Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 135 Antworten
und wurde 7.667 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.07.2008 16:11
#101 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

In Antwort auf:
edit

hast wohl angst vor deiner eigenen "courage" bekommen oder machst du öfter urlaub in serbien und fürchtest, dass du verprügelt wirst

Dado-SG Offline




Beiträge: 114

26.07.2008 16:17
#102 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
In Antwort auf:
das habe ich bei meinen besuchen in serbien aber anders erlebt oder besaufen sich trauernde, singen und tanzen und spielen dazu die ziehharmonika


Nochmals, Vidovdan ist offiziell ein Trauertag und nicht ein Feitertag! Sollen die, die keine Ahnung von all dem haben, machen was sie wollen!
Und wie sieht den eine Ziehharmonika? Ich und hunderte anderne kennen sie nur unter Harmonika...
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.07.2008 16:19
#103 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
ziehharmonika ist ein in österreich durchaus geläufiger ausdruck und du weißt das ganz genau, falls nicht dann googeln
volkstümlich in einigen regionen auch als "zugin" bekannt

Dado-SG Offline




Beiträge: 114

26.07.2008 16:21
#104 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
In Antwort auf:
das habe ich bei meinen besuchen in serbien aber anders erlebt oder besaufen sich trauernde, singen und tanzen und spielen dazu die ziehharmonika


Ja in Österreich, hier in der Schweiz sagt man nur Harmonika, der Begriff ist auch mehr verbreitet!
Ich glaube überall sonstwo ist sie auch unter "Harmonika" bekannt.
Und gegoogelt hab ich schon...
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.07.2008 16:24
#105 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

gut aber was soll das hier geht's um karadzic und im weitesten sinn auch um die schlacht am amselfeld

Dado-SG Offline




Beiträge: 114

26.07.2008 16:28
#106 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
In Antwort auf:
hier geht's um karadzic und im weitesten sinn auch um die schlacht am amselfeld


Und was hat den die Schlacht von 1389 mit Karadzic zu tun? War etwa sein Ur-Ur-Ur... Grossvater da oder was?
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.07.2008 16:30
#107 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

mann oh mann wollen wir jetzt die geschichte bis weit vor diocletian aufblättern

Dado-SG Offline




Beiträge: 114

26.07.2008 16:35
#108 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

In Antwort auf:
mann oh mann wollen wir jetzt die geschichte bis weit vor diocletian aufblättern


Was für eine Geschichte? Ich versteh dich nicht...

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.07.2008 16:49
#109 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
die geschichte des römischen reiches und damit die geschichte der germanen, die geschichteb europas und damit auch die der habsburger und der serben. aber ich sehe schon du bist besonders hartnäckig und auch ein intellektueller wir könnten hier stundenlang diskutieren weit über den rahmen dieses threads hinaus wollen wir das wenn ja dann würden vermutlich die mods den faden schliessen >>> gut erkannt, es fehlt nicht mehr viel dazu... - beka

Dado-SG Offline




Beiträge: 114

26.07.2008 17:06
#110 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
In Antwort auf:
>>> gut erkannt, es fehlt nicht mehr viel dazu... - beka


Ohh...

In Antwort auf:
hartnäckig und auch ein intellektueller


Ich bin, auch, noch jung...

In Antwort auf:
weit über den rahmen dieses threads hinaus wollen wir das


Ja sicher, können wir!
André Offline




Beiträge: 4.413

26.07.2008 18:16
#111 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

In Antwort auf:
hast wohl angst vor deiner eigenen "courage" bekommen

Lächerlich, ich sage immer das was ich denke. Nur habe ich eure Texte erst falsch gelesen und wollte erst Dado ungerechter Weise "zerreissen"! Beim nochmaligen Lesen habe ich meinen "Fehler" erkannt und deswegen meinen Text (der sicherlich wieder einmal zur Threadschliessung geführt hätte) editiert!
In Antwort auf:
oder machst du öfter urlaub in serbien

Nicht für 1000,-€ extra werde ich in meinem Leben in Serbien Urlaub machen !
In Antwort auf:
und fürchtest, dass du verprügelt wirst

Das schon eher. Denn Serben haben für gewöhnlich immer ein Schlägertrupp als "Überzeugungshilfe" ...

Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

26.07.2008 18:33
#112 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
In Antwort auf:
In Antwort auf:
Niko ne sme da vas bije!

was ist an dieser aussage so verwerflich und wer hat wirklich den ersten stein geworfen es war eine hetzrede

Dieser Satz stammt nicht aus SMs 1989er "Amselfeldrede". Dies sagte SM
1987 zu serbischen Demonstranten im Kosovo, nachdem diese ihm
klagten, dass (albanische) Polizisten sie schlagen wuerden. (Dass die
Demonstranten die Polizisten vorher mit Steinen beworfen hatten und diese
eigentlich nur die Sicherheit der Veranstaltung, an der SM teilnahm,
gewaehrleisten wollten, wurde von den Wortfuehrern der Demonstranten
komischerweise nicht erwaehnt. Man kann ja auch nicht jedes unnoetige
Detail auffuehren.)

Diese Auseinandersetzung wurde durch Kameras gut dokumentiert und war
ein wichtiger Mosaikstein des weiteren Aufstieges SMs zunaechst zum
Vorsitzenden der serbischen kommunistischen Partei (im gleichen Jahr)
und dann zum Praesidenten der Teilrepublik Serbien (im drauf folgenden Jahr).

1989 wurde dann der Autonomiestatus des Kosovos durch das (dafuer nicht
autorisierte) serbische(!) Parlament, welches damit die Verfassung von 1974
brach, aufgehoben. In der Folgezeit kam es zur weiterer Entrechtung der
albanischen Bevoelkerungsmehrheit, die darauf zunaechst (bis etwa Ende 1995)
lediglich mit passiven Widerstand reagierte (und vielleicht auch gar nicht
anders reagieren konnte).

Da Du schriebst, dass SM nur "bemueht war, die Verfolgung der Serben im Kosovo
zu beenden", er in Wirklichkeit die vermeintliche Verfolgung dazu nutzte, um die
letzten grossen Schritte in seiner politischen Karriere zu beschreiten, fand
ich den Satz hier ziemlich (vom humoristischen Standpunkt aus gesehen, ich weiss
das ist ein ernstes Thema) passend. Denn letztendlich hat seine Politik, die
Grundlage seines Aufstieges und seines Machterhalts war, die Verfolgung der
Serben im Kosovo nicht beendet, sondern erst, nachdem die serbischen
"Sicherheits"kraefte von der Nato aus dem Land gebombt wurden, ermoeglicht...
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

27.07.2008 06:41
#113 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

Serben in Bosnien feiern ihn als Helden: Demonstrationen gegen Karadzic-Verhaftung
Proteste in Pale von Nationalisten-Partei organisiert

Tausende Anhänger des ehemaligen bosnischen Serbenführers Radovan Karadzic haben in mehreren bosnisch-serbischen Städten gegen dessen Verhaftung protestiert. Allein in Pale, der Hochburg Karadzic' während des Bosnienkriegs 1992 bis 1995, demonstrierten rund 2.000 Menschen. Sie trugen T-Shirts mit dem Bild Karadzic' und der Aufschrift "Serbischer Held". Organisiert wurden die Proteste von der Serbischen Demokratischen Partei (SDS), die von Karadzic gegründet wurde.

Die Führung der serbisch-orthodoxen Kirche hatte einen Appell der SDS, zu Ehren Karadzics Gottesdienste abzuhalten, abgelehnt. Die bosnisch-serbische Bevölkerung betrachtet Karadzic und seinen früheren Militärchef Ratko Mladic ungeachtet der gegen sie erhobenen Kriegsverbrechervorwürfe weiter als Helden.

Der mutmaßliche Kriegsverbrecher war nach mehr als zehnjähriger Flucht in Serbien verhaftet worden. Er soll an das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausgeliefert werden. Sein Anwalt legte dagegen Einspruch ein.

(apa/red)

quelle http://www.networld.at/

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

27.07.2008 20:19
#114 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

Radovan Karadzic nun doch nicht in Wien?
Echter Petar Glumac in Serbien aufgetaucht
Glumac: "Bin 'Dragan Dabic' 1.000-prozentig ähnlich"
Heiler hatte letztes Jahr in Wien mit Polizei Kontakt
PLUS: Termin für Überstellung Karadzic' noch offen

weiteres hier http://www.networld.at/

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

27.07.2008 21:00
#115 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
Wende im Fall Karadzic: War der wegen Kriegsverbrechen gesuchte Radovan Karadzic vor seiner Verhaftung sechs Monate lang in Wien untergetaucht? Nein, behauptet Peter Glumac - er sei jener "Pera", dessen Reisepass im Vorjahr von der Polizei überprüft wurde. Der einzige Unterschied zwischen ihm und "Dragan Dabic", hinter dem sich Karadzic versteckte, bestehe in dem Zopf, sagte Glumac. Dabic habe ihn hoch am Kopf gebunden, er trage ihn frei am Rücken. Abgesehen davon bestehe zwischen ihm und "Dabic" aber eine "1.000-prozentige" Ähnlichkeit. Glumac habe sich zuletzt im Vorjahr in Wien aufgehalten, sagte er.

Wen es interessiert: http://www.krone.at
(Ich halte mich zurück - Löschtaste lauert )

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

27.07.2008 21:04
#116 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen

In Antwort auf:
Radovan Karadzic nun doch nicht in Wien?
Ob er in Wien war oder nicht ist doch zweitrangig, Hauptsache,er wurde geschnappt.

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

27.07.2008 22:48
#117 RE: Serbische Medien nennen lt. ORF Gründe für die Anklage nicht Thread geschlossen
Zitat von fredinada
In Antwort auf:
Radovan Karadzic nun doch nicht in Wien?
Ob er in Wien war oder nicht ist doch zweitrangig, Hauptsache,er wurde geschnappt.

Auch wenn er es doch nicht war, dürfte der Scan aus der (zur Kenntnisnahme für einen korrekten - und Wien liebenden Mod) Kronen Zeitung vom 27. d. M von Interesse sein (oder wenigstens zur Unterhaltung und Kurzweil dienen .. )

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

28.07.2008 18:59
#118 Auslieferung verzögert. Thread geschlossen
Die Welt meldet, dass Karadzics Neffe während der ganzen Zeit Kontakt zu seinem Onkel im Untergrund hatte.

Nach Angaben seines Anwalts wird K. wegen eines Einspruchs des Bruders nicht vor Mittwoch an Den Haag überstellt. Er erwarte die Auslieferung an das UN-Tribunal Mittwoch oder Donnerstag.

Nach: http://www.welt.de/politik/arti2258708/K...geliefert_.html

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

28.07.2008 19:06
#119 RE: Auslieferung verzögert. Thread geschlossen

Zitat von Orebic&Peljesac
Er erwarte die Auslieferung an das UN-Tribunal Mittwoch oder Donnerstag.
Nach: http://www.welt.de/politik/arti2258708/K...geliefert_.html

Das ist doch klar. Da muss doch erst morgen vorher noch, die Grossdemonstration, gegen seine Auslieferung, in Belgrad durchgeführt werden.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

29.07.2008 18:43
#120 Beichte abgelegt Thread geschlossen
Besuch von Bischof Amfilohije Radovic, dem Stellvertreter des Patriarchen der Serbisch-Orthodoxen Kirche.

"Einen Besuch in seiner Belgrader Zelle erhielt der prominente mutmassliche Völkermörder auch von Bischof Amfilohije Radovic, dem Stellvertreter des Patriarchen der Serbisch-Orthodoxen Kirche. Der Häftling empfing in seiner Zelle die Kommunion und legte die Beichte ab. Er habe die vergangenen 30 Jahre sein persönliches und berufliches Leben nach den Geboten Christi geführt, teilte ein Sprecher der Kirche mit. Die Mitteilung verstärkte in Teilen der serbischen Bevölkerung zweifellos die Überzeugung einer Unschuld Karadzics."

Quelle: NZZ http://www.nzz.ch/nachrichten/internatio...n_1.793897.html

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor