Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 8 Antworten
und wurde 1.644 mal aufgerufen
  
 Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für Kroatien
kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.242

20.08.2013 02:44
Boot nach Kroatien importieren antworten

Ich (Deutscher) habe ein über 30 Jahre altes, seinerzeit in Deutschland gekauftes und in Deutschland angemeldetes Motorboot, 6 m lang, 85 PS sowie einen Zweitwohnsitz in Kroatien. Um die jährliche Bootsanmeldung zu umgehen, würde ich das Boot, welches sowieso in meiner Garage auf Ugljan steht und Deutschland niemals wiedersehen wird, gerne offiziell nach Kroatien exportieren und es bei der Hafenmeisterei Zadar mit ZD-Nummer registrieren lassen.

Man hat mir gesagt, ich müsse mich beim Zoll in Zadar melden, dort würde dann der Zeitwert des Bootes geschätzt, und dementsprechend müsste ich jetzt zwar keinen Zoll mehr, wohl aber 1,7 % trosarina bezahlen (was bei einem Schätzwert von ca. 7000 Euro ja gerade mal 120 Euro wären). Alsdann könnte ich das Boot in HR registrieren lassen, und angeblich (???) ist für Boote unter 7 m nur eine einmalige und keine jährliche Gebühr fällig.

Hat jemand so was nach dem EU-Beitritt Kroatiens schon gemacht? Was mich interessiert, sind die Kosten. Was zahlt man in Kroatien an Gebühren für so ein Boot? Eventuell ist es ja günstiger, eine einmalige Registrierungsgebühr zu zahlen als die jährliche Vignettengebühr. Die Vignette gibt's nicht mehr, anmelden und zahlen muss man aber trotzdem - und jedes Jahr 50 Euro sind auch 500 in zehn Jahren.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

20.08.2013 06:08
#2 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat
Man hat mir gesagt, ich müsse mich beim Zoll in Zadar melden, dort würde dann der Zeitwert des Bootes geschätzt, und dementsprechend müsste ich jetzt zwar keinen Zoll mehr, wohl aber 1,7 % trosarina bezahlen

Hat Dir das jemand vom HK-Zadar erzählt ? Mir hatten sie nämlich das Gleiche gesagt, wobei ich gleich konterte, dass es Trošarina auf Boot schon seit letztem Jahr nicht mehr gibt.
Auf jeden Fall habe ich beim Zoll angefunkt, die sagten mir klipp und klar, dass ich bei denen nichts zu bezahlen hätte - ich solle mich beim Finanzamt melden und dort das Boot versteuern!
Ich rufe also beim Finanzamt (Biograd) an und die sagten mir, dass ich auch dort nichts bezahlen müsse, weil das Boot in D. ja schon auf meinen Namen zugelassen ist.

Mann braucht aus D. eine amtliche Abmeldebestätigung, eine beglaubigte Übersetzung davon und eine Kopie der D.-Bootspapiere, damit ab zum HK. Boot muss vorgeführt werden um technisch (Sicherheitsausrüstung) abgenommen zu werden.

Welche Kosten auf einen zukommen, weiss ich bisher noch nicht, da ich immer noch unter D.-Flagge schippere und seit die Personenliste Vergangenheit ist, gibt es für mich keine Notwendigkeit mehr auf HR um zu flaggen.

...Wenn Du aber umflaggst, dann berichte bitte über die Prozedur & Kosten!

Lieber einen Thun als nix tun!

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.08.2013 09:15
#3 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat von ribar
seit die Personenliste Vergangenheit ist, gibt es für mich keine Notwendigkeit mehr auf HR um zu flaggen


und wie machst du das mit der roten Vignette/Permit??

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

20.08.2013 09:23
#4 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #3

und wie machst du das mit der roten Vignette/Permit??

Verstehe die Frage nicht !?

Lieber einen Thun als nix tun!

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.08.2013 09:38
#5 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat von ribar

Verstehe die Frage nicht !?


Wieso nicht?
Als Ausländer muss man doch beim HK immer diesen roten Permit-Aufkleber für knapp 1000,- Marder kaufen und an die Scheibe kleben oder nicht?

Wenn man das 10 Jahre macht kostet das sicherlich mehr als die paar Euro für die CRO-Zulassung

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

20.08.2013 10:55
#6 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat von Sockenmann im Beitrag #5

Zitat von ribar

Verstehe die Frage nicht !?


Wieso nicht?
Als Ausländer muss man doch beim HK immer diesen roten Permit-Aufkleber für knapp 1000,- Marder kaufen und an die Scheibe kleben oder nicht?

Wenn man das 10 Jahre macht kostet das sicherlich mehr als die paar Euro für die CRO-Zulassung



Zu 1.: Weil die Frage etwas schwammig formuliert war!

Zu 2.: Ab 01.09.2013 gibt es keinen Aufkleber mehr, zahlen muss man aber noch die gleichen Beträge wie bisher. Ab 01.01.2014 soll sich da evtl. was ändern, steht aber noch in den Sternen. Gemunkelt wird, dass ein EU-Ausländer einem Kroaten gegenüber nicht benachteiligt werden soll in puncto Kosten, also warten wir einfach mal ab.

Ein klein wenig was muss man sowohl für HR Boot als auch für D Boot bezahlen - und ob das dann am Ende 50,- oder 100,- Euro/Jahr mehr ausmacht, ist mir ehrlich gesagt ziemlich wurscht....ich bin Bootfahrer und kein Kampfsparer!

Lieber einen Thun als nix tun!

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

20.08.2013 11:14
#7 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat
Ab 01.09.2013 gibt es keinen Aufkleber mehr


Das habe ich kommen gesehen und habe deshalb seit 2011 keins mehr gekauft

Das wurde mir alledings erst klar, als das Boot im Juli bereits an der Polizei-Leine hing
Keine Ahnung wie ich das verschlmpt habe. Zum Glück hat das aber niemand wirklich interessiert.

Zitat
ob das dann am Ende 50,- oder 100,- Euro/Jahr mehr ausmacht, ist mir ehrlich gesagt ziemlich wurscht....ich bin Bootfahrer und kein Kampfsparer


Das sehe ich genau so
außerdem ist der Quatsch garantiert mit viel Stress verbunden, weil auf den Ämten keine Sau durchblickt und jeder ein anderes Lied singt

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.242

20.08.2013 12:13
#8 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat von ribar im Beitrag #2
Hat Dir das jemand vom HK-Zadar erzählt ?

Ja!

Zitat von ribar im Beitrag #2
Mann braucht aus D. eine amtliche Abmeldebestätigung, eine beglaubigte Übersetzung davon und eine Kopie der D.-Bootspapiere, damit ab zum HK. Boot muss vorgeführt werden um technisch (Sicherheitsausrüstung) abgenommen zu werden.


Mein Boot ist in D überhaupt nicht "amtlich" registriert - wie und wo soll ich es da abmelden? Ich habe nur den Internationalen Bootsschein vom ADAC (und die Kaufrechnung von 1978!), weil mein Boot immer nur in YU bzw. später in HR gelaufen ist. Wenn es wirklich so wäre, wie Du sagst, dann müsste der Hafenkapitän das doch eigentlich wissen, oder? Der hat mich aber an den Zoll verwiesen, wo ich bis jetzt noch nicht nachgefragt habe, weil meine Ende Juni gekaufte Vignette noch bis Ende Juni 2014 gültig ist. Seit Juli gibt's in der Tat keine Vignetten mehr, mur noch eine Rechnung, und ab 2014 soll eine für alle Boote einheitliche Gebühr eingeführt werden, egal unter welcher Flagge sie laufen. Wie die aussehen wird, weiß noch niemand; man munkelt von 15 Kuna pro Bootsmeter und 5 Kuna pro Motor-KW.

Die Export/Importgeschichte kriege ich schon irgendwie hin. Was mich hauptsächlich interessiert: was zahlt man in Kroatien für ein 6-m-Boot mit 85 PS unter kroatischer Flagge? Gibt es denn hier niemanden, der ein vergleichbares Sportboot mit ZD-, MU- oder BG-Zulassung hat?

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.630

20.08.2013 12:46
#9 RE: Boot nach Kroatien importieren antworten

Zitat
Wenn es wirklich so wäre, wie Du sagst, dann müsste der Hafenkapitän das doch eigentlich wissen, oder?



Die wissen nicht wirklich bescheid, bei mir war das Anfang July so:

02.July:
Anruf bei HK Zadar um mein in D. auf mich zugelassenes Boot auf HR um zu flaggen; "bitte rufen Sie in einer Woche nochmal an, wir haben noch keinerlei Informationen!"

10.July:
Anruf bei HK Zadar:
HK: Sie müssen sich erst beim Zoll melden und das Boot verzollen!
Ich: Wieso Zoll, wir sind nun in der EU ?!
HK: Dann eben Trošarina!
Ich: Trošarina gibt es seit letztem Jahr nicht mehr auf Boote !?
HK: Wie auch immer, Sie müssen beim Zoll etwas bezahlen!

Anruf beim Zoll:
Ich: Will mein D.-Boot auf HR......blablabla
Zoll: Wir haben mit Ihnen nichts zu tun, Sie müssen das Boot beim Finanzamt versteuern!

Anruf beim Finanzamt Biograd:
Ich: Mein D.-Boot blablabla
FA: Da kenne ich mich nicht aus, kann ich Sie zurückrufen !?

ca. 3Std. später Anruf vom FA Biograd:
FA: Sie müssen bei uns nichts bezahlen, sondern beim Zoll Trošarina!
Ich: Da habe ich schon angerufen, dort muss ich nichts bezahlen !?
FA: Na dann eben nicht, dann müssen Sie zum HK !

Anruf bei HK Biograd:
Ich: D.-Boot blablabla...
HK-BG: Sie müssen das Boot beim FA versteuern !
Ich: die ganze Geschichte erzählt...
HK: Dann kommen Sie eben einfach zu uns, mit der Abmeldebescheinigung, beglaubigter Übersetzung und einer Kopie D.- Bootspapiere


....soviel zum Thema "Das müssen die doch wissen"

Lieber einen Thun als nix tun!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wilde Bojen in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von do3mha
24 02.06.2018 10:32
von do3mha • Zugriffe: 11063
Unternehmen Uber bringt Boote
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Rubber Duck
3 16.07.2017 09:17
von Vera • Zugriffe: 465
Motorrad importieren Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von IQH
1 04.02.2017 16:58
von pino • Zugriffe: 456
Jahreswagen nach Kroatien importieren
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Wolli
1 14.07.2015 14:26
von pino • Zugriffe: 768
Fahrzeug von Deutschland nach Kroatien importieren?! Mwst. wiederbekommen?
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Cydia
21 18.06.2018 12:23
von Vera • Zugriffe: 7049
Import Export Deutschland - Kroatien
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von karlovackoNR.1
2 26.04.2010 16:31
von huegus • Zugriffe: 1796
Reisebericht Kroatien 2009
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von ereus
9 17.01.2010 22:10
von rg3226 • Zugriffe: 11744
Hallihallo, Camping mit Wohnmobil und Boot
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von silvester
4 22.03.2008 15:48
von Alex • Zugriffe: 3149
Fr. 16.9.16 WDR 09:20 Uhr Europamagazin - Kroatien: Wählerfrust vor den Parlamentswahlen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 12.09.2016 02:57
von beka • Zugriffe: 5120
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor