Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 46 Antworten
und wurde 5.908 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Ina&Willi Offline



Beiträge: 12

07.09.2010 21:10
Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Eine sehr schöner Tagesausflug ist eine Bootsfahrt über das Novigrad-Meer in den Fluß Zrmanja (dort wurden Teile der Winnetou-Filme gedreht) bis nach Obrovac.
Ein Genuß für alle, die ein Auge für eine herrliche Naturlandschaft haben. Zwischen Mündung und Obrovac ist der Bereich bis jetzt völlig unberüht - Natur pur.
Angebllich wurde jetzt an einen privaten Investor/Organisation eine Konzession vergeben. Genaueres war jedenfalls nicht zu erfahren.
Tatsache ist jedoch:
Seit diesem Jahr werden Touristenboote kurz nach der Mündung abkassiert, happige 25.- Kuna/Person, je Fahrt.
Das alles läuft unter "Umweltschutz", weil Boote ja den Uferbereich zerstören.

Wie in einem Artikel einer Zadar-Zeitung stand, soll nächstes Jahr in den völlig unberührten Mündungsbereich ein großes Ponton-Boot gesetzt werden.
Da drauf soll dann die "Kasse" sein, es "Informationen" geben und man höre und staune, ein Souvenir-Shop eingerichtet werden.
Dieses große Ponton-Boot soll mit Fördermitteln der EU angeschafft werden.
Alles läuft unter "Umweltschutz", die Kassierer heißen "Ranger".
Das ist nicht Umweltschutz sondern dubiose Geschäftemacherei?! In welche Taschen verschindet das Geld?

Wer hat Erfahrungen damit gemacht?
Werden nur Touristen oder auch Einheimische abkassiert?


Seit altersher fahren Boote auf dem Zrmanja bis nach Obrovac.
Die Fahrrinne ist mit Seezeichen markiert.
Rechtlich ist der Zirmanja deshalb von der Mündung bis nach Obrovac (meiner Meinung nach) eine Wasserstraße ......
Erst nach der Brücke in Obrovac ist der Zrmanja ein Teil des Naturparks.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

07.09.2010 21:35
#2 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Hattet Ihr in den letzten Jahren die selbe Bootsfahrt gemacht? Wenn ja: Wurden 25 Kuna Gebühr fällig?

Zitat
Seit diesem Jahr werden Touristenboote kurz nach der Mündung abkassiert, happige 25.- Kuna/Person, je Fahrt.
Das alles läuft unter "Umweltschutz", weil Boote ja den Uferbereich zerstören.


Gab´s eine Quittung oder Beleg?

Zitat
den völlig unberührten Mündungsbereich


oberhalb des Mündungsbereichs der Zrmanja (südl. Seite) liegen noch Minen aus dem Krieg.
Das wird noch einige Zeit lang "unberührt" bleiben.

Gruß

Ina&Willi Offline



Beiträge: 12

07.09.2010 22:12
#3 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Angeblich werden Quittungen ausgestellt.
Die Sache scheint "politisch" zu sein, da wird vermutlich irgend was "gedreht"?! Touristisch ist der ganze Bereich Novigrad und Karin-Meer noch nicht so "erschlossen", noch viel Natur und noch keine Strandbuden mit Souveniers. Aber in Karin gibt es am Strand schon einen Auto-Scooter, Marke "uralt" oder "ausrangiert". Bis jetzt ....

Ich suche jemanden, der tatsächlich abkassiert wurde, was für eine Begründung genannt wurde und wie das Ganze rüber gebracht wurde.
Wurde z.B. auch über Minen informiert?
Natürlich hätte ich auch gerne eine solche Quittung gesehen.

Mensch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 164

07.09.2010 22:51
#4 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

In welcher Zeitung stand das denn?

Ina&Willi Offline



Beiträge: 12

08.09.2010 08:13
#5 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Wer wurde im Zrmanja abkassiert?
Wer kennt jemanden, der ggf. abkassiert wurde?


Antwort:
Der Bericht soll im Juli 2010 in der "Zadarski List" gestanden haben.
Das habe ich noch im Internet gefunden, siehe Anlage!

Auch die Presse interessiert sich angeblich wieder für diese Pläne/Machenschaften
- und das alles unter dem Deckmäntelchen: Umweltschutz! Umweltschutz!!!, das stinkt mir am meisten!

Was soll aber laufen?
Nicht den Bootsverkehr einschränken bzw. beschränken sondern 25.- Kuna pro an Bord befindlicher Person kassieren! - und dann ist es aus Umweltschutzgründen kein Problem mehr?!!!
Zusätzlich auch noch einen schön kitschigen Souvenir-Shop, der läßt zusätzlich die Kasse klingeln?! - und das alles mit Fördermitteln der EU !!!

Was schafft man mit solchen Maßnahmen und was ruiniert man mit diesen "Kitsch-Tourismus"?!

Wie kann man wenigstens eine Förderung eines solchen Projekts durch die EU verhindern?
Wer ist da zuständig?



PS: Die Minen sind tatsächlich noch nicht alle geräumt.
Siehe Karte des HCR (Anlage!) und http://www.hcr.hr/en/minskaSituacijaKarta.asp?ID=13

Der Zrmanja ist oberhalb von Obrovac (Naturschutzgebiet!!!) touristisch schon erschlossen (Rafting): http://www.youtube.com/watch?v=R-BqZkb7ERA&feature=related

Dateianlage:
Zrmanja.pdf
Angefügte Bilder:
Karte Minen Kroatien.jpg   Karinsko i Novigradska more, Zrmanja.jpg   Karte Zrmanja.jpg  
Als Diashow anzeigen
Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

08.09.2010 11:23
#6 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Das hat doch ganz andere Gründe.

Ich habe bereits woanders schon geschrieben, dass die CRO-Regierung demnächst (aus Geldnot) bis zu 100 000 neue Konzessionen vergeben will.

Das heißt im Klartext, dass jeder Konzessions-Inhaber in seinem Revier nach Lust und Laune die Nutzungs-Gebühren verlangen kann.

Parallel dazu wird am Gesetzentwurf gearbeitet, das den Bootsfahrern verbieten wird, außerhalb von konzessionierten Buchten zu Ankern, resp. zu übernachten,
um den Konzessionsnehmer die Einkünfte zu sichern, so wie man das Campen auf Privat-Grundstücken verboten hat.

Dass sich das Ganze am Besten unter dem Deckmantel des Umweltschutzes verkaufen lässt, liegt doch auf der Hand.

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.599

08.09.2010 23:06
#7 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

pp,peröhnliches pech,mußt halt dein boot später zu wasser lasssen.gruß zet+sollen wir für dich spendengelder sammeln.

Ina&Willi Offline



Beiträge: 12

09.09.2010 06:39
#8 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

.
------------- "Dein Boot später zu Wasser lassen???!!!" ----------------------

War das die Frage?, ist das das Thema?, ist das das Problem?
Wenn Sie mal im Zrmanja "spenden" dürfen und keine Gegenleistung dafür bekommen, werden Sie vielleicht in etwa erahnen was mich bewegt....

Sammeln braucht natürlich auch niemand für mich !!!
Ich arbeite für mein Geld und verdiene es selbst.

Zur Klarstellung:
Über sachdienliche Einträge freue ich mich sehr und bedanke mich dafür schon jetzt sehr herzlich!
Sehr viele sitzen vermutlich im gleichen Boot und freuen sich auch über fundierte Informationen.

Das Thema liegt mir etwas am Herzen, denn da werden anscheinend -Gschäftl- gemacht und abkassiert - ohne jegliche Gegenleistung !

Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Kroatien und hat erst mal mit Umweltschutz gar nichts zu tun.
Dann soll man das Kind auch beim Namen nennen und nicht schreien: Umweltschutz, Umweltschutz, Umweltschutz - und die Leute in den Kassenhäuschen "Ranger" nennen!
Das ist unlauter und das ist hier Thema!, etwas zugeschniten auf die angesprochene tatsächliche Problematik.

Ich wurde von den "Gschäftl-Machern" noch nicht abkassiert und ich will auch nicht, dass andere für NICHTS abkassiert werden.
Recht hat für mich auch was mit Gerechtigkeit zu tun - auch wenn mich dafür welche (mit Recht?) für etwas naiv bezeichnen werden?!
Gesetze und Vorschriften sind nicht - sie werden gemacht!!! Darauf kann man Einfluß nehmen und das will ich auch.

Sonst will ich Ihren Kommentar weiter nicht kommentieren
- so was muß man in einem Forum vermutlich einfach ertragen.....

Ich hoffe jetzt, dass der Spuk damit beendet ist und das Thema nicht weiter abgleitet.

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

09.09.2010 08:33
#9 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat
ohne jegliche Gegenleistung !


und was ist mit dem Souvenir-Shop??

Bei Karstadt oder Media-Markt muss man auch für Parkplatz bezahlen, wenn man dort einkaufen will

Ernst bei Seite. Mir gefällt die Entwicklung auch nicht.

Ich bin neulich an der Cetina noch nicht mal ausgestiegen, als so ein "Ranger" angerannt kam und mir in Englisch erklärte,
dass das sein Parkplatz wäre und ich mich gefälligst verpissen möge, weil er auf zwei Busse mit Touris wartet.

Da habe ich auch dumm geguckt, denn mich haben sie noch gelernt, dass das Land mir gehört.

Anderseits habe ich hier schon gelesen, dass manche das völlig in Ordnung finden,
dass man neuerdings irgendwelche Gebühren fürs Parken oder Baden bezahlen muss,
weil immer mehr Strände privat betrieben werden

PS. Hier wird grundsätzlich geduzt.
Nur ich werde mit "Vasa Visosti" angesprochen

dodl Offline



Beiträge: 306

09.09.2010 16:31
#10 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zum Thema "zahlen fuers Baden", gabs da nicht laut Fred ein Gesetz, das freien Zugang fuer jedermann zum Wasser garantierte und auch Häuser etc mindestens 70m vom Strand weg sein mussten?

Ansonsten hab ich heuer gelernt - niemals eine Muringleine vom hilfsbereiten Mann an der Mole nehmen
Hat mich 240 Kuna gekostet. Ich war zuletzt 87 in der Telascica und hab mich vorher auch nicht schlau gemacht. War ein spontaner Ausflug. Gegenleistung? Rauchverbot, Betonwegerl zum See, schiache Absperrung, damit man nicht mehr von den Klippen fallen kann.
Sehr schoen. Nix wie weg, zwischen Kornat und Zut...

Krka Wasserfaelle hab ich abgesagt, als ich sah, dass wir fuer das Eintrittsgeld auch unser gemietetes Boot einen tag länger haben koennen. Also Tschuess Wasserfaelle...

Gibts das eigentlich irgendwo anders auch, dass man nur fuer den Zutritt in einen NP was zahlen muss? Zumindest in A ja nicht.
Auf das Ankerverbot bin ich auch sehr gespannt. Ziel meiner Segelambitionen ist ja Griechenland, wo es den Marina, Muring und Bojenwahn nicht gibt, aber naechstes Jahr bleibt mir nur HR. Ich hoffe deshalb sehr, dass sich das noch verzögert, denn sonst gehts mit dem Geld nicht mehr. Hab ein paar preise in dem 5 Monatstörnbericht gelesen und gleich die Ohren angelegt...

sorry fuers OT.

Dass man aber jetzt Eintritt kassiert fuer ein Gebiet, das angeblich zum Teil noch vermint ist? Ich kenns nur vom vorbeifahren im Auto, waere aber sehr gern mal mit kleinem Booterl nach Obrovac gefahren. Sehr imposante Kulisse wie ich finde. Fahr die Strecke gern mit dem Auto weil sie viel schoener ist als die fade Autobahn. Waere schade wenn man wirklich aus jedem schoenen Flecken einen kostenpflichtigen NP machen wuerde.
cu
martin

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.748

09.09.2010 16:53
#11 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat
Ansonsten hab ich heuer gelernt - niemals eine Muringleine vom hilfsbereiten Mann an der Mole nehmen
Hat mich 240 Kuna gekostet.

Wie soll man das verstehen ?
Normalerweise ist man froh, wenn man die Muringleine gereicht bekommt und in Häfen / Marinas,
wo ich zahlen muss erwarte ich das sogar !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

09.09.2010 17:16
#12 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat
Zum Thema "zahlen fuers Baden", gabs da nicht laut Fred ein Gesetz, das freien Zugang fuer jedermann zum Wasser garantierte und auch Häuser etc mindestens 70m vom Strand weg sein mussten?


und genau das ist jetzt das Problem.

Alle Flächen, die nicht verkauft werden dürfen, weil sie zum Nationalgut gehören, werden jetzt an irgendwelche Investoren verpachtet und zwar doppelt und dreifach so teuer, wie bis her.

Dass die „Investoren“ das Geld für die Pacht und noch ein bisschen mehr, wieder reinfahren werden wollen, ist wohl selbstklärend.

Mich wundert’s nur, dass sich keine Sau darüber aufregt, weder in CRO noch hier.

Die Kroaten freuen sich über der legalen Möglichkeit, die Touris abzuzocken und die „Kroatienfreunde“ haben scheinbar noch gar nicht gecheckt, wie und wo das enden wird,
denn man spricht inzwischen von fast 100 000 Pachtverträgen.

Da sind allerdings auch Wälder, Quellen, Flüsse … im Landesinneren dabei und nicht nur Grundstücke an der Küste, ich finde es trotzdem scheiße.

In Moment ist die Resonanz unter Investoren noch gering, da sie mit Recht befürchten, dass die Touris auf nichtkonzessionierte Strände ausweichen werden, so dass sie von der Regierung eine Gesetzänderung verlangen, was nicht ganz einfach ist, weil der freier Zugang eben in der Verfassung verankert ist.

Und so ist man halt auf den Trichter mit dem Umweltschutz gekommen

dodl Offline



Beiträge: 306

09.09.2010 17:35
#13 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Naja, das is so zu verstehen, dass ich nun weiss, dass Muringleinenreichen = zahlen bedeutet.
Und drum nehm ich halt keine mehr. Ausser ich muss wo rein wegen Wetter oder sonstwas.

cu
martin

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.748

09.09.2010 17:39
#14 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat
Naja, das is so zu verstehen, dass ich nun weiss, dass Muringleinenreichen = zahlen bedeutet.


Es gibt das aber auch umgekehrt - keine Muringleine gereicht und trotzdem bezahlt.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

dodl Offline



Beiträge: 306

09.09.2010 17:46
#15 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Korrekt. Das und die ganz richtigen Ausführungen vom Sockenmann sind ja der Grund warum ich da nurmehr weg will. Bisher aussichtslos, nun vielleicht doch möglich. Ich weiss schon - mehr Platz fuer dich und so weiter...
Ausser es kommt tatsaechlich das Ankerverbot schon 2011. Dann geht nicht mal mehr das. Dann ist mein "Trainingstörn" auch gestorben.

cu
martin

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

09.09.2010 18:27
#16 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat von Sockenmann
Alle Flächen, die nicht verkauft werden dürfen, weil sie zum Nationalgut gehören, werden jetzt an irgendwelche Investoren verpachtet und zwar doppelt und dreifach so teuer, wie bis her.
Dass die „Investoren“ das Geld für die Pacht und noch ein bisschen mehr, wieder reinfahren werden wollen, ist wohl selbstklärend.
Mich wundert’s nur, dass sich keine Sau darüber aufregt, weder in CRO noch hier.



Das Problem mit den touristisch verwertbaren staatlichen Grundstücken ist erkannt und im Parlament am 13.7.2010, ein schon längst notwendiges Gesetz beschlossen worden.

Mehr dazu hier: http://kroatien-news.net/2010/07/gesetz-...en-beschlossen/

Dazu sagte Damir Kajin, der Parlamentsabgeordnete der IDS: “Dies ist ein kleiner Tag für die IDS, aber ein grossartiger Tag für das kroatische Parlament”.

Frage: Wie wäre dein Lösungsvorschlag gewesen?

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

09.09.2010 19:15
#17 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Das lassen wir lieber, sonst hole ich mir noch den Platzverweis hier.

Da bin ich nämlich überhaupt nicht gut drauf zu sprechen und das wäre sicherlich ein sehr langer und kritischer Beitrag geworden
Hab eh schon Feierabend

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

09.09.2010 19:50
#18 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Zitat von Sockenmann
Das lassen wir lieber, sonst hole ich mir noch den Platzverweis hier. Da bin ich nämlich überhaupt nicht gut drauf zu sprechen und das wäre sicherlich ein sehr langer und kritischer Beitrag geworden
Hab eh schon Feierabend


Nema problema "Socki". Deine diesbezüglichen Vorschläge würden mich aber wirklich sehr interessieren. Geniess den Feierabend und lass uns bitte Morgen oder Übermorgen wissen, welche Meinung und Vorschläge, du zu diesem Thema hast.

Für mich steht jedenfalls fest: So wie bisher ging es nicht weiter. Ehemals staatliche Unternehmen wie z.B. "Arena-Tourist Pula" sind für einen "Appel und Ei" privatisiert worden, ohne das die Grundbesitzfrage geklärt war, und haben sich danach, wie "Gutsherren" aufgeführt.

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.599

09.09.2010 22:37
#19 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

angebot:das erste mitglied im krotienforum der 25 kuna für einfahrt bezahlt und mir die rechnung bringt samt fotos dem bezahl ich in bibinje 50 kuna zurück.gruß zet

Ina&Willi Offline



Beiträge: 12

09.09.2010 22:46
#20 RE: Zrmanja, Einfahrt mit Boot kostet jetzt 25 Kuna/Person antworten

Fotos?, damit kann ich wieder nichts anfangen?!

Das "Angebot" kann ggf. teuer werden.
Laut dem Bericht der "Zadarski List" wird dort schon seit mind. Mitte Juli dieses Jahres kassiert....
Der Bericht ist oben verlinkt.

Na ja, ist ja nur Spaß und so !

Seiten 1 | 2 | 3
Nachtfahrten »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Folge Winnetou – Starigrad Paklenica NP / Zrmanja-Canyon
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 25.08.2016 15:30
von Edeline • Zugriffe: 682
Boot - Jährliche Kosten
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von NickRiviera
16 09.07.2016 09:41
von Ribar • Zugriffe: 1740
Boot kranen od. Slippen in Makarska
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von darude36
9 15.06.2016 06:15
von pino • Zugriffe: 1049
Utjeha, Überweisung nach Montenegro, Boot mieten
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von katja1804
5 23.04.2016 09:03
von Kerum • Zugriffe: 577
3 Wochen Urlaub auf dem Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Aerowyn
16 24.04.2014 09:53
von kornatix • Zugriffe: 1158
Campingplatz Wohnwagen Kinder Boot
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von iaschi1976
16 17.03.2014 12:01
von Fred • Zugriffe: 2718
Boot bauen im Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Babooo
2 26.07.2007 10:14
von Purzl • Zugriffe: 697
Einfuhr eines gebrauchten Bootes nach Kroatien!
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von schorsch
3 27.10.2005 16:51
von didimon • Zugriffe: 603
Motorboot Zrmanja - Minen Mali Alan
Erstellt im Forum Karl May und Winnetou in Kroatien / Drehorte von silverpit
8 13.08.2004 12:44
von Bertram • Zugriffe: 3069
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software von Xobor