 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

In Antwort auf:
...der strand ist extrem flach und wärmt sich sehr schnell auf. ich denke das dies für kinder in eurem alter nicht von nachteil ist.


Na ja! Das ist für die Wasserqualität ja nicht gerade von Vorteil. Ich kenn den Platz auch und weiß, dass die "Ausscheidungen" der dort schwimmenden Boote und auch der im flachen Wasser spielenden ....- das ist eine andere Geschichte.
Wenn man allerdings einen Fußmarsch in Kauf nimmt und ein paar Buchten weiter marschiert, so wirds besser.
Ich vergleiche halt immer mit anderen Buchten und deren Wasserqualität!

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

08.01.2007 18:17
#6 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Zitat
Das ist für die Wasserqualität ja nicht gerade von Vorteil.


das stimmt.... zu mindestens wenn die temperatur sowieso schon hoch ist. ich habe das vergessen zu erwähnen, da ich selbst kein strandlieger bin.....sorry war keine absicht

Ahoi sagt der micha

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.01.2007 18:58
#7 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

In Antwort auf:
der ADAC Führer sagt, der San Marino sei total schlecht (Bewertung).

Da muß ich dem ADAC ausnahmsweise einmal zustimmen !

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 19:41
#8 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Hi

danke für deine Info.
Habe aber noch eine Frage dazu:
[Ich bin zwar kein Camper, kenne aber Simuni, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass du dort nicht auf deine Kosten kommen solltest.
Gerade für die Kinder ist CP-Simuni m.E. ideal.
Diese Aussage verstehe ich nicht ganz, meinst du das der CP für Erw. nicht so doll ist, dennoch aber für die Kinder?? Oder war es einfach nur ein Tip Fehler???



ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 19:43
#9 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Komisch wie mann sich so täuschen kann, wenn man den CP googelt gelangt man zu dem Wiki Forum und dort wird er eigentlich im großen und ganzen nur gelobt.

Na, ja ich denke der wird dann somit schonmal ausscheiden.

Danke nochmal

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.01.2007 19:49
#10 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten
Wenn Du gerne mitbekommst, wie Nachbars Fritze kopuliert und seine Brunftschreie
ausstößt, bist Du dort genau richtig !

Aber auch schon sein leichtestes "Windchen" darfst Du geniesen !

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 19:49
#11 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Das mit der Wassertemperatur wäre ja ansich nicht das Schlechteste, da es vorraussichtlich im Juni sowieso noch nicht allzu warm ist, da wären ja ein paar Grad wärmer nicht verkehrt. Allerdings habe ich nicht wirklich Lust in Fäkalien zu baden und für meine Kinder habe ich dazu erst recht erst keine Lust.

Mal was ganz anderes, wie teuer ist denn eigentlich die Überfahrt? Habe irgendwo gelesen das sie für ein Gespann bei ca. 100 Euro liegt. Dies kann ich gar nicht glauben, da das ganze doch nur 15 Min. dauern soll. Habt ihr eine Ahnung. Auf der angebenen homepage kann ich leider keine Preisliste finden.

Wie sieht es denn mit dem ZAton aus, stimmt es das die Preise so in die Höhe gestiegen sind???
Bzw. wenn ja sind die Preise berechtigt?

Gruß Silke

ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 19:51
#12 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Na super, da habe ich nicht wirklich Lust drauf.


Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.01.2007 19:53
#13 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

In Antwort auf:
Habe irgendwo gelesen das sie für ein Gespann bei ca. 100 Euro liegt.

Das ist abhängig von der Länge des WW bzw. Bootstrailer !
Ich kenne die Preis von Rab nicht, kann Dir aber sagen, daß ich letztes Jahr für die
Fähre zwischen Brestova und Porozine mit einem Bootstrailer von 10 Metern (Tarif = größer als 7 Meter)
mit zwei Personen 7ß Euro bezahlt habe. Ich denke, daß es bei Rab etwa gleich sein dürfte.



.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

08.01.2007 20:02
#14 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

ich habe für die fahre oneway bulli und boot 7m / 2 erwachsene 34,10€ bezahlt. (stand 9.06.06) zurück waren wir eine person mehr, da habe ich glatt 45,00€ bezahlt....auch wieder mit boot dahinter. was allerdings mit den fäkalien gemeint ist weiss ich auch nicht....?????

Ahoi sagt der micha

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.01.2007 20:15
#15 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

In Antwort auf:
was allerdings mit den fäkalien gemeint ist weiss ich auch nicht....?????


Welche Fäkalien ?

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

ederchen Offline



Beiträge: 31

08.01.2007 21:24
#16 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Hallo Fred,

wir haben einen Zafira und einen 6,52 Meter WW, ich denke wir werden so bei 12-13 Meter liegen.

Ich denke dann wird es bestimmt über 50 Euro kosten nach Rab überzusetzen.

Gruß Silke

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

08.01.2007 21:33
#17 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

wenn ich dir auch antworten darf.
der fahrer ist im preis vom pkw enthalten....die länge ist die selbe wie bei uns...die auf dem rückweg dritte person war ein erwachsener.
jetzt kannste.... selbst wenn du die kinder als volle person rechnest den preis ziemlich genau festlegen.

Ahoi sagt der micha

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.01.2007 21:40
#18 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Hallo Silke,

Micha weiß das bezüglich der Rab Fährer ganz sicher besser als ich, er hat Dir ja auch eine
zuverlässige Antwort gegeben.
Ansonsten kann ich nur hinzufügen, daß zur Bemessung des Fahrpreises nicht die Länge des
Gespannes, sondern die Länge des Hängers maßgebend ist.

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

08.01.2007 21:53
#19 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Zitat
Micha weiß das bezüglich der Rab Fährer ganz sicher besser


nee fred ... das macht alles mein monster... ohne die und ihrer buchführung wäre ich total aufgeschmissen...
wenn ich allein fahren müßte könnte ich bestimmt schon münchen stehen bleiben....pässe, geld, frau, kinder usw..... vergessen

Ahoi sagt der micha

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

09.01.2007 01:07
#20 RE: San Marino, Zaton oder doch Simuni??? Wer kann uns helfen??? antworten

Ich kenne nur San Marino. Für Kinder bestens geeignet, CP übervoll, 90 % Polen, Tschechen und Ungarn, Wasser gleicht im Sommer einer Kloake. Und zu Fuß in die Nächste Bucht ist ein schöner kurzer Spaziergang, jedoch auch dort: Übervoll, viele Boote, viele von diesen Scootern oder wie dieses lästige Zeug heißt, und weil keine Strömung auch dort Wasser so warm wie Pisse und wahrscheinlich auch von der Keinzahl wie Pisse. San Marino ist wunderschön zum ansehen, zum urlauben aber sicher der schlechteste Platz auf der Insel. Und der Minigolfplatz ist richtig schon in einem Pinienwald. Alt aber wirklich schön. Und Parkplätze gibts auch keine. Und wenn man einen findet muß man dort bezahlen. Überall.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camping Simuni - Stellplatzempfehlung
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von berni_at
9 01.09.2016 16:59
von milo9 • Zugriffe: 1621
Mobilheime Simuni-Entfernungen
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von preissig
8 30.01.2015 21:37
von preissig • Zugriffe: 804
Camping Simuni, Pag, Plitv. Seen, Fahrrad sinnvoll?
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von kru73
2 24.07.2013 16:34
von Hosse • Zugriffe: 1459
Simuni - wer kann uns helfen ?
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Lichtblick
2 26.05.2013 05:40
von Lichtblick • Zugriffe: 726
Fragen zu Simuni Pag
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von Grappa
2 01.06.2012 15:11
von Grappa • Zugriffe: 981
Mobilheim auf Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Sandra H.
3 23.08.2010 17:45
von DKrajnc • Zugriffe: 1347
Wer hat Infos zum CP Simuni auf Pag?
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von CallMeX
4 18.05.2009 17:11
von Chris • Zugriffe: 656
campingplatz zaton bitte trotzdem anschauen mobilhome
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von maxkati
2 02.01.2008 20:12
von huca • Zugriffe: 3370
Anreise Zaton
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Ralf
6 13.07.2005 14:30
von Chris • Zugriffe: 611
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor